Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Teufelsloch

Kommissar Henry Kilmer und Linda Lieke 1

(3)
Ein Mann schlägt einen anderen halb tot und verschwindet - alle glauben an eine Flucht. Wenig später muss die Kriminalinspektion Jena feststellen, dass der Täter selbst zum Opfer wurde: Man findet ihn mit durchgeschnittener Kehle und einem in die Haut geritzten Zeichen. Henry Kilmer, Kommissar der KPI Jena, droht sich in dem Fall zu verlieren. Zu oft stehlen sich Opfer und Täter in seine Träume. Zu sehr bedrängen ihn die Geister seiner eigenen Vergangenheit ...
Portrait
Christoph Heiden ist in Berlin geboren. Derzeit wohnt er in Berlin-Lichtenberg. »Teufelsloch« ist sein Debüt-Kriminalroman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783863585976
Verlag Emons Verlag
Dateigröße 4030 KB
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42498608
    Der Blick fremder Augen
    von Andrea Sawatzki
    eBook
    8,49
  • 39260363
    Das Teufelsloch
    von Antonia Hodgson
    eBook
    9,99
  • 41563036
    Gotteslüge
    von Kathrin Lange
    (11)
    eBook
    8,99
  • 40048084
    Schwarze Madonna
    von Xaver Maria Gwaltinger
    eBook
    9,49
  • 37359872
    Mein Chef Gorbatschow
    von Nikolai Ryschkow
    eBook
    12,99
  • 43992176
    Das Gold des Meeres / Fleury Bd.3
    von Daniel Wolf
    (14)
    eBook
    8,99
  • 45069767
    Der Galgenvogel
    von Antonia Hodgson
    eBook
    9,99
  • 42552008
    Der gute Mensch von Düsteroda
    eBook
    9,99
  • 39927186
    Grätenschlank
    von Ute Haese
    eBook
    9,49
  • 46999197
    Cholera
    von Wolf Angern
    eBook
    7,99
  • 43860779
    Die Herren der Grünen Insel
    von Kiera Brennan
    (17)
    eBook
    9,99
  • 44273114
    Gemeinsam allein
    von Christoph Hackl
    eBook
    4,99
  • 37137362
    Teufelsmauer
    von Richard Auer
    eBook
    8,49
  • 40916618
    Natchez Burning
    von Greg Iles
    (17)
    eBook
    9,99
  • 93309624
    Die Tyrannei des Schmetterlings
    von Frank Schätzing
    (32)
    eBook
    19,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (189)
    eBook
    9,99
  • 87971395
    Kluftinger Bd. 10: Kriminalroman
    von Volker Klüpfel
    (69)
    eBook
    18,99
  • 37430089
    Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
    von Pierre Martin
    (24)
    eBook
    9,99
  • 87187477
    Wellenbrecher
    von Gisa Pauly
    (2)
    eBook
    9,99

Weitere Bände von Kommissar Henry Kilmer und Linda Lieke

  • Band 1

    40158473
    Teufelsloch
    von Christoph Heiden
    eBook
    8,49
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45488551
    Tod in Jena
    von Christoph Heiden
    (4)
    eBook
    8,49

Buchhändler-Empfehlungen

Dorothea Weiss, Thalia-Buchhandlung Jena

Aus der Saale wird eine Leiche geborgen. Kommissar Henry Kilmer steht vor einem Rätsel. Die Zeit läuft,doch Kilmer verstrickt sich in alte Ängste. Auch Jena kann Krimi! Aus der Saale wird eine Leiche geborgen. Kommissar Henry Kilmer steht vor einem Rätsel. Die Zeit läuft,doch Kilmer verstrickt sich in alte Ängste. Auch Jena kann Krimi!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Samurai Henry
von Fredhel am 13.05.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Teufelsloch" ist das beeindruckende und absolut empfehlenswerte Krimidebüt des Autors Christoph Heiden. Für mich war es der erste Regionalkrimi, der in Jena spielt. Insofern war es interessant die örtlichen Gegebenheiten literarisch kennenzulernen und auch direkt einmal zu googeln. Hauptkommissar Henry Kilmer und seine Vorgesetzte Linda Liedke suchen einen brutalen Schläger.... "Teufelsloch" ist das beeindruckende und absolut empfehlenswerte Krimidebüt des Autors Christoph Heiden. Für mich war es der erste Regionalkrimi, der in Jena spielt. Insofern war es interessant die örtlichen Gegebenheiten literarisch kennenzulernen und auch direkt einmal zu googeln. Hauptkommissar Henry Kilmer und seine Vorgesetzte Linda Liedke suchen einen brutalen Schläger. Was zuerst nach einer einfachen Ermittlung aussieht, zieht immer weitere Kreise als eine Leiche auftaucht, dann eine Frau spurlos verschwindet. Die Stärke dieses Krimis liegt in den psychologischen Profilen der Hauptpersonen, aber auch die ein oder andere Randfigur wird erbarmungslos ausgeleuchtet. Im Focus steht allerdings Henry Kilmer, dessen ungeliebter Spitzname Samurai alles andere als aufgesetzt wirkt. Er wird von dunklen Erinnerungen getrieben, findet kaum Schlaf, fordert seinem Körper Höchstleistungen ab und widmet sich rund um die Uhr seinem Beruf. Ein Fanatiker, der nicht abschalten kann. Einer, der um Aufmerksamkeit kämpfen muss, wenn er sie einmal haben möchte, denn normalerweise agiert er lieber unauffällig im Hintergrund. Und im grossen Finale wächst er über sich hinaus.... Dieser Krimi ist von der ersten bis zu letzten Seite wegen des ungewöhnlichen Tatmotivs durchgehend spannend und actionreich, auch wenn der Schwerpunkt im Bereich der Psyche liegt. Was mir fehlt, sind mehr Informationen über Henrys Vergangenheit. Immer wieder wird darauf angespielt, aber der Leser kriegt nur kleine Häppchen serviert und muss sich das meiste zusammenreimen. Ich glaube, hier wäre noch Stoff für ein ganzes Buch. Lieber Christoph Heiden, wie wär's?

Einfach genial gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Windsheim am 13.01.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jena. Eigentlich sollte der Fall von Körperverletzung für Henry und Linda eher ein Standardfall werden, welcher sie vor keine großen Herausforderungen stellt. Der Täter ist schnell ermittelt, nur das Finden ist noch so eine Sache. Zunächst denken die Beiden noch, dass er getürmt sei, doch als Tage später... Jena. Eigentlich sollte der Fall von Körperverletzung für Henry und Linda eher ein Standardfall werden, welcher sie vor keine großen Herausforderungen stellt. Der Täter ist schnell ermittelt, nur das Finden ist noch so eine Sache. Zunächst denken die Beiden noch, dass er getürmt sei, doch als Tage später seine Leiche ziemlich übel zugerichtet gefunden wird, nimmt der Fall auf einmal Konturen an, die sie weder verstehen noch erahnen können. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Covergestaltung finde ich etwas nichtssagend, denn dieses Backsteingemäuer hat für mich nicht so wirklich eine relevante Bedeutung und ich konnte es erst nach einigem Grübeln einem Nebenschauplatz zuordnen.Der Titel klingt auf den ersten Blick geheimnisvoll und auf den zweiten Blick ordnet er alles dem wichtigsten Schauplatz zu. Also perfelt. Die Protagonisten waren leider nicht so ganz mein Fall. Irgendwie hat mich weder Henrys noch Lindas Art wirklich umgehauen. Was er zu fixiert und unorthodox in seinen Methoden war, war sie mir zu langweilig und distanziert. Allerdings hat mich das Ganze dennoch überhaupt nicht gestört, denn der Autor hat so eine tolle Art zu schreiben, dass es einfach total egal ist, ob man die Protagonisten leiden kann oder nicht. Man muss einfach weiterlesen. Ja, man muss wirklich. Ich wollte eigentlich vorm zu Bett gehen nur ein paar Seiten lesen... da war ich so auf Seite 130. Naja irgendwann war die Nacht fast rum und das Buch zu Ende... das ist mir auch schon lange nicht mehr passiert. Daraus lässt sich wohl unschwer schließen, dass die Geschichte super spannend und fesselnd geschrieben war. Außerdem war sie sehr dicht und es wurde dafür gesorgt, dass nie Langeweile aufkam. Die eigentlich Tragödien lagen in den Nebenrollen und gaben diesen Charaktern teils mehr Tiefe als den Protagonisten. Was mich sehr freut ist, dass der Autor weitere Fälle angekündigt hat und ich freue mich jetzt schon sehr darauf mehr von ihm zu lesen, denn sein Stil hat es mir sehr angetan, auch wenn ich das Genre eher in die Richtung Psychothriller ordnen würde als Krimi, denn das geht schon wirklich unter die Haut. Von mir gibts auf jeden Fall eine Leseempfehlung und natürlich auch 5 von 5 Punkten.


Wird oft zusammen gekauft

Teufelsloch - Christoph Heiden

Teufelsloch

von Christoph Heiden

(3)
eBook
8,49
+
=
Der fremde Freund. Drachenblut - Christoph Hein

Der fremde Freund. Drachenblut

von Christoph Hein

(4)
eBook
7,99
+
=

für

16,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen