Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Sündenbock / Schöffin Ruth Holländer Bd.2

Ein Fall für Schöffin Ruth Holländer

Schöffin Ruth Holländer

(42)
Ein Jahr ist Ruth Holländer bereits Schöffin, aber dieses Ehedrama erschüttert sie besonders: Rentner Jürgen Dombroschke ist angeklagt, seine an Parkinson erkrankte Frau vergiftet zu haben. Ein deprimierender Fall, bei dem alles klar zu sein scheint. Doch Ruth spürt, dass ein Puzzleteil fehlt. Hin und her gerissen zwischen Schöffinnendasein und Privatleben, hört Ruth sich – gegen den Rat ihres Freundes, Staatsanwalt Hannes Eisenrauch – ein bisschen um. Auch in Dombroschkes Schrebergarten. Und entdeckt die dramatische Wahrheit ...
Portrait
Judith Arendt ist das Pseudonym einer erfolgreichen Krimi-Autorin. Sie schreibt gelegentlich Drehbücher für deutsche Fernsehserien und sieht umso lieber amerikanische. Ihre Leidenschaft gilt dem Kriminalroman, insbesondere dem skandinavischen und britischen. Judith Arendt lebt mit ihrer Familie seit einigen Jahren in der Nähe von München. Das verlorene Schaf ist der zweite Krimi mit der Schöffin Ruth Holländer.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 06.03.2015
Serie Schöffin Ruth Holländer 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28565-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/120/25 mm
Gewicht 286
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45287747
    Mord mit Schokoguss
    von Jutta Mehler
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 35291008
    Unschuldslamm / Schöffin Ruth Holländer Bd.1
    von Judith Arendt
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44191893
    Nichts als Erlösung / Kommissarin Judith Krieger Bd.5
    von Gisa Klönne
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28778590
    Erntezeit
    von Helmut Orpel
    Buch (Taschenbuch)
    2,00 bisher 11,90
  • 42435459
    An einem Tag im November
    von Petra Hammesfahr
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45278586
    Die Glasmacherin
    von Birgit Hermann
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 40927137
    Das Geistermädchen / Shetland-Serie Bd.6
    von Ann Cleeves
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26017886
    Stirb
    von Hanna Winter
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44239929
    Sonst ist er tot
    von Rosa Ribas
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46493339
    Weil sie böse sind. Ostfrieslandkrimi
    von Edna Schuchardt
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 16334607
    Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1
    von Nele Neuhaus
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 28891188
    Die letzte Flucht / Georg Dengler Bd. 6
    von Wolfgang Schorlau
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230325
    Himmelhorn / Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 33890055
    Ebers Ende
    von Jürgen Flenker
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 45243483
    Zwei Sekunden / Kommissar Eugen de Bodt Bd.2
    von Christian v. Ditfurth
    (17)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 41789101
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (190)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 15532048
    Maniac - Fluch der Vergangenheit / Pendergast Bd.7
    von Lincoln Child
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 40344925
    Mordsfreunde / Oliver von Bodenstein Bd.2
    von Nele Neuhaus
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44114440
    Die Falle
    von Melanie Raabe
    (119)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 40891147
    Der Tod stickt mit / Kommissar Siegfried Seifferheld Bd.6
    von Tatjana Kruse
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Verwickelter Mitrate-Krimi“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Amüsant, sympathisch, harmlos-spannend. "Sündenbock", der zweite Fall für Schöffin Ruth Holländer ist ein klassischer Ermittlerkrimi mit authentischen Personen und gut konstruiertem Plot. Wenig Blut, dafür lädt der klassische Spannungsaufbau sehr zum Miträtseln ein. Macht Spaß. Amüsant, sympathisch, harmlos-spannend. "Sündenbock", der zweite Fall für Schöffin Ruth Holländer ist ein klassischer Ermittlerkrimi mit authentischen Personen und gut konstruiertem Plot. Wenig Blut, dafür lädt der klassische Spannungsaufbau sehr zum Miträtseln ein. Macht Spaß.

Stefanie Weinzierl, Thalia-Buchhandlung Passau

Der zweite Fall von Ruth Holländer ist wieder mal spitze. Super spannend, beim lesen wird man richtig mitgezogen. Der zweite Fall von Ruth Holländer ist wieder mal spitze. Super spannend, beim lesen wird man richtig mitgezogen.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Leidenschaftliche Köchin, neugierige Schöffin und beherzte Frau. Ruth Holländer gerät in ihrem zweiten Fall in Lebensgefahr. Eine wirklich gelungene neue Serie in Berlin spielend. Leidenschaftliche Köchin, neugierige Schöffin und beherzte Frau. Ruth Holländer gerät in ihrem zweiten Fall in Lebensgefahr. Eine wirklich gelungene neue Serie in Berlin spielend.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35291008
    Unschuldslamm / Schöffin Ruth Holländer Bd.1
    von Judith Arendt
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 16334607
    Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1
    von Nele Neuhaus
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 39145457
    Lotusblut / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.2
    von Judith Winter
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 21382985
    Die Zahlen der Toten
    von Linda Castillo
    (130)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40931307
    Griechischer Abschied
    von Stella Bettermann
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435459
    An einem Tag im November
    von Petra Hammesfahr
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40931381
    Kaninchenherz / Gesine Cordes Bd.1
    von Annette Wieners
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39940611
    Die Madonna von Notre-Dame
    von Alexis Ragougneau
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39188538
    Die Lüge
    von Petra Hammesfahr
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18690284
    Bruno Chef de police
    von Martin Walker
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
26
15
1
0
0

Der zweite Fall für die sympathische Schöffin Ruth Holländer
von einer Kundin/einem Kunden aus Steyerberg am 07.04.2016

Sündenbock ist der 2. Fall in dem Ruth Holländer als Schöffin ermittelt. Insgesamt hat mir dieses Buch sehr, sehr gut gefallen. Gut gelungen finde ich die Kombination aus dem Fall und den Erzählungen, die von Ruth Holländer und ihrem Privatleben handeln. Seit einem halben Jahr nun sind Ruth Holländer und Staatsanwalt... Sündenbock ist der 2. Fall in dem Ruth Holländer als Schöffin ermittelt. Insgesamt hat mir dieses Buch sehr, sehr gut gefallen. Gut gelungen finde ich die Kombination aus dem Fall und den Erzählungen, die von Ruth Holländer und ihrem Privatleben handeln. Seit einem halben Jahr nun sind Ruth Holländer und Staatsanwalt Hannes Eisenrauch ein Paar. Ruth wünscht sich sehr, dass die beiden mehr Zeit miteinander verbringen. Anders als Ruth ist Hannes noch verheiratet und wohnt mit den Kindern im Haus seiner Frau. Was weiß wohl Hannes Familie von Ruth? Hauptberuflich betreibt Ruth in Berlin ein kleines französisches Bistro. Für das Ehrenamt zur Schöffin wurde sie ausgelost. Jetzt wurde ihr der Fall der vergifteten Rentnerin Margit Dombroschke zugeteilt. Margit Dombroschke war an Parkinson im fortgeschrittenen Stadium erkrankt. Gestorben ist sie an einer Vergiftung mit Rattengift. Es sieht alles danach aus, als ob Jürgen Domdroschke seine Frau von deren Leiden erlösen wollte. In dem Buch gibt es immer wieder Passagen, in denen z. B. das Kennenlernen und das weitere Leben der beiden erzählt werden. Ruth Holländer hat furchtbar viel um die Ohren. Zunächst verlangt ihr das Bistro schon einiges ab, dann die nicht reibungslos verlaufende Beziehung mit Hannes Eisenrauch, zwei Kinder auf dem Weg zum erwachsen werden und dazu noch die Verpflichtung zur Schöffin. Das alles muss schon recht gut organisiert sein. Der Prozess im Fall Dombroschke wird dann allerdings zunächst eingestellt und soll zu einem späteren Zeitpunkt neu aufgerollt werden. Ruth Holländer lässt der Fall noch keine Ruhe, sie ermittelt auf eigene Faust, hat den richtigen Riecher und gerät in eine gefährliche Situation. Dieses Buch hat mir sehr schöne Stunden bereitet - es war nur viel zu schnell zu Ende, somit freue ich mich schon jetzt auf den nächsten Fall mit der Schöffin Ruth Holländer!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der 2. Fall für die sympathische Schöffin Ruth Holländer
von einer Kundin/einem Kunden aus Steyerberg am 07.04.2016

Sündenbock ist der 2. Fall in dem Ruth Holländer als Schöffin ermittelt. Insgesamt hat mir dieses Buch sehr, sehr gut gefallen. Gut gelungen finde ich die Kombination aus dem Fall und den Erzählungen, die von Ruth Holländer und ihrem Privatleben handeln. Seit einem halben Jahr nun sind Ruth Holländer und Staatsanwalt... Sündenbock ist der 2. Fall in dem Ruth Holländer als Schöffin ermittelt. Insgesamt hat mir dieses Buch sehr, sehr gut gefallen. Gut gelungen finde ich die Kombination aus dem Fall und den Erzählungen, die von Ruth Holländer und ihrem Privatleben handeln. Seit einem halben Jahr nun sind Ruth Holländer und Staatsanwalt Hannes Eisenrauch ein Paar. Ruth wünscht sich sehr, dass die beiden mehr Zeit miteinander verbringen. Anders als Ruth ist Hannes noch verheiratet und wohnt mit den Kindern im Haus seiner Frau. Was weiß wohl Hannes Familie von Ruth? Hauptberuflich betreibt Ruth in Berlin ein kleines französisches Bistro. Für das Ehrenamt zur Schöffin wurde sie ausgelost. Jetzt wurde ihr der Fall der vergifteten Rentnerin Margit Dombroschke zugeteilt. Margit Dombroschke war an Parkinson im fortgeschrittenen Stadium erkrankt. Gestorben ist sie an einer Vergiftung mit Rattengift. Es sieht alles danach aus, als ob Jürgen Domdroschke seine Frau von deren Leiden erlösen wollte. In dem Buch gibt es immer wieder Passagen, in denen z. B. das Kennenlernen und das weitere Leben der beiden erzählt werden. Ruth Holländer hat furchtbar viel um die Ohren. Zunächst verlangt ihr das Bistro schon einiges ab, dann die nicht reibungslos verlaufende Beziehung mit Hannes Eisenrauch, zwei Kinder auf dem Weg zum erwachsen werden und dazu noch die Verpflichtung zur Schöffin. Das alles muss schon recht gut organisiert sein. Der Prozess im Fall Dombroschke wird dann allerdings zunächst eingestellt und soll zu einem späteren Zeitpunkt neu aufgerollt werden. Ruth Holländer lässt der Fall noch keine Ruhe, sie ermittelt auf eigene Faust, hat den richtigen Riecher und gerät in eine gefährliche Situation. Dieses Buch hat mir sehr schöne Stunden bereitet - es war nur viel zu schnell zu Ende, somit freue ich mich schon jetzt auf den nächsten Fall mit der Schöffin Ruth Holländer!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnde Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Ansbach am 23.11.2015

Ruth Holländer, die ehrenamtliche Schöffin wird ihrem nächsten Prozess zugeteilt. Es geht um einen Rentner, der seine todkranke Frau vergiftet haben soll.Eigentlich spricht vieles für seine Schuld, auch das er einige Wochen mit seiner toten Frau noch in der Wohnung gelebt hat. Ruth ist nicht wirklich von seiner Schuld überzeugt... Ruth Holländer, die ehrenamtliche Schöffin wird ihrem nächsten Prozess zugeteilt. Es geht um einen Rentner, der seine todkranke Frau vergiftet haben soll.Eigentlich spricht vieles für seine Schuld, auch das er einige Wochen mit seiner toten Frau noch in der Wohnung gelebt hat. Ruth ist nicht wirklich von seiner Schuld überzeugt und hat einige Zweifel am Tathergang, das der Rentner zu der tat schweigt, das hilft auch nicht wirklich. Ein Vorfall vor Gericht befreit sie plötzlich von ihrer Schöffenpflicht und irgendwie beginnt sie auf eigene Faust ein bisschen zu ermitteln und begibt sich natürlich mal wieder in große Gefahr. Ruth und ihre Familie sind mir schon in ihrem ersten Fall vor Gericht regelrecht ans Herz gewachsen und in dieser Familie ist wirklich immer was los und auch ihre Beziehung zu Staatsanwalt Hannes ist wirklich interessant. Die Familie ist wirklich sympatisch und man muss sie einfach schnell mögen. Die Nebenfiguren, die teils nett oder auch unfreundlich sind, wurden durch Judith Arendt lebensecht beschrieben und wirkten sehr authentisch. Der ganze Fall hat viele Überraschungen und lange tappt man im Dunkeln und ist immer wieder am rätseln und möchte einen Zusammenhang herstellen. Das Buch ist nicht wirklich blutig und auch nicht nerven zerreisend geschrieben und auch Nicht-Krimi-Leser kommen wirklich auf ihre Kosten. Der Schreibstil ist fesselnd und das Buch ist wirklich sehr unterhaltsam. Wieder bleiben viele Dinge in Ruths Privatleben ziemlich offen und ich kann nur hoffen das sie bald wieder als Schöffin ihren nächsten Fall bekommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sündenbock / Schöffin Ruth Holländer Bd.2

Sündenbock / Schöffin Ruth Holländer Bd.2

von Judith Arendt

(42)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Eliot und Isabella im Finsterwald

Eliot und Isabella im Finsterwald

von Ingo Siegner

Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
+
=

für

22,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Schöffin Ruth Holländer

  • Band 1

    35291008
    Unschuldslamm / Schöffin Ruth Holländer Bd.1
    von Judith Arendt
    (35)
    9,99
  • Band 2

    39253887
    Sündenbock / Schöffin Ruth Holländer Bd.2
    von Judith Arendt
    (42)
    9,99
    Sie befinden sich hier