Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Tierrechtsbewegung

Geschichte Theorie Aktivismus

transparent - bewegungslehre 2

(3)

Klaus Petrus, einer der Macher der Website tier-im-fokus.ch, gibt in diesem transparent-Band einen Überblick über alle wesentlichen Aspekte der Tierrechtsbewegung, von der Geschichte über die dahinter stehende Philosophie bis hin zu den Zielen und Strategien der Aktivisten. Er grenzt die zentralen Begriffe Tierrechte und Tierschutz sowie Vegetarismus und Veganismus voneinander ab, analysiert die Bezüge der Tierrechtsbewegung zu anderen sozialen Bewegungen und stellt in seinem Ausblick die wichtige Frage, wie politisch die Tierrechtsbewegung sein muss, um gesellschaftlich verändernde Kraft zu entwickeln.

Portrait
Klaus Petrus ist Philosoph und Publizist mit Schwerpunkten Mensch/Tier-Beziehung und Nutztierhaltung. Von ihm erscheint demnächst ein Sammelband zum Thema ›Tierschutz oder Tierrechte?‹ sowie ein Lexikon der Mensch/Tier-Beziehungen (mit A. Ferrari). Er veröffentlichte 2008 das vielbeachtete Buch "Tierbefreiung und Aktivismus", das ihm heftige Medienschelte wegen angeblichem Sympathiesantentum mit der Animal Liberation Front einbrachte. Darüber hinaus hielt er zahlreiche Vorträge im In- und Ausland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 88
Erscheinungsdatum 25.03.2013
Serie transparent - bewegungslehre 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89771-118-1
Verlag Unrast Verlag
Maße (L/B/H) 180/111/15 mm
Gewicht 89
Auflage 1
Verkaufsrang 103.367
Buch (Taschenbuch)
7,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 54235988
    Leben mit Trump
    von Hugo Portisch
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (33)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 75236589
    Kleine Welt, großer Traum
    von Frederik Braun
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 63877489
    Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 64788231
    "Ich mag, wenn's kracht."
    von Raphael Honigstein
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45291584
    Historica
    von Markus Hattstein
    (1)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    9,99 bisher 19,99
  • 62033257
    Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    von Axel Hacke
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47839384
    Erklär mir Italien!
    von Roberto Saviano
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 64495784
    Fundstücke
    von Georg Markus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 56051319
    Atlas der erfundenen Orte
    von Edward Brooke-Hitching
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • 64190287
    Der Dreißigjährige Krieg
    von Herfried Münkler
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 42725983
    Serviert
    von Roland Trettl
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 74361785
    Wie man wird, was man ist
    von Irvin D. Yalom
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 62294984
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 61750209
    Eiszeit
    von Gabriele Krone-Schmalz
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 41037749
    Elon Musk
    von Ashlee Vance
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 46135012
    Penguin Bloom
    von Cameron Bloom
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47366439
    Die Macht der Geographie
    von Tim Marshall
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 56069920
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Weitere Bände von transparent - bewegungslehre

  • Band 1

    30687791
    »Die Häuser denen, die drin wohnen!«
    von Amantine
    Buch
    7,80
  • Band 2

    32262005
    Tierrechtsbewegung
    von Klaus Petrus
    (3)
    Buch
    7,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    32885907
    Occupy !
    von Noam Chomsky
    (1)
    Buch
    7,80
  • Band 6

    45468228
    Post-Autonomie
    von Robert Foltin
    Buch
    7,80

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Kleines Büchlein - sehr gute Übersicht!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.02.2016

»Ihr Leben beginnt, wo es endet: In gigantischen Brutanlagen, in denen sie aus ihren Eiern schlüpfen, auf einem Förderband aussortiert und kurz darauf vergast oder lebendig zerhäckselt werden. Die Rede ist von hochspezialisierter ›Legehühner‹. (…) Die ›Legehennen‹ sind nur ein Beispiel unter vielen für unseren sonderbaren Umgang mit den... »Ihr Leben beginnt, wo es endet: In gigantischen Brutanlagen, in denen sie aus ihren Eiern schlüpfen, auf einem Förderband aussortiert und kurz darauf vergast oder lebendig zerhäckselt werden. Die Rede ist von hochspezialisierter ›Legehühner‹. (…) Die ›Legehennen‹ sind nur ein Beispiel unter vielen für unseren sonderbaren Umgang mit den Tieren.« (S. 8, Einleitung) Eigentlich seien wir doch der Überzeugung, dass Tiere keine Sachen seien, und doch würden wir sie noch immer in grossen Teilen so behandeln. Dieses Buch legt kurz und knapp die Geschichte des Tierschutzes, der Tierrechte und der Tierbefreiung dar und schafft es trotz geringer Seitenzahl einen guten Überblick zu verschaffen. Es wird auf verschiedene philosophische Argumente eingegangen: Utilitarismus (Bentham, Mill, Singer), Mitleidsethik, u.A.. Auf die verschiedenen Richtungen ebenso: Tierbefreiung im Zusammenhang mit Feminismus und Unterdrückung, ökologische Aspekte, spirituell-religiöse Ideen, Tierbefreiung/Tierrechte im Zusammenhang mit Antikapitalismus, bis hin zu völkisch-rechtsextremen Veganern und sexistischen PETA-Kampagnen. Auch auf ethisch/philosophische Rechtfertigungen von illegalen Tierrettungen oder Sabotageakten geht Petrus ein und zeigt somit, dass es auch innerhalb der Szenen keine homogene Gruppe, sondern viele verschiedene Ideen und Rechtfertigungen mit teils unterschiedlichen Zielen gibt. Auch wird aufgezeigt, wieso die ›klassische Linke‹ nicht unbedingt Tierfreundlich war und teilweise noch ist (Karl Marx hatte bekanntlich die Vorstellung, dass die "klassenlose Gesellschaft" des Kommunismus die gesellschaftliche Arbeit durch "freie Tätigkeit« ersetzen werde. Sie werde jedem einzelnen ermöglichen, "heute dies, morgen jenes zu tun, morgens zu jagen, nachmittags zu fischen, abends Viehzucht zu treiben, nach dem Essen zu kritisieren, wie ich gerade Lust habe, ohne je Jäger, Fischer, Hirt oder Kritiker zu werden"). Seitdem ich mich intensiv mit dem Thema Tiere befasst habe und nachdem ich schon lange überzeugt war, noch sehr lange gebraucht habe um Vegetarier zu werden (vegan zu leben schaffe ich leider noch nicht), habe ich aber, je länger, desto mehr, die Hoffnung auf gross angelegte Veränderungen fast verloren. In einem Abschnitt geht Petrus auch auf die verschiednen Strategien ein (Reformismus vs Abolitionismus) und zeigt auf, wieso viele Philosophen, Tierethiker oder Aktivisten der Meinung sind, dass Reformen im kleinen nur zu mehr Fleischkonsum und einem »guten Gewissen« der Fleischesser führen wird. »Dass die institutionalisierte Gewalt gegen Tiere unverändert hemmungslos ist, dürfte niemand ernsthaft bezweifeln - ausgenommen natürlich jene, die mit den Tieren ihr Geld verdienen oder die für ihren Zynismus bezahlt werden. Entsprechend skeptisch bis pessimistisch klingt es bisweilen in der Bewegung selbst. So meinte die amerikanische Feministin und Tierethikerin Martha Nussbaum unlängst in einem Interview: ›Was Tierrechte angeht, sehe ich keinen Fortschritt‹.« (S. 74) Hoffentlich beschäftigen sich in Zukunft noch mehr Menschen mit diesem wichtigen Thema. Gutes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Bündig und lehrreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 26.12.2013

Petrus gelingt mit dieser Publikation eine gelungene Einführung in die Tierrechtsbewegung. Auf nur 80 Seiten werden Geschichte, Theorie und Aktivismus von einer Bewegung dargestellt, die hoffentlich im 21. Jahrhundert noch viel zu reden geben wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Tierrechtsbewegung - Klaus Petrus

Tierrechtsbewegung

von Klaus Petrus

(3)
Buch (Taschenbuch)
7,80
+
=
Fleischmarkt - Laurie Penny

Fleischmarkt

von Laurie Penny

(2)
Buch (Taschenbuch)
14,00
+
=

für

21,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen