Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Thriller

(91)
Niemand kommt dem Bösen so nahe wie sie.

Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst – und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als Undercover-Ermittlerin einer Sondereinheit des BKA ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt es nur zwei Wege: Targa muss sich einem Mörder ausliefern – oder ihn glauben lassen, sie sei wie er.

Falk Sandman ist Hochschuldozent, charismatisch, clever und besessen von den letzten Worten Sterbender – seiner Opfer. Eines Tages trifft er eine junge Frau, die sich für seine dunkle Seite interessiert. Sie will von ihm lernen, und Sandman fasziniert ihr gefühlloses Verhalten. Zunächst ist er skeptisch, doch allmählich vertraut er ihr.

Ein tödliches Spiel beginnt. Wer wird gewinnen?

Portrait
B.C. Schiller sind Barbara und Christian Schiller, die zu den erfolgreichsten Selfpublishing-Autoren im deutschsprachigen Raum gehören. Ihre Thriller – darunter mehrere Nr.1-E-Book-Bestseller – haben sich bereits mehr als eine Million Mal verkauft und viele Hunderttausend Leser begeistert. Bevor Barbara und Christian Schiller sich ganz dem Schreiben widmeten, betrieben sie gemeinsam eine Werbeagentur. Sie leben auf Mallorca und in Wien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 10.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10151-2
Verlag Penguin Verlag
Maße (L/B/H) 18,6/11,9/2,7 cm
Gewicht 326 g
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42381288
    Rattenkinder
    von B. C. Schiller
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 61715175
    Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (24)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (182)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47662173
    Nummer 25
    von Frank Kodiak
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46997216
    Origin / Robert Langdon Bd.5
    von Dan Brown
    (108)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 48975019
    Totenstarre / Kay Scarpetta Bd.24
    von Patricia Cornwell
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 63890445
    Böse Seelen / Kate Burkholder Bd.8
    von Linda Castillo
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092932
    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    von Paula Hawkins
    (60)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47929475
    Du sollst nicht leben
    von Tania Carver
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45260389
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45258050
    Eden
    von Candice Fox
    (55)
    Buch (Paperback)
    15,95
  • 57900909
    Die gute Tochter
    von Karin Slaughter
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 64495893
    Totalausfall
    von Lucie Flebbe
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 64110126
    Die perfekte Gefährtin
    von Helen Fields
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 43998881
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (223)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 64483732
    Der große Plan
    von Wolfgang Schorlau
    (9)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 65152762
    Schlüssel 17
    von Marc Raabe
    (123)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 87299764
    Zeckenbiss
    von Sabine Thiesler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 46299343
    Der Fall Collini
    von Ferdinand von Schirach
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 84077853
    Lunapark
    von Volker Kutscher
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Rasant und hochspannend! TARGA überzeugt“

Andrea Pehle, Thalia-Buchhandlung Leer

Dieser Psychothriller ist allein wegen der beiden Protagonisten besonders lesenswert. Die Geschichte ist rasant, sehr spannend und voller Wendungen. Ich fühlte mich zwischenzeitlich leicht an die Trilogie von Stieg Larsson erinnert aber nicht unbedingt im negativen Sinne. Der Roman wird sowohl aus Sicht des Bösewichtes als auch der Dieser Psychothriller ist allein wegen der beiden Protagonisten besonders lesenswert. Die Geschichte ist rasant, sehr spannend und voller Wendungen. Ich fühlte mich zwischenzeitlich leicht an die Trilogie von Stieg Larsson erinnert aber nicht unbedingt im negativen Sinne. Der Roman wird sowohl aus Sicht des Bösewichtes als auch der Ermittlerin geschildert.Mich hat dieser Roman des Ehepaares Schiller überzeugt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
91 Bewertungen
Übersicht
45
27
12
5
2

Ein Thriller mit einer ganz besonderen jungen Frau!
von Arya Green Vermont am 06.03.2018

Hallo meine Lieben! Heute habe ich für euch eine Rezension zu einem sehr spannenden Thriller. Heute geht es um: *Targa - Der Moment, bevor du stirbst* Ein Fall für Targa Hendricks Autor: B.C. Schiller Format: Taschenbuch, Ebook Verlag: Penguin Verlag Seitenanzahl: 401 *Fazit*: Als ich den Klappentext dieses Buches gelesen hatte, war ich überzeugt davon das mich etwas... Hallo meine Lieben! Heute habe ich für euch eine Rezension zu einem sehr spannenden Thriller. Heute geht es um: *Targa - Der Moment, bevor du stirbst* Ein Fall für Targa Hendricks Autor: B.C. Schiller Format: Taschenbuch, Ebook Verlag: Penguin Verlag Seitenanzahl: 401 *Fazit*: Als ich den Klappentext dieses Buches gelesen hatte, war ich überzeugt davon das mich etwas ganz tolles erwarten würde, und ich wurde nicht enttäuscht, denn die Story hat mich absolut mitgerissen und überzeugt. Der Klappentext sagt schon genug aus, alles was man hier noch verraten würde, würde euch Leser definitiv spoilern, denn wir haben es hier mit einer wahnsinnig spannenden Geschichte zu tun, die von einer ganz besonderes jungen Frau handelt. Targa nimmt Emotionen anders wahr als gewöhnliche Menschen, sie hat eine Krankheit die ihr eine ganz andere Sicht auf die Welt ermöglicht, und genau das ist ihr Geheimrezept. Als Ermittlerin des BKA wird sie mit besonderen Fällen betraut, die ein gewisses Fingerspitzengefühl erfordern, und Targa ist genau die richtige für solch einen Einsatz. Denn jetzt geht es um einen Mörder, der von den letzten Worten seiner Opfer besessen ist und Targa muss sich sein Vertrauen erkämpfen um ihn zu überführen. Wird sie es schaffen den Mörder von sich zu überzeugen? Und wird sie ihn überführen können? Das erfahrt ihr in: Targa! -------------------------------------------------- Ich war von dieser Story absolut überzeugt, gerade Targa hat mich mit ihren besonderen Eigenschaften fasziniert und auf eine spannende Reise mitgenommen, die mich in jeder Minute hat mitfiebern lassen. Dieses Fingerspitzengefühl was ihr glaube ich absolut nicht bewusst ist, macht sie einzigartig und unberechenbar, genauso wie ihre gefühllose Art, die zu ihr gehört. Der Autor hat hier tolle Arbeit geleistet und Charaktere erschaffen die absolut glaubwürdig und echt rüber kommen und einem in jeder Sekunde fesseln. Targa sowie der Mörder, haben auf mich eine ganz eigene Faszination ausgeübt und ich konnte kaum das Buch zur Seite legen. Am Ende war mein Puls bestimmt doppelt so hoch wie normal und ich war begeistert von dieser Geschichte die mich einfach richtig mitgerissen hat, und die ich jedem Leser empfehlen kann. Ein tolles Buch, ein talentierter Autor und ein Schreibstil der einem locker durch das Buch gleiten lässt, macht dieses Buch zu einem perfekten Thriller. Daher spreche ich hier eine 100%ige Leseempfehlung aus! Ich bedanke mich beim Penguin Verlag für dieses tolle Rezensions Exemplar und freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit euch. Und jetzt wünsche ich euch allen ganz viel Spaß beim Lesen und freue mich auf eure Meinungen zum Buch. Bis zum nächsten Mal! Eure Arya Green

Ich kann leider nicht verstehen warum dieses Buch so sehr empfohlen wird
von Pelin am 12.02.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Man weiß sofort, wie es ausgehen wird. Die Protagonisten sind sehr lahm und langweilig. Sandmann ist in meinen Augen ein dummer Mensch und kein hochintelligenter Psycho.

Eine ungewöhnliche Agentin und ein spannender Thriller
von padmanpl.blog aus Frankfurt am 02.01.2018

Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst – und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als Undercover-Ermittlerin einer Sondereinheit des BKA ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt... Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst – und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als Undercover-Ermittlerin einer Sondereinheit des BKA ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt es nur zwei Wege: Targa muss sich einem Mörder ausliefern – oder ihn glauben lassen, sie sei wie er. Falk Sandman ist Hochschuldozent, charismatisch, clever und besessen von den letzten Worten Sterbender – seiner Opfer. Eines Tages trifft er eine junge Frau, die sich für seine dunkle Seite interessiert. Sie will von ihm lernen, und Sandman fasziniert ihr gefühlloses Verhalten. Zunächst ist er skeptisch, doch allmählich vertraut er ihr. Ein tödliches Spiel beginnt. Wer wird gewinnen?“ Bereits im Klappentext werden beide Hauptfiguren dieses Thrillers vorgestellt. Auf der einen Seite Targa Hendricks und auf der anderen Falk Sandman, der Serienmörder. Es ist aber gar nicht so schlimm, dass wir die beiden wichtigsten Personen schon kennen, bevor das Buch überhaupt aufgeschlagen wurde. Das Buch ist unterteilt in drei Abschnitte. Im ersten erfahren wir grundlegende Dinge über Targa, ihr Leben und was sie so besonders macht. Aber natürlich erfahren wir gleichermaßen über Falk Sandman, wie er seine Opfer findet und auswählt und was ihn bei den Morden am meisten befriedigt. Im zweiten Teil beginnt die Undercover-Ermittlung, die beide Hauptfiguren zueinander führt. Dass dies nicht ganz ungefährlich ist, ist dabei von Beginn an klar. Dennoch ist es faszinierend zu lesen wie sich Targa das Vertrauen des Serienmörders erarbeitet und durch ihre gefühlskalte Art, die Teil von ihr ist, Teil seiner perfiden Pläne und Gelüste wird. Der Abschluss ist natürlich der spannendste Teil und hier überschlagen sich die Ereignisse beinahe, so dass der Leser mit und sogar um Targa zittern muss. Targa führt ein eher unscheinbares Leben und wohnt in einem alten VW-Bus. Die meiste Zeit davon auf einem Campingplatz in Berlin. Es gefällt ihr und sie möchte auch gar nicht anders leben. Ihr treuer Begleiter ist ein großer gehörloser Hund, der ihr überaus wichtig ist. Das erkennt auch Falk Sandman und als sich beide schon vertrauter sind, entwickeln sich sogar kleine Psychospielchen zwischen beiden. Es gibt zu dieser Haupthandlung noch eine Nebenhandlung, die sich um einen Schwerverbrecher dreht, der in einem Hochsicherheitsgefängnis inhaftiert ist. Anfangs ist es unklar, wie dieser in die Geschichte passt, jedoch gibt es eine Verbindung zu Targa. Er schafft es sogar von der Insel, auf der sich das Gefängnis befindet, zu fliehen und findet Targa. Beide Autoren haben einen sehr angenehmen und flüssigen Schreibstil, der sehr schön durch die Geschichte führt. Die Kapitel sind recht kurz, was die Story schnelllebig macht und es ermöglicht, auch mal nur ein paar Seiten zu lesen, wenn die Zeit knapp ist. Zu Beginn gibt es einen kurzen Blick in die Vergangenheit, der sich im Verlauf als Targas Tag der Geburt herausstellt. Des Weiteren sind es drei parallel verlaufende Geschichten, die bis zum Schluss zusammenkommen und zu einer werden. Der Fokus ist selbstverständlich auf Targa Hendricks und Falk Sandman gelegt, während der Inhaftierte nur ab und an auftaucht. Die relativ kleine Schriftgröße war anfangs etwas unangenehm für mich, aber daran kann man sich schnell gewöhnen. Die Spannungselemente, die diesen Thriller ausmachen, sind recht schnell vorhanden. Diese steigern sich kontinuierlich, bis sie am Schluss den Höhepunkt erreichen. Mir gefiel diese Art des Thrillers mit der ungewöhnlichen Undercover-Agentin Targa Hendricks. Schreibstil als auch Idee der Story sind so gestaltet, dass man einfach weiterlesen muss. Ich war positiv überrascht und freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, denn das Ende ist ein genialer Cliffhanger.


Wird oft zusammen gekauft

Targa - Der Moment, bevor du stirbst - B. C. Schiller

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

von B. C. Schiller

(91)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Die Bestimmung des Bösen - Julia Corbin

Die Bestimmung des Bösen

von Julia Corbin

(44)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen