Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Thomas von Aquin über die Glückseligkeit

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Thomas von Aquin über das Glück, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder Mensch strebt nach Glück beziehungsweise Glückseligkeit, so die Erkenntnis des Thomas von Aquin. Ein Leben ohne das Streben nach Glück anzunehmen, ist für Thomas in etwa so plausibel, als stellte man sich vor, die Wallstreet würde ohne das Interesse an Geld funktionieren.
Ohne Zweifel ist das Glück oder die Glückseligkeit, die e¿da¿µ¿¿¿a, das zentrale Konzept, in welchem die antike Moralphilosophie ihr Fundament findet. Die Bedeutung der Eudaimonia liegt nicht nur in ihrem Wesen als theoretisches Konzept. Sie ist ein Lebensentwurf. Der Entwurf dieses Lebens in der Nikomachischen Ethik des Aristoteles hat wiederum Thomas von Aquin stark in seiner eigenen Lehre beeinflusst. An vielen Stellen verweist er direkt auf Aristoteles, viele seiner Schriften tragen noch deutliche Spuren seines Einflusses.
Für beide, Thomas und Aristoteles, ist die Glückseligkeit erfahrbar, den Weg dorthin kann man finden. Beide sehen dies hauptsächlich in einem Leben als möglich an, das sich als tugendhaft beweist. Beide haben ähnliche Tugenden im Sinn wenn sie von einem gelingenden Leben ausgehen, trotz der völlig unterschiedlichen Rahmenbedingungen, denen beide entstammen.
Wie es Thomas gelingt, diesen antiken Ansatz in eine christliche Ethik zu transformieren und wie der Weg zum Glück für ihn aussieht, wo die deutlichsten Beeinflussungen und
Abwandlungen sind, dies nachzuvollziehen, ist Ziel dieser Arbeit. Grundlage der Untersuchung sollen die Kommentare des Thomas zu den Kapiteln der Nikomachischen Ethik sein, die sich mit der Glückseligkeit befassen. Hierzu werden zunächst die betreffenden Abschnitte selbst erörtert werden und im Anschluss die Kommentare. Folgen wird ein Exkurs über die Eigenarten der Übersetzung der entsprechenden Texte, um die Eindeutigkeit der Überlieferung nicht als selbstverständlich zu unterschätzen. Im Anschluss werden die das Glück betreffenden Questiones in Thomas Summa Theologiae untersucht, um die Entwicklung seiner eigenen Position nachzuvollziehen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum 10.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-83513-4
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 211/146/7 mm
Gewicht 60
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2972553
    Apologie des Sokrates
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    4,80
  • 48041241
    Metamorphosen (Cabra-Leder)
    von Ovid
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 18741409
    Von der Seelenruhe / Vom glücklichen Leben
    von Lucius Annaeus Seneca
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 2843723
    Der Staat der Athener
    von Aristoteles
    Buch (Taschenbuch)
    3,80
  • 2843341
    Apologie des Sokrates / Kriton
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • 37630297
    Von der Lust zu leben
    von Epikur
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 2941827
    Fortunatus
    von Hans-Gert Roloff
    Buch (Taschenbuch)
    9,60
  • 2860286
    Briefe an Lucilius über Ethik. 03. Buch / Epistulae morales ad Lucilium. Liber 3
    von Seneca
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • 2996335
    Handbüchlein der Moral
    von Epiktet
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    4,40
  • 2983473
    Epistulae morales ad Lucilium. Liber I /Briefe an Lucilius über Ethik. 1. Buch
    von Seneca
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    3,00
  • 3682990
    Gesamtausgabe. 4 Abteilungen / 2. Abt: Vorlesungen / Grundbegriffe der aristotelischen Philosophie (Sommersemester 1924)
    von Martin Heidegger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,00
  • 10832717
    Oehler, K: Unbewegte Beweger des Aristoteles
    von Klaus Oehler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • 20435041
    Ethischer Naturalismus nach Aristoteles
    von Angela Kallhoff
    Buch (Kunststoff-Einband)
    34,00
  • 38788422
    Erinnerungen an Sokrates
    von Xenophon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 45345571
    Die Frauen in Platons "Politeia". War Platon Feminist?
    von Natalie Zoghbi
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 32284679
    Der goldene Esel
    von Apuleius
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,95
  • 38684253
    Die Sprüche
    von Publilius Syrus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 3029140
    Der Anfang der Philosophie
    von Hans-Georg Gadamer
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 11228855
    Ödipus auf Kolonos
    von Sophokles
    Buch (Taschenbuch)
    7,50
  • 29376113
    Liebesgedichte / Amores
    von Ovid
    Buch (Taschenbuch)
    9,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Thomas von Aquin über die Glückseligkeit

Thomas von Aquin über die Glückseligkeit

von Thomas Marx

Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=
Lituma en los Andes

Lituma en los Andes

von Mario Vargas Llosa

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen