Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Syltleuchten

Kriminalromane im GMEINER-Verlag

(4)
Gerade als der Frühling auf der Insel Sylt Einzug hält, bedrohen immer wieder Feuer die beschauliche Inselidylle. Auch das Leben von Anna Bergmann verläuft alles andere als friedlich. Ihr ehemaliger Freund steht plötzlich vor der Tür und bittet sie um Hilfe. Kurz darauf ist Anna wie vom Erdboden verschluckt. Als die Feuerwehr zu einem weiteren Brand gerufen wird, macht sie eine schreckliche Entdeckung. Um wen handelt es sich bei der verbrannten Frauenleiche? Ein spannender Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 275 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783839253236
Verlag Gmeiner Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 100009421
    Tödlicher Nachlass (Exklusiv vorab lesen)
    von Angela Lautenschläger
    (1)
    eBook
    5,99
  • 45631599
    Kalte Erinnerung
    von Patricia Walter
    (14)
    eBook
    5,99
  • 63921366
    Ostfriesenfluch / Ann Kathrin Klaasen Bd.12
    von Klaus-Peter Wolf
    (14)
    eBook
    9,99
  • 42505797
    Zehntausend Augen
    von Klaus Seibel
    (11)
    eBook
    3,99
  • 83725643
    Am Abgrund lässt man gern den Vortritt / Kommissar Jennerwein Bd. 10
    von Jörg Maurer
    (4)
    eBook
    14,99
  • 46154470
    Am Abgrund seiner Seele
    von Dania Dicken
    (50)
    eBook
    5,99
  • 102077468
    Playa de Palma: abgrundtief
    von Stina Jensen
    (4)
    eBook
    3,99
  • 90430049
    Madame le Commissaire und die tote Nonne
    von Pierre Martin
    (13)
    eBook
    9,99
  • 89074687
    Kaiserschmarrndrama / Franz Eberhofer Bd.9
    von Rita Falk
    (38)
    eBook
    13,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (188)
    eBook
    4,99 bisher 9,99
  • 85245156
    Ostseerache
    von Eva Almstädt
    (12)
    eBook
    8,99
  • 87299361
    Forderung
    von John Grisham
    (11)
    eBook
    18,99
  • 64551649
    Im Auge des Mörders
    von Marcus Hünnebeck
    eBook
    4,99
  • 44400232
    Brennender Midi / Capitaine Roger Blanc Bd. 3
    von Cay Rademacher
    (43)
    eBook
    8,99
  • 89501687
    Stille Zeugen - Ein Fall für Engel und Sander 1
    von Angela Lautenschläger
    (4)
    eBook
    4,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (223)
    eBook
    9,99
  • 47060741
    Origin / Robert Langdon Bd.5
    von Dan Brown
    (108)
    eBook
    18,99
  • 57996548
    The Final Seven
    von Erica Spindler
    (3)
    eBook
    6,99
  • 62034739
    Kalt wie Nordlicht
    von Bernhard Stäber
    eBook
    4,99
  • 70425989
    Flugangst 7A
    von Sebastian Fitzek
    (146)
    eBook
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Schöner Wohlfühl-Krimi“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Kurz vor Ostern auf Sylt ist in puncto Verbrechen so einiges los: Die Polizisten Nick und Uwe müssen nicht nur Brandstifter dingfest machen, sondern darüber hinaus haben sie es mit zwei verschwundenen Frauen zu tun. Eine davon ist Nick's Lebensgefährtin Anna. Eine sympathisch bodenständige junge Frau, die durch Zufall mitten in die Kurz vor Ostern auf Sylt ist in puncto Verbrechen so einiges los: Die Polizisten Nick und Uwe müssen nicht nur Brandstifter dingfest machen, sondern darüber hinaus haben sie es mit zwei verschwundenen Frauen zu tun. Eine davon ist Nick's Lebensgefährtin Anna. Eine sympathisch bodenständige junge Frau, die durch Zufall mitten in die Finger skrupelloser Verbrecher gerät. Gibt es eine Verbindung zwischen den Taten? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Gegen Ende nimmt die gut konstruierte und authenitsche Story an Fahrt auf.
Ein schönes Debüt und angenehmer Wohlfühl-Kriminalroman, mit wohldosiertem Syltkolorit, detailreich erzählt und gekonnt verknüpft mit einer schönen Liebesgeschichte. Für all diejenigen, die ruhige solide Krimis mögen, die nicht abgedreht sind und ohne Blut auskommen, die ideale Wahl.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Syltleuchten
von Ikopiko aus Hesel am 10.01.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Anna Bergmann führt ein zufriedenes Leben. Sie lebt mit Freund und Hund in einem heimeligen, geerbten Haus auf der Nordseeinsel Sylt. Ihr Freund ist Polizist und sie selbst arbeitet an ihren ersten Aufträgen als Landschaftsarchitektin. Anna ist glücklich. Unerwartet steht dann Annas Ex-Freund vor der Tür. Anna hatte aus gutem... Anna Bergmann führt ein zufriedenes Leben. Sie lebt mit Freund und Hund in einem heimeligen, geerbten Haus auf der Nordseeinsel Sylt. Ihr Freund ist Polizist und sie selbst arbeitet an ihren ersten Aufträgen als Landschaftsarchitektin. Anna ist glücklich. Unerwartet steht dann Annas Ex-Freund vor der Tür. Anna hatte aus gutem Grund alle Verbindungen zu Marcus gekappt, aber er hat sie ausfindig gemacht. Und er will Geld – viel Geld! Zunächst versucht er, über die Mitleid-Tour an Annas Erspartes zu kommen; dann fängt er an, ihr zu drohen. Nur kurze Zeit später ist Anna verschwunden … Zur gleichen Zeit geht ein Brandstifter auf der Insel um. Als kurz nach Annas Verschwinden in einem abgebrannten Gebäude eine verkohlte Frauenleiche gefunden wird, spricht alles dafür, dass es sich dabei um Anna handelt. Sybille Narberhaus‘ Debüt „Syltleuchten“ hat mich mit seinem hübschen Cover, das ein typisches Friesenhaus zeigt, gefangen. Die Autorin schreibt flüssig, in einfachen Sätzen. Ein Schreibstil, der mir zusagt, da ich meist zur Entspannung lese. Leider ist Sylt die einzige deutsche Nordseeinsel, die ich noch nicht kenne, aber das typische Inselflair bringt die Autorin gut rüber. Gefehlt haben mir ein paar mehr Ecken und Kanten und es gab ein paar Längen, aber grundsätzlich ist das Debüt sehr gelungen.

Lust auf Sylt
von einer Kundin/einem Kunden aus Seevetal am 18.05.2017
Bewertet: Taschenbuch

Der Roman macht auf jeden Fall Lust auf Sylt. Wer träumt nicht davon, ein schönes Haus auf Sylt zu erben und dort arbeiten zu dürfen? Die Hauptfigur Anna ist sehr sympatisch beschrieben, aber nicht perfekt - also normal. Man kann sich gut in die Handlung einfühlen. Es darf gern noch etwas... Der Roman macht auf jeden Fall Lust auf Sylt. Wer träumt nicht davon, ein schönes Haus auf Sylt zu erben und dort arbeiten zu dürfen? Die Hauptfigur Anna ist sehr sympatisch beschrieben, aber nicht perfekt - also normal. Man kann sich gut in die Handlung einfühlen. Es darf gern noch etwas spannender werden, und man möchte nach dem ersten Band natürlich wissen, wie Anna und Nick sich kennengelernt haben. Mal sehen, was noch kommt. Danke für die schöne Syltgeschichte!

Auf Sylt brennt´s
von gaby2707 aus München am 19.04.2017
Bewertet: Taschenbuch

Anna Bergmann hat ihre Heimatstadt Hannover hinter sich gelassen und lebt jetzt mit ihrem neuen Lebensgefährten Nick Scarren in einem kleinen Häuschen auf Sylt. Als ihre Mutter ihr bei einem Telefonat mitteilt, dass sich ihr Exfreund Dr. Marcus Strecker gemeldet und sie ihm Annas Adresse gegeben hat, denkt sich... Anna Bergmann hat ihre Heimatstadt Hannover hinter sich gelassen und lebt jetzt mit ihrem neuen Lebensgefährten Nick Scarren in einem kleinen Häuschen auf Sylt. Als ihre Mutter ihr bei einem Telefonat mitteilt, dass sich ihr Exfreund Dr. Marcus Strecker gemeldet und sie ihm Annas Adresse gegeben hat, denkt sich Anna zunächst nichts. Als Marcus aber dann vor ihrer Tür steht und sie um Geld bittet - viel Geld - nehmen die Dinge ihren Lauf und Anna ist plötzlich verschwunden... Mit ihrem leicht zu lesenden und anschaulichen Schreibstil hat mich Sibylle Narberhaus sofort auf die Ostseeinsel mitgenommen. Ich meine das Salz des Meeres riechen zu können, und sehe die langen, in dieser Zeit noch einsamen, Sandstrände vor mir. In Gedanken sitze ich mit Anna im Auto und fahre über die Insel. Ich bin schon nach den ersten Seiten angekommen und fühle mich richtig wohl. Es ist kein Krimi mit Blutvergießen und vielen Toten, sondern eher einer von der ruhigen Sorte, die ich besonders mag. Was der Spannung, die sich von Anfang an langsam aufbaut keinen Abbruch tut. Ganz im Gegenteil. Nach zwei Feuerwehreinsätzen bin ich auf der Suche nach Anna, die sich allerdings schwierig gestaltet, voll dabei. Interessant und spannend finde ich auch die Verwirrungen, die es um den 10. Hochzeitstag von Annas Freundin gibt. Geheimnisse können schon Missverständnisse herauf beschwören. Sehr gut ausgearbeitet finde ich auch die Protagonisten - allen voran natürlich Anne und Nick. Aber auch alle anderen Mitwirkenden kann ich mir mit ihren kleinen Eigenheiten gut vorstellen. Und ich ekle mich zusammen mit Anna vor den Spinnen in ihrem Verlies. Da kann ich sie sehr gut verstehen. Auch ihre Verzweiflung, als sie nicht weiß, ob sie wieder lebend aus ihrem Gefängnis rauskommt ist sehr überzeugend dargestellt. Also - Daumen hoch für einen sehr gelungenen Syltkrimi, der zum Ausflug auf die Insel reizt und mir sehr gute Unterhaltung geboten hat.


Wird oft zusammen gekauft

Syltleuchten - Sibylle Narberhaus

Syltleuchten

von Sibylle Narberhaus

(4)
eBook
9,99
+
=
Die Therapie - Sebastian Fitzek

Die Therapie

von Sebastian Fitzek

(191)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen