Thalia.de

Tatort Unterwelt

Ein Strafverteidiger gibt unzensierte Einblicke in kriminelle Parallelgesellschaften

Nichts bewegt die Medien derzeit mehr als das Thema Kriminalität. Viele Menschen haben große Ängste und sind verunsichert. Von Ohnmacht der Polizei ist die Rede, von
einer Unterwanderung der Gesellschaft durch kriminelle Strukturen, die sich immer weiter ausbreiten. Aber gibt es diese Parallelwelten wirklich und wie sieht es in ihnen aus?
Burkhard Benecken ist einer der bekanntesten Strafverteidiger Deutschlands. Zu seinen Mandanten gehören die Größen der Unterwelt, aber auch mit der alltäglichen Kriminalität hat er zu tun. Dieses Buch richtet seinen Blick auf die dunkle Seite dieser Republik: Angefangen von Drogenhändlern, Zuhältern und Einbrechern über Geldeintreiber, Heiratsschwindler, Rocker sowie Flüchtlingsschleuser, Cyberkriminelle bis hin zu arabischen Familienclans - sie alle geben Benecken unzensierte Einblicke in Sphären, die den Menschen sonst verschlossen bleiben.
Tatort Unterwelt ist durch authentische Interviews sowie gründliche Recherchen ganz nah dran an den kriminellen Parallelgesellschaften und beschreibt, was man über sie
wissen muss und wie man die Probleme lösen kann.
Portrait
Burkhard Benecken ist einer der bekanntesten Strafverteidiger Deutschlands. Seine Schwerpunkte sind internationaler Drogenhandel, Geldwäsche, Gewaltdelikte, Sexualstrafverfahren und Jugendstrafrecht. Benecken verteidigt nicht nur in Strafsachen im ganzen Bundesgebiet, sondern auch im europäischen Ausland. Er hat seinen Kanzleisitz im Ruhrgebiet, einem Schmelztigel der Kriminalität.

Christoph Wöhrle ist freiberuflicher Journalist und Buchautor. Er hat im Laufe seiner Karriere für zahlreiche renommierte Magazine und Zeitungen gearbeitet, unter anderem Stern, Focus, Cicero und Neon. Für sein Schaffen wurde er 2007 mit dem renommierten Theodor-Wolff-Preis für die Reportage Dr. Fastfood und Mr. Dschihad ausgezeichnet. Er lebt in Hamburg und Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 11.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86883-796-4
Verlag Riva
Maße (L/B/H) 215/154/27 mm
Gewicht 442
Verkaufsrang 55.476
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.