Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Sturm

Die Chroniken von Hara 4

Die Chroniken von Hara 4

(5)
Der Kampf des Imperiums gegen die Nekromanten ist entbrannt. Doch bevor Ness und seine Gefährten in die Schlacht ziehen, müssen sie sich aus den Klauen der eisigen Berge befreien. Aber der Winter fordert grausame Opfer und lässt neue Zweifel gedeihen. Wird das Bündnis zwischen Licht und Schatten halten? Werden die Gefährten das Dunkel in ihrer Nähe ertragen können? Und welch entsetzliche Geheimnisse verbergen sie bis zuletzt voreinander? Ness und Thia, Shen und Rona – zusammen werden sie über das Schicksal Haras und der Magie entscheiden.
Rezension
»Ich stelle dieses Buch mit einem lachenden und einem weinenden Auge ins Regal: Lachend, denn ich habe in Hara wirklich schöne Lesestunden verbracht. Weinend, denn meine Reise mit den so unterschiedlichen Weggefährten ist nun vorbei. Ich würde mich über ein Wiedersehen mit dem ein oder anderen in einem anderen Buch von Pehov doch sehr freuen!«, Lesemomente, 05.02.2014
Portrait

Alexey Pehov, geboren 1978 in Moskau, studierte Medizin. Seine wahre Leidenschaft gilt jedoch dem Schreiben von Fantasy- und Science-Fiction-Romanen. Er ist neben Sergej Lukianenko der erfolgreichste phantastische Schriftsteller Russlands. »Die Chroniken von Siala« wurden zu millionenfach verkauften, mit mehreren Preisen ausgezeichneten Bestsellern. Zuletzt erschien seinen Roman »Das Siegel von Rapgar«. Gemeinsam mit seiner Ehefrau, die ebenfalls Schriftstellerin ist, lebt Pehov in Moskau.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783492964005
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1113 KB
Übersetzer Christiane Pöhlmann
Verkaufsrang 21.856
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Blitz
    von Alexey Pehov
    eBook
    9,99
  • Schattenwanderer
    von Alexey Pehov
    (23)
    eBook
    5,99
  • Schwarzer Dolch
    von Alexey Pehov
    eBook
    9,99
  • Dunkeljäger
    von Alexey Pehov
    eBook
    9,99
  • Gods and Warriors - Im Bann der Feuergöttin
    von Michelle Paver
    eBook
    13,99
  • Wind
    von Alexey Pehov
    eBook
    11,99
  • Das Siegel von Rapgar
    von Alexey Pehov
    (6)
    eBook
    12,99
  • Die Anbetung
    von Dean Koontz
    eBook
    9,99
  • Die Rivalin
    von Michael Robotham
    (47)
    eBook
    9,99
  • Dunkler Orden
    von Alexey Pehov
    eBook
    14,99
  • Schattendieb
    von Alexey Pehov
    eBook
    8,99
  • Schattentänzer
    von Alexey Pehov
    (8)
    eBook
    9,99
  • Goldenes Feuer
    von Alexey Pehov
    eBook
    14,99
  • Die Shannara-Chroniken: Die Elfenhexe / Die Reise der Jerle Shannara Bd.1
    von Terry Brooks
    eBook
    4,99
  • Königreich der Schatten: Die wahre Königin
    von Sophie Jordan
    (50)
    eBook
    13,99
  • Der verschollene Prinz
    von C.S. Pacat
    (20)
    eBook
    9,99
  • Glühendes Tor
    von Alexey Pehov
    eBook
    12,99
  • Der Thron der Finsternis
    von Peter V. Brett
    (17)
    eBook
    13,99
  • Das Gewölbe des Himmels 1
    von Peter Orullian
    (12)
    eBook
    11,99
  • Sturmtosen
    von Nicole Peeler
    (2)
    eBook
    7,99

Wird oft zusammen gekauft

Sturm

Sturm

von Alexey Pehov
eBook
9,99
+
=
Donner

Donner

von Alexey Pehov
(5)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Chroniken von Hara

  • Band 1

    30618095
    Wind
    von Alexey Pehov
    eBook
    11,99
  • Band 2

    32517843
    Blitz
    von Alexey Pehov
    eBook
    9,99
  • Band 3

    33814937
    Donner
    von Alexey Pehov
    (5)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    35424107
    Sturm
    von Alexey Pehov
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Klimm, Thalia-Buchhandlung Baunatal

Als gelungener Abschluss der Hara-Chroniken, wartet Sturm mit einem Höhepunkt nach dem nächsten auf. Man möchte es nicht aus der Hand legen! Unglaublich tolles Buch! Als gelungener Abschluss der Hara-Chroniken, wartet Sturm mit einem Höhepunkt nach dem nächsten auf. Man möchte es nicht aus der Hand legen! Unglaublich tolles Buch!

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Das spannende Finale der Chroniken von Hara. Alexey Pehov beweist sich erneut als spannender und atmosphärischer Erzähler! Für alle Fans von Brandon Sanderson! Das spannende Finale der Chroniken von Hara. Alexey Pehov beweist sich erneut als spannender und atmosphärischer Erzähler! Für alle Fans von Brandon Sanderson!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    (171)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • Götterkriege
    Buch (Paperback)
    20,00
  • Zeit des Sturms / Hexer-Geralt Saga Bd.2
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • Der verlorene Thron / Thron Bd.1
    (6)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Der verschollene Prinz
    (20)
    eBook
    9,99
  • Die Festung der Titanen / Die Götterkriege Bd.4
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Der Herr der Ringe
    (118)
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Die weiße Flamme / Die Götterkriege Bd.2
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Das blutige Land / Die Götterkriege Bd.3
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Die Götterkriege 05. Die Macht der Alten
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Dunkler Orden
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Der Wanderer / Die Götterkriege Bd.6
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Dunkeljäger
    (7)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Donner / Chroniken von Hara Bd.3
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Schattendieb
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Blitz / Chroniken von Hara Bd.2
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wind / Chroniken von Hara Bd.1
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

von Anna-Maria Beck aus Fulda am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Fantasy von feinsten !

Entscheidungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Cottbus am 19.10.2013
Bewertet: Paperback

Ness setzt alles daran,um den Tod seiner Liebsten zu rächen.Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.Er befindet sich mit seinen Gefährten auf der Flucht,muss sich in einer alten Festungsruine einquartieren, um den Winter zu überleben.Als sie wieder aufbrechen können,kommt es zu einem großen Unglück,bei dem mehrere Mitglieder der Gruppe ums... Ness setzt alles daran,um den Tod seiner Liebsten zu rächen.Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.Er befindet sich mit seinen Gefährten auf der Flucht,muss sich in einer alten Festungsruine einquartieren, um den Winter zu überleben.Als sie wieder aufbrechen können,kommt es zu einem großen Unglück,bei dem mehrere Mitglieder der Gruppe ums Leben kommen.Als sie sich endlich auf einen Teil der versprengten Armee stoßen,erwarten ihn weitere Überraschungen.Er erfährt Dinge,die ihn nachdenklich stimmen.Wie soll er sich entscheiden?Und welche Rolle spielt sein alter Freund,der Dieb Garrett? Ein gelungener Abschluß,voll Spannung,Emotionen,Liebe,Vertrauen und Verrat.

Passendes Finale
von horrorbiene am 12.10.2013
Bewertet: Paperback

So nun habe ich es endlich gelesen, das von mir langerwartete Finale der Chroniken von Hara. Die anderen drei Bände haben mir alle beim Lesen sehr viel Freude bereitet und im Endeffekt haben sie mir auch sehr gut gefallen, aber – und das war stets mein größter Kritikpunkt –... So nun habe ich es endlich gelesen, das von mir langerwartete Finale der Chroniken von Hara. Die anderen drei Bände haben mir alle beim Lesen sehr viel Freude bereitet und im Endeffekt haben sie mir auch sehr gut gefallen, aber – und das war stets mein größter Kritikpunkt – ich wusste nicht wirklich, worauf es am Ende außer dem üblichen Wir-müssen-diesen-Krieg-gewinnen hinaus laufen soll. Nun bin ich schlauer. Aber mein Unwissen hatte eine Daseinsberechtigung, denn wie es sich herausstellte, besteht dieses Buch nur noch daraus alle übrig gebliebenen Verdammten nach und nach auszuschalten, um eben den besagten Krieg zu gewinnen. Dies beinhaltet auch eine wirklich interessant und spannend geschilderte Schlacht, doch leider befindet sich diese nicht am Ende des Buches. Das Ende kommt seicht angeplätschert irgendwann ist es dann soweit, ein paar Dinge werden noch (manche mehr schlecht als recht) aufgeklärt und das war’s dann. Krieg zu Ende und das Leben geht weiter. Von diesem Verlauf war ich wirklich enttäuscht, haben die Bücher doch eigentlich mehr versprochen. Vielleicht mag meine Enttäuschung auch daher resultieren, dass zwischen den einzelnen Abschnitten Zeit vergeht und diese Zwischenpassagen werden nicht geschildert. So kam es mir am Ende vor, als würde die Handlung lediglich von einem Kriegsschauplatz zum nächsten Hüpfen, bis alles aufgeklärt und beendet ist. Dies ist überaus schade! Habe ich beim dritten Band noch ausdrücklich gelobt, dass die Handlungsstränge nun endlich zusammenlaufen und so mehr Spannung und Lesefluss aufkam, wurde dies in diesem Band nicht vollends fortgeführt. Zwar sind alle alten Handlungsstränge weiterhin zusammen, jedoch kommt mit Algha, der Schwester von Rona, noch eine neue Person hinzu, die der Leser auf ihrem Weg zum finalen Krieg begleitet. Schön daran ist, dass man dadurch noch ein klein wenig Einblick auf die Seite der Verdammten bekommt, da Algha in deren Gefangenschaft gerät. Doch die Sinnhaftigkeit dieser Figur stelle ich doch sehr in Frage, ist sie doch im Prinzip nur noch eine Person die im finalen Kampf etwas mehr Unterstützung liefert und sonst eigentlich keine Bedeutung hat. Eigentlich hätte sie eine interessante Komponente mit in das Buch hineinbringen können: Sie ist eine Schreitende und damit aus Prinzip voll gegen den dunklen Funken. Als sie diesen bei ihrer Schwester bemerkt, reagiert sie zwar angemessen, doch anschließend wird dieses Thema viel zu sehr herunter gespielt und somit wertvolles Potential verschenkt. Nicht so gut gefallen hat mir “die Auflösung”, was hinter dem mysteriösen Charakter Gerrit steckt. Ich bin daraus nicht wirklich schlau geworden und finde es nun noch mysteriöser… Allerdings erhoffe ich mir durch die Lektüre der Chroniken von Siala mehr Infos zu erhalten. Auch wenn das nun alles recht negativ klingt, hat mir das Lesen des Buches wirklich Spaß gemacht. Pehov hat einen Schreibstil, der einem ein leichtes und schnelles Lesen ermöglicht. Auch wenn manche Dinge im Plot noch nicht so rund waren, passt das Gesamtwerk doch zusammen und die Lektüre dieses Vierteilers habe ich alles andere als bereut!