The Gun Seller

Arrow Books

(3)
When Thomas Lang, a hired gunman with a soft heart, is contracted to assassinate an American industrialist, he opts instead to warn the intended victim - a good deed that doesn't go unpunished.

Within hours Lang is butting heads with a Buddha statue, matching wits with evil billionaires, and putting his life (among other things) in the hands of a bevy of femmes fatales, whilst trying to save a beautiful lady ... and prevent an international bloodbath to boot.

A wonderfully funny novel from one of Britain's most famous comedians and star of award-winning US TV medical drama series, House.
Rezension
"Clever and hilarious, with a story that is intricate, tense and well researched - and unstintingly joyous read" Time Out
Portrait
Hugh Laurie, geboren 1959 als Sohn eines olympischen Goldmedaillengewinners im Rudern, studierte in Cambridge, wo er Stephen Fry kennenlernte. Gemeinsam bildeten die beiden ein höchst erfolgreiches Comedy-Duo in der BBC-Sketch-Serie »A Bit of Fry and Laurie«, für die Laurie auch das Drehbuch schrieb. An der Seite von Rowan Atkinson spielte er in der Serie »Blackadder«. Auf der Kinoleinwand war er in Komödien wie »Stuart Little« oder »101 Dalmatiner« zu sehen. In der Rolle des Dr. House in der gleichnamigen TV-Serie wurde er endgültig zur gefeierten Kultfigur. »Bockmist« ist sein erster Roman, dabei wollte er eigentlich bloß ein Tagebuch schreiben. Nach ein paar Wochen mit Einträgen wie »EastEnders gesehen, ein Stück Kuchen gegessen, Kinder gebadet« war er jedoch so gelangweilt von seinem eigenen Leben, dass er beschloss, ein Leben zu erfinden, das mit seinem rein gar nichts zu tun hat
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 01.10.2007
Sprache Englisch
ISBN 978-0-09-946939-1
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 19,8/13,1/2,5 cm
Gewicht 250 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • The Gun Seller
    von Hugh Laurie
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • Smash Cut
    von Sandra Brown
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • The President is Missing
    von Bill Clinton, James Patterson
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Rivers of London
    von Ben Aaronovitch
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • The Temptation of Forgiveness
    von Donna Leon
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • A Darker Shade of Magic 02. A Gathering of Shadows
    von V. E. Schwab
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • The Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • We Were Liars
    von E. Lockhart
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • The President Is Missing
    von James Patterson, Bill Clinton
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,99
  • We Were Liars
    von E. Lockhart
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
    bisher 10,49
  • 13 Reasons Why
    von Jay Asher
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Jurassic Park
    von Michael Crichton
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • Ready Player One
    von Ernest Cline
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Foxglove Summer
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Sleeping Beauties
    von Stephen King, Owen King
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Murder on the Orient Express
    von Agatha Christie
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • Whispers Under Ground
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Six Four
    von Hideo Yokoyama
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Artemis
    von Andy Weir
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • Only Human
    von Sylvain Neuvel
    Buch (Taschenbuch)
    12,99

Wird oft zusammen gekauft

The Gun Seller

The Gun Seller

von Hugh Laurie
(3)
Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=
Lebendiges Lernen

Lebendiges Lernen

von Eleonore Witoszynskyj, Irmgard Bankl, Monika Mayr
Schulbuch (Paperback)
18,00
+
=

für

25,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Mehr!“

Thomas Ernst, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Ironisch, witzig, hart. Ein Buch für Männer, aber eben nicht nur. Die Ironie und der Sprachwitz des Buches kommt auch für ungeübte Englisch-Leser sehr gut rüber. Der Hauptdarsteller der TV serie House Hugh Laurie ist eine echte Entdeckung für mich. Ironisch, witzig, hart. Ein Buch für Männer, aber eben nicht nur. Die Ironie und der Sprachwitz des Buches kommt auch für ungeübte Englisch-Leser sehr gut rüber. Der Hauptdarsteller der TV serie House Hugh Laurie ist eine echte Entdeckung für mich.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Viel Zynismus und Witz
von Kevin am 02.08.2012

Hugh Laurie, den man aus der Fernsehserie "House M.D." kennt, kann auf jeden fall auch äusserts gut schreiben. Er bringt seinen Hauptcharakteren Thomas Lang gut zur Geltung. Das Buch verfügt über viele Gut platzierte Sprüche und viel Zynismus von der Seite von Lang. Ich las das Buch auf Englisch... Hugh Laurie, den man aus der Fernsehserie "House M.D." kennt, kann auf jeden fall auch äusserts gut schreiben. Er bringt seinen Hauptcharakteren Thomas Lang gut zur Geltung. Das Buch verfügt über viele Gut platzierte Sprüche und viel Zynismus von der Seite von Lang. Ich las das Buch auf Englisch und hatte dabei etwas mühe. Es ist nicht zu empfehlen für Einsteiger, da viele Zusammenhänge und Sprüche in der Britischen Umgangssprache geschrieben sind. Alles in Allem ein tolles Buch, welches manchmal schwierig zu verstehen ist.

Hugh Laurie sollte mehr schreiben
von Alan Shore am 05.08.2007

Hugh Lauries Gun Seller ist das erste Buch des nunmehr auch in Deutschland (als Dr. House) bekannten englischen Comedian. Und ich muss sagen, Hugh ist nicht nur komisch, er kann auch schreiben. Hugh beschreibt ausgesprochen lakonisch das Leben eines abgehalfterten ex-SAS Soldaten, der sich als Privatdetektiv durchschlägt. Lauries Erzählweise ist... Hugh Lauries Gun Seller ist das erste Buch des nunmehr auch in Deutschland (als Dr. House) bekannten englischen Comedian. Und ich muss sagen, Hugh ist nicht nur komisch, er kann auch schreiben. Hugh beschreibt ausgesprochen lakonisch das Leben eines abgehalfterten ex-SAS Soldaten, der sich als Privatdetektiv durchschlägt. Lauries Erzählweise ist präzise und recht geradlinig. Von Zeit zu Zeit fragt man sich, ob die recht morbiden Verhaltensweisen des Protagonisten, die zeitwilig nahezu suizidale Tendenzen haben, noch realistisch sind (Nicht alle machen noch blöde Witze wenn sie gefesselt und gefoltert werden). Allerdings hinkt auch der Vergleich mit dem James Bond der 90er. Der Protagonist kommt alles andere als professionell und abgeklärt herüber. Eher ein wenig planlos, genervt und überfordert. Das Buch ist unterhaltsam und die Story ist originell. Aber man muss am Ball bleiben. Schnell werden neue und ähnliche Charaktere eingeflochten und es besteht die Gefahr den Faden zu verlieren. Ich würde sein nächstes Buch ebenfalls kaufen.