Thalia.de

The Ship

Ursprünglich aus Experimenten mit dreidimensionalen Aufnahmetechniken entstanden, und als zwei einzelne, jedoch miteinander verbundene Teile konstruiert, ist 'The Ship' gleichermaßen eine musikalische Neuheit, wie ein traditionelles Album. Eno bringt auf diesem Album wunderschöne Songs mit minimalistischer Atmosphäre, physischer Elektronik mit einer allwissenden Erzählung und technischer Innovation zu einer einzigen, cineastischen Suite zusammen. Das Resultat ist das beste musikalische Werk von Eno, ein Album ohne Vergleich in seinem bisherigen musikalischen Katalog. Der Titeltrack und Opener ist eine 21-minütige, zyklisch gesungene Ode an das Meer, voller Dramatik, Klangfetzen entfernter Stimmen und bedrohlicher Electronica. Es folgt das dreiteilige Werk "Fickle Sun", dessen Finale, ein Cover des von Lou Reed geschriebenen Velvet Underground-Songs "I'm Set Free", gleichzeitig das Album abschliesst.
Packaging:
- CD Standard: CD in Gatefold-Kartontasche mit 8-seitigem Booklet
- CD Ltd. Ed.: CD in Gatefold-Kartontasche mit 8-seitigem Booklet, inkl. Glanzprägung & Leinen gebundenem Steg
- LP: Schwarzes Doppel-Vinyl im Gatefold, mit bedruckten Innentaschen, inkl. Downloadcode, inkl. 4 x 300x300mm Kunstdrucke

Rezension
"Die Menschheit scheint zwischen Überheblichkeit und Paranoia zu schwanken", schreibt Brian Eno im Begleittext. Diese Polarität prägt die beiden Katastrophen des 20. Jahrhunderts, denen er sich mit den zwei langen Stücken auf "The Ship" widmet: der Untergang der Titanic und der Erste Weltkrieg. Und diese Polarität ist auch in der musikalischen Umsetzung zu spüren. Im gut 21 Minuten langen Titelstück erinnern die ozeanischen Klangwellen, die Sonar-Piepser, die Hafengeräusche an Enos Ambient-Schaffen auf Alben wie "On Land" (1982) oder "No Pussyfooting" (mit Robert Fripp, 1973). Doch die anfangs beruhigenden Elektronikflächen nehmen irgendwann einen bedrohlichen Charakter an. Nach sechs Minuten singt Eno mit seiner im Alter gereiften Stimme in tiefsten Tönen, eine Herausforderung für jeden Lautsprecher wie auch Raumklang und Frequenzumfang der elektronischen Komponenten später hört man Stimmen eines Sirenenchors und eine Frauenstimme, die etwas auf Katalanisch murmelt. So verbindet Eno erstmals die beiden Pole seines bisherigen Schaffens: Ambientstrukturen und Stücke mit Gesang, wobei er bei den beiden Werken auf "The Ship" herkömmliche Songstrukturen, wie man sie zuletzt auf "Another Day On Earth" (2005) hören konnte, auflöst. Noch intensiver als beim Titelstück gelingt ihm das im hymnischen Dreiteiler "Fickle Sun", mit dem er die Gräuel des Ersten Weltkriegs thematisiert. Sein melancholischer Gesang hat im gut 18 Minuten langen ersten Teil stellenweise Folk-Tönung oder ist mit Vocoder verfremdet. Dazu gibt es geisterhaftes Stimmengemurmel, Bläsersounds, Orgelklänge und perkussive Elemente, alles sehr eindringlich und ernsthaft inszeniert. Im zweiten Teil, "The Hour Is Thin", rezitiert der Schauspieler Peter Serafinowicz zu elegischer Klavierbegleitung einen Text, der die Kriegsbegeisterung und -ernüchterung thematisiert. Zum Abschluss kommt als dritter Teil die große Überraschung: Eno singt das Stück "I'm Set Free", das Lou Reed 1968 für The Velvet Underground schrieb - mit Streichern, Orgelsound und Gitarre ein emotionaler Höhepunkt, den man vermutlich auch als Gedenken an Enos verstorbene Freunde David Bowie und Lou Reed verstehen kann. "The Ship" ist ein Meilenstein in Enos Schaffen, sein bestes Album seit mindestens 15 Jahren, weil er sich damit auf neues kreatives Terrain begibt. Manfred Gillig-Degrave (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 29.04.2016
EAN 0801061027223
Genre Disco / Dance
Hersteller Rough Trade Distribution GmbH
Komponist Brian Eno
Musik (CD)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39750798
    Live in Paris
    von Robert & Eno,Brian Fripp
    Musik (CD)
    19,99
  • 44837495
    The Ship (2LP+MP3/Gatefold/Art Prints)
    von Brian Eno
    Musik (Vinyl + Download)
    23,79
  • 33108887
    LUX
    von Brian Eno
    Musik (CD)
    16,99
  • 45069749
    Fabric Live 87
    von Groove Armada
    Musik (CD)
    15,99
  • 45041528
    What Follows
    von Shit Robot
    Musik (CD)
    16,99
  • 47892959
    Reflection
    von Brian Eno
    Musik (CD)
    17,99
  • 44771634
    Pampa Vol.1
    von DJ Koze Pres.
    Musik (CD)
    17,19
  • 17828320
    Another Green World (2004 Remastered)
    von Brian Eno
    Musik (CD)
    9,99
  • 14946770
    Greys Anatomy Original Soundtrack
    von Ost
    (3)
    Musik (CD)
    19,99
  • 44929121
    Hollow Bones
    von Rival Sons
    Musik (CD)
    15,99
  • 45088710
    Club Sounds Summer 2016
    von Various Artists
    Musik (CD)
    23,19
  • 55306176
    The Burning Spider
    von Parov Stelar
    Musik (CD)
    18,69
  • 37893017
    Feindbild (Limited Book Edition)
    von Nachtmahr
    Musik (CD)
    5,99
  • 60630507
    Gaudeamus Ignitur
    von Welle: Erdball
    Musik (CD)
    10,19
  • 46107953
    The Fall Of A Rebel Angel
    von Enigma
    (1)
    Musik (CD)
    16,99
  • 63567768
    3-D Der Katalog
    von Kraftwerk
    Musik (Blu-ray)
    178,99
  • 53742361
    Electric Lines
    von Joe Goddard
    Musik (CD)
    14,99
  • 55337565
    Nacht Und Tag (2LP+MP3)
    von 2raumwohnung
    Musik (Vinyl + Download)
    24,99
  • 44669794
    1000 Engel
    von Welle: Erdball
    Musik (CD)
    7,49
  • 17316030
    Moderat
    von Moderat
    Musik (Vinyl)
    13,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

The Ship

The Ship

von Brian Eno

Musik (CD)
16,99
+
=
Hopelessness

Hopelessness

von Anohni

Musik (CD)
13,99
+
=

für

30,05

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen