Totenengel

Thriller

(29)
Eine Winternacht in Liverpool. Auf der Straße bricht eine Frau zusammen, wirre Sätze von Blut und Mord stammelnd. Detective Eve Clay wird zu ihrem Haus geschickt und findet dort eine groteske Inszenierung vor: Der Vater der Frau, ein emeritierter Kunstprofessor, wurde ermordet, sein nackter Körper an Ketten aufgehängt, sein Torso von einem Speer durchbohrt.
Er war zu Lebzeiten eine Koryphäe auf dem Gebiet der sakralen Kunst und hat sich mit seiner Forschung nicht nur Freunde gemacht. Doch stecken hinter dem Mord tatsächlich religiöse Fanatiker, oder geht es um das älteste aller Motive ... um Rache?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732540006
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 30.663
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43833740
    Totenprediger
    von Mark Roberts
    eBook
    9,99
  • 48779863
    Schwesterherz
    von Kristina Ohlsson
    (41)
    eBook
    9,99
  • 67204865
    Echo des Blutes
    von Richard Montanari
    eBook
    8,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (75)
    eBook
    8,49
  • 48778965
    Die Bestimmung des Bösen
    von Julia Corbin
    (44)
    eBook
    8,99
  • 20423486
    Obsession
    von Simon Beckett
    (66)
    eBook
    9,99
  • 50537451
    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    von Paula Hawkins
    (60)
    eBook
    12,99
  • 39763470
    Der Sohn
    von Jo Nesbo
    (82)
    eBook
    9,99
  • 64520601
    Bianca Gold Band 39
    von Jennie Adams
    eBook
    5,99
  • 50449749
    Ausgeliefert / Jack Reacher Bd.2
    von Lee Child
    (10)
    eBook
    9,99
  • 47925906
    Lifers - Es gibt kein Entkommen
    von Griffin
    eBook
    10,99
  • 47872207
    Dafür wirst du leiden
    von Nancy Bush
    eBook
    9,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (63)
    eBook
    9,99
  • 48066120
    Bestechung
    von John Grisham
    (25)
    eBook
    18,99
  • 48778911
    Die Gewalt der Dunkelheit
    von Michael Koryta
    (10)
    eBook
    8,99
  • 39565281
    Blendung / Kay Scarpetta Bd.21
    von Patricia Cornwell
    eBook
    9,99
  • 34354729
    Die Jury / Jake Brigance Bd.1
    von John Grisham
    eBook
    8,99
  • 53003283
    Alptraum mit Signora
    von Nino Filastò
    eBook
    6,99
  • 62294843
    Die 13. Schuld
    von James Patterson
    (7)
    eBook
    11,99
  • 48976030
    Korrosion
    von Peter Beck
    (16)
    eBook
    9,49

Buchhändler-Empfehlungen

„Super spannend!“

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Nach Totenprediger ist Totenengel das zweite Buch von Mark Roberts um DCI Eve Clay. Obwohl ich das erste Buch nicht gelesen habe, konnte ich ohne Probleme in das Buch einsteigen.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und durch die kurzen Kapitel lässt sich das Buch auch gut zwischendurch lesen.
Der Inhalt ist super spannend und entwickelt
Nach Totenprediger ist Totenengel das zweite Buch von Mark Roberts um DCI Eve Clay. Obwohl ich das erste Buch nicht gelesen habe, konnte ich ohne Probleme in das Buch einsteigen.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und durch die kurzen Kapitel lässt sich das Buch auch gut zwischendurch lesen.
Der Inhalt ist super spannend und entwickelt sich in eine Richtung, mit der ich nicht gerechnet habe. Man weiß bis zu den letzten Seiten nicht wer wirklich der Täter ist! Die Ermittlung ist fesselnd und spannend geschrieben mit einer Menge an Wendungen und Überraschungen!
Klare Leseempfehlung!

„Kunst und Realität“

Barbara Mahlkemper, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Alte Männer werden ermordet.
Männer, die sich der Wissenschaft und der Ethik verschrieben hatten.
Die daraus ihre eigene Welt schufen, grausam und unnatürlich.
Ein düsteres Todesspiel, atmosphärisch unglaublich dicht erzählt.
Motive aus Bildern von Bosch und Bruegel dienen als Vorlage der Morde.
Und der Leser hat das Gefühl, in
Alte Männer werden ermordet.
Männer, die sich der Wissenschaft und der Ethik verschrieben hatten.
Die daraus ihre eigene Welt schufen, grausam und unnatürlich.
Ein düsteres Todesspiel, atmosphärisch unglaublich dicht erzählt.
Motive aus Bildern von Bosch und Bruegel dienen als Vorlage der Morde.
Und der Leser hat das Gefühl, in Personen und Handlung ebendiese Bilder in neuem Gewand zu erleben.

„Im Schatten von Bruegel und Bosch“

Beatrice Plümer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Mordopfer arrangiert wie Ausschnitte aus den Schreckensszenarien und Höllendarstellungen von Bruegel und Bosch - ihr 2. Fall führt Eve Clay zur den Ur-Ängsten der christlichen Welt.
Ein toter Kunsthistoriker, unmenschliche Experimente und die groteske Macht der Manipulation bilden die Schaltstellen in dem verwirrenden Labyrinth, in
Mordopfer arrangiert wie Ausschnitte aus den Schreckensszenarien und Höllendarstellungen von Bruegel und Bosch - ihr 2. Fall führt Eve Clay zur den Ur-Ängsten der christlichen Welt.
Ein toter Kunsthistoriker, unmenschliche Experimente und die groteske Macht der Manipulation bilden die Schaltstellen in dem verwirrenden Labyrinth, in dem Detective Clay nach dem Schuldigen sucht. Und die Frage, ob der Schuldige auch der Täter ist, treibt diesen Krimi bis zum Schluss.
Am Ende hat sich das Leben aller Beteiligten verändert.
Und der Leser will schon wieder mehr.

Pia Buchhorn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Wahnsinnig spannend,ein toller Krimi,mit Drehs und Wendungen und guten Figuren. Empfehlenswert!! Wahnsinnig spannend,ein toller Krimi,mit Drehs und Wendungen und guten Figuren. Empfehlenswert!!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
10
14
5
0
0

Beeindruckende Polizeiermittlung mit viel Spannung
von einer Kundin/einem Kunden aus Marl am 25.06.2017
Bewertet: Paperback

Der emeritierte Professor Leonard Lawson, wird von seiner Tochter Louise tot aufgefunden, ermordet in seinem Haus, menschenunwürdig drapiert, mit einem eindeutig fanatisch-religiösen Hintergrund. Die Polizeieinheit um Detective Chief Inspector Eve Clay nimmt die Ermittlungen auf. Schnell wird klar, dieser Mord ist nur Teil eines größeren Ganzen. Der... Der emeritierte Professor Leonard Lawson, wird von seiner Tochter Louise tot aufgefunden, ermordet in seinem Haus, menschenunwürdig drapiert, mit einem eindeutig fanatisch-religiösen Hintergrund. Die Polizeieinheit um Detective Chief Inspector Eve Clay nimmt die Ermittlungen auf. Schnell wird klar, dieser Mord ist nur Teil eines größeren Ganzen. Der oder die Täter folgen einem umfassenden Plan, der weiteren Menschen das Leben kosten wird. Und die Zeit läuft. Der präzise genau beschriebene Ablauf der Ermittlungsarbeit, die Facetten, die von den einzelnen Mitgliedern der Spezialeinheit gesammelt und unter maßgeblicher Leitung von DCI Clay zu einem umfassenden Bild vom Ablauf des Mordes und dem Motiv, das die Täter umtreibt, zusammengeführt werden, dies alles endet schließlich in einem extrem spannenden, packenden Finale um Leben und Tod, auf beiden Seiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Nichts für schwache Nerven
von Tara aus Ratingen am 15.06.2017
Bewertet: Paperback

„Totenengel“ ist nach „Totenprediger“ das zweite Buch des Autors Mark Roberts mit der Ermittlerin Eve Clay. Louise Lawson, Tochter des berühmten Historikprofessor Leonard Lawson, bricht verwirrt auf einer Straße in Liverpool zusammen und wiederholt immer wieder: „Er ist abgeschlachtet worden.“ DCI Eve Clay und ihr Team werden herbeigerufen. Während... „Totenengel“ ist nach „Totenprediger“ das zweite Buch des Autors Mark Roberts mit der Ermittlerin Eve Clay. Louise Lawson, Tochter des berühmten Historikprofessor Leonard Lawson, bricht verwirrt auf einer Straße in Liverpool zusammen und wiederholt immer wieder: „Er ist abgeschlachtet worden.“ DCI Eve Clay und ihr Team werden herbeigerufen. Während die Frau medizinisch versorgt wird gelingt es Eve herauszubekommen wo Louise Lawson wohnt und macht in dem Haus eine grausige Entdeckung. Leonard Lawson wurde grausam ermordet und verunstaltet zur Schau gestellt. Eve Clay und ihr Team arbeiten mit Hochdruck an den Ermittlungen und stoßen dabei auf immer mehr Ungereimtheiten und weitere Tote. Der Schreibstil von Mark Roberts ist eingängig, aber auch sehr detailreich, grausam und brutal. Durch kurze Kapitel – deren Überschrift jeweils eine Zeitangabe ist – wird eine enorme Spannung aufgebaut und ich war immer wieder überrascht, wieviel innerhalb kürzester Zeit passiert und wie viele Handlungen fast parallel verlaufen. Durch zahlreiche überraschende Wendungen bleibt es bis zum Schluss spannend. Lange bleibt unklar, was und wer hinter den Morden steckt. Ist es religiöser Fanatismus, sexuelle Perversion oder andere menschliche Abgründe ? Insgesamt gab es in dem Buch viele Opfer, viele Täter und viele verschiedene Themen, aber alles wurde schlüssig erklärt und aufgelöst. Die Charaktere wurden authentisch beschrieben und insbesondere Eve Clay fand ich ausgesprochen sympathisch und menschlich. Zwischendurch gab es immer wieder kurze Informationen über ihr Familienleben, ihren Sohn und ihren Mann. Die Zusammenarbeit des Ermittlerteams verlief sehr harmonisch und ich fand es ausgesprochen angenehm, dass es dort keine überflüssigen Kriegsnebenschauplätze gab. Die Anzahl der Personen erschien mir zwischenzeitlich etwas unüberschaubar, aber letztendlich hat sich alles gefügt und es gab dadurch kein Verständnisproblem. Mein Fazit: „Totenengel“ ist ein rasanter und spannender Thriller, der nichts für schwache Nerven ist, den ich aber jedem Thriller-Fan empfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Packender Thriller mit religiösem Hintergrund
von einer Kundin/einem Kunden aus Fürth am 15.06.2017
Bewertet: Paperback

"Totenengel", geschrieben von Mark Roberts, ist der zweite Band einer Reihe. Man kann diesen Band aber auch gut verstehen, wenn man den ersten Teil noch nicht gelesen hat. Geschichte dieses Buches ist die Ermordung des 92-jährigen Professor Leonard Lawson, der mit seiner Tochter zusammen wohnt. Die Leiche wurde auf groteske... "Totenengel", geschrieben von Mark Roberts, ist der zweite Band einer Reihe. Man kann diesen Band aber auch gut verstehen, wenn man den ersten Teil noch nicht gelesen hat. Geschichte dieses Buches ist die Ermordung des 92-jährigen Professor Leonard Lawson, der mit seiner Tochter zusammen wohnt. Die Leiche wurde auf groteske Weise aufgehängt und von der Tochter des Opfers gefunden. Diese konnte nur noch das draußen rennen und ist mitten auf der Straße, nachdem sie die Worte "Er ist abgeschlachtet worden" ausgerufen hat, zusammengebrochen. DCI Eve Clay führt die Ermittlungen in diesem Mordfall und ist entsetzt über den Fund der Leiche. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Schon aufgrund der kurzen Kapitel war es leicht lesbar. Eve ist eine sehr sympathische Ermittlerin die auf ihre Mitmenschen eingeht. Ein bisschen irritiert haben mich die vielen Ermittler. Es war anfangs schwer, sich deren Namen zu merken, und sie ihren Aufgabengebieten zuzuordnen. Die Obduktion der Leiche wurde bis ins kleinste Detail beschrieben, was mir dann doch etwas zuviel war. Aber ansonsten fand ich die Ermittlung sehr spannend und mit Überraschungsmomenten gespickt. Allein die Zeitangaben bei jedem Kapitel haben mir das ganze etwas unrealistisch erscheinen lassen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass in so kurzer Zeit ein Mordfall mit derlei Ausmass aufgeklärt werden kann. Ansonsten kann ich dieses Buch allen Thrillerfans wärmstens empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Totenengel - Mark Roberts

Totenengel

von Mark Roberts

(29)
eBook
11,99
+
=
Der Herodes-Killer - Mark Roberts

Der Herodes-Killer

von Mark Roberts

eBook
9,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen