Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Teilen, nicht töten!

Papst Franziskus: "Diese Wirtschaft tötet"
Hat Papst Franziskus Recht, wenn er behauptet, dass die jetzige Wirtschaftsordnung ganze Bevölkerungsgruppen ausgrenzt, soziale Ungerechtigkeiten erzeugt und Gewalt hervorbringt? Diese Frage wird man eindeutig mit "Ja" beantworten. Also gilt, was einige namhafte Wirtschaftsexperten längst entdeckt haben: Reichtum, den viele erzeugen, darf nicht von wenigen angeeignet werden. Eine ausgewogene Verteilung des geschaffenen Reichtums dient dem gesellschaftlichen Zusammenhalt und dem Frieden. Und es kann nicht Staatsziel Nummer Eins sein, alle Nationen konkurrenzfähig und alle Menschen beschäftigungsfähig zu machen. Friedhelm Hengsbach, Deutschlands führender Sozialethiker, fordert eine Verteilung, die die bisherige Regel der vorrangigen Kapitalverzinsung korrigiert: Natur, Arbeit, Geld und gesellschaftliche Vorleistungen erarbeiten gemeinsam eine Wertschöpfung, und müssen gleichberechtigt entlohnt werden.
Portrait
Friedhelm Hengsbach wurde 1937 in Dortmund geboren und ist Mitglied des Jesuitenordens. Er studierte Philosophie, Theologie sowie Wirtschaftswissenschaften und promovierte 1976. Hengsbach war 1977 bis 1982 Lehrbeauftragter für Christliche Sozialwissenschaft an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main sowie bis 2006 Professor für Christliche Gesellschaftsethik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main und Leiter des Oswald von Nell-Breuning-Instituts für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik. Er lebt und arbeitet in der Katholischen Akademie Rhein-Neckar in Ludwigshafen (Rhein). Publikationen unter anderem: Ein anderer Kapitalismus ist möglich, Gottes Volk im Exil und Das Kreuz mit der Arbeit.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783864895593
Verlag Westend Verlag
Dateigröße 710 KB
eBook
9,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Dritte Reich
    von Michael Kissener
    eBook
    15,99
  • Mohamed
    von Hamed Abdel-Samad
    (3)
    eBook
    9,99
  • Jäger, Hirten, Kritiker
    von Richard David Precht
    eBook
    15,99
  • Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst
    von Jaron Lanier
    (10)
    eBook
    10,99
  • Frisch hapeziert
    von Hape Kerkeling
    eBook
    10,99
  • Factfulness
    von Hans Rosling, Anna Rosling Rönnlund, Ola Rosling
    eBook
    22,99
  • Lieb und teuer
    von Ilan Stephani
    eBook
    7,99
    bisher 15,99
  • Post von Karlheinz
    von Hasnain Kazim
    (7)
    eBook
    9,99
  • Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    (21)
    eBook
    10,99
    bisher 18,99
  • Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • Psychopathinnen
    von Lydia Benecke
    (12)
    eBook
    13,99
  • Panikattacken und andere Angststörungen loswerden
    von Klaus Bernhardt
    eBook
    13,99
  • Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    (8)
    eBook
    8,99
  • Ihr kriegt den Arsch nicht hoch
    von Evi Hartmann
    eBook
    15,99
  • Mit anderen Augen
    von Fabian Sixtus Körner
    (13)
    eBook
    14,99
  • Die grüne Lüge
    von Kathrin Hartmann
    eBook
    11,99
  • Für immer
    von Georg Metger, Franziska K. Müller
    eBook
    27,99
  • Die Welt ist böse!
    von Julian Hannes
    eBook
    9,99
  • Die Bücherschmuggler von Timbuktu
    von Charlie English
    eBook
    19,99
  • Irre - Wir behandeln die Falschen
    von Manfred Lütz
    (25)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Teilen, nicht töten!

Teilen, nicht töten!

von Friedhelm Hengsbach
eBook
9,49
+
=
Größer als das Amt

Größer als das Amt

von James Comey
(11)
eBook
14,99
+
=

für

24,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.