Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

The Return

A Novel

Already a #1 bestseller in the <?xml:namespace prefix = st1 ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:smarttags" />UK, The Return is a captivating new novel of family, love, and betrayal set against a backdrop of civil war, flamenco, and fiery Spanish passion. The author of the beloved international bestseller The Island, Victoria Hislop now transports the reader to Granada, Spain, in a time of historic turmoil. The Return is a colorful and spellbinding saga of a family inspired by music and dance, only to be torn apart by fragile hearts and divided loyalties during the bitter war that brought the dictator Generalissimo Francisco Franco to power.<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.10.2009
Sprache Englisch
EAN 9780061901249
Verlag HarperCollins
eBook
7,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

„Ausgesprochend spannend und herzzerreissend!“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Nachdem Victoria Hislop sich in ihrem ersten Roman "Insel der Vergessenen" mit der jüngeren kretischen Geschichte beschäftigt hat, hat sie sich dieses Mal den spanischen Bürgerkrieg als Thema ausgesucht. Sie erzählt die tragische Geschichte der Familie Ramirez, die aus der Mutter Concha und dem Vater Pablo sowie ihren vier Kindern Antonio Nachdem Victoria Hislop sich in ihrem ersten Roman "Insel der Vergessenen" mit der jüngeren kretischen Geschichte beschäftigt hat, hat sie sich dieses Mal den spanischen Bürgerkrieg als Thema ausgesucht. Sie erzählt die tragische Geschichte der Familie Ramirez, die aus der Mutter Concha und dem Vater Pablo sowie ihren vier Kindern Antonio (einem Lehrer), Ignacio (einem Stierkämpfer), Emilio (einem homosexuellen Gitarristen) und Mercedes (einer begnadeten Flamencotänzerin) besteht. Die Familie hat in Granada ein Café "El Barril", in dem die Gäste aller unterschiedlichen politischen Couleur verkehren. Die Eltern als auch ihr ältester Sohn Antonio stehen auf der Seite der zweiten Republik während der zweitälteste Sohn Ignacio sich während des Bürgerkriegs auf die Seite der Faschisten stellt. Als Franco 1936 putscht fällt Granada früh an die Faschisten und für die Familie Ramirez beginnt eine extrem leidvolle Zeit, die die Familie auf Grund der unterschiedlichen politischen Einstellungen fast auseinanderbrechen lässt. Es ist eine erdachte Geschichte, die aber hervorragend recherchiert ist und somit mit Sicherheit stellvertretend für viele spanische Schicksale dieser Zeit steht. Victoria Hislop hat es geschafft, dieses Leid und Grauen, was damals geherrscht hat, in einen ausgesprochen spannenden Roman zu verpacken. Für mich ist dieses Buch innerhalb von kurzer Zeit das dritte Buch zu diesem Thema gewesen und es hat mir weitere Einblicke und Hintergründe in diese relativ kurze Zeitspanne vermittelt. Es hat vielleicht nicht die literarische Qualität von Jaume Cabrés "Die Stimmen des Flusses" und Almudena Grandes "Das gefrorene Herz", aber es ist ein wirklich toller Lesestoff, der mir sehr viel Wissenswertes vermittelt hat. Es ist die richtige Lektüre für alle Judith Lennox Leserinnen. Absolut empfehlenswert!

Dieses Buch erscheint im Laufe dieses Monats unter dem Titel "Das Herz der Tänzerin" im Heyne Verlag auf deutsch.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.