Tödliche Jagd

Kriminalroman

Oberkommissarin Anna Benz und Markus Hauer

(9)
An einem trüben Samstagmorgen im März wird im Stuttgarter Schlossgarten die nackte Leiche einer Frau gefunden. Offensichtlich wurde die Tote erwürgt und danach weggeworfen wie ein Sack Müll. Als Oberkommissarin Anna Benz zum Tatort gerufen wird, trifft sie beinahe der Schlag. Denn die Frau ist keine Unbekannte für sie.
Die folgenden Ermittlungen ziehen Anna nicht nur in einen Strudel aus Sex, Gewalt und etwas weitaus Beängstigenderem, sie reißen auch Wunden der Vergangenheit auf. Zusammen mit ihrem Kollegen Markus Hauer verfolgt sie Spuren, die immer verworrener zu werden scheinen.
Während die Kripo Stuttgart im Fall der Toten aus dem Schlossgarten ermittelt, taucht im Tigergehege des Züricher Zoos die Leiche eines Mannes auf. Der Tote ist so furchtbar zugerichtet, dass eine Identifizierung unmöglich ist. Als die Forensiker dieselbe DNA am Tatort finden, die auch in Stuttgart gesichert worden ist, beschließen Anna Benz und Markus Hauer, die Kollegen von der Kantonspolizei zu besuchen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt …
Der erste Fall für das Stuttgarter Duo Anna Benz und Markus Hauer, die einem Täter auf der Spur sind, dem das Leben von Millionen Menschen vollkommen gleichgültig ist. Beklemmend und realitätsnah!
Portrait
Dr. phil. Silvia Stolzenburg studierte Germanistik und Anglistik an der Universität Tübingen. Im Jahr 2006 promovierte sie dort über zeitgenössische Bestseller. Kurz darauf machte sie sich an die Arbeit an ihrem ersten Roman. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin arbeitet sie als freiberufliche Englischdozentin und Übersetzerin. Sie lebt mit ihrem Mann auf der Schwäbischen Alb, fährt leidenschaftlich Rennrad, gräbt in Archiven oder recherchiert vor Ort bei Kripo, LKA, SEK und der Rechtsmedizin - immer in der Hoffnung, etwas Spannendes zu entdecken.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 260, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2015
Serie Oberkommissarin Anna Benz und Markus Hauer
Sprache Deutsch
EAN 9783956690549
Verlag Bookspot Verlag
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42722983
    Die Salbenmacherin
    von Silvia Stolzenburg
    eBook
    11,99
  • 46722989
    Tödliche Verdächtigungen
    von Silvia Stolzenburg
    eBook
    4,99
  • 42722848
    Die Salbenmacherin
    von Silvia Stolzenburg
    (10)
    eBook
    11,99
  • 33827731
    Töchter der Lagune
    von Silvia Stolzenburg
    eBook
    4,99
  • 50393771
    Kalte Schreie
    von Jürgen Warmbold
    eBook
    3,99
  • 42746233
    Wintergäste in Trouville
    von Catherine Simon
    (3)
    eBook
    7,99
  • 55627571
    Friesenbraut. Ostfrieslandkrimi
    von Sina Jorritsma
    (8)
    eBook
    3,99
  • 44431983
    Die Fotografin - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (26)
    eBook
    3,99
  • 32219397
    Die Heilerin des Sultans
    von Silvia Stolzenburg
    eBook
    8,99
  • 42423664
    Was aus Liebe geschieht
    von Anna McPartlin
    eBook
    9,99
  • 39954444
    Das Programm
    von V. S. Gerling
    (11)
    eBook
    4,99
  • 28822385
    Die Lagune des Löwen
    von Charlotte Thomas
    (6)
    eBook
    4,99
  • 42741871
    Mörderischer Freitag
    von Nicci French
    (18)
    eBook
    8,99
  • 42502252
    Der goldene Handschuh
    von Heinz Strunk
    (23)
    eBook
    9,99
  • 43701204
    Ein Hauch von Tod und Thymian
    eBook
    6,99
  • 38840953
    Als Gott schlief
    von Jennifer B. Wind
    (35)
    eBook
    6,99
  • 42850972
    Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (14)
    eBook
    9,99
  • 41198677
    Zum wilden Eck
    von Fritzi Sommer
    eBook
    7,99
  • 30934495
    Der König aller Krankheiten
    von Siddhartha Mukherjee
    eBook
    11,99
  • 40916641
    Der Schneegänger
    von Elisabeth Herrmann
    (31)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
2
2
0
0

Die Jagd hat begonnen
von Anneja aus Halle am 17.02.2017

Als erstes muss ich einfach ein großes Lob für das Cover-Design aussprechen, da ich dieses als absolut gelungen betrachte. Zu viele Krimis oder Thriller arbeiten nur noch mit schwarz, weiß und rot und lassen sich daher kaum noch auseinander halten. Die Geschichte im Buch konnte mich sofort fesseln auch... Als erstes muss ich einfach ein großes Lob für das Cover-Design aussprechen, da ich dieses als absolut gelungen betrachte. Zu viele Krimis oder Thriller arbeiten nur noch mit schwarz, weiß und rot und lassen sich daher kaum noch auseinander halten. Die Geschichte im Buch konnte mich sofort fesseln auch wenn ich gerade anfangs doch ein paar Probleme damit hatte die jeweiligen Namen und ihr Fachgebiet zu behalten. Dies legte sich allerdings schnell und ermöglichte es mir einen sehr spannenden Krimi zu lesen der eine wirklich tolle Thematik hat. Die Hauptcharakterin Anna Benz konnte man allerdings nicht vergessen da man im Laufe der Ermittlungen immer mehr Einsicht in ihre Vergangenheit bekommt, welche mehr als verstörend ist. Wir dürfen erleben wie sie zwischen Panikattacken und Sorgen krampfhaft versucht ihr Leben in gerade Bahnen zu bringen, dabei aber weder Kollegen noch ihren Freund Jens mit einspannt. Das sie es trotzdem zur Polizistin geschafft hat, räumte ihr, in meinem Fall, eine Menge Respekt ein. Wir erleben die Sichtweise meist aus den Sichtweisen des Täters und der von Anna Benz. Hin und wieder haben auch Nebenfiguren einen Abschnitt, dies ist allerdings sehr selten. Die Wechsel waren sehr gut gelungen. Man hatte keine Probleme damit zu erfahren aus wessen Sicht man gerade das Geschehen verfolgt. Allgemein wirkte alles sehr authentisch. Was ich immer sehr wichtig finde ist ein flüssiges Lesen und dieses wird einem auch geboten. Es machte Spaß sich in das Geschehen hineinzudenken und beim lesen einen Kopffilm zu haben. Hin und wieder schummelten sich ein paar Fehler in die Sätze, was vielleicht bei der nächsten Auflage korrigiert werden könnte. Mich konnte Anna Benz und ihr Stuttgarter-Team überzeugen. Ich lese bereits den 3. Teil und werde zu gegebener Zeit auch den 2. Teil lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Krimi Debüt mit wundervoll authentischen Charakteren und einer spannenden Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Obernzenn am 28.10.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Anna erhält am Ende ihrer psychiatrischen Sitzung einen Anruf. Sie hat Bereitschaft und muss sich nun auf den Weg zum Stuttgarter Schlossgarten machen, denn dort wurde eine weibliche Leiche entdeckt. Sie vernimmt den jungen Mann, der die Entdeckung gemacht hat und wird anschließend zur Leiche gerufen, denn sie identifiziert... Anna erhält am Ende ihrer psychiatrischen Sitzung einen Anruf. Sie hat Bereitschaft und muss sich nun auf den Weg zum Stuttgarter Schlossgarten machen, denn dort wurde eine weibliche Leiche entdeckt. Sie vernimmt den jungen Mann, der die Entdeckung gemacht hat und wird anschließend zur Leiche gerufen, denn sie identifiziert sie selbst. Anna kannte die Frau gut. Sie bleibt stark und professionell, um den Fall aufklären zu können, denn sie will den Täter finden und ihn an den Pranger stellen. Zusammen mit ihrem Kollegen Markus Hauer gehen sie allen Spuren nach und Anna enthüllt eine Seite an der Leiche, die sie noch nicht kannte. Wenige Tage später wird eine tote Person in einem Tigergehege des Zoos in Zürich gefunden und nun ist es an der Zeit herauszufinden warum die junge Frau und der Tote im Zoo sterben mussten. Meine Meinung: Bei Lovely Books habe ich mich bei einer Leserunde beworben und gewonnen. Das Cover war einfach so toll, denn ich liebe Tiger und als ich dann noch das Genre und den Klappentext las, dachte ich, einfach nur perfekt. Und es hat geklappt. Zu den Charakteren kann ich sagen, dass die Autorin sie sehr authentisch rübergebracht hat. Jeder hatte seine Eigenarten, Ecken und Kanten. Anna ist eine typische Ermittlerin, denn sie ist professionell, kann Gefühle aus dem Spiel lassen wenn es drauf ankommt, aber sie kann auch knallhart sein. Auch das gewisse Einfühlungsvermögen hat sie. Ihre Vergangenheit ist ihr im Weg, denn hier stolpert sie oft über ihre Erinnerungen an früher, die sie gerade jetzt einholen. Ihr Partner Markus ist eher der coole Typ, gutaussehend, Frauenschwarm und liebenswürdig. Der Schreibstil war wunderbar einfach. Es war kein Wort zu viel, nichts ausgeschmückt oder in die Länge gezogen. Es war einfach nur toll die Geschichte zu lesen, die einen auch vor einige Rätsel gestellt hat. Zum Cover habe ich meine Meinung schon gesagt. Dieses Buch fiel mir sofort dadurch ins Auge und ich musste es einfach haben. Es ist sooo schön und bekommt einen Ehrenplatz in meinem Regal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
ein sehr spannender, sehr unterhaltsamer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein richtig guter Krimi, sehr gut geplant und detailiert. Im Gegensatz zu anderen Krimis wird hier sehr viel Polizeiarbeit beschrieben und in den Vordergrund gestellt. Das war für mich mal etwas völlig neues und hat mir sehr gut gefallen. Es hat auch in keinem Fall etwas an der Spannung... Ein richtig guter Krimi, sehr gut geplant und detailiert. Im Gegensatz zu anderen Krimis wird hier sehr viel Polizeiarbeit beschrieben und in den Vordergrund gestellt. Das war für mich mal etwas völlig neues und hat mir sehr gut gefallen. Es hat auch in keinem Fall etwas an der Spannung ausgemacht, im Gegenteil. Ich fand es sehr gut, beide Gesichtspunkte zu haben, in dem einen Fall war man quasi beim Täter hautnah dabei und hat seine Sicht und Gefühle miterlebt, im nächsten Moment, waren wir schon wieder kopfüber in den Ermittlungsarbeiten... ein sehr interessanter Perspektivenwechsel muss ich sagen. Und als Leser war man irgendwie ja immer der Polizei einen Schritt vorraus ;) Am Ende wurden alle Fragen beantwortet, man klappt das Buch zu und es ist beendet. Das ist für mich ein sehr wichtiger Punkt, was Bücher angeht, ich mag es nicht so, wenn ich ein Buch beende und dann mit offenen Fragen und einem mulmigen Gefühl zurückbleibe, weil es so offen ist, wie es nun weitergeht. Der Fall ist abgeschlossen und auch alle Fragen, was Personen und Beziehungen angeht, sind geklärt... Was mir persönlich sehr gut gefallen hat, ist dass man das Motiv bis zum Ende gar nicht erahnen konnte, nicht mal ansatzweise und es war nicht so ein typisches Motiv, nie im Leben, wäre ich von selber auf diese Idee gekommen... Anna als Hauptperson hat mir sehr gut gefallen, eine sehr sympathische, sportbegeisterte Polizistin, mit einer Vorliebe fürs Essen ;D Aber auch alle anderen Ermittler sind sehr angenehme Zeitgenossen. Alles in allem ein sehr spannender Krimi, sehr detailiert und sehr angenehm zu lesen. Freu mich auf den zweiten Teil!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Tödliche Jagd - Silvia Stolzenburg

Tödliche Jagd

von Silvia Stolzenburg

(9)
eBook
5,99
+
=
Die Fliege - Silvia Stolzenburg

Die Fliege

von Silvia Stolzenburg

(12)
eBook
5,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen