Straight White Male

Roman

(10)
Scharfzüngig und wunderbar komisch
Kennedy Marr ist ein Autor der alten Schule. Irisch, zynisch bis zum Anschlag, ein Borderline-Alkoholiker und Sex-Süchtiger. Sein Mantra lautet: hart trinken, gut essen und jede Frau flachlegen, die bei drei nicht auf den Bäumen ist. Mittlerweile als Drehbuchautor in L. A. ansässig, flucht er sich durch die kalifornische Literatur- und Filmszene. Doch sein verschwenderischer Lebensstil bringt ihn an den Rand des Bankrotts, bis sich unverhofft eine Lösung anbietet. In England wird er für einen hoch dotierten Literaturpreis vorgeschlagen. Um an das Geld zu kommen, gilt es allerdings, mehrere konfliktbeladene Auflagen zu erfüllen.
Rezension
»Sehr, sehr lustig ... es macht großen Spaß!«
Portrait
John Niven, geboren in Ayrshire im Südwesten Schottlands, spielte in den Achtzigern Gitarre bei der Indieband The Wishing Stones, studierte dann Englische Literatur in Glasgow und arbeitete schließlich in den Neunzigern als A&R-Manager einer Plattenfirma, bevor er sich 2002 dem Schreiben zuwandte. 2006 erschien sein erstes Buch, die halbfiktionale Novelle Music from Big Pink über Bob Dylan und The Band in Woodstock; 2008 landete er mit dem Roman Kill Your Friends – einer rabenschwarzen Satire auf die Musikindustrie – einen internationalen Bestseller. Es folgten die Romane Coma, Gott bewahre, Das Gebot der Rache, Straight White Male und Old School. John Niven schreibt außerdem Drehbücher. Er lebt derzeit in Buckinghamshire, England.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641107253
Verlag Heyne
Verkaufsrang 16.023
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32061791
    Music from Big Pink
    von John Niven
    eBook
    8,99
  • 24491453
    Coma
    von John Niven
    eBook
    9,99
  • 32246825
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (150)
    eBook
    9,99
  • 33677277
    Straight White Male
    von John Niven
    eBook
    8,49
  • 25768951
    Der Professor
    von John Katzenbach
    (28)
    eBook
    9,99
  • 31687415
    Das Mädchen auf den Klippen
    von Lucinda Riley
    (76)
    eBook
    8,99
  • 38301908
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (113)
    eBook
    12,99
  • 33691381
    Das Gebot der Rache
    von John Niven
    (16)
    eBook
    8,99
  • 38668095
    Kill Your Friends
    von John Niven
    eBook
    8,99
  • 42498519
    The Revenant – Der Rückkehrer
    von Michael Punke
    (19)
    eBook
    8,99
  • 18455307
    Der törichte Engel
    von Christopher Moore
    (5)
    eBook
    6,99
  • 42914535
    Und Gott sprach: Es werde Jonas
    von Sebastian Niedlich
    (16)
    eBook
    5,99
  • 44791267
    Was Maisie wusste
    von Henry James
    eBook
    14,99
  • 42746435
    Gehen, ging, gegangen
    von Jenny Erpenbeck
    eBook
    8,99
  • 42051134
    Die Opalia Numerologie
    von Sabine Guhr-Biermann
    eBook
    6,99
  • 38222374
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (60)
    eBook
    9,99
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (39)
    eBook
    5,99
  • 33046730
    Bewusstlos
    von Sabine Thiesler
    (20)
    eBook
    8,99
  • 41198348
    Der verlorene Thron
    von Brian Staveley
    (6)
    eBook
    11,99
  • 45999542
    Der Lustmolch
    von Christopher Moore
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Leseorgasmus pur!“

Markus Kowal, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Kennedy Marr ist ein bekannter Autor. Er hat herausragende Romane geschrieben und viele seiner Drehbücher wurden sogar zu großen Blockbustern. Aber leider hat er auch ein paar Fehler: Er trinkt, liebt Frauen und weiss überhaupt nicht mit Geld umzugehen. Daher sitzt ihm die Steuer im Nacken und seine einzige Hoffnung ist eine Stelle Kennedy Marr ist ein bekannter Autor. Er hat herausragende Romane geschrieben und viele seiner Drehbücher wurden sogar zu großen Blockbustern. Aber leider hat er auch ein paar Fehler: Er trinkt, liebt Frauen und weiss überhaupt nicht mit Geld umzugehen. Daher sitzt ihm die Steuer im Nacken und seine einzige Hoffnung ist eine Stelle als Dozent an einer englischen Universität. Nur hat er da nicht die geringste Lust drauf. Der großartige Autor John Niven hat hier einen Protagonisten geschaffen, den man einfach mögen muss. Obwohl nicht unbedingt von jeder Schwiegermutter. Ich habe viel gelacht und sah die Verfilmung des Romans schon direkt vor mir. Obwohl manche Szenen wirklich erst ab FSK 16 wären. Aber das Buch ist ja immer besser als der Film, also viel Spaß beim lesen!

Marlon Kraus, Thalia-Buchhandlung Frankenthal

Kennedy ist wohl einer der sympathischsten Unsympathen. In typischer Niven-Manier bekommt man hier einen harten und exzessiven Eindruck von der rauen Fratze Hollywoods. Kennedy ist wohl einer der sympathischsten Unsympathen. In typischer Niven-Manier bekommt man hier einen harten und exzessiven Eindruck von der rauen Fratze Hollywoods.

N. Gatzke , Thalia-Buchhandlung Berlin

John Niven wieder in Hochform! Gut, wenn man niemanden wie Kennedy Marr persönlich kennt. Über ihn zu lesen, macht allerdings großen Spaß. Gern mehr vom Meister des bösen Humors! John Niven wieder in Hochform! Gut, wenn man niemanden wie Kennedy Marr persönlich kennt. Über ihn zu lesen, macht allerdings großen Spaß. Gern mehr vom Meister des bösen Humors!

„Genial!“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Es ist schon eine Weile nicht mehr passiert, aber jetzt ist der Moment da: Von diesem Autor muss ich unbedingt Alles lesen! Wie kann es sein, dass ich noch nie ein Buch von John Niven gelesen habe!? Es ist genial, verrückt, einmalig!

Dabei ist Kennedy Marr nun nicht unbedingt ein Vorzeige-Mann. Als Bestsellerautor und erfolgreicher
Es ist schon eine Weile nicht mehr passiert, aber jetzt ist der Moment da: Von diesem Autor muss ich unbedingt Alles lesen! Wie kann es sein, dass ich noch nie ein Buch von John Niven gelesen habe!? Es ist genial, verrückt, einmalig!

Dabei ist Kennedy Marr nun nicht unbedingt ein Vorzeige-Mann. Als Bestsellerautor und erfolgreicher Drehbuchautor in Hollywood kann er sehr bequem leben. Er säuft und vögelt sich durchs Leben, als ob es keinen Morgen gäbe. Dass er dabei viele Menschen verletzt, darum macht er sich wenig Sorgen. Dann passieren zwei Sachen fast gleichzeitig, die Kennedys Leben ändern werden: Die amerikanischen Steuerfahnder sind hinter ihm her und eine englische Universität verleiht ihm einen Preis, verbunden mit einem Jahr als Gastdozent an der Universität. Letzteres akzeptiert er, wenn auch nicht von ganzem Herzen, teils als Lösung fürs erste Problem.
Trotz der Nähe seiner Ex-Frau und Tochter ändert Kennedy seinen Lebensstil in England nicht wesentlich. Er sorgt für einige Skandale und treibt sich in den Pinewood-Studios herum, wo ein Film mit Starbesetzung gedreht wird, wofür er das Drehbuch geschrieben hat. Dann aber bekommt er eine Nachricht, die ihm der ganze Sinn seines Lebens raubt …

Oh, was habe ich dieses Buch genossen! Ich habe gelacht, Träne vergossen, für mich eins der besten Büchern der letzten Jahre!

„Kultautor in Bestform“

Michael Kaas, Thalia-Buchhandlung Köln

Wie in seinem frühen Meisterwerk "Kill your Friends", stellt John Niven wieder ein echt liebenswertes A...loch in den Mittelpunkt. Sex- und drogensüchtig wie er ist, säuft, schnupft und vögelt sich der gute Mann durch die Glamourwelt Hollywoods, bis ihm sein Management offenbart, dass es so nicht weitergeht - die Privatinsolvenz droht. Wie in seinem frühen Meisterwerk "Kill your Friends", stellt John Niven wieder ein echt liebenswertes A...loch in den Mittelpunkt. Sex- und drogensüchtig wie er ist, säuft, schnupft und vögelt sich der gute Mann durch die Glamourwelt Hollywoods, bis ihm sein Management offenbart, dass es so nicht weitergeht - die Privatinsolvenz droht. Die Verleihung eines angesehenen Literaturpreises, verbunden mit einjähriger Lehrtätigkeit für Creative Writing an einer britischen Hochschule kann ihn davor bewahren...
Obwohl John Niven wie gewohnt sprachlich nichts beschönigt, fehlt es doch nicht an ruhigen und nachdenklichen Zwischentönen. Der Held des Romans rutscht hinein in die pralle Midlifecrisis und muss erkennen, dass "Sex and Drugs" vielleicht doch nicht alles ist im Leben.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Das Leben kann schon kompliziert sein...
Vor allem wenn man auf nichts verzichten möchte...
Wunderbar schwarzhumorig!!!
Das Leben kann schon kompliziert sein...
Vor allem wenn man auf nichts verzichten möchte...
Wunderbar schwarzhumorig!!!

Charlotte Feit, Thalia-Buchhandlung Essen

Kennedy Marr, ein abgehalfteter Drehbuchautor und Lebemann führt uns durch die Höhepunkte und Abgründe hinter dem Film-Business. Brutal ehrlich, hemmungslos und sehr sehr böse. Kennedy Marr, ein abgehalfteter Drehbuchautor und Lebemann führt uns durch die Höhepunkte und Abgründe hinter dem Film-Business. Brutal ehrlich, hemmungslos und sehr sehr böse.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 24491453
    Coma
    von John Niven
    eBook
    9,99
  • 29692549
    Gott bewahre
    von John Niven
    (64)
    eBook
    8,99
  • 30180370
    Der Sterne Tennisbälle
    von Stephen Fry
    eBook
    7,99
  • 31097359
    Der Tod ist ein bleibender Schaden
    von Eoin Colfer
    (9)
    eBook
    8,99
  • 32061791
    Music from Big Pink
    von John Niven
    eBook
    8,99
  • 35296534
    Der raffinierte Mr. Scratch
    von Michael Poore
    (12)
    eBook
    7,49
  • 36276373
    Verflucht
    von Chuck Palahniuk
    (4)
    eBook
    7,99
  • 36642438
    Trainspotting
    von Irvine Welsh
    eBook
    8,99
  • 37922653
    Im Jenseits ist die Hölle los
    von Arto Paasilinna
    eBook
    6,99
  • 38668095
    Kill Your Friends
    von John Niven
    eBook
    8,99
  • 41556406
    Knockemstiff
    von Donald Ray Pollock
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
2
1
0
1

das schlechteste vom Niven
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2016

nach einem guten Anfang wird das Buch zusehends langweiliger. Ab Mitte des Buches hab ich ein paar Seiten überblättert, um endlich zum Schluss zu kommen. Andere Bewertungen wie saukomisch oder so kann ich nicht nachvollziehen. Nach gutem Anfabng nur noch bla....bla und das Buch hat eigentlich gar kein richtiges Ende,... nach einem guten Anfang wird das Buch zusehends langweiliger. Ab Mitte des Buches hab ich ein paar Seiten überblättert, um endlich zum Schluss zu kommen. Andere Bewertungen wie saukomisch oder so kann ich nicht nachvollziehen. Nach gutem Anfabng nur noch bla....bla und das Buch hat eigentlich gar kein richtiges Ende, also Finger weg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Bitterböse, sarkastisch und saukomisch
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2014
Bewertet: Paperback

In seiner gewohnt sarkastischen Schreibstil, erzählt Niven über einen einst erfolgreichen Drehbuchautor der immer mehr den Frauen, Drogen und dem Alkohol zu verfallen scheint. Der Protoginst Kennedy verflucht sich und meint, es habe sich die halbe Welt gegen ihn verschworen. Sobald sein Agent einen vielversprechenden Autrag einholt, der viel... In seiner gewohnt sarkastischen Schreibstil, erzählt Niven über einen einst erfolgreichen Drehbuchautor der immer mehr den Frauen, Drogen und dem Alkohol zu verfallen scheint. Der Protoginst Kennedy verflucht sich und meint, es habe sich die halbe Welt gegen ihn verschworen. Sobald sein Agent einen vielversprechenden Autrag einholt, der viel Geld einbringen wird, flucht Kennedy erneut drauflos, da dies ja mit Arbeit verbunden ist. Kennedy kämpft und säuft sich weiter durchs Leben. Bis ihn gegen plötzlich eine Einsicht trifft. Er denkt an die Frauen zurück, die ihn einst geliebt hatten und ihn quält der Gedanke, dass er „sich an der Liebe vergangen“ hat. So versucht er sich Stück für Stück wieder Sinn in sein Leben zu bringen und nähert sich sogar seiner Tochter wieder etwas an. Ein wunderbares Buch, welches vor Sarkasmus und schwarzem Humor trieft und doch aufzeigt was wirklich wichtig ist im Leben…. Für alle Fans von T.C. Boyle und die viel Ironie lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Ulm am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein amüsantes Buch über einen richtigen Antihelden. Zügellos, narzistisch, vulgär und trotzdem durchaus sympathisch. Ein Buch mit ordentlich Skandal und einer großen Prise Humor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Straight White Male - John Niven

Straight White Male

von John Niven

(10)
eBook
8,99
+
=
Old School - John Niven

Old School

von John Niven

eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen