Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Traditionelle und moderne finanzwirtschaftliche Ziele: Gewinn, Rentabilität, ... vs. Shareholder Value

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine der zentralen Fragen der Betriebswirtschaft ist es, wie es möglich ist, in Unternehmen die Entscheidungen der einzelnen Organisationsmitglieder zielorientiert zu steuern und zu koordinieren. Dazu muss das Management den unterschiedlichen Aktivitäten durch langfristige Zielvorgaben und –vereinbarungen eine eindeutige Grundausrichtung geben.
Die Steuerung eines Unternehmens geschieht durch die Zuteilung von Ressourcen, um am Markt erfolgreich zu sein und eine gezielte, systematische und konsistente Auswahl zwischen den verschiedenen Investitions- und Deinvestitionsalternativen zu treffen. Für den Erfolg eines Unternehmens sind einerseits die Qualität der zur Verfügung stehenden Informationen, aufgrund derer Entscheidungen getroffen werden. Andererseits ist eine sinnvolle Wahl zwischen verschiedenen Optionen nur möglich, wenn die Ziele der Unternehmung klar definiert sind. Das erfolgreiche Auftreten am Markt ist der zwar ein grundsätzliches Ziel, das die Mehrheit der Unternehmungen verfolgen dürfte. Doch schon die Definition von Zielgrößen, die den Erfolg eines Unternehmens messen, ist problematisch: „Zum einen existiert eine Vielzahl von Auffassungen darüber, was den tatsächlichen „Erfolg“ der unternehmerischen Tätigkeit ausmacht. Zum anderen impliziert ein Erfolgsmaßstab immer auch einen Grad an Quantifizierbarkeit, damit er für die operative Steuerung nutzbar gemacht werden kann.“1 So haben sich aus Sicht der Finanzwirtschaft unterschiedlichste Kennzahlen herausgebildet, die man in klassische (z.B. Gewinn, Rentabilität) und moderne (z.B. Shareholder Value) unterteilen kann. Ziel dieser Arbeit ist es, diese Ziele miteinander zu vergleichen und ihre Vor- und Nachteile
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 28, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783640526376
Verlag GRIN
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 54893251
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    (1)
    eBook
    11,99
  • 29977309
    Ein Schnupfen hätte auch gereicht
    von Gaby Köster
    (15)
    eBook
    9,99
  • 36476727
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (15)
    eBook
    11,99
  • 58183836
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    eBook
    14,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (22)
    eBook
    7,99
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    eBook
    19,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    8,99
  • 45352087
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (10)
    eBook
    13,99
  • 50273643
    Neben der Spur, aber auf dem Weg
    von Mina Teichert
    eBook
    11,99
  • 58183834
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    eBook
    14,99
  • 56035878
    Über Tyrannei
    von Timothy Snyder
    eBook
    8,99
  • 47204319
    Lutherbibel revidiert 2017 - Die eBook-Ausgabe
    eBook
    9,80
  • 45303603
    Ein Arschloch kommt selten allein
    von Claudia Hochbrunn
    eBook
    9,99
  • 30656475
    Eine kurze Geschichte der Zeit
    von Stephen W. Hawking
    eBook
    9,99
  • 46286198
    Das trügerische Gedächtnis
    von Julia Shaw
    eBook
    3,99
  • 45187400
    Rückkehr nach Reims
    von Didier Eribon
    eBook
    17,99
  • 46472157
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99
  • 34301222
    5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (36)
    eBook
    8,99
  • 48779845
    Die Entschlüsselung des Alterns
    von Elissa Epel
    eBook
    18,99
  • 47533885
    Es existiert
    von Johannes Huber
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Traditionelle und moderne finanzwirtschaftliche Ziele: Gewinn, Rentabilität, ... vs. Shareholder Value

Traditionelle und moderne finanzwirtschaftliche Ziele: Gewinn, Rentabilität, ... vs. Shareholder Value

von Mark Berger

eBook
14,99
+
=
Shareholder Value, Renditemaximierung und Nachhaltigkeit als Leitbilder der Unternehmensführung im deutschen Corporate Governance-System

Shareholder Value, Renditemaximierung und Nachhaltigkeit als Leitbilder der Unternehmensführung im deutschen Corporate Governance-System

von Susan Hoffmann

eBook
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen