Tokio Kill

Thriller

Jim Brodie

(14)
Töte die Vergangenheit
Jim Brodie, feingeistiger Experte für asiatische Kultur und zugleich in den Kampfkünsten bewandert, hat in Tokio die Ermittleragentur seines Vaters übernommen. Eines Tages suchen ihn der alte Akira Miura, ehemaliger Geschäftsmann und Soldat im Zweiten Weltkrieg, sowie sein dubioser Sohn auf. Miura fürchtet, dass ihm Feinde aus der Vergangenheit nach dem Leben trachten. Die Spur deutet auf die Triaden und auf ein schreckliches Kriegsverbrechen hin, dessen Ausläufer in die Gegenwart zu reichen scheinen. 12 Stunden später wird Miuras Sohn im Vergnügungsviertel Tokios ermordet aufgefunden, grausam verstümmelt. Brodie muss in die Welt der Geheimbünde und der Mächtigen eintauchen in einem Kampf um Schuld und Sühne, in dem ein Menschenleben nichts zählt ...
Rezension
»Eine brillante, gnadenlos fesselnde Mischung aus Action, Abenteuer und politischer Intrige.«
Portrait
Barry Lancets große Liebe zu Japan nahm vor über 30 Jahren ihren Anfang. Nach einer ersten Asienreise beschloss Lancet, seine Heimat Kalifornien zu verlassen und für längere Zeit in Tokio zu leben. Er blieb über 20 Jahre in Japan, arbeitete bei einem großen Verlag und entwickelte zahlreiche Bücher vor allem über die japanische Kunst und Kultur. Als Lancet eines Tages aufgrund eines Missverständnisses stundenlang von der Tokio Metropolitan Police verhört wurde, beschloss er, einen Thriller zu schreiben: Sein Debüt Japantown war geboren.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 496, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Serie Jim Brodie 2
Sprache Deutsch
EAN 9783641158286
Verlag Heyne
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39364914
    Operation Red Sparrow
    von Jason Matthews
    (2)
    eBook
    8,99
  • 42741885
    Jagdrevier
    von Helene Tursten
    eBook
    9,99
  • 46312288
    Kronos Code
    von Veit Etzold
    eBook
    7,99
  • 41924465
    Kill la Kill 01
    von Trigger
    eBook
    3,99
  • 4571319
    Der Insektensammler
    von Jeffery Deaver
    (18)
    eBook
    8,99
  • 41563000
    Kill Shot
    von Tom Wood
    (3)
    eBook
    8,99
  • 46084880
    Flammenspiel - Sonderausgabe - 3 Thriller
    von Martina Malenke
    (1)
    eBook
    7,99
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (37)
    eBook
    5,99
  • 40893017
    Pacific Burn
    von Barry Lancet
    eBook
    16,99
  • 38629871
    Der Hof
    von Simon Beckett
    (80)
    eBook
    9,99
  • 44410255
    Pretty Baby - Das unbekannte Mädchen
    von Mary Kubica
    (8)
    eBook
    14,99
  • 37443956
    Der Graben
    von Kôji Suzuki
    (7)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (57)
    eBook
    19,99
  • 39989703
    Tokio
    von Florian Coulmas
    eBook
    9,99
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (92)
    eBook
    6,99
  • 41198722
    Spiel der Zeit / Clifton Saga Bd.1
    von Jeffrey Archer
    (62)
    eBook
    8,99
  • 44401450
    Die Stunde der Entführer
    von Robert Wilson
    eBook
    13,99
  • 41211703
    The Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    (16)
    eBook
    6,99
  • 29870184
    Todescode
    von Barry Eisler
    eBook
    9,99
  • 41012573
    Tödliche Camargue / Capitaine Roger Blanc Bd. 2
    von Cay Rademacher
    (11)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
1
7
6
0
0

Cooler Unterhaltungs-Thriller mit guter Idee
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 23.05.2015

Ein weiterer Fall für Jim Brodie, einem Kunsthändler und Chef einer Security Firma in Tokio/Japan. Das mit dem weiteren Fall sollte man wissen, denn es erspart einem die Verwunderung, die ich durchmachte, da ich völlig unbehelligt an das Buch heranging und vor allem in den anfänglichen Kapitel, aber auch... Ein weiterer Fall für Jim Brodie, einem Kunsthändler und Chef einer Security Firma in Tokio/Japan. Das mit dem weiteren Fall sollte man wissen, denn es erspart einem die Verwunderung, die ich durchmachte, da ich völlig unbehelligt an das Buch heranging und vor allem in den anfänglichen Kapitel, aber auch später noch, einige Andeutungen auf den vergangen Fall aus Buch Eins gemacht werden. Es ist also, wie gesagt, der zweite Fall für Jim Brodie als neuer Chef der Security Firma und Barry Lancet zweites Buch dazu. Ich persönlich hätte das erste Buch vorher gelesen, hätte ich es gewusst, da ich spätestens nach den Anspielungen gerne mehr über Brodies Vergangenheit erfahren hätte. So im Nachhinein lesen ist da nicht so mein Ding. Aber es ist eine Überlegung wert, da mir der Schreibstil und die Aufmachung des Romans sehr gut gefällt. Eine weitere kleine Vorwarnung ist, dass das Buch in der Ich-Perspektive verfasst wurde und somit aus Brodies Sicht der Dinge. Ich persönlich fand das sehr charmant so auch gewisse Gedankengänge mit zubekommen und mag Brodies Art. Aber das ist wohl auch Geschmackssache. Zum Inhalt: Brodie gerät in einen Fall, der an seine Security Firma herangetragen wird, der nicht ganz ohne ist. Es geht um die Vergangenheit von Japan und China, was ein wirklich gefährliches und sensibles Thema ist. Als alleinerziehender Vater kommt einem das Ganze noch zehn Mal gefährlicher vor, da man immer wieder an seine kleine Tochter Jenny erinnert wird, die dann gänzlich allein zurück bliebe. Eigentlich war Brodie ja ein Kunsthändler, der mit asiatischer/japanischer Kunst handelt, aber die Security Firma von seinem Vater geerbt hat. Nun macht er also Beides und riskiert erneut Kopf und Kragen. Mehr will ich zum Inhalt gar nicht sagen, um keine Spannung vorweg zu nehmen und hier eine reine Inhaltsangabe zu schreiben. Wie es in einem Thriller üblich ist, gibt es mehrere Parteien, die mit hineinspielen und es ist schwer sich selbst einen Verdächtigen auszumachen. Vor allem, da in dieser Geschichte viele Puzzleteile zunächst überhaupt nicht zusammen passen. Das hat Lancet sehr schön gemacht. Man versteht erst am Ende wirklich alles und kann davor noch etwas grübeln und Verdächtigungen anstellen. Wirklich ein komplizierter Fall, der aber bei der Aufdröselung plötzlich logisch und klar vor einem liegt. Wie bereits erwähnt, gefällt mir Lancets Schreibstil sehr gut. Er ist flüssig und mit Andeutungen für spätere Kapitel gespickt, die einen dazu verleiten, gleich weiter lesen zu wollen, um herauszufinden, was mit dieser und jener Andeutung gemeint ist. Allgemein haben die nach Tagen aufgebauten Kapitel gerne Cliffhanger und so kam es bei mir oft vor, dass ich mir dachte: Okay, ein Kapitel noch. Dann aber Schluss. Die Erklärungen japanischer Begriffe lässt Lancet sehr angenehm und ebenfalls flüssig einfließen, so brauchen Leser, die der japanischen Sprache nicht fähig sind auch keine Angst haben. Wobei ich persönlich da so wieso keine Probleme hatte, da mir die meisten Begriffe geläufig waren. Daher kann dieses Urteil auch etwas zu hoch gegriffen sein. Die Figuren und die Geschichte sind sehr schön aufgebaut und man gewinnt die meisten Charaktere lieb oder akzeptiert sie zumindest schnell. So würde ich mich auch über eine Fortsetzung mit dem Team (und der Romanze) freuen. Toll fand ich auch die angehängten Erklärungen des Autors zu einzelnen Teilen der Geschichte bzw. Orten und Gebäuden. Alles in allem ein schöner gut geschriebener Thriller mit Spannung, Gefühl und interessanter Geschichte. Nicht das beste Buch des Jahres, da auch ein paar Klischees vorkommen, aber schon ein Buch, das man gerne und schnell bis zum Ende liest, um endlich alles zu erfahren und aufzuklären.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Solide Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Warstein am 19.05.2015

"Tokio Kill" ist scheinbar der zweite Roman von Barry Lancet. Das erste Buch habe ich nicht gelesen, was mich aber nicht gestört hat. Der Thriller beginnt direkt rasant, geht dann aber etwas schleppend weiter. Gut gefallen hat mir der Einblick in die japanische Kultur und Mentalität. Mit zunehmender Entwicklung... "Tokio Kill" ist scheinbar der zweite Roman von Barry Lancet. Das erste Buch habe ich nicht gelesen, was mich aber nicht gestört hat. Der Thriller beginnt direkt rasant, geht dann aber etwas schleppend weiter. Gut gefallen hat mir der Einblick in die japanische Kultur und Mentalität. Mit zunehmender Entwicklung der Handlung nimmt der Roman Fahrt auf (leider erst im letzten Drittel) und einige überraschende Wendungen. Die Charaktere sind etwas wenig ausgearbeitet (Hauptdarsteller Jim Brodie, alleinerziehender Vater einer 6 jährigen Tochter, eigentlich Kunsthändler, aber auch zur Hälfte Besitzer einer Sicherheitsfirma in Tokio...warum ist er alleinerziehend und nur zur Hälfte Besitzer der Firma????) Da hätte ich mir mehr Information gewünscht, aber vielleicht geschieht das im ersten Roman? Das Buch hat sich etwas in die Länge gezogen und war dadurch eher mäßig spannend. Für einen wirklich guten Thriller fehlt mir einiges, deshalb auch nur 3,5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Unterhaltung ? mitunter etwas fernab von Realität
von einer Kundin/einem Kunden aus Römerberg am 16.05.2015

?Tokio Kill? ist nach ?Japantown? der zweite Thriller von Barry Lancet mit dem Privatermittler und Kunsthändler Jim Brodie in der Hauptrolle. Wie auch der erste Roman spielt er (nicht nur, aber hauptsächlich) in Japan ? dem Land, das vor vielen Jahren zu Barry Lancets zweiter Heimat wurde. Mit anderen... ?Tokio Kill? ist nach ?Japantown? der zweite Thriller von Barry Lancet mit dem Privatermittler und Kunsthändler Jim Brodie in der Hauptrolle. Wie auch der erste Roman spielt er (nicht nur, aber hauptsächlich) in Japan ? dem Land, das vor vielen Jahren zu Barry Lancets zweiter Heimat wurde. Mit anderen Worten: die Infos über das Land Japan und seine Kultur (und davon gibt es reichlich in diesem Buch) stammen sozusagen ?aus erster Hand?. Grob gesehen, geht es darum, dass ein alter japanischer Veteran aus dem zweiten Weltkrieg, der mit seinen Kameraden schreckliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit während der Besatzungszeit in China bzw. der Mandschurei begangen hat, den Privatermittler Brodie mit der Klärung von Einbrüchen und Morden beauftragt, die ebenfalls japanische Veteranen betreffen. Es wird vermutet, dass chinesische Triaden nun, nachdem das Land sich langsam öffnet, Rache üben wollen. Sehr viel tiefer will ich nicht in die Handlung einsteigen, weil sonst die Spoilergefahr zu groß würde. Insgesamt hat mir dieser Roman sehr gut gefallen, er lässt sich gut lesen und man erfährt einiges über die japanische Kultur und Mentalität. An manchen Stellen wäre es allerdings gut gewesen, wenn der Autor nicht ganz so deutlich den ?Erklärbären? gegeben hätte. :) Was mir nicht ganz so gut gefallen hat, waren zwei Dinge: zum einen wird im ganzen Buch sehr oft auf die Handlung in ?Japantown? Bezug genommen. Es ist nicht so, dass man eine Wissenslücke hat, wenn man das Buch nicht gelesen hat ? allerdings kam ich (ich habe es nicht gelesen) mir oft irgendwie ?ausgeschlossen? vor. So nach dem Motto: ?Hättest du mal das Buch gelesen, dann wüsstest du jetzt genau, worum es geht?. Zum zweiten fand ich manche Sequenzen im Buch schon arg übertrieben. Der Protagonist mutiert mehr als einmal zu einer Mischung aus James Bond, MacGyver und Superman ? er nimmt es gleich mit drei ausgebildeten Kämpfern der japanischen Kampfkunst auf, ?besiegt? sie (mehr oder weniger) und steht bereits am nächsten Tag wieder auf, als sei nichts gewesen. Zudem passieren doch ein paar ziemlich kuriose Zufälle, die zwar für die Handlung vorteilhaft sind, die aber dann doch ein wenig zuviel des Guten darstellen (meiner Meinung nach). Insgesamt fühlte ich mich bei der Lektüre des Buches, gut unterhalten, aber die oben erwähnten Sachen bewegen mich doch dazu, ?nur? zwischen drei und vier Sternen zu schwanken. Da es am Ende wohl 3,5 werden, runde ich kaufmännisch auf vier. :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tokio Kill

Tokio Kill

von Barry Lancet

(14)
eBook
8,99
+
=
Japantown

Japantown

von Barry Lancet

(7)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Jim Brodie

  • Band 1

    37821822
    Japantown / Jim Brodie Bd.1
    von Barry Lancet
    (7)
    9,99
  • Band 2

    41198514
    Tokio Kill
    von Barry Lancet
    (14)
    8,99
    Sie befinden sich hier