Tote Hippe an der Strippe

Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs

Loretta Luchs

(14)
Bisher hat Loretta die Arbeit an der Sexhotline immer Spaß gemacht, aber seit Belinda und Jeanette dort arbeiten, herrscht eine andere Stimmung. Den Grund dafür erfahren Loretta und Erwin, als Chef Dennis sie verzweifelt um Hilfe bittet: Er wird massiv unter Druck gesetzt, binnen vier Wochen sein Personal durch 'professionelle' Damen zu ersetzen. Damen wie Belinda und Jeanette, die über die Hotline Freier für einen Puff akquirieren. Zweimal wurde Dennis bereits zusammengeschlagen, seine Scheune ging in Flammen auf und – für ihn das Schlimmste – fünf seiner sechs geliebten Zwergseidenhühner wurden brutal abgeschlachtet. Die 'SoKo Hühnerhof' schickt erst Freundin Bärbel, dann Loretta undercover ins Rennen. Und plötzlich eskalieren die Ereignisse.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.09.2015
Serie Loretta Luchs
Sprache Deutsch
EAN 9783770041190
Verlag Droste Verlag
Verkaufsrang 6.288
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45773248
    Die Jutta saugt nicht mehr
    von Lotte Minck
    (18)
    eBook
    8,99
  • 44788411
    Cool im Pool
    von Lotte Minck
    (14)
    eBook
    8,99
  • 38321086
    Einer gibt den Löffel ab
    von Lotte Minck
    (9)
    eBook
    8,99
  • 31183151
    Abgemurkst
    von Edda Minck
    eBook
    8,99
  • 39987893
    Die Toten vom Magdalen College
    von Katharina M. Mylius
    eBook
    6,99
  • 44242639
    Gegenwind / Mamma Carlotta Bd.10
    von Gisa Pauly
    eBook
    8,99
  • 47861526
    Radieschen von unten & Einer gibt den Löffel ab
    von Lotte Minck
    (1)
    eBook
    12,99
  • 31183143
    Totgepflegt
    von Lotte Minck
    (10)
    eBook
    8,99
  • 44666770
    Die Nightingale-Schwestern
    von Donna Douglas
    eBook
    8,49
  • 31371642
    Mordshunger
    von Frank Schätzing
    eBook
    8,49
  • 76667306
    Liebesglück und Sommerregen
    von Ashley Bloom
    eBook
    4,99
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (198)
    eBook
    9,99
  • 81449753
    Planetenpolka
    von Lotte Minck
    eBook
    8,99
  • 44729733
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    eBook
    9,99
  • 56041716
    Wir Sind Die Guten / Karl Sönnigsen Bd.2
    von Dora Heldt
    (21)
    eBook
    13,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (63)
    eBook
    9,99
  • 48779816
    Voll von der Rolle
    von Lotte Minck
    (17)
    eBook
    8,99
  • 44300586
    Die Schneelöwin
    von Camilla Läckberg
    (62)
    eBook
    9,99
  • 52010342
    Spark (Die Elite 1)
    von Vivien Summer
    (20)
    eBook
    3,99
  • 42746125
    Die tote Stunde
    von Denise Mina
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
3
0
0
0

"Mit Herz und Schnauze , SOKO Hühnerhof in Äktschen"
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 13.10.2015

=- Leseeindrücke =- Ein richtig toller Ruhrpottkrimi mit Herz und Schnauze . Mit Protagonisten , die auf eine ganz besondere Art und Weise meine Heimat ,den Ruhrpott und seine Bewohner verkörpern. Loretta Luchs arbeitet mit Freundin Doris im Callcenter bei einer gut bezahlten Sexhotline . Alles läuft tutti , die... =- Leseeindrücke =- Ein richtig toller Ruhrpottkrimi mit Herz und Schnauze . Mit Protagonisten , die auf eine ganz besondere Art und Weise meine Heimat ,den Ruhrpott und seine Bewohner verkörpern. Loretta Luchs arbeitet mit Freundin Doris im Callcenter bei einer gut bezahlten Sexhotline . Alles läuft tutti , die Leitungen glühen , und der Euro rollt auf das Konto von Lorettas Chef Dennis . Es könnte so schön sein , man kennt sich untereinander , die Arbeit macht Spaß , die Freier, (ähm Kunden) werden gut und individuell bedient . Privat läuft alles bestens , Lorettas neue Flamme Pascal macht sie glücklich , ihr Kater Baghira liebt ihn tierisch. Tja , es könnte , wenn da nicht diese zwei neuen „Schnallen“ "Pornognom" Belinda & "SM Hippe" Jeanette wären . Irgendwas stimmt nicht mit denen . Der Ton den die anschlagen und wie die schon aussehen ,so viel Polyester, Farbe im Gesicht und Bling - Bling . Ganz schön billig , fast wie professionelle ….. Zitat , bei 5% des ebook : *Vor Schichtbeginn rauchten sie noch schnell eine Kippe , wobei sie ihre Zigaretten zwischen den dünnen , mit ellenlangen Plastiknägeln verunzierten Händen hielten. Sie redeten nicht miteinander , standen nur da und glotzen desinteressiert aneinander vorbei, während der milde Frühlingswind ihre Extensions wehen ließ.* Das sonst familiäre Betriebsklima ist leicht angespannt scheint es Loretta . Als ihr Chef Dennis sich immer mehr verschließt , sein sonst so gepflegtes Äußeres stark vernachlässigt ,da klingeln bei ihr alle Alarm Sirenen Sturm. Sein Hilferuf erreicht Loretta und Doris , die sofort Erwin , (Doris ihr Schätzeken) und pensionierten Kriminaler auf den Plan rufen . Loretta und Erwin haben schon früher der Polizei hilfreich unter die Arme gegriffen und ihre Erfolg als Miniplie Man und Hornbrillen Girl gefeiert . Als Dennis erzählt was ihn quält , stehen den Dreien die Haare zu Berge . Das Callcenter wird von "Drohnen" aus dem professionellen Sex Milleu unterwandert , die so Freier für ihren Puff anlocken wollen . Die Übernahme der Sexhotline wurde ohne sein Einverständnis vorausgesetzt und beschlossen . Die ominöse Pornomafia setzt ihm auf übelste zu und hat sogar alle seine geliebten Seidenhühner, bis auf seinen Liebling Clarissa umgebracht . Das geht definitiv zu weit , finden die Freunde und schon ist die *SOKO HÜHNERHOF* geboren . Wozu hat man denn sonst wohl Freunde , wenn nicht für einen Fall wie diesen *?* MINIPLIMEN MAN & HORNBRILLEN GIRL haben einen neuen Fall , den sie zusammen mit FRÄNKIE & BABSY , in weiteren Nebenrollen : DORIS & PASCAL bearbeiten werden . Das gefährliche Abenteuer der *SOKO HÜHNERHOF* nimmt seinen Lauf . Äktschen bitte ! =- Fazit =- Das 5. Abenteuer von Loretta Luchs war mein erstes und ich habe mich gefragt , warum zur Hölle ich nicht schon viel früher ein Buch von Lotte Mincks genialen Ruhrpott Krimi gelesen habe ! Wer den Ruhrpott mit seinem einzigartigen herzlichen Charme mag, wird diese Krimis lieben ! Authentische , schrullige Originale , die so reden wie ihnen der Schnabel gewachsen ist ,ohne Punkt und Komma , spielen in dem Krimi die Hauptrolle . Die Feder von Lotte Minck skizziert hier vom Proll bis zum Normalo , alles mit den richtigen Eigenschaften , Veranlagung und dem entsprechenden Wortschatz , "wenze weis wie ich dat mein". *Auf Kohle geboren sind wir , wer hier lebt ist sehr verbunden mit seiner Region und steht zum Ruhrpottslang und seinem Fußballverein . Blau Weiß oder Schwarz Gelb , einer davon wird’s schon sein .Das Wort Freundschaft hat hier noch Bedeutung , NACHBARSCHAFT wird groß geschrieben . Wir im Revier halten zusammen, lassen keinen allein . Unsere Currywurst mit Pommes & Mayo hat Kultcharakter und ist über die Landesgrenzen berühmt und echt lecker ! Der Pott , das ist mein Revier , hier leb ich und bin ich gern ! Der Pott lebt und der Pott der bebt .* Diese Kultur wird in dem Krimi wunderbar rübergebracht und angewendet . Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zu lesen . Tolle Protagonisten , die mit viel Herzblut agieren , bestimmen die Story auf ihre Weise und schleichen sich Kapitel für Kapitel in mein Herz . Die Seiten fliegen nur so dahin , aufhören fällt echt schwer. Wenn es doch mal etwas länger dauert , dann liegt es wohl daran, dass vor lauter Lachen ; die Tränen in den Augen das weiterlesen unmöglich machen . Es gibt so einige Szenen , die verlangen den Lachmuskeln so manches ab . Kopfkino vom Feinsten , aber auch eine angemessene Portion Spannung zum großen Finale machen den Krimi schön rund und absolut lesenswert . Wer den Pott liebt , in ihm zu Hause ist , für den ist es fast Pflichtlektüre ; vorausgesetzt man liebt KrimiKomödien. :o) Mir hat die „Tote Hippe an der Strippe“ sehr viel Spaß und schöne Lesestunden bereitet . Ich vergebe für diesen gelungenen Ruhrpott Krimi sehr gerne 5 Sterne ***** Ich freue mich jetzt schon darauf Loretta und ihre „Chaos Truppe“ von Anfang an kennen zu lernen und zwar mit , Band 1 : RADIESCHEN VON UNTEN BAND 2: EINER GIBT DEN LÖFFEL AB BAND 3: AN DER MORDSEEKÜSTE BAND 4: WENN DER POSTBANK NICHT MAL KLINGELT BAND 5: ***TOTE HIPPE AN DER STRIPPE ***

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Humorvolle Jagd nach den Erpressern
von einer Kundin/einem Kunden aus Zeuthen am 12.10.2015

Auch dieses mal schlägt das Verbrechen in unmittelbarer Nähe von Loretta und ihren Freunden zu. Ihr Chef Dennis wird überfallen und erpresst. Ohne zu zögern übernimmt die sympathische Truppe den Fall und versucht, das Callcenter zu retten. Schnell wird klar, dass Humor allein nicht gegen die beiden unliebsamen Kolleginnen,... Auch dieses mal schlägt das Verbrechen in unmittelbarer Nähe von Loretta und ihren Freunden zu. Ihr Chef Dennis wird überfallen und erpresst. Ohne zu zögern übernimmt die sympathische Truppe den Fall und versucht, das Callcenter zu retten. Schnell wird klar, dass Humor allein nicht gegen die beiden unliebsamen Kolleginnen, die als Drahtziehrinnen verdächtigt werden, hilft. Einmal mehr begeben sich die Freunde in Gefahr... Lotte Minck hat es einmal mehr geschafft, den humorwilligen Leser von der ersten Seite an zu fesseln und fantastisch zu unterhalten. Ich glaube, dass sich ihrem Humor niemand entziehen kann. Der schnodderige Ruhrpottdialekt gehört genauso dazu wie die bildlich beschriebenen Protagonisten. Jeder ist auf seine Art einzigartig und unverwechselbar. Dazu tragen auch die verrückten Namen bei (Hornbrillen-Girl, Domina-Hippe, Porno-Gnom), Kopfkino vom Feinsten! Die verschiedenen Handlungsstränge sind spannend, witzig, logisch aufgebaut und teilweise pikant. Alles in allem eine absolut lesenswerte Krimikomödie. Für den vollen Genuss empfehle ich allerdings, ein bis zwei der vorangegangenen Romane zu lesen. In jeder Geschichte wächst die Gruppe um Loretta und man freut sich um so mehr, alte Bekannte wieder zu treffen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
SOS, Callcenter in Gefahr
von Anneja aus Halle am 08.09.2017
Bewertet: Taschenbuch

Gefahr ist in Verzug, denn das Callcenter wird bedroht. Wo schlittert Loretta nur immer herein? Als würde es nicht reichen, das sie ständig in der Nähe von einem Toten anwesend ist, so muss sie jetzt auch noch miterleben wie ihr Job und das Callcenter in Gefahr geraten. Dieser Teil der... Gefahr ist in Verzug, denn das Callcenter wird bedroht. Wo schlittert Loretta nur immer herein? Als würde es nicht reichen, das sie ständig in der Nähe von einem Toten anwesend ist, so muss sie jetzt auch noch miterleben wie ihr Job und das Callcenter in Gefahr geraten. Dieser Teil der Reihe war einmal ganz anders als die Vorherigen. Natürlich war das Buch wieder sehr unterhaltsam, aber diesmal war es doch um einiges brutaler als man es gewohnt war. Man konnte förmlich spüren wie es dem Callcenter-Besitzer Dennis erging und wie er immer verzweifelter wurde. Kein Wunder bei den persönlichen Anschlägen, die er erleiden musste. Zum Glück gibt es aber Hornbrillen-Girl, Minipli-Mann und den Rest der ruhrpöttlichen Antiverbrecher-Liga, die nicht zögern um ihren Chef und Freund zu helfen. Mittlerweile dürfte ja bekannt sein wer in den Büchern die Hauptrollen spielt, aber ich wiederhole es natürlich gerne. Loretta ist und bleibt ein Ruhrpott-Mädchen wie es im Buche steht. Sie zieht Verbrechen und Tote förmlich an und verfällt dann gerne in einen Auflösungsrausch, der dazu beiträgt das sie und ihre Freunde oft in brenzliche Situationen geraten. Die Polizei ist dabei meist Nebensache. Neben ihrem Freund Pascal und ihrem Kater Baghira standen ihr auch diesmal ihre Freundinnen Diana, Doris, Isolde, Bärbel und natürlich Frank, Erwin, Dennis und natürlich Okko und sein Hund Heini, ihr bei. Die Gruppe erweiterte sich mit jedem Buch und wurde dadurch nur noch ausgefallener und unterhaltsamer. In diesem Teil lernten wir allerdings nur Personen kennen, welche auch für die Taten verantwortlich waren, die im Laufe der Geschichte begangen wurden. Dies wären z.B. Belinda und Jeanette alias Porno-Gnom und Domina-Hippe und ihr Kopf James. Allesamt unsympathische Zeitgenossen, die mit ihrer Art und Weise zwar sehr übertrieben wirkten, aber bei mir trotzdem einen Nerv trafen. Gerade die Beschreibungen zu ihren Outfits und Make-Up ließen mich immer wieder kichern, da sie noch ausgefallener wirkten als Doris, mit ihrem Hang zu Modeschmuck. Dieser Teil der Reihe, war wohl bisher der Brutalste. Denn nicht nur das Callcenter war in Gefahr sondern auch Loretta selbst und das nicht zu knapp. Tatsächlich ging die kriminalistische Seite des Buches diesmal recht früh los, was dazu beitrug, das diesmal viel mehr passierte. Was sich Frau Minck dabei dachte, als sie dieses Buch schrieb, kann Sie wohl nur selbst beantworten. Dies meine ich wirklich nicht negativ, ganz im Gegenteil, aber der schnell Einstieg in den kriminalistischen Teil war sehr ungewöhnlich für die Reihe. Schläge, Tritte und die ein oder andere Ohnmacht, war ich bisher, in dieser Reihe, nicht gewohnt. Natürlich durfte im Buch die Unterhaltung nicht fehlen. Gerade zu Beginn wurde man erst einmal ordentlich zum Lachen gebracht. Im weiteren Verlauf sorgten dann Frank´s Ruhrpott-Slang oder Loretta´s Sprüche für ein Dauergrinsen im Gesicht. Auch diesmal las sich das Buch wieder sehr fix, was der leichten Schreibweise und liebevollen Beschreibungen zu verdanken war. Ich wollte das Buch nicht aus der Hand legen, da die Neugier auf die nächste Seite stets präsent war. Sich Loretta´s Welt vorzustellen, war auf Grund der detailreichen Beschreibungen sehr gut möglich. Selten bekam man einen so guten Einblick in die Sexbranche. Und wieder konnte Omme Wille mich voll und ganz überzeugen. Egal ob Vorder- oder Rückseite, beide steckten wieder voller liebenswerter Details. Die Poster an den Kabinenwänden, die Darstellungen der Personen oder die des Callcenter-Umfeldes waren einfach nur fantastisch. Ich erwischte mich dabei, vor Lesebeginn, die Cover genauestens zu studieren um kein Detail zu verpassen. Trotz des sehr bunten Covers, stachen der Name der Autorin und der des Buchtitels wieder stark hervor. Seit dem ersten Buch veränderte sich der Stil in keinster Weise, was auch hoffentlich so beibehalten wird. Die Bücher sind einfach kleine bunte Juwelen. Der wohl brutalste Fall der Reihe, mit vielen Gefahren, aber auch dem ein oder anderen Lichtblick und Lacher. Lotte Minck hat mich wieder einmal nicht enttäuscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Tote Hippe an der Strippe - Lotte Minck

Tote Hippe an der Strippe

von Lotte Minck

(14)
eBook
8,99
+
=
Wenn der Postmann nicht mal klingelt - Lotte Minck

Wenn der Postmann nicht mal klingelt

von Lotte Minck

(8)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen