Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Studien zur nächsten Gesellschaft

(1)
Die nächste Gesellschaft ist die Computergesellschaft. Sie wird sich von der Buchdruckgesellschaft der Moderne so dramatisch unterscheiden wie diese von der Schriftgesellschaft der Antike. Hatte es die Antike mit einem Überschuß an Symbolen zu tun und die Moderne mit einem Überschuß an Kritik, so wird sich die nächste Gesellschaft durch einen Überschuß an Kontrolle auszeichnen. Auf die Struktur eines Überschusses an Sinn, so hat Niklas Luhmann spekuliert, muß eine Kultur mit der selektiven Handhabung dieses Überschusses antworten, wenn die Gesellschaft die Einführung eines neuen Kommunikationsmediums überleben können soll. Die in diesem Band versammelten Studien arbeiten diese These aus und zeigen, wie die Soziologie mit relativ einfachen Ideen vielfach vernetzte und scheinbar opake Phänomene anschaulich werden lassen kann.
Portrait

Dirk Baecker wurde 1955 in Karlsruhe geboren. Nach seinem Studium der Soziologie in Köln und Paris promovierte und habilitierte er 1986-1992 im Fach Soziologie bei Niklas Luhmann an der Universität Bielefeld. Er erhielt das Heisenberg Stipendium von der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Nach Forschungsaufenthalten an der Stanford University in Palo Alto (Kalifornien), der Johns Hopkins University in Baltimore und der »London School of Economics and Political Sciences« wurde Baecker 1996 an die Universität Witten/Herdecke berufen, wo er den Lehrstuhl für Soziologie inne hatte. Anschließend war Dirk Baecker Professor für Kulturtheorie und -analyse an der Zeppelin University in Friedrichshafen und kehrte 2015 als Professor für Kulturtheorie und Management an die Universität Witten/Herdecke zurück.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 229
Erscheinungsdatum 29.10.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-29456-7
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 178/108/17 mm
Gewicht 148
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 40.351
Buch (Taschenbuch)
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 53671258
    Digitalzeitalter - Digitalgesellschaft
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • 30178554
    Einführung in die Systemtheorie
    von Niklas Luhmann
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 26283247
    Bourdieu und die Frankfurter Schule
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 3098671
    Gesamtausgabe in 24 Bänden
    von Georg Simmel
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 39015013
    Pierre Bourdieu
    von Werner Fuchs-Heinritz
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 2917439
    Stigma
    von Erving Goffman
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 3002956
    Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • 14645352
    Einführung in die systemische Organisationstheorie
    von Fritz B. Simon
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    13,95
  • 4246549
    Sozialtheorie
    von Hans Joas
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 33776236
    Beschleunigung und Entfremdung
    von Hartmut Rosa
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 2996397
    Über soziale Arbeitsteilung
    von Emile Durkheim
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • 3051542
    Das Individuum im öffentlichen Austausch
    von Erving Goffman
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 34010876
    Soziologische Theorien
    von Hartmut Rosa
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • 3015909
    Liebe als Passion
    von Niklas Luhmann
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 42555219
    Distinktion
    von Oliver Berli
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 14237788
    Gruppendynamik und die Professionalisierung psychosozialer Berufe
    von Oliver König
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 3112976
    Experten des Alltags
    von Karl H. Hörning
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,80
  • 6226120
    Die Stunde der Wahrheit? - Studienausgabe
    von Peter Weingart
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 15573807
    Liebe
    von Niklas Luhmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 3024430
    Die Kunst der Gesellschaft
    von Niklas Luhmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    20,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

überraschend aktuell
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 20.06.2010

Kann ich 10 Jahre nach Erscheinen empfehlen, weil diese Skizzen des Autors weiterhin verblüffend aktuell sind. Er kommt von der Soziologie, der Systemtheorie her und befasst sich mehr mit Organisationen, Unternehmen, Management. Wir erhalten äusserst interessante Überblicke über die "undurchschaubaren" neuen Entwicklungen der nächsten (digitalen?) Gesellschaft(en). Ein Widerspruch? Natürlich... Kann ich 10 Jahre nach Erscheinen empfehlen, weil diese Skizzen des Autors weiterhin verblüffend aktuell sind. Er kommt von der Soziologie, der Systemtheorie her und befasst sich mehr mit Organisationen, Unternehmen, Management. Wir erhalten äusserst interessante Überblicke über die "undurchschaubaren" neuen Entwicklungen der nächsten (digitalen?) Gesellschaft(en). Ein Widerspruch? Natürlich vordergründig schon, aber gehen wir die Aufgabe an, solche Widersprüche zu lösen, diese neuen Formen und Varianten zu ergründen, die auftauchen und wieder verscvhwinden, immerzu, das Unbekannte jenseits der Form erkennen, statt mutlos das Handtuch zu werfen oder gar aggressiv zu werden ob all der Veränderungen. Wer eher psychologische Entwicklungen der Computer/Internetgeneration sucht, könnte bei Peter Fuchs fündig werden, dessen Texte aber viel Auifmerksamkeit beim Lesen erfordern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Studien zur nächsten Gesellschaft - Dirk Baecker

Studien zur nächsten Gesellschaft

von Dirk Baecker

(1)
Buch (Taschenbuch)
13,00
+
=
Jamies 30 Minuten Menüs - Jamie Oliver

Jamies 30 Minuten Menüs

von Jamie Oliver

(20)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=

für

37,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen