Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Sunrise

Erzählung

(6)
Der Hollywood-Boulevard in Los Angeles bei Sonnenaufgang: Der Vagabund Leo Pomerantz überquert die Fahrbahn, die Tänzerin Rita Luna tritt aus einem Striptease-Lokal auf den Gehsteig, und auf der anderen Straßenseite steht – der Tod. Seine Sichel, mit der er Leo treffen wollte, verfehlt ihr Ziel und bringt stattdessen Rita zur Strecke. Die will sich mit dieser Ungerechtigkeit nicht abfinden und bittet den Tod um eine zweite Chance. Also ordnet der einen ungewöhnlichen Wettbewerb an, um zu entscheiden, wer sein Leben lassen muss …
Michael Köhlmeier erzählt raffiniert und mit verlässlichem Gespür für eine gute Geschichte – amüsant, tiefgreifend und gleichzeitig von einer wohltuenden Gelassenheit.
Portrait
Michael Köhlmeier, geboren 1949 in Hard am Bodensee, lebt in Hohenems/Vorarlberg. Zahlreiche Romane, Erzählungen, Hörspiele und Lieder und sehr erfolgreich als Erzähler antiker und heimischer Sagenstoffe und biblischer Geschichten. Auszeichnungen u.a. Rauriser Literaturpreis 1983, Manès-Sperber-Preis 1995 und Anton-Wildgans-Preis 1996. Zuletzt u.a. erschienen: "Abendland". Roman (2007), "Idylle mit ertrinkendem Hund" (2008). Bei Haymon: "Sunrise". Erzählung (1994, HAYMONtb 2010), "Die Leute von Lech" (mit Fotos von Konrad R. Müller, 1994), "Trilogie der sexuellen Abhängigkeit" (HAYMONtb 2008).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 07.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85218-818-8
Verlag Haymon Verlag
Maße (L/B/H) 190/113/15 mm
Gewicht 97
Auflage 9. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 42221841
    Zwei Herren am Strand
    von Michael Köhlmeier
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 18607452
    Wie man leben soll
    von Thomas Glavinic
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 35359326
    Der Trafikant
    von Robert Seethaler
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 35146669
    Ich nannte ihn Krawatte
    von Milena Michiko Flasar
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 37256244
    Die Liebe in groben Zügen
    von Bodo Kirchhoff
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (192)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45030495
    Selbstporträt mit Flusspferd
    von Arno Geiger
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 45030511
    Der Tag, als meine Frau einen Mann fand
    von Sibylle Mit einem Vorwort Berg
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 20849042
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (250)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 44232073
    Der Pfau
    von Isabel Bogdan
    (104)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 18607445
    Idylle mit ertrinkendem Hund
    von Michael Köhlmeier
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 45030489
    Das Sonntagskind
    von Michael Köhlmeier
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 45008493
    Die Assistentinnen
    von Camille Perri
    (22)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 42436524
    All die verdammt perfekten Tage
    von Jennifer Niven
    (80)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42462591
    Der Sound meines Lebens
    von Jonathan Tropper
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44321980
    Das Mädchen mit dem Fingerhut
    von Michael Köhlmeier
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 15155739
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (250)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 4188807
    Ein perfekter Freund
    von Martin Suter
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 2912051
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    5,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Witzig und spritzig
von Daniela Ammann aus Wien am 06.02.2013

Zwei Anhalter vertreiben sich die Zeit. Einer erzählt die Geschichte von Leo, Rita und dem Tod. Leo, ein Obdachloser in LA, soll vom Tod geholt werden. Dieser trifft aber nicht ihn mit der Sichel, sondern die gerade vorübergehende Rita, eine Tänzerin, die nciht einsieht, warum sie gerade jetzt und... Zwei Anhalter vertreiben sich die Zeit. Einer erzählt die Geschichte von Leo, Rita und dem Tod. Leo, ein Obdachloser in LA, soll vom Tod geholt werden. Dieser trifft aber nicht ihn mit der Sichel, sondern die gerade vorübergehende Rita, eine Tänzerin, die nciht einsieht, warum sie gerade jetzt und durch Zufall das zeitliche segnen soll. Der Tod gibt beiden die Möglichkeit Argumente zu bringen, warum gerade sie nicht sterben sollen. Moral: Jeder kann den Tod totargumentieren. Ein tolles Werk der österreichischen Literatur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bei Sonnenaufgang…
von Ruth Isser aus Innsbruck-Sillpark am 27.08.2011

Sunrise Richard erzählt seinem Zeitgenossen eine Geschichte. Eine Geschichte über den Tod, den „Dünnen“: Seine Sichel verfehlt das Ziel und trifft ein unschuldiges Opfer, Rita. Diese nimmt das natürlich nicht einfach so hin und es kommt zu einem ungewöhnlichen Wettbewerb um Leben und Tod. Wer kann den „Dünnen“ davon... Sunrise Richard erzählt seinem Zeitgenossen eine Geschichte. Eine Geschichte über den Tod, den „Dünnen“: Seine Sichel verfehlt das Ziel und trifft ein unschuldiges Opfer, Rita. Diese nimmt das natürlich nicht einfach so hin und es kommt zu einem ungewöhnlichen Wettbewerb um Leben und Tod. Wer kann den „Dünnen“ davon überzeugen weiterleben zu dürfen? Ein fabelhaftes Werk! Sunrise hat mich zu einem großen Köhlmeier Fan gemacht. Es war das erste Buch das ich von ihm gelesen habe und seitdem bekomme ich nicht mehr genug von seinem Stil. Sunrise ist eine spannende Geschichte mit jeder Menge Humor! Vor allem das Ende begeistert mich, es ist unerwartet und vollendet das Werk in unnachahmlicher, perfekter Weise! Einfach fabelhaft!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Tod in Hollywood
von Thomas Zörner aus Lentia am 05.12.2007
Bewertet: Taschenbuch

Michael Köhlmeier, bekannt für seine Neuverfassungen alter Geschichte und Sagen, liefert mit "Sunrise" eine lupenreine Novelle ab. Als den Obdachlosen Leo, die Sichel des Todes verfehlt und die junge Tänzerin Rita trifft, fühlt die sich dabei unfair behandelt, denn der Wurf hätte ja nicht ihr gegolten. Der Tod gibt ihnen... Michael Köhlmeier, bekannt für seine Neuverfassungen alter Geschichte und Sagen, liefert mit "Sunrise" eine lupenreine Novelle ab. Als den Obdachlosen Leo, die Sichel des Todes verfehlt und die junge Tänzerin Rita trifft, fühlt die sich dabei unfair behandelt, denn der Wurf hätte ja nicht ihr gegolten. Der Tod gibt ihnen eine Stunde um ihn zu überzeugen, wen er mitnehmen soll, in Folge dessen reden die beiden um ihr Leben. Der Leser selbt kann sich mit Sicherheit nicht entscheiden, wen er gehen lassen würde, denn beide erzählen Geschichten, die sie einerseits liebenswürdig macht, andererseits aber nicht als vollkommene Gutmenschen auszeichnet. Das Ende dann, lässt den Leser noch einmal Mund und Nase aufsperren und lässt nichts an der Gerissenheit des Todes zweifeln. Ein Glanzstück von einer Novelle, und das auf 74 Seiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sunrise

Sunrise

von Michael Köhlmeier

(6)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Nichts

Nichts

von Janne Teller

(106)
Buch (Taschenbuch)
6,95
+
=

für

16,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen