Sylter Intrigen

Kriminalroman

Kari Blom ermittelt undercover

(10)
Mysteriöse Morde auf Sylt.
Kreditkartenbetrug im großen Stil: Kari Blom soll undercover in einem Delikatessen-Markt auf Sylt ermitteln. Doch dann findet man die Leiche des Marktleiters, der zugleich Karis Hauptverdächtiger ist, und sie wird in die Mordermittlungen hineingezogen. Als wäre ihre Lage damit nicht kompliziert genug, steht Kari plötzlich auch noch zwischen zwei Männern: ihrem Sylter Kollegen Jonas Voss, der ihre wahre Identität noch immer nicht kennt, und Alexander Freund, dem charmanten Inhaber des Delikatessen-Marktes. Und kaum tritt Kari Blom auf, gibt es schon den ersten Mord...
Portrait
Ben Kryst Tomasson, geboren 1969 in Bremerhaven, ist Germanist und Pädagoge (M.A.) und promovierter Diplom-Psychologe. Er hat einige Jahre in der Bildungsforschung gearbeitet, ehe er sich als freier Autor selbständig gemacht hat. Tomassons Leidenschaft gehört den Geschichten, die das Leben schreibt, den vielschichtigen Innenwelten der Menschen und dem rauen Land zwischen Nordsee und Ostsee. Wenn er nicht schreibt, verbringt er seine Zeit am liebsten mit einem guten Buch am Meer – oder mit seiner Frau im Café.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Erscheinungsdatum 11.04.2017
Serie Kari Blom ermittelt undercover
Sprache Deutsch
EAN 9783841213051
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 3.348
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (16)
    eBook
    3,99
  • 42707703
    Sylter Affären
    von Ben Kryst Tomasson
    (5)
    eBook
    7,99
  • 48760963
    Sommerhaus mit Meerblick
    von Karen Swan
    (1)
    eBook
    8,99
  • 47838257
    Schwarze Brandung
    von Sabine Weiss
    (13)
    eBook
    8,99
  • 50444901
    Friesenflirt. Ostfrieslandkrimi
    von Sina Jorritsma
    (16)
    eBook
    3,99
  • 45310383
    Meer Liebe auf Sylt
    von Claudia Thesenfitz
    (46)
    eBook
    8,99
  • 44788281
    Sylter Sterne
    von Sarah Mundt
    (14)
    eBook
    3,99
  • 47872025
    Mörderjagd mit Inselblick
    von Christiane Franke
    (11)
    eBook
    9,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (48)
    eBook
    8,99
  • 64154834
    Friesenwahn. Ostfrieslandkrimi
    von Sina Jorritsma
    (8)
    eBook
    3,99
  • 24604720
    Knastpralinen
    von Simone Buchholz
    eBook
    9,99
  • 61921746
    Tod im Zirkus. Ostfrieslandkrimi
    von Susanne Ptak
    (5)
    eBook
    3,99
  • 53231142
    Ostfriesische Gier. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (12)
    eBook
    3,99
  • 37430089
    Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
    von Pierre Martin
    (23)
    eBook
    9,99
  • 40129751
    Die letzte Spur
    von Charlotte Link
    (23)
    eBook
    9,99
  • 64194899
    Rote Wüstenblume - Thriller
    von B.C. Schiller
    (5)
    eBook
    3,99
  • 47840941
    Heimliche Herrscher
    von Friedrich Dönhoff
    eBook
    13,99
  • 83726517
    Sylter Meeresrauschen
    von Anni Deckner
    (1)
    eBook
    3,99
  • 48976052
    Endstation Nordsee
    von Ilka Dick
    eBook
    9,49
  • 47872151
    Dünenfluch
    von Sven Koch
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Tolle Entdeckung“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Toller Syltkrimi. Klassische Spannung - aber obwohl man diverse Male zu wissen glaubt, kommt alles anders als erwartet. Macht richtig Spaß, kommt ohne übermäßig Blut aus. Lesen! Toller Syltkrimi. Klassische Spannung - aber obwohl man diverse Male zu wissen glaubt, kommt alles anders als erwartet. Macht richtig Spaß, kommt ohne übermäßig Blut aus. Lesen!

„ Verbrechen contra 'Häkel-Mafia'“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Kreditkartenbetrug im großen Stil im Delikatessen Markt 'Freund' auf Sylt!
Ein Fall für Karolina Dahl, Kriminalkommissarin im LKA Kiel, die Undercover als Schriftstellerin Kari Blom hinter den Kulissen ermittelt. Kaum und wider Willen ist sie auf Sylt angekommen, geschieht ein Mord. Ehe sie sich umdreht, hat sie zwei Fälle zu lösen
Kreditkartenbetrug im großen Stil im Delikatessen Markt 'Freund' auf Sylt!
Ein Fall für Karolina Dahl, Kriminalkommissarin im LKA Kiel, die Undercover als Schriftstellerin Kari Blom hinter den Kulissen ermittelt. Kaum und wider Willen ist sie auf Sylt angekommen, geschieht ein Mord. Ehe sie sich umdreht, hat sie zwei Fälle zu lösen und steckt inmitten im Kreis der Verdächtigten. Da braucht es der tatkräftigen Hilfe der 'Häkel-Mafia', einer Gruppe vier älterer Damen, die vor nichts zurückschrecken.
Wer Lust auf einen verzwickten und zeitgleich amüsanten Fall hat, der ist hier genau richtig. Ein klassicher 'Whodunit'-Krimi, ideal zum Mitraten – noch idealer gleich im Strandkorb auf Sylt.
Freunde von Mamma Carlotta – Krimis kommen hier auf ihre Kosten!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Im 2. Fall von Kari Blom geht es genau so spannend weiter! Unbedingt lesen! Im 2. Fall von Kari Blom geht es genau so spannend weiter! Unbedingt lesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 22146932
    OstfriesenKiller / Ann Kathrin Klaasen Bd.1
    von Klaus-Peter Wolf
    (49)
    eBook
    3,99 bisher 9,99
  • 42379064
    Nebeltod
    von Nina Ohlandt
    (13)
    eBook
    8,99
  • 45266580
    Sturmläuten / Kommissar John Benthien Bd.4
    von Nina Ohlandt
    (15)
    eBook
    8,99
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (19)
    eBook
    9,99
  • 47792666
    Ostseejagd
    von Eva Almstädt
    (5)
    eBook
    8,99
  • 47838257
    Schwarze Brandung
    von Sabine Weiss
    (13)
    eBook
    8,99
  • 47839816
    Die Toten am Sund
    von Ariane Grundies
    eBook
    9,99
  • 47839884
    Vogelkoje / Mamma Carlotta Bd.11
    von Gisa Pauly
    (15)
    eBook
    8,99
  • 47872025
    Mörderjagd mit Inselblick
    von Christiane Franke
    (11)
    eBook
    9,99
  • 47889270
    Beton Rouge
    von Simone Buchholz
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Überaus spannender Krimi mit faszinierenden Charakteren in der großartigen Sylter Landschaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Oed-Oehling am 12.06.2017

Sylter Intrigen von Ben Kryst Tomasson ist ein überaus spannender Krimi, neben der fesselnden Handlung fasziniert auch die Beschreibung der schönen Sylter Landschaft, immer wieder aber auch mit einem offenen nicht ganz unkritischen Blick auf das Leben der Einheimischen in einem so touristischen Paradies. Die Hauptperson Kari Blom ermittelt Undercover... Sylter Intrigen von Ben Kryst Tomasson ist ein überaus spannender Krimi, neben der fesselnden Handlung fasziniert auch die Beschreibung der schönen Sylter Landschaft, immer wieder aber auch mit einem offenen nicht ganz unkritischen Blick auf das Leben der Einheimischen in einem so touristischen Paradies. Die Hauptperson Kari Blom ermittelt Undercover in einem Delikatessen Markt, doch ihr ursprüngliches Ziel, einen Kreditkartenschwindel aufzudecken, wird sehr bald durch Morde in ihrem Umfeld erschwert, in die sie ungewollt mehr verwickelt wird, als ihr lieb ist. Dazu kommen noch private Turbulenzen mit alten und neuen Lieben. Die Charaktere in diesem Buch sind allesamt faszinierend, neben Kari Blom und dem sympathischen Sylter Kommisar Jonas Voss vor allem die Sylter Häkelmafia, eine überaus schrullige Gruppe älterer Damen, die alle ein wenig an Agatha Christies Miss Marple erinnern. Das Buch nimmt viele überraschende Wendungen und ist eine perfekte Mischung aus Spannung, einer Prise Humor und dazu noch Sylt als wunderschönem Nebendarsteller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
„Hinter den Delikatessen Kulissen“ – „Der Fisch stinkt vom Kopf“
von einer Kundin/einem Kunden aus Gundelfingen am 15.04.2017

Dies ist bereits der zweite Fall in dem die Kriminalkommissarin Karolina Dahl als Undercover Ermittlerin auf Sylt ermittelt. Für mich war es der erste, aber ich war sofort mitten im Geschehen und Ben Kryst Tomasson hat mich mit seinem Krimi von Anfang an wirklich begeistert. Als Kari Blom soll sie... Dies ist bereits der zweite Fall in dem die Kriminalkommissarin Karolina Dahl als Undercover Ermittlerin auf Sylt ermittelt. Für mich war es der erste, aber ich war sofort mitten im Geschehen und Ben Kryst Tomasson hat mich mit seinem Krimi von Anfang an wirklich begeistert. Als Kari Blom soll sie undercover auf Sylt ermitteln. Wie schon ein Jahr vorher ist sie die angebliche Schriftstellerin auf Recherchereise. Um sich finanziell über Wasser zu halten, als Schriftsteller nicht so leicht, nimmt sie den Job bei „Delikatessen-Freund“ an. Genau in diesem High Society Supermarkt scheint Kreditkartenbetrug im großen Stile zu laufen. Welcher der Angestellten hat hier seine Finger im Spiel? Für Kari Blom ist schon am ersten Tag klar, der widerwärtige Marktleiter muss es gewesen sein. Doch dieser wird wenig später ermordet am Strand gefunden und der Betrug läuft munter weiter. Damit ist sie nicht nur weiter auf der Suche nach dem Kreditkartenbetrüger, sondern wird auch noch in die Mordermittlungen mit hineingezogen. Hat beides etwas mit einander zu tun und was hat es mit dem Etikettenschwindel auf sich, der auch noch dazu kommt? Kreditkartenbetrug, eine begrenzte Anzahl an Angestellten, die als Täter infrage kommen, eigentlich sollte der Fall schnell gelöst sein, aber durch den Mord am Marktleiter wird es schnell verzwickt, wie hängt alles zusammen? Etikettenschummel, Mord, Kreditkartenbetrug und dazu eine Ehefrau mit Boutique in finanzieller Schieflage, eine Angestellte, die vom reichen Ehemann träumt, eine andere, die die Familie über Wasser halten muss, ein Security Mann, der in eine Frau mit hohen Ansprüchen beeindrucken will, ein Koch, der von der eigenen TangoTanzschule in Argentinien träumt und nicht nur der Frau des Chefs den Kopf verdreht, das ist hier der Stoff, der den Krimi richtig spannend macht. Man darf als Leser alle kennenlernen, selbst Vermutungen anstellen, sowohl Kari undercover als auch Jonas und Hannah, die Sylter Kollegen, bei den Ermittlungen begleiten und ist dadurch bestens informiert und ständig am Rätseln und Kombinieren. Nicht nur Kari war überrascht von so einigen Wendungen, mir ging es nicht anders. Der locker, leichte Schreibstil hat mich von Anfang an begeistert und ich habe die Seiten nur so verschlungen. Man darf als Leser immer wieder schmunzeln und man bekommt auch einen kleinen, jedoch niemals Spannung raubenden, Einblick ins Privatleben, was mir gut gefallen hat. Besonders bei Jonas Vossen, oder noch besser bei seinem liebenswerten Vater wäre ich auch gerne Zuhause. Sehr gut hat mir auch der gelungen dargestellte Einblick in den Einzelhandel und die Highsociety gefallen. Es gibt z.B. Frust an der Kasse und Missgunst unter den Angestellten, die allesamt von einer besseren Welt träumen, kombiniert mit betuchten angeblichen Feinschmeckern, die Kaviar nicht von gefärbten und mit Geschmacksstoffen von Fischöl versetzten Gelatinekügelchen unterscheiden können, natürlich bei Delikatessen Freund mit einem dicken Geldbeutel glauben etwas Besseres zu sein, aber genauso drängeln, wie alle anderen auch. Kari Blom war mir von Anfang an sympathisch. Sie macht ihren Job gut, auch wenn ihre Gefühle für Alexander Freund die Ermittlungen nicht einfacher machen. Ihr Sylter Kollege Jonas Voss, der nichts von ihren Undercoverermittlungen weiß, Kari aber mehr als gerne mag, ist ein äußerst liebenswerter Zeitgenosse. Er kümmert sich als alleinerziehender Papa rührend um seine zwei Kinder Jasper und Finja, was wohl nicht nur mich, sondern auch seine Kollegin Hannah beeindruckt. Auch die Supermarktangestellten sind toll dargestellt, beim mobbenden, widerwärtigen Marktleiter Elmar Bruns angefangen, über die übergewichtige Tanja, die darunter heftig leiden muss oder den charmanten Inhaber Alexander Freund, bis hin zu Marvin, der mich mit seiner unbeholfenen Art ganz besonders gerührt hat. Klasse fand ich auch die Damen von der Häkelmafia, die mich oft zum Schmunzeln gebracht und auch Kari wertvolle Dienste erwiesen haben. Für mich war der Krimi ein richtiger, kleiner Ausflug nach Sylt. Gemeinsam mit Kari durch die saftig grüne Heide mit den Erikapflanzen, deren violette Blüten von innen strahlen, joggen, sich die steife Brise durch die Haare wehen lassen, Kegelrobben oder Vögel, die im Watt nach Würmern picken, beobachten, all das darf man hier. Aber auch die Probleme der Einheimischen, die sich ein Leben dort kaum noch leisten können, die schrumpfende Infrastruktur und die Maßnahmen, die den Abtrag der Insel verhindern sollen, werden angesprochen, was ich richtig gut finde. Natürlich wird auch fangfrischer Fisch serviert und als Leser muss man sich zumindest nicht befürchten, dass „die Mundschleimhäute aufgrund der gesalzenen Preise schlagartig austrocknen“, sondern bekommt ganz im Gegenteil einen wässrigen Mund. Alles in allem ein Krimi, der mich von Anfang bis Ende fesselnd unterhalten hat, der mit sympathischen Charakteren aufwarten kann und ein Lokalkolorit zum in den Urlaub träumen zu bieten hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein neuer Fall für Kari Blom – mit viel Spannung und Sylt-Feeling
von smartie11 am 22.05.2017

Zum Inhalt Das hätte sich Karolina Dahl alias Kari Blom sicherlich nicht träumen lassen, dass ihr Chef Ole Lund sie so schnell wieder zu einem Undercover-Einsatz nach Sylt schickt. Diesmal soll sie als verdeckte Ermittlerin in einem kleinen Feinkost-Markt einen systematischen Kreditkartenbetrug aufklären. Kaum ist Kari dort angekommen, gerät sie... Zum Inhalt Das hätte sich Karolina Dahl alias Kari Blom sicherlich nicht träumen lassen, dass ihr Chef Ole Lund sie so schnell wieder zu einem Undercover-Einsatz nach Sylt schickt. Diesmal soll sie als verdeckte Ermittlerin in einem kleinen Feinkost-Markt einen systematischen Kreditkartenbetrug aufklären. Kaum ist Kari dort angekommen, gerät sie auch schon mit dem unsympathischen Marktleiter Elmar Bruns aneinander – der keine 24 Stunden später tot aufgefunden wird… Meine Meinung: „Sylter Intrigen“ ist nach „Sylter Affären“ der zweite Fall der auf Undercover-Ermittlungen spezialisierten Karolina Dahl (alias Kari Blom) des deutschen Autors Ben Kryst Tomasson. Der Fall ist in sich abgeschlossen, so dass man „Sylter Intrigen“ problemlos „stand alone“ lesen kann. Da allerdings wieder viele alte Bekannte aus dem ersten Band mit dabei sind, macht es auf jeden Fall mehr Spaß, wenn man zuvor auch „Sytler Affairen“ gelesen hat! Der Einstieg in die Geschichte gelingt sehr schnell: Ein kurzes Briefing für Kari Blom durch ihren smarten Chef Ole Lund und schon geht es ab auf die „Insel der Schönen und Reichen“ und in den Mikro-Kosmos von „Feinkost-Freund“ (ein sehr gelungener Kontrast!). Die Belegschaft von Feinkost-Freund sowie der Kreis der potenziell Verdächtigen ist klein, aber sehr illuster: von der kettenrauchenden Blondine Saskia Lübbers, über die übergewichtige und unter Geldsorgen leidende Tanja Eggerstedt, den gutmütigen aber etwas zurückgebliebenen Lageristen Marvin Drewes, den teilzeitmodelnden Koch Diego Valdez sowie das ungleiche Unternehmer-Ehepaar Alexander und Victoria Freund. Erneut beweist Autor Ben Kryst Tomasson ein Händchen für markante, teilweise bewusst fast überzeichnete Charaktere. Zu diesen neuen „fallbezogenen“ Charakteren gesellt sich eine Schar alter Bekannter: die beiden Sylter Polizisten Jonas Voss (der sich schon im ersten Teil in Kari Blom verguckt hat) und seine Kollegin Hannah Behrends (die schon lange in Jonas Voss verliebt ist) sowie die rüstigen und patenten Damen des Sylter Häkelclubs um Marijke Meenken, die schon seit dem ersten Band zu meinen absoluten Lieblingen gehören. Der Fall selbst nimmt durch das frühe Auffinden der Leiche des allseits unbeliebten Marktleiters sehr schnell an Fahrt auf und ufert im Verlauf der Geschichte noch um einiges aus, so dass der Spannungsbogen durchgehend intakt ist und der Autor seine Leser mit mehr als nur einer unvorhergesehenen Wendung überrascht. Auch wenn der Kreis der Verdächtigen sehr überschaubar ist, hatte ich bis zum Schluss keine wirklich belastbare Theorie zur vollständigen Auflösung des Falls. Genau so gehört es sich für meinen Geschmack für einen guten „who dun it“-Krimi! Die Auflösung, die der Autor am Ende – nach einem mal wieder sehr spannenden und packenden Finale! – präsentiert, hatte ich nur in Ansätzen vorausgeahnt, so dass noch einige Überraschungen ans Tageslicht gekommen sind. Ein rundum gelungener Fall somit. Der Autor schafft es für meinen Geschmack sehr gut, viel „Sylt-Atmosphäre“ zu transportieren. Wer schon mal auf Sylt gewesen ist, wird sicherlich die eine oder andere Ortschaft oder Lokalität wiedererkennen. Genau das zeichnet einen guten Regionalkrimi für mich aus. Nachdem mir im ersten Band die Beschreibung von Natur und Landschaft noch ein wenig zu kurz gekommen ist, bietet dieser Band auch mehr von der schroffen Schönheit der Insel an, was mich sehr gefreut hat. Ben Kryst Tomassons Schreibstil ist erfrischend und authentisch „nordisch“. (Nicht nur) seinen Damen der „Sylter Häkelmafia“ legt er öfters einen flotten Spruch in den Mund (Marijke Meenken: „Und Sie haben sicher noch mehr Lebenszeit übrig als ich. Also reißen Sie sich ein bisschen zusammen.“) und zwischendurch lockern schräg-skurrile Situationen die Geschichte im „cosy crime“-Stil humorvoll auf, wie beispielsweise das zum Einsatz kommende Enten-Kostüm oder auch die Verfolgungsjagd eines hochgezüchteten Sportwagens mit dem alten VW Käfer der Häkelclub-Damen. Das Einzige, was mir an diesem Buch nicht ganz so gut gefallen hat ist die „Beziehungsentwicklung“ zwischen Kari Blom, Jonas Voss und Alexander Freund, die für meinen Geschmack in sich nicht ganz konsistent war. FAZIT: Ein stimmungsvoller und spannender „who-dun-it“-Krimi mit illustren Charakteren und Beziehungsgeflechten sowie viel Lokalkolorit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Sylter Intrigen - Ben Kryst Tomasson

Sylter Intrigen

von Ben Kryst Tomasson

(10)
eBook
7,99
+
=
Ihr letzter Fall. Ostfrieslandkrimi - Andrea Klier

Ihr letzter Fall. Ostfrieslandkrimi

von Andrea Klier

(11)
eBook
3,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen