Todeshaff

Ein Ostsee-Krimi

Emma Klar ermittelt

(8)
Ungeklärte Ostsee-Morde.
Emma Klar war eine der besten Polizistinnen – bis ein Einsatz schiefging. Nun arbeitet sie in Wismar vorgeblich als Privatdetektivin, in Wahrheit jedoch als verdeckte Ermittlerin. Ihr neuer Fall scheint ein Kinderspiel zu sein: Sie soll einen Mann beschatten, der wegen Totschlags zehn Jahre im Gefängnis saß, dessen Tatmotiv jedoch nicht zutage trat. Christoph Klausen verhält sich zunächst völlig unauffällig – bis Emma eine Verbindung zu zwei bizarren Morden zu erkennen glaubt.
Portrait
Katharina Peters, Jahrgang 1960, schloss ein Studium in Germanistik und Kunstgeschichte ab. Sie begeistert sich für Aikido, ist passionierte Marathonläuferin und lebt im südlichen Berliner Umland.
Aus der Reihe mit Romy Beccare sind lieferbar: »Hafenmord«, »Dünenmord«, »Klippenmord«, »Bernsteinmord« sowie »Leuchtturmmord«.
Mit der Kriminalpsychologin Hannah Jakob als Hauptfigur sind lieferbar: »Herztod«, »Wachkoma«, »Vergeltung« und »Abrechnung«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.06.2017
Serie Emma Klar ermittelt
Sprache Deutsch
EAN 9783841213129
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 1.827
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 51769439
    Deichmord
    von Katharina Peters
    (14)
    eBook
    7,99
  • 44997660
    Todesstrand
    von Katharina Peters
    (19)
    eBook
    7,99
  • 57822415
    Die Brut - Sie sind da
    von Ezekiel Boone
    (111)
    eBook
    9,99
  • 47839828
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (52)
    eBook
    14,99
  • 47929465
    Sieh nichts Böses / Kommissar Dühnfort Bd.8
    von Inge Löhnig
    (95)
    eBook
    8,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (167)
    eBook
    9,99
  • 56041716
    Wir Sind Die Guten / Karl Sönnigsen Bd.2
    von Dora Heldt
    (22)
    eBook
    13,99
  • 46101132
    Klippenmord und Bernsteinmord
    von Katharina Peters
    eBook
    8,99
  • 48778971
    Die Stunde der Schuld
    von Nora Roberts
    (13)
    eBook
    15,99
  • 60626491
    Dunkler Abgrund
    von Eva Almstädt
    eBook
    3,99
  • 45395427
    Die Perlenfrauen
    von Katie Agnew
    (29)
    eBook
    8,99
  • 62431187
    Ihr letzter Fall. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (11)
    eBook
    3,99
  • 47954376
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (42)
    eBook
    19,99
  • 24268643
    Mordsfreunde / Oliver von Bodenstein Bd.2
    von Nele Neuhaus
    (43)
    eBook
    9,99
  • 47872111
    Schwarzwasser
    von Andreas Föhr
    (20)
    eBook
    12,99
  • 48059780
    Gefährliche Côte Bleue / Capitaine Roger Blanc Bd. 4
    von Cay Rademacher
    (13)
    eBook
    11,99
  • 45239438
    Herztod & Wachkoma
    von Katharina Peters
    eBook
    8,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (104)
    eBook
    8,99
  • 48004393
    Sternenstaub
    von Nora Roberts
    (16)
    eBook
    8,99
  • 70337003
    Scheinwelten
    von Elke Bergsma
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gut für Ostsee-Urlauber geeignet- der 2.Teil einer Reihe mit einer verdeckten BKA-Ermittlerin.Es gibt Spuren zur alten "Werkhöfe"-Vergangenheit der DDR ,Puzzlearbeit u.Action anbei Gut für Ostsee-Urlauber geeignet- der 2.Teil einer Reihe mit einer verdeckten BKA-Ermittlerin.Es gibt Spuren zur alten "Werkhöfe"-Vergangenheit der DDR ,Puzzlearbeit u.Action anbei

„Ein weiterer spannender Fall rund um Emma Klar“

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Dies ist der zweite spannende Krimi rund um die verdeckte Ermittlerin Emma Klar, die immer noch mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat. Diesen Krimi kann man allerdings auch gut lesen ohne den ersten Teil zu kennen. Die hochspannende Handlung taucht unter anderem ab in hochinteressante und düstere Kapitel der Geschichte der DDR, und Dies ist der zweite spannende Krimi rund um die verdeckte Ermittlerin Emma Klar, die immer noch mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat. Diesen Krimi kann man allerdings auch gut lesen ohne den ersten Teil zu kennen. Die hochspannende Handlung taucht unter anderem ab in hochinteressante und düstere Kapitel der Geschichte der DDR, und zwar der Jugendwerkhöfe, eine ziemlich unmenschliche und brutale Erziehungsform der DDR.

„Alte Seilschaften“

Kerstin Weigelt, Thalia-Buchhandlung Meißen

Gehen die 2 grausam zugesicherten Toten auf das Konto des gerade aus der Haft entlassen Christoph Klausen? Diese Frage stellt sich die verdeckte Ermittlern Emma Klahr. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf schlimme Geschichten aus DDR Zeiten, von Jugendwerkhöfen, in denen Jugendliche mißhandelt und gequält wurden Gehen die 2 grausam zugesicherten Toten auf das Konto des gerade aus der Haft entlassen Christoph Klausen? Diese Frage stellt sich die verdeckte Ermittlern Emma Klahr. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf schlimme Geschichten aus DDR Zeiten, von Jugendwerkhöfen, in denen Jugendliche mißhandelt und gequält wurden

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39300023
    Das Küstengrab
    von Eric Berg
    (20)
    eBook
    8,99
  • 44191110
    Leuchtturmmord
    von Katharina Peters
    (27)
    eBook
    7,99
  • 44193362
    Ostseetod
    von Eva Almstädt
    (17)
    eBook
    7,99
  • 44997660
    Todesstrand
    von Katharina Peters
    (19)
    eBook
    7,99
  • 45266580
    Sturmläuten / Kommissar John Benthien Bd.4
    von Nina Ohlandt
    (15)
    eBook
    7,99
  • 45751844
    Krähenmutter
    von Catherine Shepherd
    (23)
    eBook
    8,99
  • 47929465
    Sieh nichts Böses / Kommissar Dühnfort Bd.8
    von Inge Löhnig
    (95)
    eBook
    8,99
  • 48778929
    Mordkapelle
    von Carla Berling
    (13)
    eBook
    4,49
  • 51769439
    Deichmord
    von Katharina Peters
    (14)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
5
0
0
0

Solider Krimi
von jiskett am 27.06.2017

"Todeshaff" ist der zweite Band der Reihe, doch ich konnte der Handlung auch folgen, ohne den Vorgänger gelesen zu haben. Man erfährt zwar einiges über die Ereignisse aus "Todesstrand" und ein paar Hintergründe bleiben offen, aber das hat mich nicht gestört. Emma Klar ist eine gute Protagonistin. Sie ist knallhart,... "Todeshaff" ist der zweite Band der Reihe, doch ich konnte der Handlung auch folgen, ohne den Vorgänger gelesen zu haben. Man erfährt zwar einiges über die Ereignisse aus "Todesstrand" und ein paar Hintergründe bleiben offen, aber das hat mich nicht gestört. Emma Klar ist eine gute Protagonistin. Sie ist knallhart, unkonventionell und wurde stark von ihrer Vergangenheit geprägt. Sie hat Ecken und Kanten und treibt die Ermittlungen auf ihre ganz eigene Art und Weise voran; ich weiß nicht, ob sie mir sympathisch ist, doch als Charakter ist sie auf jeden Fall faszinierend und ich habe mich gerne mit ihr befasst, obwohl ihr Privatleben mich nicht interessiert hat. Das Team um sie herum ist im Vergleich etwas blass geblieben, insgesamt sind sie aber ebenfalls gut ausgearbeitet und die Darstellung der Ermittlungsarbeit war mir sowieso wichtiger. Der Fall ist gut aufgebaut. Der Autorin gelingt es problemlos, falsche Fährten zu legen und den Leser lange im Dunkeln tappen zu lassen. Die Ermittler verfolgen verschiedene Ansätze, die alle stimmig zu sein scheinen, und das Tempo, mit dem sie vorankommen, schien mir realistisch zu sein. Ebenfalls gefallen hat mir der Umgang mit dem Thema 'DDR-Jugendwerkhöfe' und der Misshandlung, die einige der Kinder erleiden mussten. Ich habe mich noch nicht mit dem Thema befasst, die Darstellung hier war aber sehr eindringlich und regt auf jeden Fall dazu an, sich damit auseinander zu setzen. Es war ein beklemmender, jedoch interessanter Hintergrund für den Krimi. Für mich war das Ende nicht hundertprozentig gelungen. Die Auflösung war stimmig und ergab Sinn, allerdings ging alles sehr schnell und kam mir übereilt vor, da im letzten Kapitel sehr viel direkt nacheinander passiert. Es hätte mir gefallen, wenn die Ereignisse ausführlicher geschildert worden wären. Davon abgesehen mochte ich den Krimi und ich habe vor, den ersten Band bald nachzuholen, um mehr über die Charaktere zu erfahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannend und super interessant
von Wuestentraum am 03.08.2017
Bewertet: Taschenbuch

In einer Ferienanlage am Salzhaff werden zwei grausam zugerichtete Leichen gefunden. Emma Klar und das Team sollen Christoph Klausen beschatten. Er hatte zehn Jahre im Gefängnis gesessen, da er bei einem Einbruch überrascht vom Hausbesitzer Krüger überrascht wurde und Klausen diesen bei einem dann folgendem Kampf tötete. Wie sich... In einer Ferienanlage am Salzhaff werden zwei grausam zugerichtete Leichen gefunden. Emma Klar und das Team sollen Christoph Klausen beschatten. Er hatte zehn Jahre im Gefängnis gesessen, da er bei einem Einbruch überrascht vom Hausbesitzer Krüger überrascht wurde und Klausen diesen bei einem dann folgendem Kampf tötete. Wie sich herausstellt, war der tote Krüger mit den jetzigen beiden Toten, Deinert und Bauer befreundet. Sie haben eine grausame Vergangenheit gehabt. Alle drei haben in einem Jugendwerkhof Sterngau gearbeitet und dort Kinder und Jugendliche gequält, misshandelt und gefoltert. Deshalb vermuten alle, dass die Morde von einem ehemaligen Insassen aus Sterngau durchgeführt wurden, auch anhand der Art, wie die Männer getötet wurden. Emma setzt sich eigenmächtig mit Klausen in Verbindung, der natürlich längst gemerkt hat, dass er beschattet wird. Sie vermutet bezüglich seiner Vergangenheit Zusammenhänge zu den heutigen beiden Morden. Das ganze Team um Emma, mit Johanna, Florian und Jens ermitteln in alle Richtungen, Familien und Freunde der beiden Toten werden befragt. Doch sie kommen einfach nicht weiter. Bis Emma eine Idee hat und sie der Sache nachgeht und sich mal wieder selbst in große Gefahr begibt. Dies ist nach „Todesstrand“ der zweite Fall für Emma Klar, die als verdeckte Ermittlerin arbeitet und vorher beim LKA beschäftigt war. Als freie Ermittlerin hat sie mehr Freiraum für eigene Vorgehensweisen und ist niemandem Rechenschaft schuldig. Mit Johanna sowie Florian und Jens, die beide eine Detektei in Rostock führen, sind sie ein bereits eingespieltes und super Team. Ich mag den Schreibstil von Katharina Peters einfach sehr, flüssig und leicht fliegt man über die Seiten. Gut recherchiert und super durchdacht setzt sich ein Puzzlestück zum anderen und man fiebert wieder mit Emma Klar und ihrem Team mit, um zu erfahren, wer denn nun der Täter ist und was sein Motiv war. Auch die Vorgehensweise der Ermittler sowie die Verhaltensweisen der Protagnisten mit ihren kleinen Macken sind wieder toll mit eingearbeitet. Die Charaktere der anderen Beteiligten in diesem Fall sind so interessant beschrieben, dass man die einzelnen Personen direkt vor Augen hatte. Fazit: Spannend und mit vielen Wendungen versehen, ist dieser Krimi wieder ein wahrer Lesegenuss. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Fall mit Emma Klar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein spannender und sehr interessanter Fall
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 09.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

Nach „Todesstrand“ ist dies der zweite Auftrag, bei dem ich mit der verdeckten Ermittlerin Emma Klar auf Spuren- und Tätersuche gehen darf. Ich finde, dieses Buch kann man auch ohne den ersten Fall zu kennen lesen. Es macht aber Sinn, wenn man gerade Emma Klar, die immer noch mit... Nach „Todesstrand“ ist dies der zweite Auftrag, bei dem ich mit der verdeckten Ermittlerin Emma Klar auf Spuren- und Tätersuche gehen darf. Ich finde, dieses Buch kann man auch ohne den ersten Fall zu kennen lesen. Es macht aber Sinn, wenn man gerade Emma Klar, die immer noch mit den Schatten ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat, besser kennen- und verstehen lernen will. In diesem Fall wird sie auf den gerade aus der Haft entlassenen Christoph Klausen angesetzt. Er steht in Verbindung mit 2 ehemaligen Lehrern des Jugendhofs Sternau, die beide tot im Salzhaff gefunden wurden. Ich mag die Figur der Emma Klar sehr, da sie mit ihren unkonventionellen Ermittlungen manchmal auch an die Grenze zur Legalität stößt. Mit ihrem manchmal etwas leichtsinnigen Handeln bringt sie sich immer wieder selbst in Gefahr – so auch hier. Aber auch die anderen Personen in dieser Geschichte sind so interessant und vielschichtig ausgearbeitet, dass es richtig Spaß gemacht hat , sie mir vorzustellen. Der Fall führt zurück in die Vorgänge in der ehemaligen DDR und ich war schockiert zu lesen, wie man damals in diesen Jugendhöfen mit jungen Menschen, die nicht so ganz angepasst waren, umgegangen ist. Dass sich da Hass und Rachsucht irgendwann ihren Weg bahnen war schon fast abzusehen. Die Spannung ist konstant hoch und ich bin gerade bei den Mutmaßungen zur Spurenfindung zwischen Emma und Florian direkt mittendrin. Man liest aber auch hier wieder, dass die Ermittlungen oft eine richtige Siyphusarbeit bedeuten. Und es hat mir wieder viel Lesespaß gebracht, mit zu rätseln und mit zu fiebern. Ein interessanter spannender Fall hat mir spannende Lesestunden beschert. Und bei den leisen unterschwelligen Andeutungen freue ich mich schon auf den nächsten Auftrag für Emma Klar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Todeshaff - Katharina Peters

Todeshaff

von Katharina Peters

(8)
eBook
7,99
+
=
Totenstille im Watt - Klaus-Peter Wolf

Totenstille im Watt

von Klaus-Peter Wolf

(43)
eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen