Tödlicher Fokus

Thriller

(6)
Weil jeder Mensch zum Monster werden kann: Der psychologische Thriller „Tödlicher Fokus“ von Sonja Rüther jetzt als eBook bei dotbooks.
Ein Jäger weiß, wie man Hasen fängt: mit einer Schlinge, die das Opfer erst sieht, wenn es zu spät ist …
Für die junge Schauspielerin Marike geht ein Traum in Erfüllung, als sie ihre erste Filmrolle bekommt – noch dazu an der Seite des charmanten Top-Stars Lars Behring. Aber während sie vor der Kamera über sich hinauswächst, fallen nach Drehschluss dunkle Schatten auf Marike: Sie fühlt sich beobachtet, verfolgt, schutzlos. Noch ahnt Marike nicht, welcher Horror ihr bevorsteht … und wie er sie verändern wird!
Im Visier des Stalkers: Ein eiskalter Thriller über Machtspiele, Besessenheit und die Abgründe, die in unserer Seele lauern.
„Ein verrückter Stalker, die Fallstricke der Filmbranche und die zentrale Frage, ob die beste Freundin Marikes Rettung oder ihr Untergang sein wird: Der Thriller ist so packend, dass ich mich verfolgt gefühlt habe wie die Heldin!" Laura Wulf alias Bestsellerautorin Sandra Henke
Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Tödlicher Fokus“ von Sonja Rüther. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Sonja Rüther, geboren 1975 in Hamburg, betreibt in Buchholz/Nordheide einen Kreativhof ("Ideenreich - der Kreativhof") und den Verlag "Briefgestöber".
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 363, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958245280
Verlag Dotbooks Verlag
Verkaufsrang 51.402
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42465137
    Verletzung
    von Manuela Obermeier
    (34)
    eBook
    8,99
  • 43859414
    The Black - Der Tod aus der Tiefe
    von Paul E. Cooley
    (18)
    eBook
    4,99
  • 45510339
    Das Messias-Projekt
    von Markus Ridder
    (24)
    eBook
    4,99
  • 44957029
    Friesenschuld. Ostfrieslandkrimi
    von Edna Schuchardt
    (6)
    eBook
    3,99
  • 44625455
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (29)
    eBook
    3,99
  • 39981628
    Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2
    von Andreas Gruber
    (63)
    eBook
    8,99
  • 44697367
    Verwandte Seelen
    von Nica Stevens
    (17)
    eBook
    9,99
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (73)
    eBook
    8,99
  • 43549816
    Der Schlafmacher
    von Michael Robotham
    (29)
    eBook
    8,99
  • 43248604
    Die Rückkehr des Sandmanns - Psychothriller
    von Markus Ridder
    (7)
    eBook
    4,99
  • 22147001
    Schneller als der Tod
    von Josh Bazell
    (140)
    eBook
    9,99
  • 44873006
    Spuren aus Eis
    von Claudia Praxmayer
    (6)
    eBook
    5,99
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (237)
    eBook
    9,99
  • 44343999
    Der Trick
    von Emanuel Bergmann
    (50)
    eBook
    18,99
  • 44243704
    Lantis
    von Klaus Seibel
    (13)
    eBook
    7,99
  • 32107129
    Todesmelodie
    von Daniel Holbe
    (24)
    eBook
    9,99
  • 44923748
    Tod im Morgengrauen: Ein Salzkammergut-Krimi
    von Victoria Wolf
    (3)
    eBook
    6,99
  • 46372344
    Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (11)
    eBook
    3,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (29)
    eBook
    9,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (57)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

Spannend - im Verlauf der Geschichte allerdings immer schräger
von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2016

Das Buchcover ist sehr auffallend und springt einem sofort ins Auge. Im Laufe der Geschichte musste ich feststellen dass das Cover immer besser zum Buchverlauf passt! Der Einstieg in die Geschichte beginnt mit einem Interview mit Marika der Hauptfigur des Buches. Ich finde das ist ein sehr interessant gestalteter Anfang... Das Buchcover ist sehr auffallend und springt einem sofort ins Auge. Im Laufe der Geschichte musste ich feststellen dass das Cover immer besser zum Buchverlauf passt! Der Einstieg in die Geschichte beginnt mit einem Interview mit Marika der Hauptfigur des Buches. Ich finde das ist ein sehr interessant gestalteter Anfang und erleichtert den Einstieg in den Thriller ungemein. Die Charaktere entwickeln sich im Verlauf der Geschichte immer weiter und weiter. Manche werden allerdings, wie ich feststellen musste, sehr sehr schräg - für meinen Geschmack waren die Veränderungen teilweise zu heftig und nicht immer nachzuvollziehen. An und für sich finde ich die Geschichte sehr gut. Die Spannung baut sich nach und nach auf und beunruhigt den Leser Zunehmens. Zu Anfangs fieberte ich mit Marike mit und sie tat mir leid, aber im Verlauf der Geschichte wurde sie mir zu abgedreht und ich dachte nur mehr 'Mädl, was machst du denn? Das geht doch gar nicht...'. Die männlichen Hauptfiguren wurden mir mit zunehmendem Verlauf der Geschichte immer unsympathischer – ich kann gar nicht sagen wen ich am wenigsten leiden konnte. Fazit: Guter Thriller – sehr spannend. Ich persönlich schwanke zwar noch immer ob mir die Wende zum Ende hin gefällt oder nicht aber das sollte meiner Meinung nach jeder für sich selbst entscheiden. Das Buch ist es auf jeden Fall Wert gelesen zu werden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Packend
von manu63 aus Oberhausen am 06.08.2016

Tödlicher Fokus ist ein Thriller aus der Feder von Sonja Rüther. Sie nimmt ihre Leser mit in eine Welt, in der selbst nette Menschen zum Monster mutieren können. Marike Lessing ist eine junge talentierte Schauspieler die ihre erste Hauptrolle in einem Film bekommt. Ihre Freude über den Traumjob wird... Tödlicher Fokus ist ein Thriller aus der Feder von Sonja Rüther. Sie nimmt ihre Leser mit in eine Welt, in der selbst nette Menschen zum Monster mutieren können. Marike Lessing ist eine junge talentierte Schauspieler die ihre erste Hauptrolle in einem Film bekommt. Ihre Freude über den Traumjob wird jedoch bald getrübt, denn sie sieht sich plötzlich verfolgt und einem Stalker schutzlos ausgeliefert. Sonja Rüther hat hier einen psychologisch gut aufgebauten und aufwühlenden Thriller verfasst der den Leser überlegen lässt, was aus ihm/ihr werden könnte wenn man selber dem ausgesetzt wäre, was Marike erleben muss. Die Geschichte ist sorgfältig ausgearbeitet mit etlichen überraschenden Wendungen, die ich so nicht vorausgesehen habe. Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar und der Spannungsbogen in diesem Thriller wird gut gehalten. Durch die Einblicke in die Gedankengänge von Marike und den anderen Protagonisten erhält man als Leser viele Informationen die das Geschehen gut untermalen. Die Charaktere sind stimmig und das Szenario wird plastisch beschrieben. Ein Buch das ich von der ersten bis zur letzten Seite interessant fand und das mir einige gute Lesestunden gegeben hat. Liebhaber eines psychologisch gut durchdachten und stimmig aufgebauten Thrillers werden hier auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Klasse!
von Mundolibris aus Frankfurt am Main am 22.06.2016

Ich habe die Autorin mit ihrer kurzen Horrorvariation von Frau Holle „Eine Spur aus Frost und Blut“ kennen- und schätzen gelernt. Kurz darauf bekam ich den Vorgänger dieses Romans „Blinde Sekunden“ ich die Hände und war gleich begeistert von den beiden Stories. Mit „Tödlicher Fokus“ ist ihr aufs Neue ein... Ich habe die Autorin mit ihrer kurzen Horrorvariation von Frau Holle „Eine Spur aus Frost und Blut“ kennen- und schätzen gelernt. Kurz darauf bekam ich den Vorgänger dieses Romans „Blinde Sekunden“ ich die Hände und war gleich begeistert von den beiden Stories. Mit „Tödlicher Fokus“ ist ihr aufs Neue ein großartiger Thriller gelungen. Das Buch beginnt eher ruhig und gemächlich, wovon man sich aber nicht täuschen lassen sollte, denn sehr schnell nimmt das Buch mächtig an Fahrt auf. Ich gestehe dass ich die Täter eigentlich recht schnell heraus hatte, so dachte ich, aber was dann folgt ist wieder ganz großes Kino. Genau hier ist dann der „Point of no return“ der Punkt wo man nicht mehr zurück kann, und so war es dieses Mal wieder so wie bei „Blinde Sekunden“, ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen, im Gegenteil, ich habe es in einer Nacht durchgelesen. Sehr plastisch beschreibt sie wieder die Schauplätze und Figuren. Besonderes Highlight war für mich wieder die Beschreibung der Taten, die zwar teilweise grausam sind, aber so beschrieben sind, dass immer genug Spielraum für die eigene Phantasie bleibt. So reißt sie die Taten nur an, aber in einer Art und Weise, dass man zwar genau weiß was kommt, aber sich genau dies selbst weiterdenken muss. Und so war das Buch spätestens ab da wie ein bunter Film, der vor meinem inneren Auge abgelaufen ist. Über den Schreibstil von Sonja Rüther muss man denke ich kein Wort mehr verlieren, denn längst ist sie in der Riege der besten deutschen Thrillerautoren angelangt, denn sie weiß wie kaum ein anderer ihre Leser zu fesseln. Das Buch ist Hochspannung pur und konnte mich wirklich bestens unterhalten. Natürlich komme ich auch dieses Mal wieder auf die Höchstpunktzahl und vergebe 5 von 5 Sternen sowie eine Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Tödlicher Fokus - Sonja Rüther

Tödlicher Fokus

von Sonja Rüther

(6)
eBook
5,99
+
=
Todesplan - Michael Hübner

Todesplan

von Michael Hübner

(5)
eBook
3,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen