Studien über Autorität und Familie

Forschungsberichte aus dem Institut für Sozialforschung

Die Studien über Autorität und Familie sind neben der Zeitschrift für Sozialforschung das wichtigste kollektive Werk des frühen Frankfurter Instituts für Sozialforschung. Sie wurden zum Grundlagenwerk der Familiensoziologie und begründeten die empirische Sozialforschung im deutschsprachigen Raum. Horkheimers Programm einer Durchdringung von Empirie mit materialistischer Theorie wird in ihnen paradigmatisch an der Familie als zentraler Instanz der Sozialisation durchgeführt. Die Studien umfassen drei Abteilungen. In der ersten Abteilung umreißen Horkheimer, Fromm und Marcuse in großen theoretischen Entwürfen die allgemeine kulturtheoretische, die sozialpsychologische und die ideengeschichtliche Dimension des Verhältnisses von Autorität und Familie. Die zweite Abteilung dokumentiert die empirischen Untersuchungen des Instituts. Dabei werden nicht nur die Ergebnisse der einzelnen Erhebungen etwa bei Arbeitern und Angestellten, bei Jugendlichen oder bei Arbeitslosen dargelegt, sondern immer auch die angewandten Methoden ausgewiesen und die verfolgten Ziele erläutert. Die dritte Abteilung enthält verschiedene Einzelstudien und Literaturberichte.
'Es ist ein Verdienst des zu Klampen Verlages, die 'Studien' nach über 50 Jahren erneut geschlossen (und somit ihren ursprünglichen Zusammenhang wiederherstellend) vorgelegt zu haben.' Deutsche Zeitschrift für Philosophie
Das Buch ist 'ebenso solide wie ansprechend gestaltet'. Merkur
Rezension
"Es ist ein Verdienst des zu Klampen Verlages, die 'Studien' nach über 50 Jahren erneut geschlossen (und somit ihren ursprünglichen Zusammenhang wiederherstellend) vorgelegt zu haben." (Deutsche Zeitschrift für Philosophie)

"Das Buch ist ebenso solide wie ansprechend gestaltet" (Merkur)
Portrait
Max Horkheimer (* 14. Februar 1895 in Zuffenhausen bei Stuttgart; † 7. Juli 1973 in Nürnberg) war ein deutscher Sozialphilosoph und führender Kopf der Frankfurter Schule.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 954
Erscheinungsdatum 01.07.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-934920-49-1
Verlag Dietrich zu Klampen
Maße (L/B/H) 21,1/13,9/5,8 cm
Gewicht 1231 g
Auflage Reprint der Ausgabe Paris 1936
Verkaufsrang 50.880
Buch (Taschenbuch)
49,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6109381
    Beschleunigung
    von Hartmut Rosa
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 33776236
    Beschleunigung und Entfremdung
    von Hartmut Rosa
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 62032384
    Soziologische Theorien kompakt
    von Martin Endress
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 3002956
    Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    26,00
  • 102078577
    Soziologische Theorien
    von Hartmut Rosa
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 14838213
    Die Seele im technischen Zeitalter
    von Arnold Gehlen
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 30178554
    Einführung in die Systemtheorie
    von Niklas Luhmann
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 2917439
    Stigma
    von Erving Goffman
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 87857841
    Leben in Metaphern
    von George Lakoff
    Buch (Paperback)
    29,95
  • 2882575
    Die Politik der Gesellschaft
    von Niklas Luhmann
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 2807709
    Individualisierung
    von Matthias Junge
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 17593626
    Seit wann haben Sie das?
    von Rolf Arnold
    Buch (Kunststoff-Einband)
    27,95
  • 84100638
    Theorien abweichenden Verhaltens I - "Klassische Ansätze"
    von Siegfried Lamnek
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 2980383
    Soziale Systeme
    von Niklas Luhmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    28,00
  • 4246549
    Sozialtheorie
    von Hans Joas
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 104462467
    Soziologisch denken
    von Frank Hillebrandt
    Buch (Taschenbuch)
    18,99
  • 42650361
    Gewaltmassen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • 93587322
    Die Theorie des Wertewandels nach Inglehart und Klages. Die Suche nach den Ursachen
    von Martin Utzweiher
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45430363
    Gleichstellung messbar machen
    Buch (Taschenbuch)
    49,99
  • 46275321
    Resonanzen und Dissonanzen
    Buch (Taschenbuch)
    29,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Studien über Autorität und Familie - Max Horkheimer, Erich Fromm, Herbert Marcuse

Studien über Autorität und Familie

von Max Horkheimer , Erich Fromm , Herbert Marcuse

Buch (Taschenbuch)
49,00
+
=
Die Kunst des Liebens - Erich Fromm

Die Kunst des Liebens

von Erich Fromm

Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
+
=

für

63,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen