Strafe oder Prüfung? Zur Begründung des Paradigmas der Krankheit im armen Heinrich

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,7, Universität Siegen, Veranstaltung: Einführung in die Lektüre mittelhochdeutscher Texte, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dem Werk Hartmanns von Aue "Der arme Heinrich" erkrankt die Hauptperson Heinrich an einer Krankheit. Heinrich lebt bis dahin als "der vollendetet Typus der höfischen Humanität, vom Glück verwöhnt, aber durch seine Qualitäten des Glückes wert". Doch dieses Glück ist nicht von langer Dauer, denn schon bald erkrankt Heinrich am Aussatz. Neben den schweren körperlichen Leiden hat dieser auch den Ausschluss aus der Gesellschaft zu Folge. Der Aussatz ist im Mittelalter keine beliebige Krankheit, sondern schon in der Bibel als Zeichen der Strafe eines Sünders bekannt. Ist die Krankheit also eine Strafe Gottes für getane Sünde? Dem gegenüber steht der Vergleich Hartmanns mit dem biblischen Hiob, der ebenfalls eine Krankheit erleiden musste, bei dem Gott diese jedoch nicht als Strafe sondern als Prüfung seines Gottesvertrauens aussetzte. Ist also auch bei Heinrich die Krankheit als Prüfung von Gott anzusehen?
Genau diese Aspekte sind Gegenstand meiner Hausarbeit. Es gilt zwei unterschiedliche Aspekte der Klärung der Begründung der Krankheit in "Der arme Heinrich" aufzugreifen und zu erklären. "Gottes Hand treibt Heinrich ins Elend, das ist eindeutig ausgesprochen. Aber die innere Motivierung dieses göttlichen Zeichens fehlt noch. Es gibt hier nur Andeutungen, doch diese gehen nicht in eine einzige Richtung." Meine Fragen an den Text Hartmanns drehen sich um das Warum. Warum erkrankt Heinrich am Aussatz? Worin ist dieser begründet? Ist sie nun als Strafe Gottes für getane Sünde zu verstehen? Und wenn ja, worin besteht die Sünde? Oder ist der Aussatz als eine gestellte Prüfung Gottes zu sehen, wie sie schon bei Hiob in der Bibel vorkommt? Was sagt Hartmann im Text über diese Fragen aus? Und gibt es in diese Fragen prinzipiell ein Übereinkommen?
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 07.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-638-79426-8
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 10,2/14,6/0,2 cm
Gewicht 49 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • LTI
    von Victor Klemperer
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,40
  • Grundlagen der Lesedidaktik
    von Cornelia Rosebrock, Daniel Nix
    Buch (Taschenbuch)
    15,80
  • Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache
    von Friedrich Kluge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95
  • Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch
    von Beate Hennig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Deutsche Orthographie
    von Günther Thomé
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • Deutsche Syntax
    von Karin Pittner, Judith Berman
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Deutsche Sprachgeschichte
    von Peter Ernst
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • Deutsche Literatur im Exil 1933-1945
    von Michael Winkler
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Sprachhistorisches Arbeitsbuch zur deutschen Gegenwartssprache
    von Stefanie Stricker, Rolf Bergmann, Claudia Wich-Reif, Anette Kremer
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • Das mehrsprachige Klassenzimmer
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • Goethe
    von Rüdiger Safranski
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Persisch für Anfänger
    von Asya Asbaghi
    Schulbuch (Taschenbuch)
    38,00
  • Max Frisch
    Buch (Taschenbuch)
    27,00
  • Kreis ohne Meister
    von Ulrich Raulff
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Das blindgeweinte Jahrhundert
    von Marcel Beyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Frame-Semantik
    von Dietrich Busse
    Buch (Taschenbuch)
    39,95
  • Produktiver Umgang mit Literatur im Unterricht
    von Günter Waldmann
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Kulturen der Epigenetik: Vererbt, codiert, übertragen
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Germanistik
    von Hans-Heino Ewers, Eric Fuss, Angela Grimm, Agnes Jäger, Christian Metz
    Buch (Taschenbuch)
    29,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.