Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Totenblick

(25)
„Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters“, lautet die rätselhafte Botschaft, die ein Serienmörder an sorgfältig inszenierten Tatorten hinterlässt. Fieberhaft suchen die Ermittler vor Ort nach versteckten Hinweisen. Bis sie eine grauenvolle Entdeckung machen: Der Täter hat auf der Netzhaut seiner Opfer genau das Bild fixiert, das sie im Augenblick ihres Todes sahen.
Portrait
Markus Heitz, geb. 1971, gehört seit den sensationellen Romanen um die 'Zwerge' und seinem 'Ulldart-Zyklus' zu den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Autoren. Er gewann bereits siebenmal den Deutschen Phantastik-Preis, dreifach allein im Jahr 2007.
Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Josh Hartnett und Heath Ledger. Simon Jäger versteht es meisterhaft, mit seiner Stimme Hochspannung zu erzeugen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Simon Jäger
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 09.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783868043174
Genre Krimi/Thriller
Verlag Audio media GmbH
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 450 Minuten
Verkaufsrang 9.205
Hörbuch (CD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

15% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: LASTMINUTE

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42529770
    Exkarnation - Seelensterben
    von Markus Heitz
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 47937871
    Ragdoll - Dein letzter Tag
    von Daniel Cole
    (190)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,33 bisher 13,99
  • 46494228
    Hoffman, J: Insomnia/6 CDs
    von Jilliane Hoffman
    Hörbuch (CD)
    16,96 bisher 27,99
  • 47890844
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (174)
    Hörbuch (CD)
    8,49 bisher 9,99
  • 42381278
    Zerschunden
    von Michael Tsokos
    (62)
    Hörbuch (CD)
    9,99 bisher 11,99
  • 40785229
    Kommissar Gordon- Der 01. Fall
    von Ulf Nilsson
    (1)
    Hörbuch (CD)
    9,28 bisher 13,99
  • 47938176
    Death Call - Er bringt den Tod
    von Chris Carter
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99 bisher 13,99
  • 28943307
    Die Legenden der Albae 02. Vernichtender Hass
    von Markus Heitz
    (32)
    Hörbuch (CD)
    26,99
  • 50250791
    Der Mörder und das Mädchen
    von Sofie Sarenbrant
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 37145137
    In Liebe dein Mörder
    von Volker Ferkau
    Hörbuch (MP3-CD)
    7,99
  • 18747749
    Misterioso - Das Taschenhörbuch
    von Arne Dahl
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 37407567
    Ihr Blut so rein
    von Sharon Bolton
    (2)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 42381323
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 39413937
    Totenblick
    von Markus Heitz
    (25)
    Hörbuch (MP3-CD)
    25,99
  • 39193261
    Die Totentänzerin / Nils Trojan Bd.3
    von Max Bentow
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 64191001
    Ich bin der Hass / Francis Ackerman junior Bd.5
    von Ethan Cross
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 41104866
    Die Kalte Sofie
    von Felicitas Gruber
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 44409926
    Ich bin die Nacht
    von Ethan Cross
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 45255355
    Samariter
    von Jilliane Hoffman
    Hörbuch (CD)
    8,44 bisher 11,99
  • 38228007
    Dugain, M: In der Haut des Teufels/5 CDS
    von Marc Dugain
    Hörbuch (CD)
    11,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Viel Potential verschenkt...“

M. Dupré, Thalia-Buchhandlung Limburg

Ein Serienmörder, der in Leipzig sein Unwesen treibt und mit den grausam enthaupteten und präparierten Opfern Kunstwerke aus Malerei und Bildhauerei nachstellt: das klingt doch erst mal spannend! Ebenso interessant ist die illustre Riege der Polizisten, die den Täter jagen: Peter Rhode, ein Hauptkommissar mit ADHS, der alkoholkranke Ein Serienmörder, der in Leipzig sein Unwesen treibt und mit den grausam enthaupteten und präparierten Opfern Kunstwerke aus Malerei und Bildhauerei nachstellt: das klingt doch erst mal spannend! Ebenso interessant ist die illustre Riege der Polizisten, die den Täter jagen: Peter Rhode, ein Hauptkommissar mit ADHS, der alkoholkranke Beinahe-Rentner Lackmann, die zarte, aber smarte Newcomerin Anke Schwedt und die taffe BKA-Poweramazone Frida Bernanke. Unterstützt wird der starke Arm des Gesetzes von Ares Leon Löwenstein, einem bulligen Ex-Motorradrocker, der sich mittlerweile als Personal Trainer verdingt und für seinen Freund Rhode öfter mal halblegale Ermittlungen durchführt.
Die Jagd nach dem Täter führt sie alle in die dunklen Hinterhöfe und leer stehenden Fabriken Leipzigs, in entlegene Industriegebiete und abbruchreife Wohnhäuser. Dabei spielt der sogenannte „Totenblick“ eine besondere Rolle: der erste Mensch, der der Leiche in die Augen sieht, ist das nächste Opfer…
Leider hat der Roman meiner Ansicht nach einige gravierende Schwächen: viele davon sind sprachlicher Natur, einige kleine bis mittlere Logikschnitzer haben mich ebenfalls aus dem Lesefluss gebracht. Am meisten gestört hat mich aber – Vorsicht, Spoiler! - der lieblose Umgang mit dem Personal. Da werden die Reihen der Polizisten munter dezimiert, und (außer in einem Fall) trauert niemand, niemand zeigt tiefere Anteilnahme, immer nur: Mund abputzen, weiter geht’s. Wie sehr der Leser eines Serienmörder-Thrillers mitfiebert, zeigt sich nun mal auch in der emotionalen Anteilnahme, die hier meines Erachtens zu keinem Zeitpunkt genügend aufgebaut wird. Als am Ende die Identität des Killers enttarnt wird, war ich ein wenig enttäuscht: statt eines „Was? Der?“-Moments bekam ich nur einen „Ach der, naja.“-Moment.
Dennoch habe ich „Totenblick“ relativ schnell verschlungen. Der Roman liest sich leicht und flüssig weg, dafür sucht man literarischen Anspruch und subtile Finessen hier vergebens. Aber vielleicht muss auch nicht jeder Serienmörder-Thriller ein „Schweigen der Lämmer“ sein. Wer über die erwähnten Schwächen hinwegsehen kann, wird sich möglicherweise ganz passabel unterhalten fühlen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Dieser Serienmörder ist definitiv hässlicher und gruseliger als jede Figur zuvor, die Markus Heitz erschaffen hat. Unheimlich und fesselnd, großes Kino! Dieser Serienmörder ist definitiv hässlicher und gruseliger als jede Figur zuvor, die Markus Heitz erschaffen hat. Unheimlich und fesselnd, großes Kino!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11427000
    Die Insel
    von Richard Laymon
    (57)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 14189392
    Mefisto
    von Richard Montanari
    Hörbuch (CD)
    28,99
  • 14592352
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (183)
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 21112559
    Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    (115)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 28963922
    Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (79)
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 32135107
    Der Architekt
    von Jonas Winner
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33748159
    Der Nachtwandler
    von Sebastian Fitzek
    (126)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 35322915
    Ein Gesicht in der Menge
    von Stephen King
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 39179329
    Das Haus der tausend Augen
    von Ben Berkeley
    (17)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 39188726
    Collector - Operation Vade Retro
    von Markus Heitz
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 39213956
    Das Jesus Video
    von Andreas Eschbach
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 39434967
    Exkarnation - Krieg der alten Seelen
    von Markus Heitz
    Hörbuch (MP3-CD)
    11,99
  • 39978503
    Kellerkind
    von Nicole Neubauer
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,99
  • 44260798
    Die mir den Tod wünschen
    von Michael Koryta
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
10
9
1
3
2

Wo gehobelt wird fallen Spähne...
von einer Kundin/einem Kunden aus Breisach am 27.11.2013

Nachdem ich das Glück hatte die ersten 3 Kapitelabschnitte von Markus Heitz selbst vorgelesen zu bekommen, habe ich mir das Buch gekauft und sofort angefanen zu lesen. ... Nachdem ich das Glück hatte die ersten 3 Kapitelabschnitte von Markus Heitz selbst vorgelesen zu bekommen, habe ich mir das Buch gekauft und sofort angefanen zu lesen. Es liest sich flüssig und gut. Es sind schöne Anspielungen darin und wenn man sich darauf einlässt kann man viel Spaß mit dem Buch haben. Das Ende war für mich auch eher ein "Ach so heißt der..." als ein" Waaaas?", dennoch ein schöner spannender Thriller, dem ich jedem weiterempfehlen kann! Alles in Allem für den ersten Thriller eines Meister der Deutschen Fantasy, ein gutes tolles Debut mit Luft nach oben, aber dennoch ein typischer Markus Heitz. Anmerkung: All jene die noch nichts von Markus Heitz gelesen haben, seien hiermit gewarnt: Der Herr Heitz hat einen großen Verschleiß an Hauptfiguren! (und das wirklich immer)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von Denise Rohbeck aus Werneuchen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein richtiger Thriller, bei dem die Leipziger Polizei nicht geschont wird! Rasant, aufregend und abstrakt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Auch der erste reine Thriller von Markus Heitz ist ein absolut gelungener Pageturner!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Totenblick

Totenblick

von Markus Heitz

(25)
Hörbuch (CD)
9,99
+
=
Für immer mein - Luke Delaney

Für immer mein

von Luke Delaney

Hörbuch (CD)
9,99
+
=

für

19,38

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen