Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Tauben fliegen auf

Roman. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2010 und Schweizer Buchpreis 2010

(15)
Es ist ein schokoladenbrauner Chevrolet mit Schweizer Kennzeichen, mit dem sie zur allgemeinen Überraschung ins Dorf einfahren, und die Dorfstraße ist wirklich nicht gemacht für einen solchen Wagen. Sie, das ist die Familie Kocsis, und das Dorf liegt in der Vojvodina im Norden Serbiens, dort, wo die ungarische Minderheit lebt, zu der auch diese Familie gehört.
Oder, richtiger, gehörte. Denn sie sind vor etlichen Jahren schon ausgewandert in die Schweiz, erst der Vater und dann, sobald es erlaubt war, auch die Mutter mit den beiden Töchtern, Nomi und Ildiko, und Ildiko ist es, die das hier alles erzählt. So auch den Besuch im Dorf, der dann nicht der einzige bleibt, Hochzeiten und Tod rufen sie jedesmal wieder zurück ins Dorf, wo Mamika und all die anderen Verwandten leben, solange sie leben.
Zuhause ist die Familie Kocsis also in der Schweiz, aber es ist ein schwieriges Zuhause, von Heimat gar nicht zu reden, obwohl sie doch die Cafeteria betreiben und obwohl die Kinder dort aufgewachsen sind. Die Eltern haben es immerhin geschafft, aber die Schweiz schafft manchmal die Töchter, Ildiko vor allem, sie sind zwar dort angekommen, aber nicht immer angenommen. Es genügt schon, den Streitigkeiten ihrer Angestellten aus den verschiedenen ehemals jugoslawischen Republiken zuzuhören, um sich nicht mehr zu wundern über ein seltsames Europa, das einander nicht wahrnehmen will. Bleiben da wirklich nur die Liebe und der Rückzug ins angeblich private Leben?
Portrait
Melinda Nadj Abonji, geb. 1968 in Becsej, Vojvodina ist Autorin und Musikerin. Zunächst studierte sie Germanistik und Geschichte. Seit 2006 leitet sie eine freie Schreibwerkstatt in Zürich. Für "Tauben fliegen auf" erhielt sie den Deutschen Buchpreis 2010 sowie den Schweizer Buchpreis 2010.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 314
Erscheinungsdatum 28.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902497-78-9
Verlag Jung und Jung
Maße (L/B/H) 191/126/31 mm
Gewicht 380
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28846230
    Tauben fliegen auf
    von Melinda Nadj Abonji
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 42221837
    Anima
    von Wajdi Mouawad
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 16334152
    Suite française
    von Irène Némirovsky
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 62295186
    Dann schlaf auch du
    von Leïla Slimani
    (122)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62244040
    Schildkrötensoldat
    von Melinda Nadj Abonji
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 22818617
    Der Nachfolger
    von Ismail Kadare
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 2939972
    Mit Staunen und Zittern
    von Amélie Nothomb
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 33748711
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 17702883
    Artista
    von Kriszta Bódis
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • 47877978
    Das Leuchten einer Sommernacht
    von Ella Simon
    (22)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 17595025
    Die Abschaffung der Arten
    von Dietmar Dath
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42515801
    Das Viertel der Maler
    von Michel Matveev
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,00
  • 39262436
    Nacht ist der Tag
    von Peter Stamm
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 16377915
    Die Mittagsfrau
    von Julia Franck
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 17450210
    Hundert Tage
    von Lukas Bärfuss
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 4579474
    Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,00
  • 14305843
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 45526611
    Drei Tage und ein Leben
    von Pierre Lemaitre
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 42492188
    Die kleinen Arrangements unserer Herzen
    von Camille de Peretti
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (70)
    Buch (Paperback)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
11
3
1
0
0

Wanderer zwischen den Welten
von Robert Baranj aus Klagenfurt am 26.11.2010

Ich bin noch nicht ganz fertig mit dem Buch aber es gefällt mir sehr gut. Vielleicht weil ich selber aus der Vojvodina komme und es indirekt auch meine Geschichte sein könnte. Familie Kocsis, die aus einer Kleinstadt in der Nähe von Novi Sad kommt und Anfang der 70er Jahre... Ich bin noch nicht ganz fertig mit dem Buch aber es gefällt mir sehr gut. Vielleicht weil ich selber aus der Vojvodina komme und es indirekt auch meine Geschichte sein könnte. Familie Kocsis, die aus einer Kleinstadt in der Nähe von Novi Sad kommt und Anfang der 70er Jahre in die Schweiz auswandert. Eine Familie zwischen den Welten. Wer oder was sind sie? Wo gehören sie eigentlich hin? Nun leben sie in der Schweiz und haben es geschafft. Sie haben ein renomiertes Cafe übernommen und sind Stadtbekannt. Ildiko, die Erzählerin in diesem Buch und ihre Schwester Nomi sind die Hauptprotagonistinen und es macht Spaß zu lesen wie es ist, wenn sie nach Jugoslavien fahren und dort ihre Familie wiedersehen. Was sie dort alles erleben und wenn sie dort alles treffen. Es ist so als ob man es selber erleben würde, zumindest mir geht es so!! Dieses Buch kann ich jedem weiteremphelen der sich mit Kultur und Intergration beschäftigt. Menschen die zwischen den Welten wandern, die aus Ländern kommen die von Kriegen dominiert werden. Jedem der das Gefühlsleben solcher Menschen etwas näherkommen möchte!! Zugegeben, die Art und Weise wie das Buch geschrieben ist, ist nicht jedermanns Sache aber nach kurzer Zeit gewöhnt mach sich an die Schreibweise und es wäre wirklich schade diese Buch nicht gelesen zu haben und darüber mal nachgedacht zu haben!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einfühlsam und vielschichtig
von einer Kundin/einem Kunden aus Ratingen am 03.02.2012

Ein sehr schön beobachtetes und geschriebenes Buch über Einwanderer, die nie wirklich ankommen. Unterschiedliche Perspektiven - die der Eltern, der Kinder, der Zurückgebliebenen - werden dem Leser überzeugend nahegebracht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine Geschichte, die einhüllt und nachdenklich macht.
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2011

Dieses Buch ist eine sehr subjektive Darstellung aus der Sicht des kleinen Mädchens geschrieben, das in eine "andere Welt" als der bekannten gelangt und außerdem merkt, dass es (und auch Ihre Eltern) anders ist als die Menschen in der neue Heimat. Es ist der innere Konflikt und die Gespaltenheit... Dieses Buch ist eine sehr subjektive Darstellung aus der Sicht des kleinen Mädchens geschrieben, das in eine "andere Welt" als der bekannten gelangt und außerdem merkt, dass es (und auch Ihre Eltern) anders ist als die Menschen in der neue Heimat. Es ist der innere Konflikt und die Gespaltenheit der Hauptperson (ihre Schwester scheint diese Aufgabe besser zu meistern), die den Leser sehr mitfühlen lässt und durch die man einen Schimmer dessen erhascht, was so viele "Einwanderer" erleben. Denn nichts ist mehr rückgängig zu machen. Ein tolles Buch! Wäre die Erzählweise anders gewählt, z.B. mit mehr Fakten, würde der Zauber verloren gehen. Hier kann fliessend und leicht Verständnis erlangt werden und der Blick für innere Konflikte von Imigranten geöffnet werden! All das liest sich leicht und unaufdringlich, weil es nie ins Negative abgleitet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Tauben fliegen auf - Melinda Nadj Abonji

Tauben fliegen auf

von Melinda Nadj Abonji

(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=
Histoire /Geschichte / Europa und die Welt von der Antike bis 1815 - Daniel Henri, Guillaume Le Quintrec, Peter Geiss

Histoire /Geschichte / Europa und die Welt von der Antike bis 1815

von Daniel Henri

Schulbuch (Set mit diversen Artikeln)
30,95
+
=

für

52,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen