Terror

(gekürzte Lesung)

Der Rechtsstaat muss gelten, sonst macht sich der Mensch zum Gott. DER SPIEGEL
Ein Terrorist kapert eine Passagiermaschine und zwingt die Piloten, Kurs auf ein voll besetztes Fußballstadion zu nehmen. Gegen den Befehl seiner Vorgesetzten schießt ein Kampfpilot der Luftwaffe das Flugzeug in letzter Minute ab, alle Passagiere sterben. Der Pilot muss sich vor Gericht für sein Handeln verantworten. Seine Richter sind die Theaterbesucher, sie müssen über Schuld oder Unschuld urteilen.
Das Hörspiel von Ferdinand von Schirach ist von bedrückender Aktualität. Es stellt die Frage, wie wir in Zukunft leben wollen. Werden wir uns für die Freiheit oder für die Sicherheit entscheiden? Wollen wir, dass die Würde des Menschen trotz der Terroranschläge noch gilt?
(Laufzeit: 1h 31)
Portrait
Ferdinand von Schirach, geboren 1964 in München, arbeitet seit 1994 als Anwalt und Strafverteidiger in Berlin. Zu seinen Mandanten gehörten das frühere Politbüro-Mitglied Günter Schabowski, der ehemalige BND-Spion Norbert Juretzko, Industrielle, Prominente und Angehörige der Unterwelt.
Seine Erzählungsbände "Verbrechen" und "Schuld" wurden, genau wie sein erster Roman "Der Fall Collini", zu internationalen Bestsellern. In mehr als dreißig Ländern erschienen Übersetzungen. Schirach wurde mit dem Kleist-Preis und anderen - auch internationalen - Literaturpreisen ausgezeichnet. "Verbrechen" wird als Serie im ZDF gezeigt, "Schuld" wird demnächst verfilmt. Weitere Kinofilme sind angekündigt.

Burghart Klaußner, geboren 1949 in Berlin, absolvierte seine Schauspielausbildung am Max-Reinhardt- Seminar in Berlin. Es folgten Engagements an verschiedenen Bühnen. Er war in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen zu sehen, so u. a. Good Bye, Lenin!, Die fetten Jahre sind vorbei und Requiem. 2005 wurde er mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. 2006 erhielt er den Goldenen Leoparden in Locarno als bester männlicher Darsteller in Der Mann von der Botschaft.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Download
Sprecher Martina Gedeck, Florian David Fitz, Lars Eidinger, Burghart Klaussner
Anzahl Dateien 29
Erscheinungsdatum 11.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844524673
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 91 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 91 Minuten, 102.34 MB
Hörbuch-Download (MP3-Download)
0,99
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
3 Monate lang für je 0,99 EUR testen, danach 9,95 EUR im Monat
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3-Download)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

15% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: RABATT15MAI

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45242923
    Steinroller. Der Steinzeitkommissar
    von Martin Lassberg
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,99
  • 47779894
    Paranoia
    von Patricia Cornwell
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    11,99
  • 40666934
    Tabu
    von Ferdinand von Schirach
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    11,95
  • 45447166
    Manhattan Transfer
    von John Dos Passos
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    16,95
  • 46469732
    Flawed - Wie perfekt willst du sein? (Ungekürzte Lesung)
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    15,95
  • 43875897
    Hiob
    von Joseph Roth
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    6,99
  • 46852313
    Die steinerne Schlange (Ungekürzt)
    von Iny Lorentz
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    19,99
  • 42487892
    Inferno (ungekürzt)
    von Dan Brown
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,99
  • 44286936
    Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur Üblen Sache
    von David Foster Wallace
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,99
  • 46412300
    Tschick (Das Hörspiel zum Film)
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,95
  • 46143569
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (67)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    8,95
  • 40596428
    Kolyma
    von Tom Rob Smith
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    8,99
  • 46437609
    Die Bibel. Das Projekt
    von Dietmar Dath
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    69,95
  • 46879378
    Nussschale
    von Ian McEwan
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    17,95
  • 46437610
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    6,95
  • 42292935
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    7,95
  • 41515084
    Das Haupt der Welt / Otto der Große Bd.1
    von Rebecca Gablé
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    19,99
  • 42000325
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    6,95
  • 45683148
    Smaragdgrün
    von Kerstin Gier
    (7)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    10,95
  • 40466029
    Die Springflut
    von Rolf Börjlind
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    24,95

Buchhändler-Empfehlungen

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Schirachs Theaterstück ist schockierend und bewundernswert gleichermaßen. Der Leser wird zum Juristen in diesem Stück und reflektiert über die schwierige Fragen von Schuld. Schirachs Theaterstück ist schockierend und bewundernswert gleichermaßen. Der Leser wird zum Juristen in diesem Stück und reflektiert über die schwierige Fragen von Schuld.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Jeder, der dieses Buch in die Hand nimmt, wird schon im Vornherein mit eigener Moralvorstellung sein Fazit gezogen haben. Doch Anklage und Verteidigung geben weitere Sichtweisen. Jeder, der dieses Buch in die Hand nimmt, wird schon im Vornherein mit eigener Moralvorstellung sein Fazit gezogen haben. Doch Anklage und Verteidigung geben weitere Sichtweisen.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eine Situation - zwei Möglichkeiten. Wie soll man sich entscheiden, wenn Menschenleben auf dem Spiel stehen? Befehlen folgen oder Zivilcourage zeigen? Ein Buch über Moral und Ehre. Eine Situation - zwei Möglichkeiten. Wie soll man sich entscheiden, wenn Menschenleben auf dem Spiel stehen? Befehlen folgen oder Zivilcourage zeigen? Ein Buch über Moral und Ehre.

„Schuldig oder nicht schuldig?“

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein Kampfpilot sitzt vor Gericht und zwar wegen nichts geringerem als 164-fachem Mord. Ein Passagierflugzeug wurde von einem Terroristen gekapert und sollte in ein mit 44.000 Menschen gefülltes Stadion gesteuert werden. Der Pilot hatte den ausdrücklichen Befehl nicht zu schießen, entschied sich jedoch dagegen. Nun sitzt er vor Gericht Ein Kampfpilot sitzt vor Gericht und zwar wegen nichts geringerem als 164-fachem Mord. Ein Passagierflugzeug wurde von einem Terroristen gekapert und sollte in ein mit 44.000 Menschen gefülltes Stadion gesteuert werden. Der Pilot hatte den ausdrücklichen Befehl nicht zu schießen, entschied sich jedoch dagegen. Nun sitzt er vor Gericht und muss sich für seine Tat verantworten.

Ferdinand von Schirach zieht sein neuestes Werk auf wie ein Theaterstück. Hierdurch gerät zwar sein beeindruckender Schreibstil etwas in den Hintergrund, aber auch diesen neuen Weg der Erzählung beschreitet Schirach auf sehr gute Weise. Er erläutert den Fall aus der Sicht vom Angeklagten, verschiedenen Zeugen und lässt zwischendurch Staatsanwalt und Verteidigung zu Wort kommen. Er entrollt das Szenario auf wirklich wunderbare und nachvollziehbare Weise und lässt dem Leser seine eigenen Gedanken. Beide Sichtweisen, pro und contra in Bezug auf den Abschuss der Maschine, sind verständlich begründet und am Ende lässt er die Entscheidung in den Händen des Lesers. Hinzu kommt noch eine Rede die Schirach nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo hielt und auch diese ist großartig. Ein aktuelles und absolut beeindruckendes Buch, dass noch lange nachwirkt!

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Freiheit oder Sicherheit? Diese Frage beschäftigt uns in Zeiten der steigenden Terrorgefahr immer mehr. Ferdinand von Schirach gelingt ein eindrucksvoller Appell an uns alle. Freiheit oder Sicherheit? Diese Frage beschäftigt uns in Zeiten der steigenden Terrorgefahr immer mehr. Ferdinand von Schirach gelingt ein eindrucksvoller Appell an uns alle.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.