Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Sturz in die Zeit

Roman

(36)

Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines im Sinn: zurückzukommen und Holly zu retten. Er wird ALLES dafür tun. ALLES - für seine große Liebe.
Der erste Band der großen Zeitreise-Trilogie.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104013718
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 41.968
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36508381
    Feinde der Zeit
    von Julie Cross
    (9)
    eBook
    9,99
  • 32392300
    Shadow Falls Camp 01. Geboren um Mitternacht
    von C.C. Hunter
    (85)
    eBook
    9,99
  • 33827581
    Und morgen bist du tot
    von Peter James
    (5)
    eBook
    8,99
  • 23692150
    Wer Liebe verspricht
    von Rebecca Ryman
    (14)
    eBook
    9,99
  • 22147069
    Jung, blond, tot
    von Andreas Franz
    (27)
    eBook
    9,99
  • 28763254
    Plötzlich Liebe
    von Abby McDonald
    eBook
    6,99
  • 42771401
    Julia Bestseller Band 162
    von Susan Mallery
    eBook
    5,99
  • 32071478
    Du bist das Böse
    von Roberto Costantini
    (11)
    eBook
    8,99
  • 33799293
    Der Monddiamant
    von Wilkie Collins
    eBook
    9,99
  • 25804316
    Die Totengräberin
    von Sabine Thiesler
    (27)
    eBook
    8,99
  • 33037436
    Seelenraub
    von Jana Oliver
    (10)
    eBook
    9,99
  • 29480579
    Kirschenküsse
    von Corina Bomann
    eBook
    6,99
  • 30944918
    Wege im Sand
    von Luanne Rice
    eBook
    6,99
  • 29359734
    Die Hexen
    von Lea Nicolai
    (1)
    eBook
    11,99
  • 26167943
    Gorian 1
    von Alfred Bekker
    eBook
    8,99
  • 43018968
    Der Übungseffekt
    von David Brin
    (2)
    eBook
    4,99
  • 43859414
    The Black - Der Tod aus der Tiefe
    von Paul E. Cooley
    (18)
    eBook
    4,99
  • 32061725
    Zorn – Tod und Regen
    von Stephan Ludwig
    (97)
    eBook
    9,99
  • 45277874
    Demon - Sumpf der Toten / Pendergast Bd.15
    von Lincoln Child
    (4)
    eBook
    17,99
  • 44775376
    Sturz in die Tiefe
    von Gela Allmann
    eBook
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Gibt es sie wirklich?“

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Ein toller Auftakt für eine neue Trilogie.
Jackson Meyer hat eine besondere Gabe. Er kann in der Zeit hin und herspringen. Aber nur in die Vergangenheit und nicht in die Zukunft. Dies auch nur für eine paar Stunden.
Bis zu dem Tag als er und seine Freundin Holly in ihrer Wohnung überfallen werden. Holly wird durch ein Schuss tödlich
Ein toller Auftakt für eine neue Trilogie.
Jackson Meyer hat eine besondere Gabe. Er kann in der Zeit hin und herspringen. Aber nur in die Vergangenheit und nicht in die Zukunft. Dies auch nur für eine paar Stunden.
Bis zu dem Tag als er und seine Freundin Holly in ihrer Wohnung überfallen werden. Holly wird durch ein Schuss tödlich verletzt.
In seiner Verzweiflung springt Jackson zwei Jahre in die Vergangenheit. Er hofft dadurch kann er Holly retten. Nur leider steckt er in der Zeit fest und kann nicht mehr in die Gegenwart reisen.
Schafft er es seine Freundin zu retten und was hat sein Vater damit zutun? Und gibt es auch noch andere Zeitreisende?
Am Anfang war ich sehr skeptisch, aber je mehr ich gelesen habe, um so begeisterter war ich. Freu mich schon auf den zweiten Teil.

„Packender Zeitreise-Thriller“

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Jackson Meyer ist 19 Jahre alt und mit seiner schuhewerfenden Freundin Holly eigentlich relativ glücklich. Doch unvermittelt tauchen bewaffnete Anzugträger auf und Holly wird schwer verwundet. Jackson wird daraufhin unkontrolliert 2 Jahre in die Vergangenheit zurückgeschleudert in der er nun gefangen ist. Als sein 17-jähriges Ich muss Jackson Meyer ist 19 Jahre alt und mit seiner schuhewerfenden Freundin Holly eigentlich relativ glücklich. Doch unvermittelt tauchen bewaffnete Anzugträger auf und Holly wird schwer verwundet. Jackson wird daraufhin unkontrolliert 2 Jahre in die Vergangenheit zurückgeschleudert in der er nun gefangen ist. Als sein 17-jähriges Ich muss er herausfinden wie er Holly nochmal erobern kann, wer die Männer mit den Waffen waren und warum die Regierung und sein Vater da auch mit drin zu stecken scheint. Wer sind überhaupt die Guten und wer die Bösen? Schon bald muss Jackson sich entscheiden auf wessen Seite er eigentlich steht.

Mit Zeitreise ist das immer so eine Sache. Irgendwo findet man meistens doch eine Logiklücke und um diese zu stopfen ist viel fingierte Theorie notwendig. Julie Cross gelingt es trotzdem, das Zeitreisen glaubhaft darzustellen und die Gedankenexperimente machen viel Freude.

Nachdem man mit den Charakteren warm geworden ist, nimmt die spannende Geschichte besonders in der zweiten Hälfte ordentlich an Fahrt auf, dass es schwer fällt das Buch wegzulegen. Das bittersüße Ende lässt einen das nächste Buch der Trilogie herbeisehnen. Sehr empfehlenswert auch für männliche Leser!

„Verloren im Jahr 2007“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Dies ist der Beginn einer "Zeitreisen/Zeitsprünge-Reihe" um den 19jährigen Jackson. Irgendetwas läuft schief und er bleibt im Jahr 2007 stecken, seine Fähigkeit fliegt auf und nichts in seinem Leben bleibt, wie es war. Sein Vater entpuppt sich als Geheimagent, er wird von anderen Zeitreisenden gejagt, sieht seine tote Schwester wieder Dies ist der Beginn einer "Zeitreisen/Zeitsprünge-Reihe" um den 19jährigen Jackson. Irgendetwas läuft schief und er bleibt im Jahr 2007 stecken, seine Fähigkeit fliegt auf und nichts in seinem Leben bleibt, wie es war. Sein Vater entpuppt sich als Geheimagent, er wird von anderen Zeitreisenden gejagt, sieht seine tote Schwester wieder und muss sich entscheiden, für wen er sein Leben aufs Spiel setzen will.
Alles in allem ein wenig verwirrend (Zeitstränge, Zeitzonen, abgesplitterte Zeitachsen usw.) und lange ist nicht klar, ob es eine tragische Liebesgeschichte oder eine abenteuerliche Agentengeschichte werden soll... aber ein sich entwickelnder Held und eine Menge eingebauter Ansätze für zukünftige Überraschungen wecken das Interesse an Band 2.

Anna-Maria Beck, Thalia-Buchhandlung Fulda

Spannende Zeitreise! Spannende Zeitreise!

„Spannende Zeitreise“

Corinna Kohls, Thalia-Buchhandlung Trier

Im Jahr 2009 findet der Student Jackson Meyer durch Zufall heraus, dass er durch die Zeit reisen kann. Allerdings nur in die Vergangenheit.
Als seine Freundin Holly ermordet wird, springt er in das Jahr 2007 zurück. Fortan hat er nur ein Ziel: Holly zu retten!
Was Jackson auf seiner abenteuerlichen Reise durch die Vergangenheit über
Im Jahr 2009 findet der Student Jackson Meyer durch Zufall heraus, dass er durch die Zeit reisen kann. Allerdings nur in die Vergangenheit.
Als seine Freundin Holly ermordet wird, springt er in das Jahr 2007 zurück. Fortan hat er nur ein Ziel: Holly zu retten!
Was Jackson auf seiner abenteuerlichen Reise durch die Vergangenheit über sich und seine Familie herausfindet, wird sein Leben für immer verändern...

Mich hat das Buch sofort in seinen Bann gezogen! Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen!
Da der Hauptcharakter männlich ist, ist dieses Buch auch ein klasse Tipp für Jungs.

Ich freue mich schon auf Band 2 dieser tollen Trilogie!

„Die Reise beginnt...“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Vor Monaten passierte es das erste Mal. Ohne sein Zutun sprang er in die Vergangenheit. Mittlerweile hat er zusammen mit seinem Kumpel Recherchen und „Probesprünge“ gemacht. Aber all das war nur Spass.Jacksons Leben ändert sich schlagartig, als seine Freundin Holly erschossen wird. Vor Schreck springt er wieder, diesmal zwei Jahre Vor Monaten passierte es das erste Mal. Ohne sein Zutun sprang er in die Vergangenheit. Mittlerweile hat er zusammen mit seinem Kumpel Recherchen und „Probesprünge“ gemacht. Aber all das war nur Spass.Jacksons Leben ändert sich schlagartig, als seine Freundin Holly erschossen wird. Vor Schreck springt er wieder, diesmal zwei Jahre zurück. Und er kann nicht zurückspringen! Nun ist sein einziges Ziel, zurück zu Holly zu kommen, aber vorher muss er die Vergangenheit so verändern, dass Holly überlebt. Dafür macht er weitere Sprünge, allerdings nur weiter zurück, und so erfährt er nebenbei auch noch, dass sein Vater, nicht der ist, für den er sich ausgibt und die Zeitsprünge nicht nur ihm möglich sind.

Sehr spannend, manchmal leider verwirrend durch die Erklärungen zu Zeitsprüngen, aber dennoch absolut empfehlenswert. Sciencefiction mal anders und doch toll umgesetzt. Für technikbegeisterte Jungs, die Erebos und Little Brother mochten.

„Zeitreisen mal anders“

Martha Volk, Thalia-Buchhandlung Ulm

In dieser rasanten Zeitreise-Geschichte geht es nicht darum viele Jahre in eine historische Vergangenheit zu reisen, sondern Jackson springt immer „nur“ in die unmittelbare Vergangenheit zurück. Doch eines Tages überschlagen sich die Ereignisse und er kommt einem Komplott auf die Spur… Kurzweilige Unterhaltung mit viel Action, Spannung In dieser rasanten Zeitreise-Geschichte geht es nicht darum viele Jahre in eine historische Vergangenheit zu reisen, sondern Jackson springt immer „nur“ in die unmittelbare Vergangenheit zurück. Doch eines Tages überschlagen sich die Ereignisse und er kommt einem Komplott auf die Spur… Kurzweilige Unterhaltung mit viel Action, Spannung und ein bisschen Liebe!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Zeitreiseroman, bei dem man lieber nicht zu sehr über Logik nachdenkt, und dann ganz viel Spaß haben kann. Nimmt zunächst langsam Fahrt auf, aber dann richtig spannend! Zeitreiseroman, bei dem man lieber nicht zu sehr über Logik nachdenkt, und dann ganz viel Spaß haben kann. Nimmt zunächst langsam Fahrt auf, aber dann richtig spannend!

Vanessa Schlinke, Thalia-Buchhandlung Münster

Überraschend und abenteuerlich, ein Zeitreiseabenteuer vom Feinsten! Überraschend und abenteuerlich, ein Zeitreiseabenteuer vom Feinsten!

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Wenn du die Möglichkeit hättest die Person die du liebst um jeden Preis zu retten, würdest du es tun? Wenn du die Möglichkeit hättest die Person die du liebst um jeden Preis zu retten, würdest du es tun?

A. Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Ein spannender Roman rund um das Thema Zeitreisen mit einem Hauch von Liebesgeschichte. Wirklich spannend gemacht und nicht so verwirrend, wie man vielleicht meint. Ein spannender Roman rund um das Thema Zeitreisen mit einem Hauch von Liebesgeschichte. Wirklich spannend gemacht und nicht so verwirrend, wie man vielleicht meint.

„Sturz in die Zeit“

Katja Wünsche, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Jackson Meyer lebte 19 Jahre lang ein ganz normales Leben. Doch plötzlich fand er heraus, dass er in der Lage ist, in der Zeit zu reisen. Außer seinem Freund Adam weiß niemand davon, denn der junge Amerikaner fühlt sich durch dieses Talent wie ein Freak und will nicht alle seine Freunde verlieren. Doch noch während er denkt, sein Leben Jackson Meyer lebte 19 Jahre lang ein ganz normales Leben. Doch plötzlich fand er heraus, dass er in der Lage ist, in der Zeit zu reisen. Außer seinem Freund Adam weiß niemand davon, denn der junge Amerikaner fühlt sich durch dieses Talent wie ein Freak und will nicht alle seine Freunde verlieren. Doch noch während er denkt, sein Leben könnte trotzdem weiter wie bisher verlaufen, muss er einsehen, dass andere längst von seinen Fähigkeiten wissen. Und schon findet er sich zwischen Agenten der CIA und den Gegnern der Zeit wieder. Für welche Seite wird er sich entscheiden?

Julie Cross' Roman bietet alles, was ein spannendes Buch ausmacht. Neben wilden Verfolgungsjagden und tollkühnen Sprüngen durch die Zeit, zeichnet sich Cross' Debüt auch durch Freundschaft und eine romantische Liebesgeschichte aus. An manchen Stellen wird es zwar ein bisschen schwierig, wenn Jackson mal wieder in einem anderen Jahr landet und man erst schauen muss, was dort zuvor passierte, aber man schafft es immer relativ schnell, sich wieder zurecht zu finden. Zum Teil mutet das Buch an einen Spionagethriller an, weil sowohl die CIA und deren Gegner immer wieder und zu allen Zeiten gegeneinander kämpfen, um Jackson auf ihre Seite zu ziehen. Sprachlich ist das Buch sehr leicht verständlich. Jackson erzählt die Geschichte als Ich-Erzähler, was mir persönlich sehr gut gefällt Auf jeden Fall bin ich auf den zweiten Band gespannt.

„Komplex & spannend“

Manuela Schindler, Thalia-Buchhandlung Ulm

Inhaltlich ist ja schon einiges gesagt worden. Nur soviel mehr: Nach dem Schuss auf Holly und Jacksons überstürzter Flucht in die Vergangenheit versucht Jackson alles, um wieder zurückzukehren. Doch was er bei diesen Versuchen herausfindet, lässt ihn an allem zweifeln, dessen er sich bisher sicher war: an seinem Vater, seinem Leben Inhaltlich ist ja schon einiges gesagt worden. Nur soviel mehr: Nach dem Schuss auf Holly und Jacksons überstürzter Flucht in die Vergangenheit versucht Jackson alles, um wieder zurückzukehren. Doch was er bei diesen Versuchen herausfindet, lässt ihn an allem zweifeln, dessen er sich bisher sicher war: an seinem Vater, seinem Leben und an seiner eigenen Vergangenheit.

„Sturz in die Zeit“ hat eine Menge Zutaten für ein gutes Jugendbuch: ungelöste Geheimnisse, spannende Action, realistische Charaktere, was für’s Gefühl und durch das Element „Zeitreisen“ auch etwas zum Mitdenken. Zudem kann man beobachten, wie Jackson sich entwickelt und reifer wird.

Einziger Kritikpunkt: Manchmal weiß man nicht wirklich, ob nun die Liebesgeschichte oder das Geheimnis um Jacksons Familie den Hauptschwerpunkt darstellen soll.
Trotzdem ist Julie Cross ein durchaus packender Roman gelungen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38684692
    Zeitsplitter - Die Jägerin
    von Cristin Terrill
    eBook
    8,49
  • 36476699
    Jake Djones - In der Arena des Todes
    von Damian Dibben
    eBook
    7,99
  • 38238258
    Verliebt in Hollyhill
    von Alexandra Pilz
    eBook
    13,99
  • 33947154
    Saphirblau
    von Kerstin Gier
    eBook
    13,99
  • 38251421
    XXL-Leseprobe: WARP 1 - Der Quantenzauberer
    von Eoin Colfer
    eBook
    0,00
  • 32071607
    Jake Djones und die Hüter der Zeit
    von Damian Dibben
    eBook
    7,99
  • 33815363
    Artemis Fowl. Das magische Tor
    von Eoin Colfer
    eBook
    8,99
  • 40990884
    Die achte Wächterin
    von Meredith McCardle
    eBook
    9,99
  • 38716271
    Spiel der Vergangenheit / Zeitrausch-Trilogie Bd. 1
    von Kim Kestner
    eBook
    3,99
  • 33947012
    Black*Out
    von Andreas Eschbach
    eBook
    6,66
  • 40942180
    Blätterrauschen
    von Holly-Jane Rahlens
    eBook
    12,99
  • 33947010
    Rubinrot
    von Kerstin Gier
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
15
17
2
2
0

Sturz in die Zeit
von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2013

2009: Jackson Meyer findet heraus, dass er durch die Zeit reisen kann, bisher nur in die Vergangenheit. Mit seinem besten Freund Adam stellt er Recherchen darüber an; 2 Tage zurück in die Vergangenheit waren sein Limit. Als er un seine Freundin Holly in ihrem Studentenwohnheim überfallen werden, stirbt sie... 2009: Jackson Meyer findet heraus, dass er durch die Zeit reisen kann, bisher nur in die Vergangenheit. Mit seinem besten Freund Adam stellt er Recherchen darüber an; 2 Tage zurück in die Vergangenheit waren sein Limit. Als er un seine Freundin Holly in ihrem Studentenwohnheim überfallen werden, stirbt sie in seinen Armen. Aus Angst springt Jackson in die Zeit zurück, landet jedoch im Jahre 2007. er hat nur ein Ziel vor Augen: Holly zu retten und würde dafür alles geben. nebenbei muss er sich auch mit seinem Vater beschäftigen, der nciht der Mann ist, für den er ihn immer gehalten hat. Und plötzlich tauchen noch andere Zeitreisende auf. Jackson findet sich in einem Verwirrspiel von Gefühlen wieder. Er muss herausfinden, wer die Wahrheit sagt und wem er vertrauen kann. Ein sehr spannender erster Teil der Zeitreise-Trilogie. Für Jugendliche ab 12, aber auch für Erwachsene sehr unterhaltsam.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Paradoxe Kausalitäten
von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2013

Jackson Meyer kann durch die Zeit reisen. Im Jahr 2009 ereignet sich ein Unfall, der ihm in das Jahr 2007 zurück katapultiert. Verzweifelt sucht er eine Möglichkeit ins Jahr 2009 zurückzukehren, seine Freundin zu retten und nebenbei versucht er ein paar Geheimnisse, rund um seinen mysteriösen Vater, zu lösen.... Jackson Meyer kann durch die Zeit reisen. Im Jahr 2009 ereignet sich ein Unfall, der ihm in das Jahr 2007 zurück katapultiert. Verzweifelt sucht er eine Möglichkeit ins Jahr 2009 zurückzukehren, seine Freundin zu retten und nebenbei versucht er ein paar Geheimnisse, rund um seinen mysteriösen Vater, zu lösen. Julie Cross hat einen ganz tollen Auftakt zu einer Zeitreise-Trilogie geschrieben. Generell sind Bücher die sich über Zeitreisen beschäftigen, eher ein heikles Thema. Entweder sind sie sehr anspruchsvoll, und man verliert den Überblick über die Handlung, oder sie sind zu einfach gestrickt und lassen bewusst zu viele Möglichkeiten offen, sodass es auch ein wenig nervt. Gerade was das Großvater-Paradoxon (=unbedingt googeln!) anbelangt, hat die Autorin eine echt faszinierende Möglichkeit des Zeitreisens erschaffen. Sie geht aber dabei nicht ins Detail. Wahrscheinlich wäre das auch zu umfangreich. Was die Handlung und die Geschichte angeht, ist beides Gelungen und Anspruchsvoll. Dafür sind die Charaktere ein wenig zu oberflächig gezeichnet und sind mir gerade im jungen Fantasy-Genre schon etliche Male untergekommen(=der Hauptprotagonist muss über sich hinauswachsen und nicht nur die Liebe seines Lebens, sondern auch beinahe die ganze Welt retten). Deswegen auch nur 4 von 5 möglichen Sternen. Der eine oder andere hat nun bestimmt Blut geleckt und will mehr Fantasy-Bücher übers Zeitreisen lesen. Da kann ich 2 verschiedene Reihen sehr empfehlen. Einerseits für den jüngeren Leser, die „Liebe geht durch alle Zeiten“ Trilogie von Kerstin Gier und andererseits für die Junggebliebenen die „Hourglass“ Reihe von Myra McEntire. Ein Fauxpas wäre es, wenn ich nicht auch den Zeitreise-Klassiker schlechthin erwähne. „Die Zeitmaschine“ von H.G. Wells ist bereits 1895 erschienen ist eine der ersten dystopischen Romane.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sturz in die Zeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 09.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der 19-jährige Jackson Meyer muss mit ansehen, wie seine Freundin Holly erschossen wird. Plötzlich entdeckt er eine seltene Gabe. Er kann in der Zeit zurückreisen. Das konnte er zwar schon vorher, aber nur für eine kurze Strecke, maximal 48 Stunden. Mit einem mal reist er plötzlich zwei Jahre zurück. Die... Der 19-jährige Jackson Meyer muss mit ansehen, wie seine Freundin Holly erschossen wird. Plötzlich entdeckt er eine seltene Gabe. Er kann in der Zeit zurückreisen. Das konnte er zwar schon vorher, aber nur für eine kurze Strecke, maximal 48 Stunden. Mit einem mal reist er plötzlich zwei Jahre zurück. Die Geschichte wird in der Ich-Form erzählt, was ich sehr mag, sofern es gut geschrieben wurde. Die Ich-Form erlaubt oft einen salopperen Schreibstil, den aber nicht alle Autoren perfekt beherrschen. Wenn aber, dann liest sich so ein Buch perfekt. Julie Cross trifft den Schreibstil für das Alter des Protagonisten sehr passend. In Laufe des Buches und im Verlauf der weiteren Bände wird die Geschichte immer komplexer, wenn man sich konzentriert, schafft man es aber, den Überblick zu behalten. Was stellenweise ein wenig schwer fällt, sind die vielen Personen, die im Laufe der Geschichte ins Spiel kommen. Neben dem Zeitreiseaspekt, spielt die Liebe zu seiner Freundin Holly eine wesentliche Rolle für die Geschichte. Es ist fast schon eine Mischung aus Fiction und Liebesroman, ohne zu kitschig zu werden. Fazit: Das Buch ist wirklich sehr spannend und ich wollte unbedingt sofort die nächsten Bände lesen. Man identifiziert sich schnell mit dem Protagosten und nimmt immer mehr an seinem Leben und seinen Problemen Teil. Das Thema Zeitreise und deren Logikaspekte werden sehr gut gelöst, da es in dem Buch verschiedene Arten der Rückreise gibt. Volle Punktzahl von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sturz in die Zeit

Sturz in die Zeit

von Julie Cross

(36)
eBook
9,99
+
=
Sturm der Zeit

Sturm der Zeit

von Julie Cross

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen