Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Todschreiber

Kriminalroman

Kriminalkommissarin Lena Baumann

(8)

Eine Reihe von Selbstmorden bereitet Kriminalkommissarin Lena Baumann Kopfzerbrechen. Eigentlich scheinen die Fälle eindeutig zu sein, doch die mysteriösen Briefe ohne Absender, die bei den Toten gefunden wurden, geben Lena Rätsel auf. War es wirklich Selbstmord? Je tiefer Lena in die Ermittlungen eintaucht, desto mehr überkommt sie das Gefühl, dass sich jemand in die Köpfe der Opfer eingeschlichen hat.

Portrait

Maren Graf wurde als echtes Nordlicht in Schleswig geboren und verbrachte ihre Kindheit an der Ostsee rund um Kiel. Nach dem Abitur studierte sie Deutsch und Philosophie auf Lehramt. Seit 2011 arbeitet sie an einem Gymnasium und lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in ihrer neuen Heimat Paderborn.
Neben ihrer Lehrtätigkeit schreibt sie vorwiegend Kurzgeschichten und Krimis.
Mit dem »Todschreiber« erscheint ihr Debütroman im Gmeiner-Verlag.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 373
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 03.02.2016
Serie Kriminalkommissarin Lena Baumann 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8392-1823-5
Reihe Kriminalromane im GMEINER-Verlag
Verlag Gmeiner Verlag
Maße (L/B/H) 200/118/40 mm
Gewicht 394
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39238548
    Kielbruch
    von Harald Jacobsen
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 44290490
    Tote Oma mit Schuss
    von Christiane Martini
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45217508
    Witwe Meier und das Sarggeflüster
    von Jette Johnsberg
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 30570121
    Tote Fische beißen nicht / Pippa Bolle Bd.3
    von Auerbach & Keller
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44290752
    Todessehnsucht
    von Franziska Steinhauer
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 47826816
    Der Mörder und das Mädchen
    von Sofie Sarenbrant
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45217079
    Ostseehexe
    von Anke Clausen
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 45244805
    Vaterland
    von Robert Harris
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 47820828
    Epidemie
    von Åsa Ericsdotter
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44290477
    Radieschenheim
    von Meta Friedrich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44290615
    Bombenlauf
    von Edi Graf
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42827187
    Tide, Tat und Tod
    von Bernd Mannhardt
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44243189
    Märchenwald / Paul Kalkbrenner Bd. 6
    von Martin Krist
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44290768
    Küstenschrei
    von Heike Meckelmann
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 44127687
    Die Kuppel
    von Markus Stromiedel
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44243398
    Verletzlich / Annika Bengtzon Bd.11
    von Liza Marklund
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 35290934
    Deiner Seele Grab / Kommissar Dühnfort Bd.6
    von Inge Löhnig
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44290635
    Die Eisbärin
    von Matthias Gereon
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 26017886
    Stirb
    von Hanna Winter
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43969478
    Einer lebt, einer stirbt / D.I. Helen Grace Bd.1
    von Matthew J. Arlidge
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Können Briefe töten?
von manu63 aus Oberhausen am 15.02.2017

Todschreiber ist ein Krimi aus der Feder der Autorin Maren Graf. In diesem Krimi beschäftigt die Kriminalkommissarin Lena Baumann eine Reihe von Selbstmorden. Während ihre Kollegen keinen Anlass sehen, etwas anderes als Selbstmorde in den Todesfällen zu vermuten hat Lena ein anderes Bauchgefühl. Bei den Toten finden sich... Todschreiber ist ein Krimi aus der Feder der Autorin Maren Graf. In diesem Krimi beschäftigt die Kriminalkommissarin Lena Baumann eine Reihe von Selbstmorden. Während ihre Kollegen keinen Anlass sehen, etwas anderes als Selbstmorde in den Todesfällen zu vermuten hat Lena ein anderes Bauchgefühl. Bei den Toten finden sich Briefe die sie kurz zuvor gelesen haben und die mit der Selbsttötung in Zusammenhang stehen könnten. Lena ermittelt weiter und kommt der Lösung des Rätsels immer näher, aber dadurch gerät sie auch selber in Gefahr. Der Autorin ist es gelungen mich mit ihrem Schreibstil zu fesseln, wollte ich doch unbedingt die ganzen Zusammenhänge möglichst schnell wissen. Die Spannungsbögen werden gut gesetzt und halten den Leser bei der Geschichte. Die Charaktere sind stimmig und Lena Baumann hat meine Sympathien geweckt. Eine weitere Folge mit Lena Baumann würde ich gerne lesen und wer Krimis mit guten Protagonisten und einer durchdachten Geschichte mag, wird bei diesem Buch nichts verkehrt machen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rezension zu "Todschreiber"
von Zsadista am 06.02.2017

Die Kieler Kripo wird zu einem Selbstmord gerufen. Eigentlich eine ganz einfache Sache. Doch Kommissarin Lena Baumann stört sich gewaltig an der Sache. Der Fall sieht einfach nicht nach Selbstmord aus. Mit ihren bohrenden Fragen stößt sie den Kollegen und ihrem Chef ziemlich auf. Und dann passiert kurz darauf... Die Kieler Kripo wird zu einem Selbstmord gerufen. Eigentlich eine ganz einfache Sache. Doch Kommissarin Lena Baumann stört sich gewaltig an der Sache. Der Fall sieht einfach nicht nach Selbstmord aus. Mit ihren bohrenden Fragen stößt sie den Kollegen und ihrem Chef ziemlich auf. Und dann passiert kurz darauf der zweite Selbstmord. Ein Sturz aus 67 Meter Höhe. Dann taucht bei dem ersten Toten ein mysteriöser Brief auf. Eigentlich ein ganz normaler Brief, doch er lässt Lena nicht mehr los. Wie kann man zwei Menschen dazu bringen, sich in den Selbstmord zu stürzen? Oder war es doch ein selbstgewollter Freitod? „Todschreiber“ ist ein Krimi aus der Feder der Autorin Maren Graf. Der Roman ist flott und spannend geschrieben. Die Art Krimi ist mir bislang noch nicht unter gekommen. Die Art und Weise, wie die Tat jeweils abgelaufen ist, war mir neu und ich fand es richtig mitreißend. Ich kann hier nicht so viel dazu schreiben, sonst verrate ich zu viel von der Story. Das wäre für den nächsten Leser sehr schade, denn die Sache ist wirklich spannend. Auch ist hier der Täter nicht von vorne herein klar und deutlich erkennbar. Man kann also bis zum Ende hin rätseln, wer es denn nun wirklich ist. Im Nachhinein, wenn sich das Buch gesetzt hat, kamen mir noch so einige unbeantwortete Fragen auf. Beim Lesen selbst, ist mir das jetzt nicht wirklich so gravierend aufgefallen. Zum einen halt, warum der Täter nicht nur die beiden Opfer, sondern noch viel mehr in den Tod getrieben hat. Irgendwie wird der Zusammenhang am Schluss nicht ganz geklärt. Ich bin auf jeden Fall begeistert von dem Werk. Für mich war es eine neue Idee. Ein Krimi mit viel Spannung und recht wenig Blut. Auch die üblichen furchtbaren Psychopathen haben gefehlt, was mir sehr gefallen hat. Die Charaktere fand ich auch sehr sympathisch. Im Ganzen war ein bisschen Privatleben der Ermittler angeschnitten, aber nicht so viel, dass es mich gestört hätte. Ein bisschen verkorkst die beiden Kommissare, aber nicht so abgesoffen wie so manch anderer. Ich kann den Krimi wirklich nur weiter empfehlen. Ein total gelungenes Werk von der ersten bis zur letzten Seite!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannend und fesselnd mit Gänsehautfeeling
von janaka aus Rendsburg am 15.01.2017

*Inhalt* Kann man mittels Briefe und Hypnose einen Menschen in den Selbstmord treiben? Diese Frage stellt sich gerade die Kieler Kommissarin Lena Baumann, als sie bei einem Opfer solch einen Brief findet. Ihr Partner Mark Andersen und auch die anderen Kollegen können sich das nicht vorstellen und Lena ermittelt allein... *Inhalt* Kann man mittels Briefe und Hypnose einen Menschen in den Selbstmord treiben? Diese Frage stellt sich gerade die Kieler Kommissarin Lena Baumann, als sie bei einem Opfer solch einen Brief findet. Ihr Partner Mark Andersen und auch die anderen Kollegen können sich das nicht vorstellen und Lena ermittelt allein weiter. Die Psychotherapeutin Dr. Martens rückt ins Visier der Ermittlungen, als sich eine weitere Patientin von ihr in den Selbstmord stürzt. Hat Dr. Martens etwas mit den Briefen zu tun? *Meine Meinung* "Todschreiber" ist der Debütroman von Maren Graf und in mir hat sie einen neuen Fan gefunden. Diese Geschichte ist mal etwas ganz Anderes und hat mich von Anfang an gefesselt. Allein die Vorstellung, dass so etwas möglich sein könnte, erzeugt Gänsehaut bei mir. Der lockere und spannende Schreibstil lässt mich nur so durchs Buch fliegen. Die Spannung wird gleich mit dem ersten Selbstmord auf ein hohes Niveau katapultiert, kann sich auch das ganze Buch über halten und endet erst mit dem fulminanten Finale. Mit Lena Baumann hat die Autorin einen Charakter ins Leben gerufen, der mir sofort sympathisch ist. Sie ist eine starke Frau, die sich gut gegen das vermeintlich starke Geschlecht durchzusetzen weiß. Aber sie hat auch ihre dunklen Seiten, irgendetwas bedrückt sie und erst nach und nach erfährt der Leser näheres über ihre Situation. Mark Andersen ist mir mal sympathisch und mal geht er mir auf den "Keks". Seine Figur ist wie aus dem Leben gegriffen, auf der Dienststelle ist er der starke Mann, aber zu hause ordnet er sich den Wünschen seiner Frau unter und leidet darunter. Das Resultat ist ein Verhältnis mit einer Verdächtigen. Hier stellt sich mir die Frage, ob Dr. Martens sich ihn gezielt ausgesucht hat, um an Informationen zu kommen. Dr. Martens ist sehr undurchsichtig und arrogant, sie verbirgt etwas. Und auch die anderen Charaktere sind lebendig und authentisch. Die Geschichte lädt zum Mitraten und Mitfiebern ein, außerdem regt er mich zum Nachdenken an. *Fazit* Ein gelungenes Krimidebüt aus meiner Geburtsstadt Kiel, er beinhaltet Thrillerelemente und ist psychologisch gut umgesetzt. Von mir bekommt er eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne. Über eine Fortsetzung würde ich mich sehr freuen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Todschreiber

Todschreiber

von Maren Graf

(8)
Buch (Taschenbuch)
11,99
+
=
Friesenmilch

Friesenmilch

von Sandra Dünschede

(2)
Buch (Taschenbuch)
11,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen