Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Tití – Verschwörung in Paris 1812

(1)
Liebevoll illustrierte, erweiterte Neuauflage um Leidenschaft, Ränke und Geheimnisse im alten Paris:
Die beiden Schwestern und Halbwaisen Judith - genannt 'Tití' - und Georgette geraten nach dem Tode ihres Vaters in vielfältige Abenteuer. Die 18-jährige Judith wird von ihrer 'Tante', der Salonniere Thérèse de Beaudeval, in derem prächtigen Pariser Palais aufgenommen. Das schöne Mädchen mit den unkeuschen Proportionen lässt sich von der reifen Baronin verführen, verliebt sich in den Marquis François Belmont, und wird heiß von einem romantischen Poeten umworben. Nachdem Judith heimlich die Sitzung einer mysteriösen Gesellschaft belauscht, gerät sie in den Strudel des dunklen Geheimnisses, das über dem Palais liegt, und alle, die daran teilhaben, auf Leben und Tod miteinander verbindet ...
Dagegen avanciert die ältere Schwester Georgette zu einer 'Madame Stallmeisterin' und in blinder Unterwürfigkeit zur 'Mätresse eines Sommers', um als williger Spielball der Obrigkeit gnadenlos benutzt zu werden ...
Portrait
Renard Fourrure, gebürtiger Deutscher und in Deutschland lebend, ist Hobbyhistoriker und Selfpublisher aus Leidenschaft und Überzeugung. Seine Obsession sind erdichtete 'Zeitzeugnisse' vergangener Epochen, ob nun fiktive Briefe, Tagebücher oder 'geheime' Akten. Renard will nicht über seine Figuren schreiben, sondern aus ihnen heraus. Darum sprechen diese die Leser zumeist in der Ich-Form direkt an, um sie mitten ins Geschehen hineinzuziehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 380, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739340586
Verlag Via tolino media
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44941840
    Die Pest geht um
    von Tatjana Stöckler
    eBook
    3,99
  • 45009437
    Wir doch nicht!
    von Katharina Best
    eBook
    4,99
  • 45691660
    Herr Hund
    von Nicole Grün
    eBook
    3,99
  • 44810618
    Sonnenschein in Frankreich
    von Gerhard Schamschula
    eBook
    12,99
  • 45371328
    19 Tage
    von Andy Klein
    eBook
    4,99
  • 44930235
    Eine raffiniert eingefädelte Verführung
    von Loretta Chase
    eBook
    5,99
  • 17414068
    Vergebung
    von Stieg Larsson
    (42)
    eBook
    8,99
  • 43350320
    Kanadisches Feuer
    von Mathilda Grace
    eBook
    3,99
  • 44380232
    Hausfreunde
    von Hendrik Asten
    eBook
    3,99
  • 44654068
    Verwirrung in der Liebe
    von Reinhard Mathys
    eBook
    3,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (51)
    eBook
    12,99
  • 44282841
    Wie heiratet man einen Marquis?
    von Julia Quinn
    eBook
    5,99
  • 44635775
    Moi, Titi, chat-guérisseur
    von Jacqueline Rozé
    eBook
    5,99
  • 46695369
    Yara – Mädchen aus dem Meer
    von Renard Fourrure
    eBook
    3,99
  • 44410246
    Verrat in Paris
    von Tess Gerritsen
    eBook
    9,99
  • 52330248
    Bibi & Tina - Tohuwabohu total! - Das Buch zum Film
    von Wenka Mikulicz
    eBook
    9,99
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (4)
    eBook
    3,99
  • 46412347
    Inseljahre
    von Jette Hansen
    (5)
    eBook
    3,99
  • 54014600
    Inselgelb
    von Stina Jensen
    (5)
    eBook
    5,99
  • 44788281
    Sylter Sterne
    von Sarah Mundt
    (12)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sinnlich-erotisch-tragische Briefe zweier Schwestern in Paris
von einer Kundin/einem Kunden aus Pöls am 14.03.2016

Zwei Schwestern, obwohl vom Schicksal getrennt, bleiben sie in Briefform miteinander verbunden, und entführen uns in die Anfänge des 19. Jahrhunderts. Der Autor schafft es, mit seiner Art zu schreiben, dass man direkt in die Geschichte hineingezogen wird und rückt die Weiblichkeit herrlich in den Mittelpunkt, ohne dabei derb... Zwei Schwestern, obwohl vom Schicksal getrennt, bleiben sie in Briefform miteinander verbunden, und entführen uns in die Anfänge des 19. Jahrhunderts. Der Autor schafft es, mit seiner Art zu schreiben, dass man direkt in die Geschichte hineingezogen wird und rückt die Weiblichkeit herrlich in den Mittelpunkt, ohne dabei derb zu sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tití – Verschwörung in Paris 1812

Tití – Verschwörung in Paris 1812

von Renard Fourrure

(1)
eBook
3,99
+
=
Meister Frantz und die Perlen der Zahlmeisterin

Meister Frantz und die Perlen der Zahlmeisterin

von Edith Parzefall

(9)
eBook
5,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen