Thalia.de

Storm – Die Auserwählte

Thriller

(6)
Das Ende der Welt – in der Hand eines einzigen MädchensDrei Monate nach dem ersten tödlichen Regen macht Ruby eine erschreckende Entdeckung: Um ein Heilmittel gegen das tödliche Virus zu finden, werden Experimente an Menschen durchgeführt! Als Ruby herausfindet, dass auch ihre Freunde unter den Gefangenen sind, startet sie eine dramatische Rettungsaktion. Dabei stellt sich heraus, dass Ruby gegen das Virus immun ist. Doch das darf niemand erfahren, denn die Wissenschaftler haben ganz andere Pläne – und Ruby muss wieder fliehen.In einer Welt, in der Geld und Profit wichtiger als Menschenleben sind, kämpft Ruby ums Überleben – doch der Ausgang ist ungewiss. Die packende Fortsetzung von ›RAIN – Das tödliche Element‹
Rezension
Eine sehr empfehlenswerte Dilogie mit Ecken und Kanten, und dennoch authentisch und lesenswert! Samys Books 20160526
Portrait
Virginia Bergin wuchs in Abingdon in der Grafschaf Oxfordshire, England, auf und studierte zunächst in Oxford Psychologie. Nach Ausflügen in die bildende Kunst und an die Londoner Hochschule für Kunst und Design entdeckte Virginia Bergin das Kreative Schreiben für sich. Seitdem schreibt sie vor allem Drehbücher und lebt heute in Bristol.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 22.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-5156-0
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 144/92/15 mm
Gewicht 709
Originaltitel The Storm
Auflage 1
Verkaufsrang 54.526
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42240049
    Die Clans von New York / Young World Bd.1
    von Chris Weitz
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 44068412
    Schöne Mädchen brennen nicht
    von Lynn Weingarten
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44068482
    Rain – Das tödliche Element
    von Virginia Bergin
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44068481
    Salt & Storm. Für ewige Zeiten
    von Kendall Kulper
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40480645
    Der Joker
    von Markus Zusak
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44068371
    Sommernachtstraum
    von Tanya Lieske
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44336710
    Anima
    von Kim Kestner
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (139)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44066814
    Neongrüne Angst
    von Klaus-Peter Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253170
    Blind Walk
    von Patricia Schröder
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43962007
    Witch Hunter Bd.1
    von Virginia Boecker
    (84)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 41007616
    Opal. Schattenglanz / Obsidian Bd.3
    von Jennifer L. Armentrout
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44160086
    Feuerprobe / Everflame Bd.1
    von Josephine Angelini
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46061404
    Rat der Neun - Gezeichnet
    von Veronica Roth
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 35297063
    Tears 'n' Kisses / Lebe lieber übersinnlich Bd.3
    von Kiersten White
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 45305943
    Liebeskinder
    von Jana Frey
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44098755
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
    von Estelle Laure
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44068473
    Nur ein Tag
    von Gayle Forman
    (108)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 43843028
    Wir waren hier
    von Nana Rademacher
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 46299348
    Dein Leuchten
    von Jay Asher
    (40)
    Buch (Paperback)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
3
1
1
0

Ein temporeicher und spannender Abschluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 16.05.2016

Inhalt: Seit dem ersten tödlichen Regen sind nun drei Monate ins Land gezogen und Ruby macht eine beängstigende Entdeckung: Um ein Heilmittel zu finden welches gegen das tödliche Virus volle Wirkung entfalten kann, werden an unschuldigen Kindern Experimente durchgeführt! Allein der Gedanke daran ist schon erschütternd, doch als sie dann... Inhalt: Seit dem ersten tödlichen Regen sind nun drei Monate ins Land gezogen und Ruby macht eine beängstigende Entdeckung: Um ein Heilmittel zu finden welches gegen das tödliche Virus volle Wirkung entfalten kann, werden an unschuldigen Kindern Experimente durchgeführt! Allein der Gedanke daran ist schon erschütternd, doch als sie dann herausfindet, dass auch noch ihre engsten Freunde sich unter den Gefangenen befinden, ist ihr klar, dass sie schnellst möglich etwas dagegen unternehmen muss. Ruby begibt sich auf eine gefährliche und sehr dramatische Rettungsaktion und findet dabei heraus, dass sie allein anscheinend völlig immun gegen das tödliche Virus ist. Niemand darf von ihrer Immunität erfahren, denn die Wissenschaftler haben ganz andere Pläne im Visier! Erneut befindet sich Ruby auf der Flucht in einer Welt, in der Geld und Profit wichtiger als Menschenleben sind, kämpft Ruby ums Überleben, doch der Ausgang ist ungewiss… Meine Meinung: „Storm – Die Auserwählte“ ist der Nachfolger des bekannten Endzeit-Thrillers „Rain – Das tödliche Element“ aus der Feder der Autorin Virginia Bergin. Gehen die Meinungen in sehr unterschiedliche Richtungen, so konnte mich dieses Buch trotz aller Kritiken total in seinen Bann ziehen. Spannend, voller Action und Wendungen erschafft die Autorin eine Welt die voller Gefahren, Machenschaften und einem tödlichen Virus besteht, aus der es kein Entkommen zu geben scheint. Eigentlich ist es schwer vorstellbar, dass so etwas wirklich einmal geschehen könnte, doch ich muss gestehen, ganz so abwegig empfand ich es nicht. Die Fortschritte von Forschung und Wissenschaft ist jeden Tag enorm und manch Auswirkungen kann man auch beobachten. Wieso sollte da auch nicht einmal was schief gehen und in einem Ausmaß enden, das man sich nie wünschen will. Genau mit diesem Gedanken lies ich mich an der Seite der Protagonistin Ruby durch die Handlung geleiten und habe mit ihr ihre Geschichte erlebt, als würde ich sie persönlich und in Echtzeit erleben. Es war nicht nur ein erschreckendes Erlebnis, dass mich nicht mehr so schnell los lies, sondern regte es mich auch zum Nachdenken, grübeln und verzweifeln an. Wenn eine Welt am Rande des Verderbens steht, welchen Ausweg daraus kann man finden und wo ist die Lösung aus all dem Übel versteckt? Ruby hat gegenüber von Band 1 ein enormes Wachstum durchgemacht. Sie erscheint nicht mehr unsicher und verängstigt, sondern ist eine erwachsene, selbstsichere und sehr zweifelnde Protagonisten geworden. Sie überdenkt jeden Schritt, wägt sämtliche Schritte genauestens ab und trotzdem weiß sie, dass sie der Gefahr immer wieder aufs Neue ins Auge sehen muss. Sie war mir sehr sympathisch und ich bin gerne an ihrer Seite durch die Handlung geschritten. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm. Flüssig, spannend und gefühlvoll schildert er die Geschichte um Ruby und ihrer Flucht aus den Fängen der Habgier und dem Ungewissen. Es macht riesen Spaß ihren Worten zu folgen und sich durch sie durch die Handlung führen zu lassen. Fazit: Eine spannende und fesselnde Fortsetzung. Sehr realistisch geschildert und absolut vorstellbar, dass es im Laufe der Jahrzehnte vielleicht auch einmal in unserer Welt zu einem tödlichen Virusregen kommen könnte. Eine sehr empfehlenswerte Dilogie mit Ecken und Kanten, und dennoch authentisch und lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Oh Ruby
von Doreen Frick am 29.04.2016

"Storm-Die Auserwählte" schließt direkt an den ersten Teil an und bildet den Abschluss der Endzeit-, Jugendthrillerreihe um den tödlichen Regen und Ruby. Auch dieses Mal wird die Geschichte wieder aus ihrer Sicht erzählt und das Ruby etwas ganz Besonderes ist konnte man schon in Teil 1 erahnen. Der Schreibstil ist... "Storm-Die Auserwählte" schließt direkt an den ersten Teil an und bildet den Abschluss der Endzeit-, Jugendthrillerreihe um den tödlichen Regen und Ruby. Auch dieses Mal wird die Geschichte wieder aus ihrer Sicht erzählt und das Ruby etwas ganz Besonderes ist konnte man schon in Teil 1 erahnen. Der Schreibstil ist eigentlich locker und lässt sich flüssig lesen, außer Ruby steckt mal wieder beim Denken fest, ist völlig überfordert oder hängt ihren Tagträumen nach. Dann überschlagen sich ihre Gedankengänge und es wird etwas anstrengend ihr zu folgen. Dies ist aber nur bei einigen wenigen Passagen der Fall und kaum verwunderlich bei dem was sie alles durchmachen muss. Auch im 2. Teil verschont die Autorin uns nicht mit Schockelementen und lässt Ruby leiden. Immer wenn man dachte das sie jetzt endlich in Sicherheit ist passiert etwas Grausames und Ruby muss erneut um ihr Überleben kämpfen. Nein, die Arme wird wirklich nicht geschont, dabei möchte sie einfach nur ihr altes Leben zurück, auf die Highshool gehen, mit Caspar McCloud knutschen und mit Freunden shoppen gehen. Stattdessen muss sie herausfinden was im Army Camp wirklich geschieht und wo ihr Dad abgeblieben ist. Ruby ist weiterhin etwas durchgeknallt, naiv und schnell überfordert, aber sie ist erwachsener geworden und hat gelernt Prioritäten zu setzen. Außerdem ist ihr das Äußere nicht mehr so wichtig. Klar hat sie noch Phasen, in denen sie versucht durch eine ausgedehnte Shoppingtour und so banalen Dingen wie schminken wieder etwas Normalität in ihr Leben zu bringen, aber diese sind weniger geworden. Fand ich sie im ersten Teil noch dumm und oberflächlich musste ich jetzt meine Meinung über sie ändern. Mein Fazit "Storm" ist ein gelungener Abschluss einer sehr interessanten Jugend- und Endzeithrillerreihe. Mir hat der 2.Teil sogar noch besser gefallen als der Erste. Auch mit Ruby konnte ich mich mittlerweile anfreunden, auch wenn wir wahrscheinlich nie beste Freunde werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Guter Abschluss der Reihe
von Vanessas Bücherecke am 24.04.2016

Inhalt aus dem Klappentext: Drei Monate nach dem ersten tödlichen Regen macht Ruby eine erschreckende Entdeckung: Um ein Heilmittel gegen das tödliche Virus zu finden, werden Experimente an Menschen durchgeführt! Als Ruby herausfindet, dass auch ihre Freunde unter den Gefangenen sind, startet sie eine dramatische Rettungsaktion. Dabei stellt sich heraus,... Inhalt aus dem Klappentext: Drei Monate nach dem ersten tödlichen Regen macht Ruby eine erschreckende Entdeckung: Um ein Heilmittel gegen das tödliche Virus zu finden, werden Experimente an Menschen durchgeführt! Als Ruby herausfindet, dass auch ihre Freunde unter den Gefangenen sind, startet sie eine dramatische Rettungsaktion. Dabei stellt sich heraus, dass Ruby gegen das Virus immun ist. Doch das darf niemand erfahren, denn die Wissenschaftler haben ganz andere Pläne – und Ruby muss wieder fliehen. In einer Welt, in der Geld und Profit wichtiger als Menschenleben sind, kämpft Ruby ums Überleben – doch der Ausgang ist ungewiss. Meinung: Achtung: Zweiter Teil einer Reihe! Spoilergefahr! Rain habe ich letztes Jahr mit viel Spannung gelesen und musste feststellen, dass mir das Buch ziemlich mitgenommen hatte. Das Szenario, das Virginia Bergin entworfen hatte, empfand ich als sehr beängstigend und ließ mich lange nicht Zeit nicht los. Kein Wunder also, dass der erste Teil mir immer noch so präsent war. Trotzdem habe ich mich schon auf die Fortsetzung gefreut. Das Buch setzt einige Zeit nach Rain ein. Ruby ist wieder in ihren Heimatort zurückgekehrt und schlägt sich dort einsam und allein mal ganz gut, mal weniger gut durch. Trotzdem zehren die Erlebnisse an ihren Nerven, haben sie paranoid und leicht verrückt gemacht. Als dann plötzlich ihre ehemalige Mitschülerin Saskia auftaucht, kommt wieder Bewegung in ihr Leben. Denn Saskia hat Ruby etwas Wichtiges mitzuteilen, dem Ruby erst nicht zuhören möchte: Das Militär und die momentane Regierung ist zwar fieberhaft auf der Suche nach einem Heilmittel für das Bakterium, benutzt aber Kinder als Testobjekte. Ob Ruby wohl in der Lage ist, den Wahnsinn aufzuhalten? Und wird Ruby endlich ihren Vater finden? Tja, Ruby ist immer noch Ruby und hat sich in diesem Buch charakterlich kaum geändert. Immer noch ist sie nervig, vorlaut und manchmal ziemlich naiv. Und immer noch ist sie sehr, sehr egoistisch. Im Verlauf des Romans wurde mir zwar bewusst, warum sie so ist, wie sie ist, trotzdem konnte ihre Art nicht wirklich Punkte bei mir machen. Über Darius erfährt man diesmal weniger, dafür aber über andere Protagonisten, die man schon im ersten Buch kennen gelernt hat. Ich will hier nicht zu viel über die Figuren verraten, um die Spannung nicht vorwegzunehmen ;) Insgesamt war ich aber mit der Figurenentwicklung zufrieden und die Autorin ist ihren Charakteren treu geblieben. Der Schreibstil ist auch diesmal eingängig und, da Ruby wieder ihre Gedanken höchstpersönlich in der Ich-Perspektive präsentiert, auch oft sehr aufdringlich. Dementsprechend viele Gedankenfragmente finden sich im Text. Trotzdem hat das Buch einen guten Lesefluss und die Kapitel haben eine angenehme Länge. Die Handlung ist auch weitestgehend spannend aufgebaut, nur wenige kurze Durchhänger kommen im Buch vor. Der Abschluss der Reihe hat mich zufrieden gestellt und ein wenig den Schrecken vom ersten Band nehmen können. Vielen Dank an die S. Fischer Verlage / KJB Verlag für das Rezensionsexemplar. Fazit: Storm bildet einen soliden Abschluss zu Rain. Zwar ist Ruby immer noch ein sehr nerviger Charakter, die Geschichte aber ist spannend und eingängig. Die Idee der Reihe ist originell und dank des beängstigenden Szenarios wird diese mir noch lange in Erinnerung bleiben. Von mir gibt es 4 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Storm – Die Auserwählte

Storm – Die Auserwählte

von Virginia Bergin

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=
Rain – Das tödliche Element

Rain – Das tödliche Element

von Virginia Bergin

(24)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen