Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

The Handmaid's Tale

Vintage Classics

(2)
Offred is a Handmaid in the Republic of Gilead. She has only one function: to breed. If she deviates, she will, like dissenters, be hanged at the wall or sent out to die slowly of radiation sickness. But even a repressive state cannot obliterate desire - neither Offred's nor that of the two men on which her future hangs.
Brilliantly conceived and executed, this powerful evocation of twenty-first century America explores a world in which oppression of women, and repression of the truth, have become justified.
'Compulsively readable' Daily Telegraph
Rezension
"Compulsively readable" Daily Telegraph
Portrait
Margaret Atwood, geboren 1939 in Ottawa, ist eine der wichtigsten Autorinnen Kanadas. Ihre Werke liegen in über 20 Sprachen übersetzt vor und wurden national und international vielfach aus gezeichnet. Neben Romanen verfasst sie auch Essays, Kurzgeschichten und Lyrik. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Booker Prize, dem kanadischen Giller Prize und mit dem Prinz-von- Asturien-Preis (2008),mit dem Nelly-Sachs-Preis (2009) und dem PEN Pinter Prize (2016).
Sie lebt mit ihrer Familie in Toronto.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 01.10.2010
Sprache Englisch
ISBN 978-0-09-951166-3
Reihe Vintage Classics
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 196/130/23 mm
Gewicht 241
Verkaufsrang 562
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26796884
    Lolita
    von Vladimir Nabokov
    Buch (Taschenbuch)
    9,19
  • 1028207
    To Kill a Mockingbird
    von Harper Lee
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    6,89
  • 16189494
    The Boy in the Dress
    von David Walliams
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 30595745
    Wuthering Heights
    von Emily Bronte
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 29789459
    The Orphan Master's Son
    von Adam Johnson
    Buch (Taschenbuch)
    9,19
  • 46376106
    The Maker of Swans
    von Paraic O'Donnell
    Buch (Taschenbuch)
    8,49
  • 3013625
    Animal Farm
    von George Orwell
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 19254143
    The Catcher in the Rye
    von J.D. Salinger
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    6,39
  • 42413879
    All the Light We Cannot See
    von Anthony Doerr
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    7,87 bisher 10,49
  • 46679700
    The Call
    von Peadar O'Guilin
    Buch (Taschenbuch)
    7,39
  • 46119876
    The Underground Railroad
    von Colson Whitehead
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 30595752
    The Picture of Dorian Gray
    von Oscar Wilde
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 44496236
    See Me
    von Nicholas Sparks
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45704735
    King's Cage / Red Queen 3
    von Victoria Aveyard
    Buch (Taschenbuch)
    9,29 bisher 11,99
  • 3194623
    Blind Assassin
    von Margaret Atwood
    Buch (Taschenbuch)
    8,99 bisher 9,99
  • 43809866
    It Ends with Us
    von Colleen Hoover
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99 bisher 11,50
  • 34910866
    The Life List
    von Lori Nelson Spielman
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99 bisher 9,70
  • 46063082
    The Seven Sisters 03. The Shadow Sister
    von Lucinda Riley
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 4570744
    The Curious Incident of the Dog in the Night-Time
    von Mark Haddon
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    7,49
  • 43315739
    A Little Life
    von Hanya Yanagihara
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Das Private ist politisch
von Mag. Miriam Mairgünther aus Salzburg am 23.04.2014

Fesselnd und in einem ganz eigentümlichen Schreibstil erzählt die Autorin von einer in den Augen der Machthaber idealen, in Wahrheit aber furchtbaren Gesellschaftsordnung in einer gar nicht so fernen Zukunft. Der Leser steigt direkt in die kühle, unheimliche Welt ein und erlebt den Alltag der Ich-Erzählerin Offred, die nicht... Fesselnd und in einem ganz eigentümlichen Schreibstil erzählt die Autorin von einer in den Augen der Machthaber idealen, in Wahrheit aber furchtbaren Gesellschaftsordnung in einer gar nicht so fernen Zukunft. Der Leser steigt direkt in die kühle, unheimliche Welt ein und erlebt den Alltag der Ich-Erzählerin Offred, die nicht einmal mehr einen eigenen Namen hat, sondern, wie ihr Name sagt, Magd ihres Herrn Fred ist. Alles ist in dieser Welt von der neuen Ordnung geregelt, speziell wenn es mit Körper, Sexualität und Intimität zu tun hat. Margaret Atwood beantwortet nach und nach alle Fragen, die unweigerlich beim Lesen auftauchen, manchmal so schmerzhaft genau, dass man sich wünscht, man hätte es lieber nicht erfahren. Sehr gut hat mir gefallen, dass die Autorin auch nicht ganz außer Acht lässt, was das System mit den Männern macht: Da die Frauen so offensichtlich unterdrückt werden, wäre es ein Leichtes, die Männer als Gewinner und als „böse“ dastehen zu lassen, aber es ist nicht so einfach. Denn auch wenn die Männer auf den ersten Blick mehr Bewegungsfreiheit haben, sind sie genauso auf ihre Rolle beschränkt und müssen sich dem System beugen, das ihnen jederzeit Leib und Leben nehmen kann. Gerade da Dystopien bei Jugendbüchern derzeit so beliebt sind, sollte „The Handmaid’s Tale“ viel mehr gelesen werden; es ist flüssig und sehr spannend geschrieben und geht in der Radikalität seiner Ideen meiner Meinung nach so weit wie kein anderes vergleichbares Buch. Atwoods Schreibstil bietet außerdem ein gutes Beispiel dafür, wie wirkungsvoll ein Understatement sein kann. Die Sprache ist äußerst schnörkellos und einfach gehalten, und vor allem in der ersten Hälfte gibt die Hauptfigur einfach wieder, was ihr passiert; sie reflektiert und kommentiert nicht. Dies wirkt viel bedrohlicher, als wenn ständig darauf hingewiesen würde, wie unfair und schrecklich das System ist, wie das bei entsprechenden Jugendromanen öfter der Fall ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Düstere Zukunftsvision
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 06.05.2013

Ein beeindruckender Roman, der interessante Denkanstöße für den Leser bietet. Grob gesagt, eine Dystopie mit feministischer Note. Auf den ersten Blick erscheint viele unwahrscheinlich, auf den zweiten entdeckt man Muster, die auch in unserer Gesellschaft vorhanden sind und, wenn gewisse Voraussetzungen gegeben wären, so oder ähnlich eintreffen könnten. Auf jeden... Ein beeindruckender Roman, der interessante Denkanstöße für den Leser bietet. Grob gesagt, eine Dystopie mit feministischer Note. Auf den ersten Blick erscheint viele unwahrscheinlich, auf den zweiten entdeckt man Muster, die auch in unserer Gesellschaft vorhanden sind und, wenn gewisse Voraussetzungen gegeben wären, so oder ähnlich eintreffen könnten. Auf jeden Fall lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

The Handmaid's Tale

The Handmaid's Tale

von Margaret Atwood

(2)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
+
=
Interpretationen - Englisch Atwood: The Handmaid's Tale

Interpretationen - Englisch Atwood: The Handmaid's Tale

von Christoph M. Peters

Schulbuch (Taschenbuch)
5,95
+
=

für

14,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen