Thalia.de

Tiere

Gekürzte Fassung (gekürzte Lesung)

Nigel ist sicherlich nicht der Hellste. Aber er ist ganz glücklich. Im Büro gibt es immer etwas zu kopieren, und außerdem sind da Cheryl und Karen. Auch im ehemaligen Pub, den früher seine Eltern führten und den Nigel jetzt bewohnt, fühlt er sich wohl. Es gibt hier zwar kein Bier und keine Zigaretten mehr, aber Nigel mag ohnehin viel lieber fernsehen und Comics. Und dann ist da noch der Keller. Hier hält Nigel seine "Mitbewohner". Dass die nicht freiwillig da unten wohnen, stört Nigel kaum ...
Portrait
Johannes Steck, 1966 in Würzburg geboren, absolvierte die Schauspielschule Wien. Neben zahlreichen Engagements an verschiedenen Theatern ist er dem breiten Publikum vor allem als Fernsehschauspieler bekannt. In den letzten Jahren widmete sich Johannes Steck vorwiegend seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch; die Virtuosität seiner Stimme macht ihn bis heute zu einem der bekanntesten deutschen Sprecher.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Download
Sprecher Johannes Steck
Anzahl Dateien 73
Erscheinungsdatum 26.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783732491308
Verlag Argon
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 287.24 MB
Hörbuch-Download (MP3-Download)
0,99
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
3 Monate lang für je 0,99 EUR testen, danach 9,95 EUR im Monat
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3-Download)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Buchhändler-Empfehlungen

„Abartig“

Doris Krischer, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Tiere ist im klassischen Sinn kein Kriminalroman, sondern das Phsychogramm eines Täters.
Es gibt keine Verfolgungsjagden und keinen Ermittler.
Nigel erzählt seine Geschichte von der Kindheit bis zur Gegenwart. Die Spannung entsteht durch den Wechsel von Mitgefühl und Abscheu und der Gewissheit, dass jemand das Schwarze, das Dicke,
Tiere ist im klassischen Sinn kein Kriminalroman, sondern das Phsychogramm eines Täters.
Es gibt keine Verfolgungsjagden und keinen Ermittler.
Nigel erzählt seine Geschichte von der Kindheit bis zur Gegenwart. Die Spannung entsteht durch den Wechsel von Mitgefühl und Abscheu und der Gewissheit, dass jemand das Schwarze, das Dicke, das Alte und das Rote entdeckt.
Johannes Steck spricht Nigel so, das die infantile Einfältigkeit, die Angepasstheit und die Abartigkeit von Nigel sehr gut zum Ausdruck kommt.

Lukas Limberg, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Für Nigel sind die Wesen in seinem Keller keine Menschen, sondern Tiere. Für Nigel sind sie schmutzig und ekelhaft. Für Nigel ist es normal, dass er sie einsperrt. Sehr düster! Für Nigel sind die Wesen in seinem Keller keine Menschen, sondern Tiere. Für Nigel sind sie schmutzig und ekelhaft. Für Nigel ist es normal, dass er sie einsperrt. Sehr düster!

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Nigel hält sich Menschen wie Tiere.Er denkt da nicht weiter drüber nach.Abgründ, Ängste und Dunkelheit. mehe braucht dieses Buch nicht. Ich fand es sehr spannend. Nigel hält sich Menschen wie Tiere.Er denkt da nicht weiter drüber nach.Abgründ, Ängste und Dunkelheit. mehe braucht dieses Buch nicht. Ich fand es sehr spannend.

Johannes Willner, Thalia-Buchhandlung Bernburg

Anders als Becketts bisherigen Werke, ein wenig fieser und gemeiner, ist dieses Buch ein muss für Simon Becketts Fans. Anders als Becketts bisherigen Werke, ein wenig fieser und gemeiner, ist dieses Buch ein muss für Simon Becketts Fans.

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Zwar nicht sein bestes Buch, aber dennoch spannend und durchsetzt mit einer richtig fiesen Form von schwarzem Humor. Hier geht Beckett ganz andere Wege als sonst mit David Hunter! Zwar nicht sein bestes Buch, aber dennoch spannend und durchsetzt mit einer richtig fiesen Form von schwarzem Humor. Hier geht Beckett ganz andere Wege als sonst mit David Hunter!

„Tiere“

Katja Wünsche, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Nigel ist nicht gerade der Hellste. Seit dem Tod seiner Eltern lebt er im geerbten Pub. Er schaut sich gern Trickfilme an und liest mit Vorliebe Comics, weswegen er des Öfteren verspottet wird. Er hat einen Job im Arbeitsamt, wo er z.B. Kopien und Faxe einsammelt, dort lernt er auch Karen und Cheryl kennen. Und man kann den Eindruck Nigel ist nicht gerade der Hellste. Seit dem Tod seiner Eltern lebt er im geerbten Pub. Er schaut sich gern Trickfilme an und liest mit Vorliebe Comics, weswegen er des Öfteren verspottet wird. Er hat einen Job im Arbeitsamt, wo er z.B. Kopien und Faxe einsammelt, dort lernt er auch Karen und Cheryl kennen. Und man kann den Eindruck gewinnen, dass er einfach nur gutmütig und einfältig ist. Doch da ist dann noch Nigels Keller, in dem er seine „Tiere“ hält, die dort alles andere als freiwillig leben. Der Plot des Romans ist schlüssig und gut aufgebaut. Der Schreibstil typisch Beckett, man kommt leicht rein in die Geschichte und ist relativ schnell durch mit den knapp 300 Seiten. Der Autor schreibt im Vorwort, dass er einen Erzähler schaffen wollte, der grausame Taten begeht, für den der Leser aber trotzdem Sympathie empfindet. Dies ist ihm auch tatsächlich gut gelungen. Allerdings bleibt die Spannung leider auf der Strecke, so richtig packend wird es erst spät. Trotzdem ein angenehm zu lesender Krimi für zwischendurch.

Anna Erhardt, Thalia-Buchhandlung Münster

Besser als Voyeur auf jeden Fall aber irgendwie sind Becketts Einzeltitel nicht auf dem gleichen Niveau wie seine Reihe. Schade eigentlich, denn seine Themen sind wirklich gut. Besser als Voyeur auf jeden Fall aber irgendwie sind Becketts Einzeltitel nicht auf dem gleichen Niveau wie seine Reihe. Schade eigentlich, denn seine Themen sind wirklich gut.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41739222
    Der Hof
    von Simon Beckett
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    15,95
  • 41740726
    Zorn - Wie sie töten
    von Stephan Ludwig
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    15,95
  • 25903287
    Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43027726
    Voyeur
    von Simon Beckett
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,95
  • 6603771
    EVIL
    von Jack Ketchum
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40663057
    Ich bin die Nacht
    von Ethan Cross
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    7,99
  • 40667861
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,95
  • 45165389
    Du bist noch nicht tot / John Cleaver Bd.4
    von Dan Wells
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40986467
    Hass / Opcop-Team Bd.4
    von Arne Dahl
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 8878619
    Ich bin der Herr deiner Angst
    von Stephan M. Rother
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42924505
    Verwesung / David Hunter Bd.4
    von Simon Beckett
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    10,95
  • 40655215
    Trigger
    von Wulf Dorn
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.