Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Tapps

(1)
Fredi und Hedi finden beim Versteckspiel im Park unter den Büschen einen schwarzen Welpen, den sie Tapps taufen. Sie nehmen ihn mit nach Hause und hoffen ein klein wenig, dass sie ihn behalten dürfen. Schließlich weiß niemand, wem Tapps gehört. Die Eltern bestehen darauf, dass die Kinder die Häuser in der ganzen Nachbarschaft abklappern und herausfinden, wohin Tapps gehört. Ohne Erfolg. Also darf Tapps bleiben. Aber eines Tages sehen sie an einem Schaufenster eine Notiz, auf der ein Hund zu sehen ist, der wie Tapps aussieht. Ein freundlicher Herr liest ihnen den Text vor, aber das macht die Kinder gar nicht glücklich. Denn jetzt wissen sie, wohin Tapps gehört. Und daran ist nicht zu rütteln, er muss zurück. Hedi und Fredi sind so traurig, dass sie nicht einmal den versprochenen Finderlohn haben wollen. Doch die Besitzerin von Tapps hat einen ganzen Wurf junger Hunde und ein großes Herz: Am nächsten Tag bringt sie den Finderlohn vorbei – schwarz und mit vier Beinen!
Portrait
Mira Lobe wurde 1913 in Görlitz in Schlesien geboren. Dass sie Talent zum Schreiben hatte, zeigte sich schon an ihren Schulaufsätzen. Sie wollte studieren und Journalistin werden, was ihr als Jüdin im nationalsozialistischen Deutschland verwehrt wurde. Daher lernte sie Maschinenstrickerin an der Berliner Modeschule. 1936 flüchtete sie nach Palästina. Dort heiratete sie den Schauspieler Friedrich Lobe, mit dem sie zwei Kinder hatte. Ab 1950 lebte sie in Wien, wo sie am 6.2.1995 starb. Mira Lobe hat fast 100 Kinder- und Jugendbücher geschrieben, für viele von ihnen hat sie Preise und Auszeichnungen erhalten.
Zu ihren bekanntesten Werken gehören Das kleine Ich bin ich (1972), Valerie und die Gute-Nacht-Schaukel (1981), Die Geggis (1985), Die Omama im Apfelbaum (1965) und Die Räuberbraut (1974)
Susi Weigel wurde 1919 geboren. Sie studierte an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien und arbeitete nach Abschluss des Studiums als Illustratorin für Zeitungen und Zeitschriften. Sie übersiedelte nach Berlin, wo sie als Trickfilmzeichnerin arbeitete. Nach dem 2. Weltkrieg kehrte sie zurück nach Österreich. Bis zu ihrem Tod im Jahr 1990 wohnte sie in Bludenz. Sie illustrierte fast ausschließlich Bücher von Mira Lobe, von denen zahlreiche mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurden.
Zitat
Ein berührendes Buch, für große und kleine Hunde-Liebhaber.
Sascha Langenbach, Berliner Kurier
Eine warmherzige Wohlfühl-Geschichte ...
Ursula Führer, ekz.bibliotheksservice
So ist dem Welpen Tapps eine neue Fangemeinde sehr zu wünschen!
AG Jugendliteratur & Medien | Nordrhein-Westfalen
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 78
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum 03.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7026-5838-0
Verlag Jungbrunnen
Maße (L/B/H) 221/149/13 mm
Gewicht 200
Abbildungen mit Illustrationen von Susi Weigel.
Auflage 2
Illustratoren Susi Weigel
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26010267
    Komm, sagte die Katze
    von Mira Lobe
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 7936663
    Der Tiergarten reißt aus
    von Mira Lobe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • 2953513
    Struwwelpeter
    von Heinrich Hoffmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,99
  • 6276575
    Bimbulli
    von Mira Lobe
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • 42433300
    Detektiv Paule und ein verflixt verzwickter Fall
    von Rüdiger Bertram
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • 25997407
    Ich bin bei euch
    von Lene Mayer-Skumanz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 3233189
    Zwei Elefanten, die sich gut kannten
    von Mira Lobe
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • 39978437
    Weihnachten steht vor der Tür
    von Monika Feth
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 2939468
    Das kleine Ich bin ich
    von Mira Lobe
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 6148058
    Das Sprachbastelbuch
    von Gerri Zotter
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 29010365
    Lilly & Anton entdecken Wien
    von Heike Seelig
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,90
  • 15543147
    Der Apfelbaum
    von Mira Lobe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 28846647
    Die kleine Birke
    von Marianne Hofmann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 15292501
    Die kleine Raupe Nimmersatt
    von Eric Carle
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 57992559
    Tiptoi® Das kleine 1 x 1
    von Karla Recke
    Buch (Ringbuch)
    14,99
  • 44252724
    Vulkan-Alarm auf der Dracheninsel / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.24
    von Ingo Siegner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,99
  • 44253223
    Der kleine Drache Kokosnuss auf der Suche nach Atlantis
    von Ingo Siegner
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 7935009
    Das Städtchen Drumherum
    von Mira Lobe
    Buch (Kunststoff-Einband)
    13,95
  • 11400418
    Alfonso - Eine Hundegeschichte
    von Monika Pelz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 2955196
    Die Geggis
    von Mira Lobe
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

herrlich retro!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2012

Tapps ist ein kleiner schwarzer Welpe, der von zwei spielenden Kindern gefunden wird. Sie hoffen, ihn behalten zu dürfen und das geht auch eine Zeit lang gut. Doch dann entdecken sie eine Vermisstenanzeige und müssen ihr geliebtes Hündchen ehrlicherweise zurückbringen, das den beiden aber große Überwindung kostet. Schon die Namen... Tapps ist ein kleiner schwarzer Welpe, der von zwei spielenden Kindern gefunden wird. Sie hoffen, ihn behalten zu dürfen und das geht auch eine Zeit lang gut. Doch dann entdecken sie eine Vermisstenanzeige und müssen ihr geliebtes Hündchen ehrlicherweise zurückbringen, das den beiden aber große Überwindung kostet. Schon die Namen der beiden Kinder, Hedi und Fredi, sind so herrlich altmodisch. Auch die Sprache passt nicht in unsere Zeit, aber man liest dieses Buch gerne, allemal bereiten auch heute noch Lindgrens 'Kinder von Bullerbü' großes Vergnügen. Das Richtige tun - obwohl man es nicht möchte - ist eine Aussage, welche auch in unserer Zeit noch Gültigkeit hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Tapps - Mira Lobe

Tapps

von Mira Lobe

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
+
=
Die Omama im Apfelbaum - Mira Lobe

Die Omama im Apfelbaum

von Mira Lobe

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,95
+
=

für

26,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen