Thalia.de

Tiberius

Lateinisch/Deutsch

Reclam Universal-Bibliothek

Klatsch und Tratsch über die Royals keineswegs eine Erfindung der heutigen Yellow Press: Schon Sueton, der Biograph der frühen römischen Kaiser, ließ sich beim Schreiben über Abstammung, Aussehen, Charaktereigenschaften und öffentliches Wirken der Porträtierten oft vom Wesentlichen ablenken. Über Tiberius, den Stiefsohn und Nachfolger des Augustus, liest man von angeblicher Trunksucht, sexuellen Perversionen, Geiz und Gier, Hass und Verfolgung der eigenen Verwandten und Freunde. Grausam sei er gewesen, sogar Kinder habe er foltern und hinrichten lassen. Suetons wenn auch tendenziöse Kaiserbiographien sind für Historiker eine unschätzbare Quelle zur frühen römischen Kaiserzeit.
Portrait
Gaius Suetonius Tranquillus wurde vermutlich um 70 n. Chr. in Nordafrika als Sohn eines der Ritterklasse angehörenden Berufsoffiziers geboren. Nachdem er wohl eine klassische Ausbildung genossen hatte, arbeitete er in Rom als Anwalt und Schulgelehrter. Sein Freund und Patron Septicius Clarus verschaffte ihm - nach einer Anstellung a studiis - die einflussreiche Position ab epistulis unter Trajan in der kaiserlichen Kanzlei. Nachdem wohl in dieser Zeit die Kaiserviten entstanden sind, wurde Sueton um 122. n. Chr. aus dem Amt entlassen. Weitere Eckpunkte seiner beruflichen Karriere sind nicht bekannt, vermutlich arbeitete er im Anschluss als Privatgelehrter. Über den Todeszeitpunkt Suetons herrscht Uneinigkeit - laut einigen Quellen starb er zwischen 130 und 140 n. Chr.
Ursula Blank-Sangmeister unterrichtet Latein und Französisch in Kassel.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ursula Blank-Sangmeister
Seitenzahl 191
Erscheinungsdatum 11.11.2015
Serie Reclam Universal-Bibliothek 19352
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-019352-5
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/95/12 mm
Gewicht 108
Buch (Taschenbuch)
6,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 19343

    43787855
    Gedichte
    von Friedrich Hölderlin
    6,00
  • Band 19344

    42463306
    Der Golem
    von Gustav Meyrink
    6,00
  • Band 19345

    42463295
    Der Begriff des Geistes
    von Gilbert Ryle
    18,00
  • Band 19346

    42509070
    Grundkurs Philosophie / Philosophie des Geistes und der Sprache
    von Wolfgang Detel
    6,00
  • Band 19347

    42463296
    Was ist Liebe?
    von
    13,80
  • Band 19348

    42463293
    Texte zur Sprachkritik und Sprachreflexion
    von
    13,80
  • Band 19350

    44261642
    Texte zum Utilitarismus
    von
    13,80
  • Band 19351

    42463319
    De fato / Über das Schicksal
    von Cicero
    5,80
  • Band 19352

    42463321
    Tiberius
    von Sueton
    6,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 19353

    44261667
    Texte zur Theorie der Geisteswissenschaften
    von
    12,80
  • Band 19354

    42463297
    Hannah Arendt
    von Annette Vowinckel
    7,80
  • Band 19356

    44261692
    Die Vögel
    von Aristophanes Aristophanes
    6,00
  • Band 19358

    44261720
    Reclams Städteführer Salzburg
    von Hildegard Kretschmer
    11,80
  • Band 19359

    45290447
    Autobiographische Schriften
    von Rainer Maria Rilke
    8,80
  • Band 19361

    43787859
    Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen
    von Rainer Maria Rilke
    2,40
  • Band 19362

    48034043
    Cum filio pater equitat
    von
    6,00