Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

These Broken Stars. Jubilee und Flynn

(41)

Jubilee und Flynn hätten einander nie begegnen sollen. In einem Krieg, der schon seit Generationen andauert, stehen sie auf verschiedenen Seiten. Denn Lee ist Kommandantin der Armee-Einheit, die die Rebellen auf dem Planeten Avon bekämpfen soll, Flynn deren Anführer. Als er sich ins Militärlager einschleicht, wird er von Lee gestellt. Sein einziger Ausweg ist, sie gefangen zu nehmen. Doch dann fordern die anderen Rebellen ihren Tod und Flynn trifft eine Entscheidung, die ihrer beider Leben für immer verändern wird.

Alle Bände der Serie »These Broken Stars«:

These Broken Stars − Lilac und Tarver

These Broken Stars − Jubilee und Flynn

These Broken Stars − Sofia und Gideon

Die Serie ist abgeschlossen.

Rezension
"Überzeugt durch das gelungen dargestellte Spannungsverhältnis zwischen den beiden Protagonisten sowie durch actionreiche Handlungsstränge", Hamburger Morgenpost, 05.01.2017
Portrait
Amie Kaufman wuchs in Australien und Irland auf und hatte als Kind das Glück, in der Nähe einer Bücherei zu wohnen. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Hund Jack in Melbourne und schreibt Science-Fiction- und Fantasy-Romane für Jugendliche. Sie liebt Schokolade und Schlafen, hat eine riesige Musiksammlung und einen ganzen Raum voller Bücher.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 496
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 25.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58361-1
Reihe These Broken Stars
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 224/159/45 mm
Gewicht 759
Originaltitel This Shattered World
Verkaufsrang 13.319
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40974280
    Schnee wie Asche / Ice like Fire Bd.1
    von Sara Raasch
    (25)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 47092840
    These Broken Stars. Sofia und Gideon
    von Amie Kaufman
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45310538
    Demon Road – Bd. 1 Hölle und Highway
    von Derek Landy
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47938256
    Diabolic
    von S. J. Kincaid
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 42436030
    Nacht ohne Sterne
    von Gesa Schwartz
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 45189651
    Das Buch von Kelanna, Band 1: Ein Meer aus Tinte und Gold
    von Traci Chee
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 45243648
    Drachennacht / Talon Bd. 3
    von Julie Kagawa
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 28853640
    Tintenblut
    von Cornelia Funke
    (81)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,00
  • 44162474
    Endlich 15
    von Heike Abidi
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44245168
    Infernale / Infernale Bd. 1
    von Sophie Jordan
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 45622517
    Conversion (Band 1)
    von C. M. Spoerri
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 45189652
    Percy Jackson: Percy-Jackson-Taschenbuchschuber
    von Rick Riordan
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 16357856
    Unvergleichlich /Pretty Little Liars Bd.4
    von Sara Shepard
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 45258904
    Ich gebe dir die Sonne
    von Jandy Nelson
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 43962391
    Mädchenmeute
    von Kirsten Fuchs
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46871512
    Dark Elements - die komplette Serie
    von Jennifer L. Armentrout
    (6)
    Buch (Paperback)
    39,90
  • 45030537
    Finding Cinderella
    von Colleen Hoover
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 45030173
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 62295151
    Scherben der Dunkelheit
    von Gesa Schwartz
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Was geschieht wenn beide auf absolut getrennten Seiten stehen..was bringt sie dazu zusammen zuarbeiten und ..gibt es dann eine Zukunft? Sehr flüssig zu lesen! Was geschieht wenn beide auf absolut getrennten Seiten stehen..was bringt sie dazu zusammen zuarbeiten und ..gibt es dann eine Zukunft? Sehr flüssig zu lesen!

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Hamm

Eine gelungene Fortsetzung, spannender und auch blutiger als der erste Band. Ich bin gespannt auf den Abschluss der Trilogie! Eine gelungene Fortsetzung, spannender und auch blutiger als der erste Band. Ich bin gespannt auf den Abschluss der Trilogie!

„Romantische Science Fiction “

Birgit Krompaß, Thalia-Buchhandlung Passau

Lee ist Kommandantin der Armee-Einheit und Flynn ist ein Rebell. Auf einem nebligen und düsterem Planeten treffen sie als Feinde aufeinander. Als beide gemeinsam eine seltsame Entdeckung machen schließen sie sich zusammen und wollen den Planeten retten. Geniale Serie! Lee ist Kommandantin der Armee-Einheit und Flynn ist ein Rebell. Auf einem nebligen und düsterem Planeten treffen sie als Feinde aufeinander. Als beide gemeinsam eine seltsame Entdeckung machen schließen sie sich zusammen und wollen den Planeten retten. Geniale Serie!

Julia Nitschke, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Fesselnde Fortsetzung der 'These Broken Stars'-Reihe. Dieses Mal mit neuen Hauptcharakteren, aber mit mindestens genauso viel Action, Spannung und großen Gefühlen! Fesselnde Fortsetzung der 'These Broken Stars'-Reihe. Dieses Mal mit neuen Hauptcharakteren, aber mit mindestens genauso viel Action, Spannung und großen Gefühlen!

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Intergalaktisches Abenteuer der besonderen Art: futuristisch, spannend und romantisch! Für alle Sci-Fi-Fans und die, die es werden wollen! Intergalaktisches Abenteuer der besonderen Art: futuristisch, spannend und romantisch! Für alle Sci-Fi-Fans und die, die es werden wollen!

Britta Niemeyer, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Fanzastische Weltraumromanze mit viel Bauchkribbeln. Wir treffen alte Bekannte und alte Feinde wieder. Ich freue mich auf Band 3! Fanzastische Weltraumromanze mit viel Bauchkribbeln. Wir treffen alte Bekannte und alte Feinde wieder. Ich freue mich auf Band 3!

„Ein vom Krieg zerrissener Planet, der Weltraum und die Liebe“

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

Lilac und Tarver haben ihr Glück gefunden, doch sie konnten Lilacs Vater noch nicht aufhalten,

Jubilee und Flynn leben auf einem Planeten der vom Krieg zerrissen wird, auf unterschiedlichen Seiten,

Werden sie die Intriegen von LaRoux Industries aufhalten können? Und was wollen die geheimnisvollen Wesen wirklich?

Auch der 2. Teil
Lilac und Tarver haben ihr Glück gefunden, doch sie konnten Lilacs Vater noch nicht aufhalten,

Jubilee und Flynn leben auf einem Planeten der vom Krieg zerrissen wird, auf unterschiedlichen Seiten,

Werden sie die Intriegen von LaRoux Industries aufhalten können? Und was wollen die geheimnisvollen Wesen wirklich?

Auch der 2. Teil der "These Broken Stars" Reihe besticht wieder duch große Gefühle und lässt uns noch tiefer in ein eindrucksvoll ausgedachtes Universum eintauchen.

S. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Mindestens so spannend, mystisch und fesselnd wie der erste Teil! Ein tolles Lesewochenende auf der Couch ist garantiert - auf zu Teil Drei. Mindestens so spannend, mystisch und fesselnd wie der erste Teil! Ein tolles Lesewochenende auf der Couch ist garantiert - auf zu Teil Drei.

Lisa Teichmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Ein herausragender Titel zwischen dem überfluteten Genre. 'These Broken Stars' ist für mich eine der großen Überraschungen der letzten Jahre. Ein absolutes Must-Read! Ein herausragender Titel zwischen dem überfluteten Genre. 'These Broken Stars' ist für mich eine der großen Überraschungen der letzten Jahre. Ein absolutes Must-Read!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Andere Hauptcharakter, aber genauso spannend und gefühlvoll wie der erste Band!
Eine hervorragende Fantasy-Welt, welche es so noch nicht gab.
Lassen Sie sich verzaubern!
Andere Hauptcharakter, aber genauso spannend und gefühlvoll wie der erste Band!
Eine hervorragende Fantasy-Welt, welche es so noch nicht gab.
Lassen Sie sich verzaubern!

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Die Sci-Fi Saga geht in die zweite Runde.
Mit neuen und alten Protagonisten geht es spannend weiter.
Die Sci-Fi Saga geht in die zweite Runde.
Mit neuen und alten Protagonisten geht es spannend weiter.

Leokadia Kessel, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Fans des ersten Bandes kommen voll auf ihre Kosten. Kann man unabhängig voneinander lesen. Freue mich auf Teil drei. Fans des ersten Bandes kommen voll auf ihre Kosten. Kann man unabhängig voneinander lesen. Freue mich auf Teil drei.

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Endlich geht es weiter im Universum! Eine Spannende und abwechslungsreiche Geschichte mit Rebellion, Verrat und Liebe! Endlich geht es weiter im Universum! Eine Spannende und abwechslungsreiche Geschichte mit Rebellion, Verrat und Liebe!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eine spannende Fortsetzung mit viel Action, Liebe und Spannung bis zur letzten Seite! Eine spannende Fortsetzung mit viel Action, Liebe und Spannung bis zur letzten Seite!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Eine gelungene Fortsetzung, wobei mir der ersten Band etwas besser gefallen hat. Trotzdem eine sehr schöne Reihe. Eine gelungene Fortsetzung, wobei mir der ersten Band etwas besser gefallen hat. Trotzdem eine sehr schöne Reihe.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Ein etwas zäher und langatmiger Einstieg. Doch danach wurde es immer besser und spannender. Macht Lust auf mehr. Ein etwas zäher und langatmiger Einstieg. Doch danach wurde es immer besser und spannender. Macht Lust auf mehr.

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Ein neuer Planet und neue Mysterien! Die Geschichte scheint sehr verworren und man erkennt erst ganz zum Schluss die Zusammenhänge. Krieg und Liebe in einer verlorenen Welt. Ein neuer Planet und neue Mysterien! Die Geschichte scheint sehr verworren und man erkennt erst ganz zum Schluss die Zusammenhänge. Krieg und Liebe in einer verlorenen Welt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35140840
    Wie Blut so rot / Luna Chroniken Bd.2
    von Marissa Meyer
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37795198
    Die Luna-Chroniken: Das mechanische Mädchen
    von Marissa Meyer
    (6)
    eBook
    0,99
  • 37822608
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 38326812
    Die Luna-Chroniken: Die Armee der Königin
    von Marissa Meyer
    (5)
    eBook
    0,99
  • 39182999
    Wie Sterne so golden / Luna Chroniken Bd.3
    von Marissa Meyer
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40888814
    Wie Monde so silbern / Luna Chroniken Bd.1
    von Marissa Meyer
    (92)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (157)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42419757
    Wie Schnee so weiß / Luna Chroniken Bd.4
    von Marissa Meyer
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44290480
    Gläsernes Schwert / Die Farben des Blutes Bd.2
    von Victoria Aveyard
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 44290783
    These Broken Stars. Lilac und Tarver
    von Amie Kaufman
    (95)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45087878
    Gefangen zwischen den Welten
    von Sara Oliver
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45189859
    Water & Air
    von Laura Kneidl
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45256813
    Perfect – Willst du die perfekte Welt?
    von Cecelia Ahern
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 46061404
    Rat der Neun - Gezeichnet
    von Veronica Roth
    (73)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 46299345
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    (85)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 47092840
    These Broken Stars. Sofia und Gideon
    von Amie Kaufman
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47749867
    Wir zwei in fremden Galaxien
    von Kate Ling
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 47749868
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (113)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47938145
    Das Herz der Quelle. Sternensturm
    von Alana Falk
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47938256
    Diabolic
    von S. J. Kincaid
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
19
19
3
0
0

Suchtgefahr - Noch besser als Band 1
von Areti aus Melle am 22.08.2017

Inhalt: Jubilee und Flynn hätten einander nie begegnen sollen. In einem Krieg, der schon seit Generationen andauert, stehen sie auf verschiedenen Seiten. Denn Lee ist Kommandantin der Armee-Einheit, die die Rebellen auf dem Planeten Avon bekämpfen soll, Flynn deren Anführer. Als er sich ins Militärlager einschleicht, wird er von Lee... Inhalt: Jubilee und Flynn hätten einander nie begegnen sollen. In einem Krieg, der schon seit Generationen andauert, stehen sie auf verschiedenen Seiten. Denn Lee ist Kommandantin der Armee-Einheit, die die Rebellen auf dem Planeten Avon bekämpfen soll, Flynn deren Anführer. Als er sich ins Militärlager einschleicht, wird er von Lee gestellt. Sein einziger Ausweg ist, sie gefangen zu nehmen. Doch dann fordern die anderen Rebellen ihren Tod und Flynn trifft eine Entscheidung, die ihrer beider Leben für immer verändern wird. Meine Meinung: "These broken Stars - Jubilee und Flynn" ist noch besser als Band 1, den ich schon absolut überwältigend fand. Diese Reihe hat totales Suchtpotenzial. Der Schreibstil ist wieder absolut mitreißend und fesselnd. Je mehr man liest, desto mehr ist man in dem Buch und der Welt des fremden Planeten gefangen. Doch dieser Planet ist ganz anders als der, den wir aus Band 1 kennen. Denn Avon besteht überwiegend aus Sumpf, einer Wolkendecke und Nebel. Man hat das Gefühl, mittendrin zu stecken und spürt die Beklemmung.   Auch im zweiten Band wird die Geschichte wieder abwechselnd aus den Perspektiven von den beiden Protagonisten in Ich-Erzählung geschildert. Zwischen den einzelnen Kapiteln sind Erinnerungen von einem "Mädchen". Die Protagonisten und auch die anderen Charaktere, die hier eine größere Rolle spielen, sind sehr gut dargestellt, sodass man sie sich optisch und charakterlich gut vorstellen und mit ihnen mitfühlen, mitfiebern und miträtseln kann. Im Gegensatz zu Band 1 sind die Jubilee und Flynn nicht einsam auf einem Planeten, sondern kommen mit einer Vielzahl von Personen in Kontakt, was das Ganze noch unvorhersehbarer und spannender macht.  Zudem spielen Lilac und Tarver aus Band 1 in diesem Buch eine Rolle, auch wenn das Augenmerk natürlich auf Jubilee und Flynn liegt. Dennoch ist es schön, die bekannten Protagonisten hier wiederzusehen und dass sie in dieses Geschehen mit eingebunden werden. Das Buch war vom Anfang bis zum Ende unglaublich spannend, sodass ich es gar nicht mehr aus den Händen legen konnte. Ich bin total neugierig, wie es in Band 3 weiter geht und welcher Planet uns da erwartet. Fazit: Ein absolut lesenswertiges und spannendes Buch, das ich jedem empfehlen kann. Ich bin schon ganz gespannt auf Band 3 von "These broken stars".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Die Soldatin und der Rebell
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2017

Auf Avon ist das Leben nicht leicht. Auf dem sumpfigen Planet auf den nur wenig Sonnenlicht durchdringt sind die Menschen auf fremde Hilfe angewiesen. Als jedoch diese immer weniger wird wissen die Menschen sich nicht mehr zu helfen. Doch das Militär weiß wie man Ordnung schafft und behält alles... Auf Avon ist das Leben nicht leicht. Auf dem sumpfigen Planet auf den nur wenig Sonnenlicht durchdringt sind die Menschen auf fremde Hilfe angewiesen. Als jedoch diese immer weniger wird wissen die Menschen sich nicht mehr zu helfen. Doch das Militär weiß wie man Ordnung schafft und behält alles unter Kontrolle. Bis zu dem Moment als der Rebell Flynn Jubilee entführt. Ausgerechnet Eiskönigin Captain Lee Chase. Doch Sie war genau die Richtige den gemeinsam kommen sie hinter eine Verschwörung die weiter reicht als Sie sich hätten vorstellen können. Das dabei auch die Funken fliegen muss ich wohl nicht weiter erwähnen. Fazit: Ein gelungener zweiter Teil der SciFi-Saga. Jedoch kommt er für mich nicht mal annähernd an den ersten Teil ran. Bei der vielen Aktion kam mir die Liebe etwas zu kurz. Auf jeden Fall vorher "These Broken Stars - Lilac und Tarver" lesen da die Bände aufbauen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gelungene Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2016

Inhalt: Jubilee und Flynn treffen in einer Bar aufeinander. Erst ist es ein kleiner unbedeutender Flirt. Schnell wird klar, dass Flynn nicht der ist, für den Jubilee ihn anfangs gehalten hat. Denn der Soldat ist in Wirklichkeit ein Rebell, der sie zu entführen beabsichtigt. Als die ranghohe Offizierin begreift, wie... Inhalt: Jubilee und Flynn treffen in einer Bar aufeinander. Erst ist es ein kleiner unbedeutender Flirt. Schnell wird klar, dass Flynn nicht der ist, für den Jubilee ihn anfangs gehalten hat. Denn der Soldat ist in Wirklichkeit ein Rebell, der sie zu entführen beabsichtigt. Als die ranghohe Offizierin begreift, wie ihr geschieht, wurde sie bereits überwältigt. Im Rebellenlager trifft Flynn auf seinen Widersacher McBride. Dieser hat ganz andere Pläne. Im Gegensatz zu Flynn möchte er mit roher Gewalt gegen das Militär vorgehen, welches, so seine Unterstellung, den Planeten absichtlich daran hindert, sich weiterzuentwickeln. Die neu überstellte Geisel schürt seine Wut so sehr, dass alles zu eskalieren droht. Wichtigste Charaktere: Jubilee ist eine knallharte Offizierin. Sie wurde ausgebildet eine Gruppe Soldaten zu befehligen und in Krisensituationen Ruhe zu bewahren. Zeit für Gefühle ist nicht gegeben. Als sie von Flynn entführt wird, hat sie nur ein Ziel vor Augen: Die Flucht. Den harmlosen Flirt auszubauen oder gar gemeinsame Sache mit den Rebellen zu machen, kommt für sie nicht infrage. Flynn ist stets auf friedliche Konfliktlösungen ausgerichtet. Als er auf die verbohrte und kämpferische Jubilee trifft, prallen zwei Welten aufeinander. Er kann nicht verstehen, warum Jubilee stets denkt, er wolle sie töten. Die Welt: Nach und nach sollen einzelne Planeten von der Regierung terraformiert werden. Bedeutet: Die Lebensformen sollen dort irgendwann selbstständig, ohne die Hilfe des Militärs existieren und fortbestehen können. In Band 2 der These Broken Stars Reihe befinden wir uns auf einem Planeten namens Avon. Die Bewohner des Planeten leben in einer Sumpfregion und stagnieren seit Jahren. Bewacht und versorgt vom Militär sollen sie sich eigentlich nach und nach weiterentwickeln, doch schon seit Jahren stagniert dieser Fortschritt. Das Militär scheint nicht ganz unschuldig, zumal es die medizinische Versorgung unterbindet und die Schulen schließen lässt. Auch die Sendungen auf dem Holovid wurden eingestellt, indem das Übertragungssignal unterbrochen wurde. Schreibstil: Die Geschichte in These Broken Stars – Jubilee und Flynn entwickelt sich im Gegensatz zum Vorgänger sehr gemächlich. Lange weiß man nicht genau, in welche Richtung sich die Handlung entwickeln wird. Jubilee wird von Flynn entführt. Sie denkt an die Flucht. Flynn hingegen möchte für sein Volk mit dieser Geiselnahme bessere Bedingungen erpressen. Nach gut 150 Seiten jedoch kommt langsam Schwung in die Handlung. Die Rebellen verhalten sich nicht länger ruhig, sondern nehmen die Geiselnahme zum Anlass endlich zu handeln und dem Militär die Stirn zu bieten. Mit diesem ersten Schritt beginnt ein unaufhaltsamer Krieg. Da sind Kleinigkeiten, die auf den ersten Blick unbedeutend wirken, die im Verlauf aber noch von größerer Bedeutung sein werden. So hat Flynn eine große Anlage ausgemacht, hinter der er Gefahr wittert. Diese Anlage ist jedoch direkt vor seinen Augen wieder verschwunden. Was hat es mit dieser Anlage auf sich? Jubilee hingegen hat einen Chip gefunden, den sie Flynn verheimlicht hat. Dieser Chip lässt sich von den gängigen Geräten nicht auslesen. Er ist mehrere Jahre alt und stammt nicht vom Militär. Was ist das für ein Chip und wer hat ihn produziert? Auch erschießt eine Soldatin auf offener Straße einen unschuldigen Passanten. Kurze Zeit später kann sie sich an nichts mehr erinnern. Was ist da los? Gerade zum Anfang der Geschichte, merkt man schnell, dass Jubilee ein knallharter Offizier ist. Sie denkt zielorientiert. Dieser harte Kern im Gegensatz zu Flynns weicher Schale störte mich. Jubilee wirkte eher unsympathisch, weil sie nicht gewillt war, auf ihr charmantes und gutherziges Gegenüber einzugehen. Waren die Gefühle zwischen den Protagonisten das erste Viertel des Buches über noch sehr eisig, der Flirt eher Gerede, als wirkliche Emotion, merken beide Charaktere nach und nach, dass sie miteinander und nicht gegeneinander arbeiten müssen. Sie kommen sich also zwangsläufig etwas näher. In Sachen Charakterentwicklung und Charakterharmonie benötigte der Roman daher ein wenig Anlaufzeit. Die Geduld zahlte sich aber auch hier bald aus. Gerade die sachte Entwicklung und der krasse Kontrast der beiden Charaktere wirkte letztlich umso interessanter und fesselnder. Parallelen zwischen Band eins und zwei betreffend des Romanaufbau erkennt man schon zu Anfang. Auch hier wird wieder ein Nebenplot in kurzen Abschnitten vor jedem Kapitel präsentiert. Auch in diesem Fall verwirrt diese Zweitgeschichte zuerst noch. Sind es Traumschnipsel, ist es eine Erzählung aus der Vergangenheit? Wohin führt dieser Bericht? In welchem Bezug steht er zum Hauptgeschehen? Zugleich schüren diese Ausschnitte aber auch die Neugierde des Lesers: Ist es wie beim Vorgänger, dass dieser Nebenstrang dem Hauptstrang zum Ende hin den letzten Schliff verpasst? Mögen die Hauptcharaktere vielleicht andere sein, so ist die Welt doch dieselbe. Die Handlung zielt sicherlich auf die Geschichte der einzelnen Protagonisten, aber im Wesentlichen auch auf das große Ganze ab. Fans von Lilac und Tarver (die Protagonisten des ersten Bandes) können sich in diesem Teil auf ein Widersehen freuen. Zwar erhalten beide nur eine kleine Nebenrolle, diese ist dafür aber umso bedeutender für den Plot. Fazit: Teil 2 dieser Buchreihe benötigt einige Seiten Handlungsaufbau. Irgendwann geht es allerdings rasant zur Sache. Es kommen die gegensätzlichen Charaktere hinzu – die perfekte Grundlage für das, was ein großes Duell ausmacht. Von Beginn an werden die gegensätzlichen Charaktere des Paares stark betont und festgelegt, eine schlüssige Fixierung, die dennoch Raum für eine Wende lässt. Man muss dieser Geschichte ein paar Seiten Zeit geben, um sich zu entfalten. Danach erhält man einen sehr spannenden und gut durchdachten Plot. Es gelingt Amy Kaufman und Meagan Spooner mit ihrer Romanreihe, Einzelschicksale mit konkreten geschichtlichen Ereignissen ihrer Welt zu einem interessanten Weltenentwurf zu vereinen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

These Broken Stars. Jubilee und Flynn - Amie Kaufman, Meagan Spooner

These Broken Stars. Jubilee und Flynn

von Amie Kaufman , Meagan Spooner

(41)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
These Broken Stars. Lilac und Tarver - Amie Kaufman, Meagan Spooner

These Broken Stars. Lilac und Tarver

von Amie Kaufman

(95)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

39,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen