Thalia.de

The Killing Fields (2015 Remastered)

Rezension
Endlich wird die Reihe der Wiederveröffentlichungen des umfangreichen Mike-Oldfield-Katalogs fortgesetzt. Der englische Instrumentalpionier und Soundtüftler war über Jahrzehnte ein Aushängeschild des britischen Labels Virgin von Richard Branson. Ja, sein "Tubular"-Album war maßgeblich daran beteiligt, aus dem kleinen Indie-Label ab Mitte der 70er Jahre einen großen Player zu machen. Doch als der EMI-Konzern, der zuvor Virgin Records geschluckt hatte, 2012 vom Marktführer Universal Music übernommen wurde, fiel auch der Virgin-Katalog von Mike Oldfield (von "Tubular Bells" bis "Heaven's Open" aus dem Jahr 1991) an Universal Music. Die haben vor einigen Jahren damit begonnen, alle Alben aus jenen Jahren liebevoll wiederzuveröffentlichen. Dabei ging das Backkatalogteam von Universal strikt chronologisch vor. 2009 erschien eine Deluxe-Version von "Tubular Bells", nun ist man mit "Discovery" und dem Soundtrack-Album "The Killing Fields" im Jahr 1984 angekommen. Kommerziell gesehen stand Mike Oldfield mit dem extrem erfolgreichen "Discovery"-Album auf dem Zenit seines Pop-Erfolgs - vor allem in Deutschland. Mit Hits wie "Five Miles Out", "Family Man", "Moonlight Shadow", "Shadow On The Wall", "To France" oder "Tricks Of The Light" hatte sich Mike Oldfield, der zuvor vor allem als Hippie-Held galt, ein ganz neues Pop-Publikum erspielt. Doch nicht wenige der alten Fans warfen ihm vor, seine hohe Instrumentalkunst aus den 70er Jahren, versammelt auf Alben wie "Tubular Bells", "Ommadawn" oder später "Platinum" für den Kommerz verraten zu haben. Auch wenn solche ideologischen Debatten aus heutiger Sicht kaum noch nachvollziehen sind, so mag es damals eine Rolle gespielt haben, dass Mike Oldfield nur wenige Monate nach dem "Discovery"-Album den Soundtrack "The Killing Fields" veröffentlichte - ein sperriges, anspruchsvolles und bisweilen schwieriges Werk. Für Mike Oldfield war das zwar sein erster regulärer Soundtrack, auch wenn seine Instrumentalmusik bereits zuvor immer wieder in Filmen zum Einsatz kam. Das prominenteste Beispiel dafür ist sicherlich die Verwendung von Sentenzen aus "Tubular Bells" in dem klassischen Horrorstreifen "The Exorcist". Doch auch bei "The Killing Fields", ein Film, der die wahre Geschichte einer Freundschaft eines Kambodschaners mit einem US-Journalisten während der Terrorherrschaft der Roten Khmer von 1975 bis 1979 erzählt, gehen die Musik von Oldfield und die traumatischen Bilder eine perfekte Symbiose ein. Auch wenn der Filmsoundtrack den kommerziellen Höhenflug von Mike Oldfield stoppte, so gehört doch die Musik von "The Killing Fields" zu den spannendsten und berührendsten Stücken aus seiner Feder. Anders als die vorangegangenen Deluxe-Editions des Mike Oldfield-Katalogs kommt die Wiederveröffentlichung von "The Killing Fields" ohne Bonustracks oder gar eine Bonusdisc daher, aber allein der remasterte Klang macht die Musik erneut zu einem Erlebnis. Dietmar Schwenger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 29.01.2016
EAN 0602547465863
Genre Rock
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 46 Minuten
Komponist Mike Oldfield
Musik (CD)
8,49
bisher 9,99

Sie sparen: 15 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44418290
    Discovery (2015 Remastered) (2CD+DVD Deluxe Edt.)
    von Mike Oldfield
    Musik (CD & DVD)
    18,99
  • 44418277
    Discovery (2015 Remastered)
    von Mike Oldfield
    Musik (CD)
    9,39
  • 44372548
    The Astonishing
    von Dream Theater
    Musik (CD)
    19,99
  • 40126383
    Oonagh (Attea Ranta-Second Edition)
    von Oonagh
    (2)
    Musik (CD)
    17,59
  • 40454412
    Sing
    von Hannes Wader
    Musik (CD)
    18,59
  • 44410710
    I Like It When You Sleep,For You Are So Beautiful
    von The 1975
    Musik (CD)
    9,69
  • 44249128
    Solo-Remaster
    von Kaipa
    Musik (CD)
    12,99
  • 44441845
    Fragments Of Creation
    von Sunburst
    Musik (CD)
    15,99
  • 44358105
    Rocket Science
    von Rick Springfield
    Musik (CD)
    17,99
  • 43610894
    Bravo Hits Vol.91
    von Various Artists
    (3)
    Musik (CD)
    23,99
  • 43803338
    20 Years Blue Rose Records-Past & Present Vol.2
    von Various Artists
    Musik (CD)
    6,29 bisher 6,99
  • 44402836
    Lunar Prelude (EP)
    von Delain
    Musik (CD)
    9,99
  • 40106097
    Verdi: Berühmte Arien
    von Various Artists
    Musik (CD)
    6,99
  • 46693976
    Original Album Series
    von Mike Oldfield
    Musik (CD)
    16,99
  • 44369004
    Lost In Forever
    von Beyond The Black
    Musik (CD)
    18,99
  • 44832855
    Shazam
    von The Move
    Musik (CD)
    18,99
  • 44286819
    A Gift Of Love
    von Bette Midler
    Musik (CD)
    18,99
  • 43940689
    Private
    von Frank Spaniol
    Musik (CD)
    19,99
  • 42293593
    Best Of Mike Oldfield:1992-2003
    von Mike Oldfield
    Musik (CD)
    12,99
  • 42781038
    Greatest Hits Live
    von Foreigner
    Musik (CD)
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

The Killing Fields (2015 Remastered)

The Killing Fields (2015 Remastered)

von Mike Oldfield

Musik (CD)
8,49
bisher 9,99
+
=
Two Sides: The Very Best Of Mike Oldfield

Two Sides: The Very Best Of Mike Oldfield

von Mike Oldfield

(1)
Musik (CD)
5,99
bisher 6,99
+
=

für

14,05

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen