Suite française

Roman

Eine der größten literarischen Wiederentdeckungen der letzten Jahre
Sommer 1940: Die deutsche Armee steht vor Paris. Voller Panik packen die Menschen ihre letzten Habseligkeiten zusammen und fliehen. Angesichts der existentiellen Bedrohung zeigen sie ihren wahren Charakter …
Der wiederentdeckte Roman „Suite française“ von Irène Némirovsky wurde 2005 zur literarischen Sensation. Über 60 Jahre lag das Vermächtnis der französischen Starautorin der 30er Jahre unerkannt in einem Koffer – bis der Zufall dieses eindrucksvolle Sittengemälde aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs ans Licht brachte.
Rezension
"Eines der besten Bücher, das je über die Zeit des Zweiten Weltkriegs geschrieben wurde."
Portrait
Irène Némirovsky wurde 1903 als Tochter eines reichen russischen Bankiers in Kiew geboren und kam während der Oktoberrevolution nach Paris. Dort studierte sie französische Literatur an der Sorbonne. Irène heiratete den weißrussischen Bankier Michel Epstein, bekam zwei Töchter und veröffentlichte ihren Roman "David Golder", der sie schlagartig zum Star der Pariser Literaturszene machte. Viele weitere Veröffentlichungen folgten. Als der Zweite Weltkrieg ausbrach und die Deutschen auf Paris zumarschierten, floh sie mit ihrem Mann und den Töchtern in die Provinz. Während der deutschen Besetzung erhielt sie als Jüdin Veröffentlichungsverbot. In dieser Zeit arbeitete sie an einem großen Roman über die Okkupation. Am 13. Juli 1942 wurde Irène Némirovsky verhaftet und starb wenige Wochen später in Auschwitz. 2005 entzifferte Némirovskys Tochter Denise Epstein das Manuskript, das als „Suite française“ veröffentlicht und zur literarischen Sensation wurde.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641147358
Verlag Albrecht Knaus Verlag
eBook
9,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (545)
    eBook
    9,99
  • 47862939
    Der Duft von bitteren Orangen
    von Claire Hajaj
    eBook
    8,99
  • 42502284
    Unschuld
    von Jonathan Franzen
    (11)
    eBook
    10,99
  • 45211722
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (115)
    eBook
    14,99
  • 43008405
    TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...
    von Jussi Adler-Olsen
    (16)
    eBook
    9,99
  • 18455439
    David Golder
    von Irène Némirovsky
    eBook
    8,99
  • 39690752
    Die Familie Hardelot
    von Irène Némirovsky
    eBook
    8,99
  • 44647202
    Pariser Symphonie
    von Irène Némirovsky
    eBook
    14,99
  • 39188985
    April in Paris
    von Michael Wallner
    eBook
    6,99
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (37)
    eBook
    9,99
  • 36756078
    Das Ungeheuer
    von Terezia Mora
    eBook
    9,99
  • 45050341
    Une Seconde Chance (Nick & Em, #2)
    von Elodie Nowodazkij
    eBook
    5,11
  • 44601485
    Schnee
    von Orhan Pamuk
    eBook
    9,99
  • 40110726
    Die Hunde und die Wölfe
    von Irène Némirovsky
    eBook
    8,99
  • 44863542
    Totenlied
    von Tess Gerritsen
    (45)
    eBook
    11,99
  • 17202733
    Letzte Lockerung
    von Walter Serner
    eBook
    13,99
  • 44618041
    Blauschmuck
    von Katharina Winkler
    (11)
    eBook
    9,99
  • 24268685
    Der Erlöser
    von Jo Nesbo
    (11)
    eBook
    9,99
  • 44440337
    All die schönen Dinge
    von Ruth Olshan
    (13)
    eBook
    11,99
  • 39690675
    Die süße Einsamkeit
    von Irène Némirovsky
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Evgenia Bolshakova, Thalia-Buchhandlung Halle

Über die Kriegsflüchtlinge: Schicksale und großartige Charakterstudien. Das Buch ist so authentisch und erschütternd wie "Im Westen nichts Neues" und ist heute aktueller den je. Über die Kriegsflüchtlinge: Schicksale und großartige Charakterstudien. Das Buch ist so authentisch und erschütternd wie "Im Westen nichts Neues" und ist heute aktueller den je.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Wunderbare literarische Verarbeitung des zweiten Weltkrieges auf französicher Sicht. Sehr kritisch. Wunderbare literarische Verarbeitung des zweiten Weltkrieges auf französicher Sicht. Sehr kritisch.

Wunderschön und gefühlvoll. Unbedingt lesen! Wunderschön und gefühlvoll. Unbedingt lesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (141)
    eBook
    8,99
  • 29251475
    Madame Hemingway
    von Paula McLain
    (45)
    eBook
    7,99
  • 31112926
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (15)
    eBook
    9,99
  • 33074503
    Abbitte
    von Ian McEwan
    (36)
    eBook
    9,99
  • 33538950
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (59)
    eBook
    9,99
  • 40942250
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (54)
    eBook
    9,99
  • 40954242
    Sommer unter schwarzen Flügeln
    von Peer Martin
    eBook
    6,49
  • 41198527
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (99)
    eBook
    9,99
  • 42378995
    Jene Jahre in Paris
    von Rachel Hore
    eBook
    8,49
  • 42672028
    Fieber am Morgen
    von Péter Gárdos
    eBook
    9,99
  • 42741900
    Bis ans Ende der Geschichte
    von Jodi Picoult
    (25)
    eBook
    3,99
  • 44401461
    Nadjas Katze
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    15,99
  • 44998636
    Bonjour Tristesse and A Certain Smile
    von Francoise Sagan
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Suite française - Irène Némirovsky

Suite française

von Irène Némirovsky

eBook
9,49
+
=
Schwarze Katzen - Felicitas Mayall

Schwarze Katzen

von Felicitas Mayall

(10)
eBook
9,99
+
=

für

19,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen