Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

The Evil Me

(15)

**Du kennst niemanden weniger als dich selbst…**
Eine bessere Welt, ein erweiterter Horizont, grenzenloses Wissen und die ununterbrochene Möglichkeit, mit jedem und allen in Verbindung zu treten – das und noch viel mehr verspricht die Koryphäe Zukunft, der MindLog. Monica wartet gefühlt schon ihr ganzes Leben darauf, endlich den Chip eingepflanzt zu bekommen. Fast alle in ihrem Freundeskreis haben ihn bereits und der Graben zwischen ihnen wird immer tiefer. Als es zu ihrem achtzehnten Geburtstag endlich dazu kommt, ist die Erfahrung überwältigend. Doch dann beginnen ihre Freunde sich zu verändern. Auf Blackouts folgen unheimliche Identitätsstörungen und böse Taten. Was ist nur mit ihren Freunden los? Und was geschieht mit ihr, wenn sie selbst das Bewusstsein verliert…

//Textauszug:
Sie erwachte aus ihrer Starre. Unbeschreibliche Wut baute sich in ihrem Inneren auf. Endlich war sie imstande zu fühlen. Sie genoss das Gefühl. Es bestätigte ihr, dass ihre Pläne für den Abend unausweichlich waren. Ganz gleich, ob die Möglichkeit bestand zu scheitern. Ohne ihre Hilfe wäre ihre Welt nie mehr so, wie Monica sie kannte. Sie scrollte sich durch die Nachrichten und fand eine, die sie bisher übersehen hatte. Absender: »Der Spieler«. Er weiß, wie wir ihn nennen!, fuhr es Monica durch den Kopf, als sie die Nachricht öffnete. »Das war eine Warnung, kleine Monica. Ich halte euer aller Leben in der Hand. Vergiss das nicht.«//

Portrait
Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen im Süden Deutschlands. Als Buchbloggerin taucht sie stets in fremde Welten ein und lässt ihrer eigenen Kreativität in ihren Romanen freien Lauf. Ihre zwei fantasybegeisterten Kinder machen ihr immer wieder aufs Neue deutlich, wie viel Magie es doch im Alltag gibt und dass mit einem kleinen Zauber so vieles einfacher geht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 340 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 06.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783646602289
Verlag Carlsen
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 67486770
    Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung
    von Stefanie Hasse
    (36)
    eBook
    9,99
  • 45502171
    Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse (Märchenadaption von »Brüderchen und Schwesterchen«)
    von Jennifer Alice Jager
    (16)
    eBook
    3,99
  • 45502165
    Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten
    von Jennifer Wolf
    (18)
    eBook
    3,99
  • 44880958
    Hope & Despair 1: Hoffnungsschatten
    von Carina Mueller
    (31)
    eBook
    3,99
  • 61171560
    Nadiya & Seth 2: Dunkle Hoffnung
    von Stefanie Hasse
    (4)
    eBook
    3,99
  • 44880963
    BookElements: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Stefanie Hasse
    (10)
    eBook
    9,99
  • 43331446
    Ninragon - Die Trilogie (Gesamtausgabe Band 1-3)
    von Horus W. Odenthal
    (2)
    eBook
    8,99
  • 45394941
    Der letzte Stern
    von Rick Yancey
    (18)
    eBook
    8,99
  • 45502161
    Malou. Diebin von Geschichten
    von Lisa Rosenbecker
    (18)
    eBook
    3,99
  • 62245270
    School of Secrets Trilogie - Gesamtausgabe
    von Petra Röder
    (6)
    eBook
    8,99
  • 44881637
    Liebe keinen Montague (Luca & Allegra 1)
    von Stefanie Hasse
    (32)
    eBook
    3,99
  • 40190482
    Dark Smile - Lächle, Mona Lisa
    von Kim Nina Ocker
    (9)
    eBook
    3,99
  • 42294346
    Darian & Victoria 2: Düstere Schatten
    von Stefanie Hasse
    (9)
    eBook
    3,99
  • 44654061
    Todesplan
    von Michael Hübner
    (6)
    eBook
    3,99
  • 43254295
    Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box!
    von Julia Kathrin Knoll
    (5)
    eBook
    12,99
  • 47003871
    Demonhearts & Angelwings
    von Jana Goldbach
    (3)
    eBook
    3,99
  • 47003869
    Chaosherz (Die Chaos-Reihe 2)
    von Teresa Sporrer
    (4)
    eBook
    3,99
  • 45502167
    Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin
    von Andreas Dutter
    (8)
    eBook
    3,99
  • 45502150
    Forbidden Touch 3: Neun Seelen
    von Kerstin Ruhkieck
    (8)
    eBook
    3,99
  • 51769403
    Everly 1: Schattenreich des Himmels
    von Vivien Sprenger
    (8)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

Sabrina Schumacher, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Ich liebe dieses Zukunftsszenario! So utopisch die Welt mit all der Technik auch erscheinen mag, die Wahrheit sieht düster aus. Wahnsinnig spannend zu lesen! Ich liebe dieses Zukunftsszenario! So utopisch die Welt mit all der Technik auch erscheinen mag, die Wahrheit sieht düster aus. Wahnsinnig spannend zu lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
12
3
0
0
0

Toll geschrieben
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 05.04.2018

**Du kennst niemanden weniger als dich selbst?** Eine bessere Welt, ein erweiterter Horizont, grenzenloses Wissen und die ununterbrochene Möglichkeit, mit jedem und allen in Verbindung zu treten ? das und noch viel mehr verspricht die Koryphäe Zukunft, der MindLog. Monica wartet gefühlt schon ihr ganzes Leben darauf, endlich den Chip... **Du kennst niemanden weniger als dich selbst?** Eine bessere Welt, ein erweiterter Horizont, grenzenloses Wissen und die ununterbrochene Möglichkeit, mit jedem und allen in Verbindung zu treten ? das und noch viel mehr verspricht die Koryphäe Zukunft, der MindLog. Monica wartet gefühlt schon ihr ganzes Leben darauf, endlich den Chip eingepflanzt zu bekommen. Fast alle in ihrem Freundeskreis haben ihn bereits und der Graben zwischen ihnen wird immer tiefer. Als es zu ihrem achtzehnten Geburtstag endlich dazu kommt, ist die Erfahrung überwältigend. Doch dann beginnen ihre Freunde sich zu verändern. Auf Blackouts folgen unheimliche Identitätsstörungen und böse Taten. Was ist nur mit ihren Freunden los? Und was geschieht mit ihr, wenn sie selbst das Bewusstsein verliert?? Meinung Hui, das ist mal eine Story mit der ich niemals von Stefanie Hasse gerechnet habe. Sonst schreibt sie so anders. Aber Heureka, dieses Buch war so spannend geschrieben, dass ich es innerhalb weniger Stunden beendet habe. Ich hatte das ein oder andere Problem herauszufinden, wer jetzt gerade an der Reihe war. Zwar ist die Haupthandlung von Monica, aber zwischendurch kommt von einem der Freunde von Monica oder auch von einer Person, die sich erst zum Ende der Story zu erkennen gibt, mal ein Kapitel, wo ich dann raten musste, wer könnte das sein. Ist aber kein Grund für mich deswegen ein Stern abzuziehen, dazu war die Story einfach zu toll. Das Buch ist auch so geschrieben, dass man sich gut vorstellen kann, dass es bald selber MindLog geben wird. Wir sehen ja selber, wie weit die Technik schon ausgearbeitet ist. Ich kann das Buch sehr empfehlen. Absolut lesenswert.

Flüssig, spanned, überraschend!
von Insi aus Saarbrücken am 17.10.2017

Mir war von Anfang an klar, dass "The Evil Me" ein wenig anders ist, als die übrigen Bücher von Stefanie Hasse, daher war ich sehr gespannt, was da auf mich zukommt und wie sich das Buch von ihren anderen unterscheidet. Der Schreibstil? Flüssig und angenehm wie in allen neueren Büchern... Mir war von Anfang an klar, dass "The Evil Me" ein wenig anders ist, als die übrigen Bücher von Stefanie Hasse, daher war ich sehr gespannt, was da auf mich zukommt und wie sich das Buch von ihren anderen unterscheidet. Der Schreibstil? Flüssig und angenehm wie in allen neueren Büchern von ihr. Der Spannungsbogen? Noch ein wenig höher als in den bisher gelesenen. Die Plottwists? Gewohnt zahlreich, gewohnt unerwartet, gewohnt gut! Aber was ist es dann? "The Evil Me" ist düsterer als die anderen Bücher (ausgenommen vielleicht Nadiya & Seth). Es ist kein Fantasy im dem Sinne wie die anderen Geschichten. Und eine Liebesgeschichte gibt es auch nicht so richtig. Stefanie Hasse entführt in eine Zukunft, die irgendwie beängstigend aber vielleicht gar nicht so weit her geholt ist, eine Zukunft, in der die Kommunikation noch weiter revolutioniert wurde. Chips werden implantiert, man kann jederzeit telefonieren, Nachrichten versenden, auf Informationen zugreifen, gesteuert durch die Gedanken und ohne ein externes Gerät zu benötigen. Doch wie jede Technik sind auch MindLogs anfällig für Hacker. Und gleichzeitig werden die Menschen und ihr Verhalten noch transparenter, geben noch viel mehr von sich und ihrem Leben preis. Was passiert, wenn solche Sicherheitslücken von schlechten Menschen in einer scheinbar sicheren Welt ausgenutzt werden, zeigt dieses Buch - und hat mir dabei die eine oder andere Gänsehaut beschert. Ich habe während dem Lesen immer wieder gerätselt, wer in diesem Fall "der Böse" ist, wer hinter allem steckt. Immer wieder hatte ich jemand anderem im Verdacht, und war am Ende doch überrascht. Das Ende hat mich dann sprachlos zurück gelassen. Ich brauche jetzt unbedingt einen weiteren Teil, muss wissen, was nach der letzten Seite in Newville passiert. Aber so wie es aussieht, wird es wohl leider keine Fortsetzung geben. Mein Fazit: Lest es! Lest es alle und sorgt so dafür, dass es doch noch einen zweiten Teil gibt!

Wenn MindNet Dich will...
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 28.03.2017

Cover Das Cover gefällt mir nicht so gut. obwohl es zum Titel passend ist. Die Farbwahl ist zwar schön gestaltet mit den ineinander fließenden Farben, aber das Mädchen spricht mich nicht an. Schreibstil Die Autorin Stefanie Hasse hat einen Schreibstil den man nur lieben kann, denn sie schafft es auch wieder in... Cover Das Cover gefällt mir nicht so gut. obwohl es zum Titel passend ist. Die Farbwahl ist zwar schön gestaltet mit den ineinander fließenden Farben, aber das Mädchen spricht mich nicht an. Schreibstil Die Autorin Stefanie Hasse hat einen Schreibstil den man nur lieben kann, denn sie schafft es auch wieder in dieser Geschichte das Kopf Kino anzukurbeln. Denn ich fand die Idee zu dieser Geschichte nicht nur spannend, sondern auch erschreckend, wieviel Macht man abgibt über sich selbst, seine eigenen Entscheidungen und sich dann über die Konsequenzen wundert. Sehr gut rübergebracht und auch von der Oberflächlichkeit des Haben Wollens, zu den nachdenklichen Protas. Denn die entwickeln sich, fangen an nachzuforschen und zu kämpfen.? Meinung Wenn MindNet Dich will... Dann suchst du am besten schnell das weite. Denn genau das denkt Monicas Dad, der gegen diese neumodische Technologie ist. Aber leider bringt ihm das gar nichts, da seine Tochter in zwei Tagen Achtzehn wird und mit Erlaubnis ihrer Mutter sich ein MindLog einpflanzen lassen darf. Dieses ermöglicht 24 Stunden mit jedem und allem verbunden zu sein. Erschreckend wie auch interessant... Wobei bei mir eindeutig das Erschrecken darauf abzieht. Denn man wäre immer mit dieser Technologie gekuppelt. Nun da Monica aber die einzige in ihrer Clique ist die noch keines hat und froh ist endlich nicht mehr wie ein Außenseiter behandelt zu werden, vertreibt sie sich die Zeit bis Montag mit einem Konzert und genau da passiert das erste Mal etwas Seltsames. Denn ihr Freund Danny, mit dem sie seit über zwei Jahren zusammen ist verhält sich auf dem Konzert nicht nur abweisend, sondern zieht mit einem anderen Mädchen ab. Monica ist wie vor den Kopf gestoßen, den Dannys Blick war nicht der von ihm. Zu Grausam sah dieser Blick aus und Monica zerbricht sich den Kopf. Dabei erfährt sie am nächsten Tag, dass Danny dieses Mädchen vergewaltigen wollte und sie Glück hatte und vor der Gewalttat gerade noch rechtzeitig von dem Sänger Jenson Meyer gerettet wurde. Monica ist bestürzt und kann das noch nicht fassen, aber schon tun sich andere Abgründe auf, den ihre Freundin April lässt sie nicht nur im Stich, sondern schmeißt sich ihrerseits an Danny ran. Was diese Vorfälle und noch mehr gemeinsam haben? Sie sind absolut untypisch für die betreffenden Personen und Monica versucht sich nur noch auf sich zu konzentrieren und auf das einsetzen des MindLog. Dabei merkt sie schnell das damit etwas nicht zu stimmen scheint und die einzige Verbündetet die mehr darüber zu wissen scheint ist Lynn mit der sie auf der Suche nach Antworten geht. A llerdings ist das nicht nur sehr gefährlich, sondern kann auch Tödlich enden, wenn man nicht aufpasst. Eine spannende Geschichte, mit abwechselnder Sicht zwischenzeitlich von Monicas Freunden, wobei der Hauptteil ihrer Gedanken auf Monica selbst liegt. Sehr spannend und eine Geschichte die hoffentlich in Zukunft nicht ein Szenario in unserer realen Welt prägen wird. Fazit Sehr gelungen!!! ??? Die Zukunft und ihre Veränderung der Technik. Ein MindLog das alles ermöglicht und mysteriöse Zufälle die kein Ende nehmen. 5 von 5 Sternen


Wird oft zusammen gekauft

The Evil Me - Stefanie Hasse

The Evil Me

von Stefanie Hasse

(15)
eBook
3,99
+
=
Im Herzen ein Schneeleopard (Heart against Soul 1) - Anika Lorenz

Im Herzen ein Schneeleopard (Heart against Soul 1)

von Anika Lorenz

(8)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen