Tee mit dem Teufel

Als deutscher Militärarzt in Afghanistan

Vor 15 Jahren brach der Bundeswehrarzt Reinhard Erös auf, um den Kriegsopfern in Afghanistan zu helfen. Er, der das Land seit Jahren kennt, gründete Bildungseinrichtungen für Mädchen und Frauen und sorgt bis heute für das Überleben der Flüchtlinge.

Er ist Soldat und Arzt, aber Erös will nicht schießen, sondern heilen. Es sind keine verklärenden Erzählungen aus 1001 Nacht, wenn der Bayer mit dem dunklen Schnurrbart von seinen Erlebnissen in Afghanistan berichtet. Erfahrung mit Land und Leuten besitzt er wie kaum ein anderer: Bereits 1987 ließ er sich vom Dienst freistellen, um mit seiner Frau und vier Kindern im afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet zu leben. Ein Kind starb dabei. Unter permanenter Bedrohung und in der Illegalität betreute er über 10 000 Menschen. Selbst den Taliban rang er Respekt ab, weil er im Krieg gegen die Sowjetunion unter Lebensgefahr die Zivilbevölkerung ärztlich versorgte. Zeitungen nannten ihn den "bayerischen Albert Schweitzer". Aber Erös will von derartiger "Heiligsprechung" nichts wissen. Drei Jahre später kehrte er selbst als "Verwundeter" zurück - traumatisiert von den erlebten Brutalitäten in Afghanistan.
Dennoch ließ er sich nicht beirren und gründete Schulen für 1000 Flüchtlingsmädchen, in denen ausschließlich Frauen als Lehrer arbeiten. Er schildert die Entwicklung von der Emanzipation der Afghaninnen in den siebziger Jahren bis zu den schrecklichen Szenen heute. Die Liebe zur afghanischen Kultur wird durch einen reichen Fotoschatz illustriert.

Portrait
Reinhard Erös, geboren 1948, ist Oberstarzt der Bundeswehr und lehrt an nationalen und unternationalen Militärakademien "Interkulturelle Kompetenz". Für Nato, UN sowie internationale Hilfsorganisationen war er in Krisengebieten wie Ruanda, Ost-Timor, Iran, Albanien, Bosnien, Bangaldesch, Indien und Vietnam tätig. Seit 15 Jahren engagniert er sich privat für Afghanistan. Er lebt mit seiner Familie in Regensburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 11.02.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-01801-1
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 21,5/13,5/2,8 cm
Gewicht 410 g
Abbildungen mit zahlreichen Fotos im Text,6 Fotosotaf. und 1 farbigen Übers.-Kte. 21 cm
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Unter Taliban, Warlords und Drogenbaronen
    von Reinhard Erös
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,00
  • Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen
    von Siba Shakib
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Purves, Biologie
    von William K. Purves, David Sadava, Gordon H. Orians, H. Craig Heller
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    69,95
  • Israel
    von David Ben Gurion
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • Die Polen im Dresden des 18. Jahrhunderts
    von Jacek Staszewski
    Buch (Taschenbuch)
    36,00
  • Kunduz
    von Rainer Buske
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • Das zählt an der Börse
    von Ken Fisher, Jennifer Chou, Lara Hoffmans
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses
    von Dee Brown
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • Couchsurfing im Iran
    von Stephan Orth
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Ich bleibe eine Tochter des Lichts
    von Shirin
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren ...
    von Lois Pryce
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • Die Welt des Xi Jinping
    von Kerry Brown
    Buch (Paperback)
    16,00
  • Atatürk
    von Klaus Kreiser
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Drei wertlose Visa und ein toter Reisepass
    von Liao Yiwu
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Lone Survivor
    von Marcus Luttrell, Patrick Robinson
    (2)
    Buch (Paperback)
    17,99
  • Endstation Kabul
    von Achim Wohlgethan, Dirk Schulze
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Fast ganz normal
    von Ben Segenreich, Daniela Segenreich-Horsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Atatürk
    von M. Sükrü Hanioglu
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Für ein Lied und hundert Lieder
    von Liao Yiwu
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Erdogan
    von Cigdem Akyol
    Buch (Klappenbroschur)
    18,00

Wird oft zusammen gekauft

Tee mit dem Teufel

Tee mit dem Teufel

von Reinhard Erös
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=
Wilde Schwäne

Wilde Schwäne

von Jung Chang
(9)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=

für

34,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.