Sturmläuten - John Benthiens vierter Fall (Ungekürzt)

(ungekürzte Lesung)

(15)
Schleswig-Holstein, kurz vor Weihnachten. Auf der Halbinsel Holnis wird in einem hohlen Baumstamm eine verweste Frauenleiche gefunden. Für Hauptkommissar John Benthien, den ermittelnden Beamten, ist dieser Fall besonders, denn der Baum mit der Leiche steht im Garten der Eltern seiner Exfreundin Karin. Und es kommt noch schlimmer: Ein paar Tage später wird Karin im selben Garten erschlagen, und alle Hinweise deuten ausgerechnet auf Benthien als Täter. Für den Kommissar stehen zwei Dinge fest. Erstens: Er ist unschuldig. Zweitens: Er wird den wahren Mörder finden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Reinhard Kuhnert
Erscheinungsdatum 16.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783838782584
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 878 Minuten
Format & Qualität MP3, 878 Minuten
Verkaufsrang 1.359
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 61747881
    Keine Seele weint um mich
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch-Download (MP3)
    1,99
  • 41125551
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (69)
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 54525507
    In letzter Minute (Ungekürzt)
    von David Baldacci
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,99
  • 54831410
    Zapfig
    von Felicitas Gruber
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 43308423
    Herzsammler / Kommissar Fabian Risk Bd. 2
    von Stefan Ahnhem
    (60)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 55169456
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,95
  • 40666295
    Die Monogramm-Morde
    von Agatha Christie
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 55430255
    Backfischalarm
    von Krischan Koch
    (10)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 45594924
    In der heißen Sonnenglut
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch-Download (MP3)
    1,99
  • 40661885
    Der Modigliani Skandal
    von Ken Follett
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 56061149
    Der Killer kommt auf leisen Klompen (Gekürzt)
    von Bernd Stelter
    Hörbuch-Download (MP3)
    12,99
  • 94537636
    Eisige Flut - Hauptkommissar John Benthien 5 (Ungekürzt)
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,99
  • 54196068
    Das Zeichen des Sieges
    von Bernard Cornwell
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,95
  • 40665364
    Das Erbe der Braumeisterin
    von Charlotte Thomas
    Hörbuch-Download (MP3)
    29,95
  • 40665188
    Das Lied der Sirenen / Tony Hill & Carol Jordan Bd.1
    von Val McDermid
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 47000185
    Totenfang (Ungekürzte Lesung)
    von Simon Beckett
    (71)
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,95
  • 52764948
    Demon - Sumpf der Toten - Ein neuer Fall für Special Agent Pendergast (Gekürzte Lesung)
    von Lincoln Child
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • 45254074
    Schwindelfrei ist nur der Tod - Alpenkrimi (Autorenlesung)
    von Jörg Maurer
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • 72415059
    In ewiger Schuld
    von Harlan Coben
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 48046434
    John Benthien: Die Jahreszeiten-Reihe, 3: Schlaf in tödlicher Ruh (Ungekürzt)
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch-Download (MP3)
    1,99

Buchhändler-Empfehlungen

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Solide Krimi-Kost mit einer herrlich Sturmumtosten Hallig! "Kommsissar Zufall" bringt eine Frauenleiche ans Licht, die zu einer Flut an falschen Alibis & dubiosen Vorgängen führt. Solide Krimi-Kost mit einer herrlich Sturmumtosten Hallig! "Kommsissar Zufall" bringt eine Frauenleiche ans Licht, die zu einer Flut an falschen Alibis & dubiosen Vorgängen führt.

Sandra Schindelka, Thalia-Buchhandlung Bonn

Benthiens 4. Fall trifft ihn persönlich und er ist der Hauptverdächtige. So muss er untertauchen auf Amrum und alleine ermitteln. Raffinierter Plot, bemerkenswerter Stil. Benthiens 4. Fall trifft ihn persönlich und er ist der Hauptverdächtige. So muss er untertauchen auf Amrum und alleine ermitteln. Raffinierter Plot, bemerkenswerter Stil.

„Stürmisch aber gut!“

Celine Weber, Thalia-Buchhandlung Wiesmoor

John Benthiens vierter und auch persönlichster Fall und mein erstes Buch aus seiner Reihe.
Ich bin begeistert! Man bekommt sofort das Gefühl mittendrin zu sein und mitgrübeln zu dürfen.
Abwechslungsreiche Handlungen und tolle Charaktere! Einfach nur Spannung pur!
John Benthiens vierter und auch persönlichster Fall und mein erstes Buch aus seiner Reihe.
Ich bin begeistert! Man bekommt sofort das Gefühl mittendrin zu sein und mitgrübeln zu dürfen.
Abwechslungsreiche Handlungen und tolle Charaktere! Einfach nur Spannung pur!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14241148
    Unsichtbare Spuren / Sören Henning Bd.1
    von Andreas Franz
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32160017
    Tod an der Leine / Kommissar Völxen Bd.2
    von Susanne Mischke
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42379018
    Nebeltod / Kommissar John Benthien Bd.3
    von Nina Ohlandt
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 43821568
    Küstenmorde - John Benthiens erster Fall (Ungekürzt)
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 43955014
    Möwenschrei - John Benthiens zweiter Fall. Nordsee-Krimi (Ungekürzt)
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,99
  • 45270216
    Gegenwind / Mamma Carlotta Bd.10
    von Gisa Pauly
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,99
  • 47826990
    Todeshaff
    von Katharina Peters
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47827002
    Sylter Intrigen
    von Ben Kryst Tomasson
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 56061225
    Ostseetod - Pia Korittkis elfter Fall - Kommissarin Pia Korittki 7 (Ungekürzt)
    von Eva Almstädt
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 57994038
    Schwarze Brandung
    von Sabine Weiss
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,99
  • 61173358
    Ostfriesentod
    von Klaus-Peter Wolf
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,99
  • 94537636
    Eisige Flut - Hauptkommissar John Benthien 5 (Ungekürzt)
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,99
  • 106987533
    Brennende Gischt
    von Sabine Weiss
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
9
6
0
0
0

John Benthien in Nöten und die tote Frau vom Baum
von claudi-1963 aus Schwaben am 05.10.2017
Bewertet: Taschenbuch

"Konflikte entstehen oft im gegenseitigen Verschweigen." (Otto Baumgartner-Amstad) Auf der Halbinsel Holnis wird die verweste Leiche einer Frau in einem hohlen Baum gefunden. Das wäre ja für Hauptkommissar John Benthien und sein Team nichts Besonderes, würde dieser Baum nicht im Garten von Karins Eltern stehen. Ausgerechnet Exfreundin Karin bittet dann... "Konflikte entstehen oft im gegenseitigen Verschweigen." (Otto Baumgartner-Amstad) Auf der Halbinsel Holnis wird die verweste Leiche einer Frau in einem hohlen Baum gefunden. Das wäre ja für Hauptkommissar John Benthien und sein Team nichts Besonderes, würde dieser Baum nicht im Garten von Karins Eltern stehen. Ausgerechnet Exfreundin Karin bittet dann auch John um Hilfe. Auch wegen Tochter Celina, die mit ihrer Freundin aus dem Internat abgehauen und in eine schwierige Situation geraten ist. Doch es soll noch dicker kommen für John Benthien, den wenige Tage später findet man Karins Leiche. Sie wurde erschlagen im Gartenteich vorgefunden und John war einer der wenigen, die zuletzt mit ihr gesprochen, bzw. gestritten hat. Deshalb wird er auch von seinem Kollegen Smythe-Fluege verdächtigt und dieser will ihn deshalb verhören und evtl. auch festnehmen. Jedoch in Haft kann John seinen Fall nicht lösen und schon gar nicht Karins Mörder finden. Natürlich glauben Johns anderen Kollegen alle an dessen Unschuld und helfen ihm sich zu verstecken. Währenddessen versuchen Fitzen und Lilly Johns Widersacherin Jablonsky zu finden, den sie könnte zum einen eine wichtige Zeugin, zum anderen gefährlich für John sein. Wird John den wahren Mörder von Karin finden? --- Meine Meinung: Danke an Nina Ohlandt, die so freundlich war, mit ihr Buch zum Lesen zukommen zu lassen. Mit "Sturmläuten" kommt hier einer der persönlichsten Fälle von John Benthien auf den Leser zu. Für mich war es das 4 Buch, das ich von der Autorin gelesen habe und jedes Mal bin ich wieder neu fasziniert von den Ermittlungen die John und sein Team führen. Sehr ausführlich und detailliert bis ins Kleinste nimmt die Autorin den Leser mit auf die Suche nach dem oder den Tätern. Auch in diesem Band hat es das Team nicht nur mit einem, sondern gleich mehreren Fällen zu tun. Inzwischen habe ich auch kein Problem mehr mit den Namen der Ermittler und kenne sie sehr gut. Auch das Privatleben von John, bei dem inzwischen Kollegin Lilly Velasco eine Rolle spielt, wird hier etwas mehr vertieft. Schön ist es auch immer wieder das die Autorin Johns Vater Ben mit in ihre Geschichte einfließen lässt. Mit Kollege Smyhe-Fluege bin und werde ich sicher nicht mehr warm werden. Wundervoll sind auch immer die ausführlichen Beschreibungen der Orte rund um die Nordsee. Ob es die Insel Holnis oder Hallig Hooge ist, man hat das Gefühl wie hier, mitten im Sturm dabei zu sein. Bei den Büchern von Nina Ohlandt kann man auch gut diesen Krimi lesen, ohne das man die ersten Teile kennt, den sie sind einzeln abgeschlossen. Ein Krimi, bei dem ich wieder wunderbar miträtseln konnte und wo ich das Ende dann doch total überraschte. Deshalb freue ich mich schon auf den nächsten Fall von John Benthien und vergebe 5 von 5 Sterne für dieses Buch.

Ermittler unter Verdacht
von leseratte1310 am 07.08.2017
Bewertet: Taschenbuch

Ein Junge macht beim Spielen ein grauenhaften Fund. In einem hohlen Baum steckt die verweste Leiche einer Frau. Es ist ein ganz besonderer Fall für Hauptkommissar John Benthien, denn der Baum steht auf dem Grundstück der Eltern seiner Ex. Kurz darauf wird in dem Garten auch noch seine Ex... Ein Junge macht beim Spielen ein grauenhaften Fund. In einem hohlen Baum steckt die verweste Leiche einer Frau. Es ist ein ganz besonderer Fall für Hauptkommissar John Benthien, denn der Baum steht auf dem Grundstück der Eltern seiner Ex. Kurz darauf wird in dem Garten auch noch seine Ex Karin erschlagen aufgefunden und Benthien gerät in Verdacht. Umso wichtiger ist es für ihn, den Fall möglichst schnell aufzuklären. Dieses ist bereits der vierte Band um den Hauptkommissar John Benthien, aber für mich war es der erste. Dennoch ist es problemlos möglich, sich in die Geschichte hineinzufinden. Benthien ist ein sympathischer Mensch, der Karin helfen wollte und sich nun um ihre Tochter Celina kümmert. Aber dass er zum Verdächtigen wird, ist nicht das einzige Problem, mit dem er zu kämpfen hat. Der neue Kollege macht es ihm schwer, aber zum Glück hat er auch Kollegen, die ihm beistehen. Darüber hinaus lässt ihm auch Silke keine Ruhe. Nicht nur die Charaktere sind gut und authentisch beschrieben, sondern auch die Gegend. Ich hatte alles sehr gut vor Augen und fand auch Sturmflut auf Hallig Hooge ganz schön gruselig. Die kurzen Kapitel sorgen mit dafür, dass es kurzweilig und spannend zugeht. Die unterschiedlichen Handlungsstränge verbinden sich zu einem fesselnden Ende. Ein spannender und überzeugender Krimi mit interessanten Charakteren und Küstenatmosphäre.

spannender Krimi, atmosphärisch gut umgesetzt, sympathische Ermittler
von janaka aus Rendsburg am 06.08.2017
Bewertet: Taschenbuch

*Inhalt* Ein neuer Fall für den Flensburger Kommissaren John Benthien, in dem Garten seiner Ex-Schwiegereltern wird in einem hohlen Baumstamm eine verweste Leiche gefunden. Zusätzlich bittet Karin, Johns Ex Freundin ihn um Hilfe, er möchte Celina, ihre Tochter aus einer schwierigen Situation holen. Tage später wird Karin tot im Garten... *Inhalt* Ein neuer Fall für den Flensburger Kommissaren John Benthien, in dem Garten seiner Ex-Schwiegereltern wird in einem hohlen Baumstamm eine verweste Leiche gefunden. Zusätzlich bittet Karin, Johns Ex Freundin ihn um Hilfe, er möchte Celina, ihre Tochter aus einer schwierigen Situation holen. Tage später wird Karin tot im Garten aufgefunden und John gerät unter Tatverdacht. Sind die Fälle miteinander verknüpft? John taucht erstmal unter, um seine Unschuld zu beweisen… *Meine Meinung* "Sturmläuten" von Nina Ohlandt ist bereits der vierte Fall mit dem sympathischen Kommissaren John Benthien. Auch wenn es mein erster Krimi der Autorin ist, hatte ich keine Schwierigkeiten in die Geschichte einzutauchen. Der Schreibstil von Nina Ohlandt ist flüssig und fesselnd. Die Landschaftsbeschreibungen von Flensburg, Holnis, Amrum und der Hallig Hooge sind authentisch und einfach nur schön. Gerade die Sturmflut auf Hallig Hooge hat mich total fasziniert, diese Gewalt des Meeres finde ich richtig spannend. Die Spannung ist von Anfang an präsent und wird durch die verschiedenen Handlungsstränge auf einem hohen Level gehalten. Bei diesem Krimi kann man als Leser auch miträtseln, aber man sollte sich nicht so sicher sein, denn zack, kommt eine Wendung. John Benthien ist mir gleich sympathisch, er ist ein Mensch, der sein Herz am rechten Fleck hat und auch mal mit unkonventionellen Methoden ermittelt. Aber er hat es nicht immer leicht in seinem Leben, da ist einmal Karin, seine Ex, die immer nur Gefallen von ihm einfordert. Dann ist da noch der neue Kollege Smythe-Flüge, der John absolut nicht mag und wieder immer versucht ihm "ein Bein zu stellen". Und eine Stalkerin hat John auch noch. Aber es gibt auch Menschen, die ihn lieben, wie seine Kollegin Lilly oder auch Celina, Karins Tochter. Mein Lieblingscharakter ist aber Ben, Johns Vater. Er ist ein liebenswerter älterer Herr, der den Menschen zuhört und richtig charmant sein kann. Sein schauspielerisches Talent konnte er in einer Situation gut zur Schau stellen und hat mich damit zum Lachen gebracht. Kein Wunder, dass Silke Jablonsky sich ihn als Vater wünscht. Außerdem kommt ein Psychopath zu Worte, diese Passagen sind kursiv geschrieben und man weiß als Leser nicht, um wen es sich hier handelt. Seine Gewaltphantasien, die er seinem Therapeuten erzählt, sind erschreckend und man weiß nicht, ob es nur Fantasien sind oder reale Wirklichkeit. Da lässt die Autorin den Leser im Unklaren, echt genial gemacht. Besonders berührt haben mich auch die Passagen mit Iris. Meine Oma hatte auch Demenz und mir hat gefallen, wie Nina Ohlandt dieses Thema behutsam in die Geschichte eingebaut hat. Sie hat gezeigt, dass man trotz Demenz noch klare Momente hat und dass es für Außenstehend oft schwierig ist, zu erkennen, ob diejenigen die Wahrheit erzählen oder sich Geschichten ausdenken. *Fazit* Diesen spannenden und fesselnden Krimi kann ich nur jedem empfehlen. Lokalkolorit wird hier auch großgeschrieben und man lernt ein paar schöne Ecken in Schleswig-Holstein kennen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne. Diese Krimi-Reihe werde ich im Auge behalten. :-)