Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Todesflehen (Ryder Creed 1)

Thriller

Die neue Serie der New York Times- und Spiegel-Bestsellerautorin Alex Kava


Ryder Creed kehrt gerade von einem Einsatz zurück, als seine Drogenhündin Grace überraschend bei einem jungen Mädchen am Flughafen anschlägt. Doch Amanda ist keine Täterin, sondern Opfer. Sie wird zum Schmuggel gezwungen und schwebt in Lebensgefahr. Amanda erkennt ihre Chance und fleht Creed um Hilfe an. Der Hundeführer benachrichtigt seine Kollegin Maggie O’Dell vom FBI. Gemeinsam wollen sie die Hintermänner finden und stoßen dabei auf die Todesliste eines Auftragskillers – und Creeds Name ist der nächste …


Rezension
"Alex Kava macht ihrem Ruf als Autorin spannender Krimis wieder alle Ehre. Ihr neues Ermittler-Duo verspricht viele weitere Krimis auf höchstem Niveau."
Portrait
Alex Kava wuchs in Nebraska auf. Sie machte ihren Universitätsabschluss in Kunst und Englisch. Fünfzehn Jahre lang arbeitete sie in der Werbe- und Grafikdesignbranche. Ihr Debütroman "Das Böse" war auf Anhieb ein großer Erfolg, seither ist sie mit ihrer Maggie-O’Dell-Serie regelmäßig auf den internationalen Bestsellerlisten vertreten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641171124
Verlag Diana Verlag
Verkaufsrang 9.278
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

„Super Psycho-Thriller“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wie von Kava gewohnt, legt sie auch mit "Todesflehen" wieder einen gnadenlos spannenden Psychothriller vor. Nicht mehr ganz so blutig und fies wie früher eignen sich ihre Bücher inzwischen besser für ein breiteres Publikum. Richtig, richtig gut! Wie von Kava gewohnt, legt sie auch mit "Todesflehen" wieder einen gnadenlos spannenden Psychothriller vor. Nicht mehr ganz so blutig und fies wie früher eignen sich ihre Bücher inzwischen besser für ein breiteres Publikum. Richtig, richtig gut!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.