Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tiefenangst

Thriller

Jan Fabel

(7)
Die Polizei nennt ihn den Network-Killer. Er sucht sich seine Opfer im Internet, ausnahmslos Frauen. Anschließend lockt er sie zu sich, vergewaltigt und erdrosselt sie und wirft sie ins Wasser.
Hauptkommissar Jan Fabel und sein Team widmen ihre ganze Aufmerksamkeit den brutalen Morden. Eines Tages taucht eine weitere Wasserleiche auf: eine Frau, angespült am Hamburger Fischmarkt, nach dem großen Sturm. Der Leiche fehlen sämtliche Gliedmaßen. Ist sie ebenfalls ein Opfer des Network-Killers?
Jan Fabel vertieft sich in den Fall. Wie sich herausstellt, führt die Spur zu einer Organisation, die noch viel skrupelloser ist als der Network-Killer ...
Portrait
Craig Russell, Jahrgang 1956, wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, seine Bücher wurden in 23 Sprachen übersetzt. Er hat sich schon als Student für deutsche Kultur interessiert und lebt in der Nähe von Edinburgh.Drei Romane um den Hamburger Polizisten Jan Fabel sind mit Peter Lohmeyer in der Hauptrolle für das deutsche Fernsehen verfilmt worden.Der neue Roman „Auferstehung“ erscheint bei Rütten & Loening.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783841213358
Verlag Aufbau digital
Übersetzer Bernd Rullkötter
Verkaufsrang 6.512
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Auferstehung
    von Craig Russell
    eBook
    7,99
  • Wolfsfährte
    von Craig Russell
    eBook
    7,99
  • Brandmal
    von Craig Russell
    eBook
    7,99
  • Der Näher
    von Rainer Löffler
    (81)
    eBook
    9,99
  • Blutadler
    von Craig Russell
    eBook
    7,99
  • Am Ende der Schmerz
    von Dania Dicken
    (8)
    eBook
    5,99
  • Töte Dich! Nordsee - Thriller
    von Andre Wegmann
    (6)
    eBook
    3,99
  • Schänderblut
    von Wrath James White
    eBook
    4,99
  • Paranoia
    von Patricia Cornwell
    eBook
    9,99
  • Der Freund
    von Joakim Zander
    eBook
    12,99
  • Der Anhalter / Jack Reacher Bd.16
    von Lee Child
    (20)
    eBook
    9,99
  • Honigtot
    von Hanni Münzer
    (50)
    eBook
    7,99
  • Extreme 2: Verräter
    von Chris Ryan
    eBook
    4,99
  • Blutschmuck
    von Petra Mattfeldt
    eBook
    9,99
  • Die Dame mit den Bernsteinaugen
    von Dieter Bauer
    eBook
    9,99
  • Projekt Orphan
    von Gregg Hurwitz
    (6)
    eBook
    12,99
  • Todesstrand
    von Katharina Peters
    (22)
    eBook
    7,99
  • Der Menschen-Präparator
    von Anja Berger
    (3)
    eBook
    4,99
  • Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (69)
    eBook
    8,99
  • Solange du lügst
    von Kimberly Belle
    (23)
    eBook
    3,99

Wird oft zusammen gekauft

Tiefenangst

Tiefenangst

von Craig Russell
eBook
7,99
+
=
Walküre

Walküre

von Craig Russell
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Jan Fabels 6. Fall“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Sturmflut in Hamburg. Ein weiblicher Torso wird angeschwemmt. Ist es die verschwundene Geliebte eines Hamburgers Senators? Angeblich war sie eine Journalistin, die eine Umweltstiftung namens Pharos infiltriert haben soll. Jan Fabels beginnt Pharos zu überprüfen und stellt fest, dass es sich um eine technisch extrem fortgeschrittene Organisation handelt, die ein gefährliches Geheimnis verbirgt. Sturmflut in Hamburg. Ein weiblicher Torso wird angeschwemmt. Ist es die verschwundene Geliebte eines Hamburgers Senators? Angeblich war sie eine Journalistin, die eine Umweltstiftung namens Pharos infiltriert haben soll. Jan Fabels beginnt Pharos zu überprüfen und stellt fest, dass es sich um eine technisch extrem fortgeschrittene Organisation handelt, die ein gefährliches Geheimnis verbirgt.

„Der neue Craig Russell- spannend wie immer!“

Hendrikje Adriani, Thalia-Buchhandlung Berlin, Eastgate

In seinem neuen Krimi "Tiefenangst" nimmt sich Craig Russell so aktueller Themen an wie soziale Netzwerke, Umweltschutz, Psycho-Sekten und virtueller Realität. Und natürlich tummelt sich auch wieder ein Serienkiller auf den Straßen von Hamburg - glücklicherweise natürlich nur im Buch! Wie das alles zusammenpasst? Hervorragend! Einfach loslesen, denn "Tiefenangst" wird jeden Krimi-Fan in Atem halten!

In seinem neuen Krimi "Tiefenangst" nimmt sich Craig Russell so aktueller Themen an wie soziale Netzwerke, Umweltschutz, Psycho-Sekten und virtueller Realität. Und natürlich tummelt sich auch wieder ein Serienkiller auf den Straßen von Hamburg - glücklicherweise natürlich nur im Buch! Wie das alles zusammenpasst? Hervorragend! Einfach loslesen, denn "Tiefenangst" wird jeden Krimi-Fan in Atem halten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Band 6
von Blacky am 19.01.2014
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Inhalt: Die Polizei nennt ihn den Network-Killer. Er sucht sich seine Opfer im Internet, ausnahmslos Frauen. Anschließend lockt er sie zu sich, vergewaltigt und erdrosselt sie und wirft sie ins Wasser. Hauptkommissar Jan Fabel und sein Team widmen ihre ganze Aufmerksamkeit den brutalen Morden. Eines Tages taucht eine weitere Wasserleiche... Inhalt: Die Polizei nennt ihn den Network-Killer. Er sucht sich seine Opfer im Internet, ausnahmslos Frauen. Anschließend lockt er sie zu sich, vergewaltigt und erdrosselt sie und wirft sie ins Wasser. Hauptkommissar Jan Fabel und sein Team widmen ihre ganze Aufmerksamkeit den brutalen Morden. Eines Tages taucht eine weitere Wasserleiche auf: eine Frau, angespült am Hamburger Fischmarkt, nach dem großen Sturm. Der Leiche fehlen sämtliche Gliedmaßen. Ist sie ebenfalls ein Opfer des Network-Killers? Jan Fabel vertieft sich in den Fall. Wie sich herausstellt, führt die Spur zu einer Organisation, die noch viel skrupelloser ist als der Network-Killer ... Wow, was für eine Story!!! Spannend bis zum Ende. Jan Fabel wird hier mit "Fällen" regelrecht überhäuft und das diese alle irgendwie in Zusammenhang stehen, kann man zwar vermuten, aber was wirklich dahintersteckt kommt erst ganz am Ende heraus. Reihenfolge der "Jan Fabel"-Krimis: 1. Blutadler 2. Wolfsfährte 3. Brandmal 4. Carneval 5. Walküre 6. Tiefenangst

Analoger Kommissar in digitalem Zeitalter
von Stefan Flomm aus Rellingen am 22.06.2011
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Jan Fabel ist wahrlich kein rückständiger Mensch. Es ist vielmehr so, dass er nicht alles als ultimata ratio hinnimmt, was die Technik möglich macht und ihm anbietet. Er ist im wahrsten Sinne ein analoger Kommissar in einem digitalen Zeitalter. Craig Russell, der Schotte mit dem Faible für die schönste Stadt... Jan Fabel ist wahrlich kein rückständiger Mensch. Es ist vielmehr so, dass er nicht alles als ultimata ratio hinnimmt, was die Technik möglich macht und ihm anbietet. Er ist im wahrsten Sinne ein analoger Kommissar in einem digitalen Zeitalter. Craig Russell, der Schotte mit dem Faible für die schönste Stadt der Welt, lässt seinen Hamburger Polizisten in "Tiefenangst" im Dickicht der sozialen Netzwerke ermitteln. Mit seinem Team ist Fabel dem sogenannten Netzwerk-Killer auf der Spur. Die Opfer haben untereinander keine Verbindung. Außer, dass sie sich aus der virtuellen Welt eines Online-Spiels kannten. Dann überschlagen sich die Nachrichten: In einer sturmumtosten Nacht wird der Torso einer Frau angespült, ein Umwelt-Unternehmer stirbt beim Brandanschlag auf sein Auto und der Hamburger Umweltsenator wird in seinem Haus ermordet. Letzter Besucher des Politikers war ausgerechnet Jan Fabel, der zunächst gegenüber seinen Vorgesetzten in arge Erklärungsnot und schließlich sogar in akute Lebensgefahr gerät. Geschickt verwebt Craig Russell die unterschiedlichen Handlungsstränge seiner Geschichte. Immer wieder werden die einzelnen Episoden auf dem Höhepunkt des Spannungsbogens unterbrochen, sodass man förmlich dazu gezwungen wird, weiter zu lesen. Und so fügen sich die losen Enden zu einem festen Strang zusammen, an deren Ende eine geheimnisvolle Organisation namens "Pharos" steht. Vorgeblich dient sie dem Kampf für eine bessere Umwelt. Doch eigentlich ist das von einem geheimnisvollen Unbekannten geführte Unternehmen nichts anderes als eine Sekte, die mit den üblichen Methoden von Gehirnwäsche, Einschüchterung und Gewaltanwendung arbeitet. Aufgeworfen wird außer der Sekten-Thematik auch die Frage nach der Realität: Ist die Welt, in die wir leben, wirklich wirklich? Ist sie nur eine Spiegelung oder eine Illusion wie einst in "Welt am Draht"? Craig Russell schafft es mit seinen lebendigen Charakteren, auch komplexe Zusammenhänge zu erklären ohne sie wissenschaftlich zu überfrachten. Und so ist auch der mittlerweile sechste Fall für Kommissar Jan Fabel eine außerordentlich lesenswerte Angelegenheit. (Erschienen in den Harburger Anzeigen und Nachrichten)