Tiere

(56)
Manche Menschen sind Tiere.
Nigel ist sicherlich nicht der Hellste. Aber er ist meistens ganz guter Laune. Im Büro gibt es immer etwas zu kopieren, und außerdem sind da Cheryl und Karen. Auch im Pub, das seine Eltern früher führten und in dem Nigel jetzt wohnt, fühlt er sich wohl. Es gibt hier zwar kein Bier und keine Zigaretten mehr, aber Nigel interessiert sich sowieso mehr für Fernsehen und Comics.
Und dann ist da noch der Keller. Hier hält Nigel seine Mitbewohner. Dass die nicht freiwillig da unten wohnen, stört Nigel nicht …
Ausgezeichnet mit dem «Marlowe» der Raymond Chandler Society als «Bester internationaler Spannungsroman».
Portrait
Simon Beckett ist einer der erfolgreichsten englischen Thrillerautoren. Bevor er sich der Schriftstellerei widmete, arbeitete er unter anderem als freier Journalist und schrieb für britische Zeitschriften und Magazine. Ein Besuch der «Body Farm» in Tennessee war die Inspiration für seine Serie um den forensischen Anthropologen David Hunter, die rund um den Globus gelesen wird: «Die Chemie des Todes», «Kalte Asche», «Leichenblässe» und «Verwesung» waren allesamt Nr.-1-Bestseller. Sein psychologischer Thriller «Der Hof» führte ebenfalls die Bestsellerliste an. Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783644438910
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 19.410
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28064678
    Verwesung / David Hunter Bd.4
    von Simon Beckett
    (92)
    eBook
    9,99
  • 20423486
    Obsession
    von Simon Beckett
    (66)
    eBook
    9,99
  • 20422380
    Leichenblässe / David Hunter Bd.3
    von Simon Beckett
    (124)
    eBook
    9,99
  • 22146913
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    (276)
    eBook
    9,99
  • 20422939
    Kalte Asche
    von Simon Beckett
    (140)
    eBook
    9,99
  • 25992072
    Der Menschenmacher
    von Cody McFadyen
    (108)
    eBook
    8,49
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (53)
    eBook
    19,99
  • 38629871
    Der Hof
    von Simon Beckett
    (80)
    eBook
    9,99
  • 24492281
    Ausgelöscht / Smoky Barrett Bd.4
    von Cody McFadyen
    (84)
    eBook
    8,49
  • 29779134
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von S.J. Watson
    (190)
    eBook
    9,99
  • 29237085
    Blutige Stille
    von Linda Castillo
    (71)
    eBook
    8,99
  • 24604908
    Das Böse in uns / Smoky Barrett Bd.3
    von Cody McFadyen
    (96)
    eBook
    8,49
  • 29162258
    Gefährliche Begierde
    von Tess Gerritsen
    (12)
    eBook
    4,99
  • 28475637
    Das zweite Königreich
    von Rebecca Gablé
    (44)
    eBook
    8,99
  • 29359500
    Gefangen in Deutschland
    von Katja Schneidt
    (6)
    eBook
    8,49
  • 26926677
    Die Handschrift des Todes
    von John Verdon
    (34)
    eBook
    8,99
  • 44941841
    Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5
    von Cody McFadyen
    (86)
    eBook
    14,99
  • 38251486
    Erlöse mich
    von Michael Robotham
    (38)
    eBook
    8,99
  • 32712089
    Brandherd
    von Patricia Cornwell
    eBook
    8,99
  • 42465714
    Blood on Snow. Der Auftrag
    von Jo Nesbo
    (54)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Abartig“

Doris Krischer, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Tiere ist im klassischen Sinn kein Kriminalroman, sondern das Phsychogramm eines Täters.
Es gibt keine Verfolgungsjagden und keinen Ermittler.
Nigel erzählt seine Geschichte von der Kindheit bis zur Gegenwart. Die Spannung entsteht durch den Wechsel von Mitgefühl und Abscheu und der Gewissheit, dass jemand das Schwarze, das Dicke,
Tiere ist im klassischen Sinn kein Kriminalroman, sondern das Phsychogramm eines Täters.
Es gibt keine Verfolgungsjagden und keinen Ermittler.
Nigel erzählt seine Geschichte von der Kindheit bis zur Gegenwart. Die Spannung entsteht durch den Wechsel von Mitgefühl und Abscheu und der Gewissheit, dass jemand das Schwarze, das Dicke, das Alte und das Rote entdeckt.
Johannes Steck spricht Nigel so, das die infantile Einfältigkeit, die Angepasstheit und die Abartigkeit von Nigel sehr gut zum Ausdruck kommt.

Lukas Limberg, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Für Nigel sind die Wesen in seinem Keller keine Menschen, sondern Tiere. Für Nigel sind sie schmutzig und ekelhaft. Für Nigel ist es normal, dass er sie einsperrt. Sehr düster! Für Nigel sind die Wesen in seinem Keller keine Menschen, sondern Tiere. Für Nigel sind sie schmutzig und ekelhaft. Für Nigel ist es normal, dass er sie einsperrt. Sehr düster!

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Nigel hält sich Menschen wie Tiere.Er denkt da nicht weiter drüber nach.Abgründ, Ängste und Dunkelheit. mehe braucht dieses Buch nicht. Ich fand es sehr spannend. Nigel hält sich Menschen wie Tiere.Er denkt da nicht weiter drüber nach.Abgründ, Ängste und Dunkelheit. mehe braucht dieses Buch nicht. Ich fand es sehr spannend.

Johannes Willner, Thalia-Buchhandlung Bernburg

Anders als Becketts bisherigen Werke, ein wenig fieser und gemeiner, ist dieses Buch ein muss für Simon Becketts Fans. Anders als Becketts bisherigen Werke, ein wenig fieser und gemeiner, ist dieses Buch ein muss für Simon Becketts Fans.

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Zwar nicht sein bestes Buch, aber dennoch spannend und durchsetzt mit einer richtig fiesen Form von schwarzem Humor. Hier geht Beckett ganz andere Wege als sonst mit David Hunter! Zwar nicht sein bestes Buch, aber dennoch spannend und durchsetzt mit einer richtig fiesen Form von schwarzem Humor. Hier geht Beckett ganz andere Wege als sonst mit David Hunter!

„Tiere“

Katja Wünsche, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Nigel ist nicht gerade der Hellste. Seit dem Tod seiner Eltern lebt er im geerbten Pub. Er schaut sich gern Trickfilme an und liest mit Vorliebe Comics, weswegen er des Öfteren verspottet wird. Er hat einen Job im Arbeitsamt, wo er z.B. Kopien und Faxe einsammelt, dort lernt er auch Karen und Cheryl kennen. Und man kann den Eindruck Nigel ist nicht gerade der Hellste. Seit dem Tod seiner Eltern lebt er im geerbten Pub. Er schaut sich gern Trickfilme an und liest mit Vorliebe Comics, weswegen er des Öfteren verspottet wird. Er hat einen Job im Arbeitsamt, wo er z.B. Kopien und Faxe einsammelt, dort lernt er auch Karen und Cheryl kennen. Und man kann den Eindruck gewinnen, dass er einfach nur gutmütig und einfältig ist. Doch da ist dann noch Nigels Keller, in dem er seine „Tiere“ hält, die dort alles andere als freiwillig leben. Der Plot des Romans ist schlüssig und gut aufgebaut. Der Schreibstil typisch Beckett, man kommt leicht rein in die Geschichte und ist relativ schnell durch mit den knapp 300 Seiten. Der Autor schreibt im Vorwort, dass er einen Erzähler schaffen wollte, der grausame Taten begeht, für den der Leser aber trotzdem Sympathie empfindet. Dies ist ihm auch tatsächlich gut gelungen. Allerdings bleibt die Spannung leider auf der Strecke, so richtig packend wird es erst spät. Trotzdem ein angenehm zu lesender Krimi für zwischendurch.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38629871
    Der Hof
    von Simon Beckett
    eBook
    9,99
  • 40059695
    Zorn - Wie sie töten
    von Stephan Ludwig
    eBook
    9,99
  • 22223174
    Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    eBook
    9,99
  • 20937566
    Voyeur
    von Simon Beckett
    eBook
    9,99
  • 39006987
    EVIL
    von Jack Ketchum
    eBook
    8,99
  • 35296720
    Ich bin die Nacht
    von Ethan Cross
    eBook
    8,49
  • 22146913
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    eBook
    9,99
  • 39951727
    Du bist noch nicht tot
    von Dan Wells
    eBook
    8,99
  • 40990812
    Hass
    von Arne Dahl
    eBook
    8,99
  • 31687425
    Ich bin der Herr deiner Angst
    von Stephan M. Rother
    eBook
    9,99
  • 28064678
    Verwesung / David Hunter Bd.4
    von Simon Beckett
    eBook
    9,99
  • 19684392
    Trigger
    von Wulf Dorn
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
56 Bewertungen
Übersicht
11
16
11
12
6

Immer wieder gut
von Corinne Chapatte aus Bottmingen am 03.08.2012

Habe das Buch innerhalb von 3 Tagen durchgelesen. Super spannend und detailliert geschrieben! Die Marke Simon Beckett spricht eigentlich für sich alleine aber man kann nicht oft genug wiederholen: jedes Buch ist es wert gekauft zu werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
so krank, so gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Großwetzdorf am 26.04.2011

ein unheimlich spannender Roman, der tief in die menschlichen Abgründe schauen lässt ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mühsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Burkardroth am 29.03.2011

Die wie ein Tagebuch geschriebene Geschichte welche mit dem Wortschatz und der Ausdrucksweise eines 12 jährigen geschrieben ist, fasziniert anfänglich, wird aber schnell mal äussert mühsam. Zumal die Geschichte irgendwie mittendrin einfach endet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tiere

Tiere

von Simon Beckett

(56)
eBook
9,99
+
=
Flammenbrut

Flammenbrut

von Simon Beckett

(47)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen