The Strange Death of Europe

Immigration, Identity, Islam

(1)
Europe: An Obituary is a highly personal account of a continent and culture caught in the act of self-destruction. Declining birth rates, mass immigration and cultivated self-distrust have come together to make Europeans unable to argue for themselves and incapable of resisting their alteration as a society. In this book Murray looks at the deeper issues which lie behind a continent's possible fate, from an atmosphere of mass terror attacks to the steady erosion of our freedoms. He ends with an outline for a new Europe utterly different to anything we have known.
Portrait
Douglas Murray was educated at Eton and Magdalen College Oxford. A regular columnist for Standpoint, he appears frequently on television and is heard on radio even more often. He is the author of a number of books including Bosie: A Life of Lord Alfred Douglas - winner of the Lamda Award for gay biography - and Bloody Sunday: Truth Lies and the Saville Enquiry which was awarded the 2012 Orwell Prize.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 01.05.2017
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4729-4224-1
Verlag Bloomsbury Publishing PLC
Maße (L/B/H) 24,1/15,9/3,5 cm
Gewicht 665 g
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • The Strange Death of Europe
    von Douglas Murray
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 12 Rules for Life
    von Jordan B. Peterson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Sapiens
    von Yuval Noah Harari
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Orientalism
    von Edward W. Said
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Fidel Castro: My Life: A Spoken Autobiography
    von Ignacio Ramonet, Fidel Castro
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • An Unfinished Life: John F. Kennedy, 1917-1963
    von Robert Dallek
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • American Psycho
    von Bret Easton Ellis
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • The Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,15
    bisher 18,87
  • Why I Left Goldman Sachs: A Wall Street Story
    von Greg Smith
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • The Vanishing American Adult
    von Ben Sasse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • The Man From Toronto
    von Douglas Murray
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • The Strange Death of Europe
    von Douglas Murray
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • The Hidden Life of Trees
    von Peter Wohlleben
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • The 4-Hour Workweek
    von Timothy Ferriss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • It's Time to Fly
    von Douglas Murray
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Wealth, Poverty and Politics
    von Thomas Sowell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    31,99
  • 48 Laws of Power
    von Robert Greene, Joost Ellfers
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Islamophobia/Islamophilia
    Buch (Taschenbuch)
    32,99
  • Telex from Cuba
    von Rachel Kushner
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • A Column of Fire
    von Ken Follett
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99

Wird oft zusammen gekauft

The Strange Death of Europe

The Strange Death of Europe

von Douglas Murray
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=
Wer den Wind sät

Wer den Wind sät

von Michael Lüders
(27)
Buch (Paperback)
14,95
+
=

für

32,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sollte jeder Europäer lesen!
von Matthias am 19.03.2018

Diese Buch ist ein Muss! Es zeigt sehr deutlich auf, warum Fakten niemals ignoriert werden dürfen. Politische Korrektheit, nahezu fanatischer Selbsthass, Feigheit und pure Ignoranz haben Europa's Identität und Seele in höchste Gefahr gebracht. Man hat seit Dekaden Warnungen ausgesprochen und Fakten aufgezeigt. Doch eine mehrheitlich gleichgültige Bevölkerung und... Diese Buch ist ein Muss! Es zeigt sehr deutlich auf, warum Fakten niemals ignoriert werden dürfen. Politische Korrektheit, nahezu fanatischer Selbsthass, Feigheit und pure Ignoranz haben Europa's Identität und Seele in höchste Gefahr gebracht. Man hat seit Dekaden Warnungen ausgesprochen und Fakten aufgezeigt. Doch eine mehrheitlich gleichgültige Bevölkerung und rückgratlose politische Eliten haben nicht angemessen reagiert.