Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

The Love Song of Miss Queenie Hennessy

Or the letter that was never sent to Harold Fry

(3)
From the author of the 2 million+ copy, worldwide bestseller, The Unlikely Pilgrimage of Harold Fry, an exquisite, funny and heartrending parallel story.
When Queenie Hennessy discovers that Harold Fry is walking the length of England to save her, and all she has to do is wait, she is shocked. Her note had explained she was dying. How can she wait?
A new volunteer at the hospice suggests that Queenie should write again; only this time she must tell Harold everything. In confessing to secrets she has hidden for twenty years, she will find atonement for the past. As the volunteer points out, 'Even though you've done your travelling, you're starting a new journey too.'
Queenie thought her first letter would be the end of the story. She was wrong. It was the beginning.
Told in simple, emotionally-honest prose, with a mischievous bite, this is a novel about the journey we all must take to learn who we are; it is about loving and letting go. And most of all it is about finding joy in unexpected places and at times we least expect.
Rezension
"5 stars" The Telegraph
Portrait
Rachel Joyce weiß, wie man Menschen mit Worten ganz direkt berührt. Die Autorin hat über 20 Original-Hörspiele für die BBC verfasst und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet. Daneben hat sie Stoffe fürs Fernsehen bearbeitet und auch selbst als Schauspielerin für Theater und Film gearbeitet. "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" ist ihr erster Roman. Er erscheint in über 30 Ländern auf der ganzen Welt. Rachel Joyce lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Gloucestershire auf dem Land.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 16.07.2015
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78416-039-5
Reihe Black Swan
Verlag Transworld Publ. Ltd UK
Maße (L/B/H) 175/108/27 mm
Gewicht 195
Verkaufsrang 11.947
Buch (Taschenbuch, Englisch)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34411554
    A Possible Life
    von Sebastian Nach dem Roman Faulks
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 30936361
    The Queen and I
    von Sue Townsend
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 46052829
    The Spy
    von Paulo Coelho
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,99
  • 38382811
    The Perfect Hope
    von Nora Roberts
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 15403806
    The Uncommon Reader
    von Alan Bennett
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 36855892
    Perfect
    von Rachel Joyce
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 45035045
    A Snow Garden and Other Stories
    von Rachel Joyce
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 41967577
    After You
    von Jojo Moyes
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44797494
    All the Bright Places
    von Jennifer Niven
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 40420153
    Everything I Never Told You
    von Celeste Ng
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40935973
    A Man Called Ove
    von Fredrik Backman
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 43970203
    The Little Shop of Happy-Ever-After
    von Jenny Colgan
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 43858937
    I Found You
    von Lisa Jewell
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 44901778
    The Little Pieces of You and Me
    von Vanessa Greene
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 34910866
    The Life List
    von Lori Nelson Spielman
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99 bisher 9,70
  • 18967230
    Last Night in Twisted River
    von John Irving
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 36927943
    The Humans
    von Matt Haig
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43737620
    The Vegetarian
    von Han Kang
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 44681336
    Miss You
    von Kate Eberlen
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 70728844
    Turtles All the Way Down
    von John Green
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

"Ich hab dich immer geliebt, aber eben leise.." haben auch schon Bosse gesungen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Anrode am 06.04.2016

Worum geht's? Wer ist die Frau, zu der Harold Fry 1000 Kilometer weit läuft? Als Queenie Hennessy erfährt, dass ihr früherer Kollege Harold Fry auf ihren Abschiedsbrief hin durch ganz England zu ihr ins Hospiz läuft, reagiert sie schockiert: Er bittet sie, auf ihn zu warten. Aber wie soll sie... Worum geht's? Wer ist die Frau, zu der Harold Fry 1000 Kilometer weit läuft? Als Queenie Hennessy erfährt, dass ihr früherer Kollege Harold Fry auf ihren Abschiedsbrief hin durch ganz England zu ihr ins Hospiz läuft, reagiert sie schockiert: Er bittet sie, auf ihn zu warten. Aber wie soll sie denn warten? Sie ist schließlich todkrank. Doch dann beginnt Queenie, einen weiteren Brief an Harold Fry zu schreiben. Während er auf seiner Wanderung ist, wird sie ihm ihre Geschichte erzählen. Und die Wahrheit gestehen, die er nicht kennt. Dieser Roman ist Queenie Hennessys Brief. Die Geschichte einer außergewöhnlichen Frau, deren Leben so ganz anders verläuft, als es alle von ihr erwarten. Ein Roman über Aufbruch, Freiheit, Schuld und Hoffnung – und die Frage, ob wir uns gegenseitig retten können. Meine Meinung. Nachdem ich Anfang des Jahres mit wachsender Begeisterung die Abenteuer des Rentners Harold in „Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry“ verfolgt habe, bekam ich dank einer Buchverlosung/Leserunde von Lovelybooks die Möglichkeit, die ganze Geschichte nochmal aus ganz anderen Augen zu betrachten. Aus den Augen von Queenie Hennessy, dem „Ziel“ von Harold’s Pilgerreise. Wer ist diese Frau, für die Harold all die vielen Meilen quer durch England läuft? Was haben sie zusammen erlebt? Was verbindet sie? Und was geht im Kopf der Frau vor, die eigentlich nur einen Brief verschickt hat, um Lebewohl zu sagen und jetzt einfach werweißwielange warten soll? - All das und noch viel mehr kann man in „The Love Song of Miss Queenie Hennessy“ erfahren. Ich muss zugeben: Bevor ich anfing, Queenie’s Geschichte zu lesen, war ich etwas besorgt, dass ich mich vielleicht langweilen könnte – Immerhin hatte ich sie ja bereits durch Harold’s Erinnerungen im ersten Band kennengelernt, wusste wie ihre Geschichte mit ihm begann und wie sie endet – Doch diese Zweifel waren vollkommen unbegründet. Schon nach wenigen Kapiteln war ich wieder komplett gefangen: In Queenie’s Erinnerungen an die Vergangenheit, ihrem Leben im Hospiz, ihrer Krankheit und all den Dingen mit denen sie sich täglich herumschlagen muss … Und dabei ist es wirklich faszinierend zu sehen, wie sich der eigener Blickwinkel auf die einzelnen Charaktere, die man bereits im ersten Band kennengelernt hat, verändert. Gerade Harold kam mir in seiner Erzählung immer wie ein ganz normaler Nullachtfünfzehn-Typ vor. Ganz nett, manchmal witzig, aber nicht besonders helle, vielleicht auch ein klein wenig socially awkward. Ich hatte mehr als einmal Mitleid mit ihm, weil er oft [vor allem von seiner Frau Maureen und seinem Sohn David] missverstanden und schlecht behandelt wurde.. Doch aus Queenie’s Augen heraus sieht man den perfekten Mann, der sie trotz all seiner Fehler, die ihn nunmal zu diesem stinknormalen Menschen machen, ihr ganzes Leben lang verzaubert hat.. Queenie berichtet weder hochtrabend noch kitschig [auch wenn es leicht in diese Richtung hätte abrutschen können] von ihrem Leben und ihren Gefühlen, denn Rachel Joyce verleiht ihrem Charakter eine wundervolle, leise Stimme, die ihre Geschichte mit einfachen Worten erzählen kann. Übrigens: Der englische Schreibstil ist sehr gut zu lesen [ich musste nicht ein einziges Mal die Wörterbuch-App zücken!] und er gefällt mir sogar um Längen besser als die Deutschen Variante. Ich habe mir von Anfang bis Ende so viele Stellen im Buch angestrichen und mit Fähnchen beklebt, was beweis, dass Miss Joyce wirklich weiß, wie sie mit Worten umzugehen hat. Denn mit dem markieren von Lieblingsstellen fange ich oftmals an, schaffe es aber nur selten bis ganz zum Schluss. Fazit. Ich bin eigentlich kein Mensch der viel mit romantischen Liebesgeschichten anfangen kann. Ich gurre dabei nicht, ich habe keine Herzchen in den Augen und heule nicht stundenlang, wenn dort etwas trauriges passiert. Aber „The Love Song of Miss Queenie Hennessy“ war etwas vollkommen anderes. Ich habe alles gefühlt – ALLES. Tiefe Liebe, Mitleid, Trauer, Verzweiflung.. Die ganze Palette. Und ich habe mich dabei keinen einzigen Augenblick gelangweilt oder mich von Klischees überrollt gefühlt. Denn auch wenn jeder von uns schon die „großen“ Liebesgeschichten gesehen/gelesen/gehört hat, sind es in meinen Augen immer noch die kleinen, stillen, die einen ganz besonders bewegen. [Und ich werde euch jetzt ohne Scham gestehen, dass ich am während der letzten drei Kapitel durchweg geheult habe. Oh, ja.. Das war ein harter Tag..] Deshalb möchte ich dieses Buch allen empfehlen, die eigentlich nicht auf Liebesgeschichten und Schnulz stehen. Lasst euch damit umstimmen. Oh, und noch ein kleiner Tipp am Rande – Wie bereits erwähnt, habe ich „Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry“ gelesen, bevor ich mich in Queenie’s Sicht der Dinge gestürzt habe. Und ich würde euch empfehlen, das genauso zu machen. Queenie erzählt uns viel aus der Vergangenheit, sie selbst bekommt aber nicht wirklich mit, was im „hier und jetzt“ passiert und was Harold auf seiner Reise erlebt [ist ja klar]. Außerdem lernt man die Figuren so noch besser kennen und gerade die unterschiedliche Sichtweise der [theoretisch] gleichen Geschichte macht „The Love Song of Miss Queenie Hennessy“ zu etwas so Besonderem. [Viele meiner Mitleser aus der Lovelybooks-Leserunde haben Queenie’s Geschichte aber auch als erstes gelesen und es gab viele gute und sehr gute Kritiken dazu, also müsst ihr natürlich nicht auf mich hören, ich spreche nur von meinen Erfahrungen. ;D]

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein wunderbares Buch!
von Tina Bauer aus Essingen am 13.11.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Queenie, eine alte Dame, lebt in einem Hospitz und will mit ihrem Leben abschließen. Sie schreibt einen Brief an ihren alten Freund der sich daraufhin zu Fuß auf den Weg zu ihr macht. Er muss England fast komplett durchschreiten und versendet Postkarten auf seinem Weg zu Queenie. Dank einer... Queenie, eine alte Dame, lebt in einem Hospitz und will mit ihrem Leben abschließen. Sie schreibt einen Brief an ihren alten Freund der sich daraufhin zu Fuß auf den Weg zu ihr macht. Er muss England fast komplett durchschreiten und versendet Postkarten auf seinem Weg zu Queenie. Dank einer jungen Schwester im Hospitz beginnt Queenie einen letzten Brief an Harold zu schreiben, der ihr sichtlich schwer fällt, da sie ihm ihre Liebe niemals eröffnet hat und sich selbst als Grund für den Tod von Harolds Sohn David sieht. Es ist ein wundervoller Austausch entstanden der in Form dieses bezaubernden Buches erschienen ist und einen daran erinnert, das die eigene Zeit um uns herum kostbar ist...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Das Glück der kleinen Dinge
von solveig am 11.11.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

„It has been everywhere, my happiness … but it was such a small, plain thing that I mistook it for something ordinary …“ Miss Queenie Hennessys Erkenntnis, dass Glück aus der Summe vieler unscheinbarer, kleiner Dinge besteht, kommt erst ganz am Ende ihres Lebens. Als Todkranke schickt sie eine... „It has been everywhere, my happiness … but it was such a small, plain thing that I mistook it for something ordinary …“ Miss Queenie Hennessys Erkenntnis, dass Glück aus der Summe vieler unscheinbarer, kleiner Dinge besteht, kommt erst ganz am Ende ihres Lebens. Als Todkranke schickt sie eine kurze Nachricht an Harold Fry, den Mann, der einst ihr Arbeitskollege war und den sie seit Jahren heimlich liebt. Harold macht sich auf den Weg, um sie noch einmal zu besuchen - zu Fuß von Kingsbridge im Süden Englands nach Berwick-upon-Tweed und mit der Bitte: „Wait for me.“ So verbringt Queenie ihre letzten Wochen im Hospiz St. Bernadine mit Warten auf Harold und erfährt, dass die Zeitspanne vor dem Tod noch nicht das Ende bedeutet: „Pardon me, you are here to live until you die“ , macht Schwester Mary Inconnue, ihr Alter Ego, ihr klar. Sie will die ihr verbliebene Zeit nutzen und lässt die Vergangenheit Revue passieren. Ihre Erinnerungen an Geschehnisse in Kingsbridge hält sie schriftlich für Harold fest. In ihrem Brief erklärt sie ihm, dass und warum sie sich schuldig fühlt und bittet ihn um Verzeihung. Wir erleben Szenen aus ihrer Kindheit mit, ihre Gedanken und Glücksgefühle für ihren geliebten Garten bis hin zu ihrer Begegnung mit Harolds Sohn David und den tiefen Gefühlen, die sie für Harold hegt: „I loved you and that was enough.“ In einer sehr bildhaften Sprache schildert die Autorin abwechselnd Queenies gegenwärtiges Dasein und ihre Erinnerungen. Mit leisem Humor und viel Liebe zum Detail erzählt sie vom Alltag im Hospiz und seinen Bewohnern. Authentisch wirken auch die Gedanken und Erinnerungen der Sterbenden und die wirren Träume, die durch starke Medikamente hervorgerufen werden. Joyce´s Darstellung des alltäglichen Lebens und Sterbens im Hospiz, mit leiser Wehmut wiedergegeben aber nicht kitschig, wirkt ergreifend und dennoch tröstlich. Mit dem Vorgängerbuch „The Unlikely Pilgrimage of Harold Fry“ werden neben der abenteuerlichen Geschichte der Wanderung Harold Frys quer durch England vor allem seine Ehe und Leben thematisiert. In „The Love Song of Miss Queenie Hennessy“ kommt nun Miss Queenie selbst zu Wort und wir erleben eine andere Seite der Ereignisse, aus ihrer Perspektive berichtet. Dieser Roman ist ein ebenbürtiger Begleiter zu Harolds Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

The Love Song of Miss Queenie Hennessy - Rachel Joyce

The Love Song of Miss Queenie Hennessy

von Rachel Joyce

(3)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
6,99
+
=
The Unlikely Pilgrimage of Harold Fry - Rachel Joyce

The Unlikely Pilgrimage of Harold Fry

von Rachel Joyce

(2)
Buch (Taschenbuch)
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen