Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Tod im Beginenhaus / Adelina Burka Bd. 1

Historischer Roman. Originalausgabe

Apothekerin Adelina 1

(16)
Die Apothekerstochter. Der Medicus. Ein unbekannter Mörder
Herbst in Köln. In einem Spital der Beginen stirbt ein verwirrter alter Mann. Und das war nur der erste Tote. Eine Seuche? Adelina, die Tochter des Apothekers, glaubt nicht daran. Doch wem nutzt der Tod der armen Kranken? So selbstlos sich die frommen Frauen um die Geistesschwachen kümmern, mit jeder Leiche rückt die Schließung des Beginenhauses näher. Adelina hegt einen Verdacht, und den will sie beweisen, so sehr ihr Vater um den Ruf seiner eigensinnigen Tochter fürchtet. Aber heiraten will die ohnehin nicht. Schon gar nicht ihren seltsamen Untermieter, den Medicus Burka. Oder vielleicht doch?
Portrait
Petra Schier, Jahrgang 1978, lebt mit ihrem Mann und einem Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur und arbeitet seit 2003 als freie Lektorin und Autorin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 346
Erscheinungsdatum 01.11.2005
Serie Apothekerin Adelina 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-23947-2
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/116/32 mm
Gewicht 347
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 31.312
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37386400
    Totenfrau / Totenfrau-Trilogie Bd.1
    von Bernhard Aichner
    (105)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 30916338
    Kölner Blues
    von Werner Geismar
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 25904723
    Tod im Kollegium / Hannah Schmielink Bd. 1
    von Helga Streffing
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 44200441
    Vergeltung im Münzhaus / Adelina Burka Bd. 6
    von Petra Schier
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42492500
    Das Siechenhaus
    von Astrid Fritz
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878407
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 17438342
    Kind 44 / Leo Demidow Bd.1
    von Tom Rob Smith
    (78)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,95
  • 44290467
    Die Bierzauberer-Saga Teil 1-3
    von Günther Thömmes
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 18690218
    Frevel im Beinhaus / Adelina Burka Bd. 4
    von Petra Schier
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14608186
    Verrat im Zunfthaus / Adelina Burka Bd. 3
    von Petra Schier
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 37333017
    Die Hebamme und das Rätsel von York
    von Sam Thomas
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 33789958
    Verschwörung im Zeughaus / Adelina Burka Bd. 5
    von Petra Schier
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37025715
    Höllenschlucht
    von Peter Nowotny
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 39188764
    Intrige
    von Robert Harris
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 43950460
    Mord im Praetorium
    von Cay Rademacher
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 42716221
    Tal des Schweigens
    von Malla Nunn
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 46623114
    Tödliche Familien
    von Helga Streffing
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 44381606
    Magnetfeld des Bösen
    von Jacques Berndorf
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 37438059
    Drohnenland
    von Tom Hillenbrand
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32106831
    Jagdfieber
    von Rebecca Gablé
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Krankheit oder Mord?“

Heidemarie Schulze, Thalia-Buchhandlung Zittau

Beginen waren Frauengemeinschaften, die unter einer Vorsteherin ohne Klostergelübde in Beginenhöfen lebten und im Mittelalter sehr verbreitet waren. Ein Spital der Beginen in Köln ist der Schauplatz dieses Kriminalromans mit historischem Hintergrund. Der Leser gewinnt einen kleinen Einblick in das tägliche Leben in einer schweren Zeitepoche, Beginen waren Frauengemeinschaften, die unter einer Vorsteherin ohne Klostergelübde in Beginenhöfen lebten und im Mittelalter sehr verbreitet waren. Ein Spital der Beginen in Köln ist der Schauplatz dieses Kriminalromans mit historischem Hintergrund. Der Leser gewinnt einen kleinen Einblick in das tägliche Leben in einer schweren Zeitepoche, man kann die Doppelmoral des Adels beobachten, aber auch den mächtigen Einfluss der Kirche, um den Drang nach Wissen auf medizinischem Gebiet zu unterbinden. Den Gegenpol zu diesen Schwierigkeiten bildet das Wachsen einer zarten Liebe zweier Menschen, die sich der medizinischen Betreuung Hilfsbedürftiger verschrieben haben. Unterhaltsam und aufschlussreich.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein spannender Historienkrimi, angesiedelt im alten Köln. Eine kämpferische Hauptfigur, liebenswert und mit allen Ecken & Kanten versehen, die wir Leser so mögen. Darf mehr werden! Ein spannender Historienkrimi, angesiedelt im alten Köln. Eine kämpferische Hauptfigur, liebenswert und mit allen Ecken & Kanten versehen, die wir Leser so mögen. Darf mehr werden!

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Historischer Koelnkrimi mit viel Lokalkolorit, spannend und schon fast gruselig. Historischer Koelnkrimi mit viel Lokalkolorit, spannend und schon fast gruselig.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2939523
    Der Tote am Steinkreuz
    von Peter Tremayne
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 37254017
    Silberschweine
    von Lindsey Davis
    eBook
    6,99
  • 3836612
    Tod und Teufel
    von Frank Schätzing
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 6124521
    Der dunkle Spiegel / Almut Bossart Bd.1
    von Andrea Schacht
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 4178020
    Tod im Apothekenhaus
    von Wolf Serno
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 37333017
    Die Hebamme und das Rätsel von York
    von Sam Thomas
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40779308
    Die Hebamme und die tote Hure
    von Sam Thomas
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 15155341
    Das brennende Gewand / Almut Bossart Bd.5
    von Andrea Schacht
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 15160610
    Pforten der Nacht
    von Brigitte Riebe
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 14265234
    Die elfte Jungfrau / Almut Bossart Bd.4
    von Andrea Schacht
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 30631770
    Engel der Rache
    von Uwe Klausner
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 44153018
    Die Hebamme und die Hexenjäger
    von Sam Thomas
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
4
1
0
0

Historischer Krimi mit 3,5 Sternen
von NML am 16.05.2007

Zum Inhalt des Buches.Koeln im 14 Jahrhundert, die Apothekerstochter Adelina, bringt regelmaessig Kraeuter in das Beginenhaus. Dort sind vorallem Menschen untergebracht die an Geisteskrankheiten leiden. Eines Tages bricht eine seltsame Krankheit aus und Adelina ist sogleich der Ueberzeugung, dass die Menschen an einer Vergiftung gestorben sind. Dies zu beweisen... Zum Inhalt des Buches.Koeln im 14 Jahrhundert, die Apothekerstochter Adelina, bringt regelmaessig Kraeuter in das Beginenhaus. Dort sind vorallem Menschen untergebracht die an Geisteskrankheiten leiden. Eines Tages bricht eine seltsame Krankheit aus und Adelina ist sogleich der Ueberzeugung, dass die Menschen an einer Vergiftung gestorben sind. Dies zu beweisen ist viel schwerer als Adelina gedacht hat, doch mit der Hilfe des attraktiven Maedicus Burka, kommen die beiden sehr schnell ans Ziel. Das Buch ist schnell und fluessig geschrieben, ich moechte nicht sagen dass es nicht gut war, aber mir fehlt einfach die Spannung und man ahnt ziemlich schnell wer hinter den Taten steckt. Es fehlt dem Buch einfach ein bisschen Pfeffer, ausserdem fand ich teilweise die Beschreibungen ekelhaft, wie z.B. interessiert es mich weniger wie das Erbrochene aussieht.... Ich werde aber mit Sicherheit den 2ten Teil Tod im Dirnenhaus lesen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein wunderbar historischer Roman
von Nici´s Buchecke am 09.08.2016

Die Beschreibung des Romans hat mich neugierig gemacht. Bisher habe ich zwei historische Romane der Autorin gelesen. Auch dieses Mal fand ich schnell in das Buch hinein. Adelina ist die Hauptperson dieser Geschichte, wie man auch schon dem Klappentext entnehmen kann. Sie ist eine wirklich bescheidene Person, die sich... Die Beschreibung des Romans hat mich neugierig gemacht. Bisher habe ich zwei historische Romane der Autorin gelesen. Auch dieses Mal fand ich schnell in das Buch hinein. Adelina ist die Hauptperson dieser Geschichte, wie man auch schon dem Klappentext entnehmen kann. Sie ist eine wirklich bescheidene Person, die sich selbst immer wieder an letzte Stelle setzt. Sie ist für ihre Familie der Kleber, der alles zusammenhält. Aufopferungsvoll sorgt sie sich um ihren Bruder und ihren Vater. Ihre Fürsorge, um schwächere und benachteiligtere Personen ist wirklich rührend. Sie war mir dadurch sehr sympathisch, aber typisch Frau war sie auch sehr neugierig. Neklas Burka, der Medicus, war eine Person, die mir zu Beginn sehr suspekt war. Ich wusste ihn nicht richtig einzuschätzen. Aber auch nach Beendigung des Romans schwirren einzelne Fragen über ihn in meinem Kopf rum. Er ist ein Charakter, den man eben schwer einschätzen kann. Er ist ein Medicus, der ohne Zweifel sein Handwerk versteht. Mir hat seine Art mit Adelina umzugehen sehr gefallen und so manches Mal hatte ich beim Lesen ein Lächeln auf den Lippen. Die Charaktere hat die Autorin mit all ihren Eigenheiten wunderbar dargestellt, so dass man zu jedem ein bestimmtes Bild im Kopf hatte. An Herz und Gefühl mangelte es ebenso wenig wie an Rätseln, Machtspielchen und Spannung. Es weckte eindeutig die Detektivin in mir und am Ende wird man doch sehr überrascht wie sich alles fügt. Was ich an den Romanen von Petra Schier so sehr mag ist, dass man viel über die damalige Zeit erfährt, aber von den Fakten und Daten nicht erschlagen wird. Diesen Roman, auch wenn er der Auftakt einer Reihe ist, kann man aber als abgeschlossen betrachten. Wer gerne kriminalistische und historische Romane liest wird an diesem Buch eindeutig seine Freude haben. Ich möchte jedoch Adelinas Weg weiterverfolgen. Der nächste Teil heißt „Mord im Dirnenhaus“ und schon der Titel macht mich sehr neugierig. Sicher wird es nicht allzu lange dauern bis dieses Buch bei mir einzieht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Das abenteuerliche Leben einer Apothekerstochter
von einer Kundin/einem Kunden aus Borken am 05.04.2016

Sehr spannender und zugleich auch fesselnder historischer Kriminalroman aus der Stadt Köln im Mittelalter. In Köln werden hilfsbedürftige Menschen im sogenannten Beginen-haus gepflegt. Der plötzliche Tod eines verwirrten alten Mannes sorgt für Unruhe, zumal die nächsten Toten nicht lange auf sich warten lassen. Die Apothekerstochter Adelina hat einen schlimmen Verdacht.... Sehr spannender und zugleich auch fesselnder historischer Kriminalroman aus der Stadt Köln im Mittelalter. In Köln werden hilfsbedürftige Menschen im sogenannten Beginen-haus gepflegt. Der plötzliche Tod eines verwirrten alten Mannes sorgt für Unruhe, zumal die nächsten Toten nicht lange auf sich warten lassen. Die Apothekerstochter Adelina hat einen schlimmen Verdacht. Sie vermutet, dass die Toten vorsätzlich vergiftet wurden. Aber wer sollte die mittellosen und kranken Menschen töten wollen? Die Todesfälle sorgen aber für große Unruhe und es droht die Schließung des Beginenhauses. Vielleicht liegt hier die Erklärung für die vermeintlichen Vergiftungen. Adelina verstärkt entgegen aller Androhungen und Warnungen die Recherchen und schließt den bei ihr sesshaften Medicus Burka ins Vertrauen. Ein Fehler? Petra schier gelingt mit Tod im Beginenhaus ein äußerst gelungener historischer Kriminalroman. Schnell versetzt sie mit ihrer bildreichen und sehr flüssig zu lesenden Schreibweise den Leser in die damalige Welt. Die Hauptprotagonisten Adelina und der Medicus Burka werden gut charakterisiert und beschrieben. Es macht Spaß die Beiden in der vergangenen Zeit zu begleiten. Spannung wird sehr schnell mit den mysteriösen Todesfällen im Beginenhaus erzeugt und für den Rest der Geschichte aufrechtgehalten, um dann in einem doch überraschenden Finale zu enden. Der historische Hintergrund wirkt sehr gut recherchiert und immer gut nachvollziehbar, was Tod im Beginenhaus zu einem großen Lesevergnügen macht. Es handelt sich hier um den ersten Teil einer Serie um die Hauptprotagonistin Adelina, der auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht hat. Insgesamt hat mir das erste Abenteuer der Apothekerstochter Adelina sehr gut gefallen, so dass ich es gerne mit 5 von 5 Sternen bewerte und an Leibhaber historischer Romane weiterempfehle!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Tod im Beginenhaus / Adelina Burka Bd. 1

Tod im Beginenhaus / Adelina Burka Bd. 1

von Petra Schier

(16)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Mord im Dirnenhaus / Adelina Burka Bd. 2

Mord im Dirnenhaus / Adelina Burka Bd. 2

von Petra Schier

(13)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Apothekerin Adelina

  • Band 1

    6574296
    Tod im Beginenhaus / Adelina Burka Bd. 1
    von Petra Schier
    (16)
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    13887323
    Mord im Dirnenhaus / Adelina Burka Bd. 2
    von Petra Schier
    (13)
    8,99
  • Band 3

    32593703
    Verrat im Zunfthaus
    von Petra Schier
    13,99