Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Traumprotokolle

Hrsg. v. Christoph Gödde u. Henri Lonitz. Nachw. Jan Ph. Reemtsma

Bibliothek Suhrkamp

Anfang Januar 1956 notierte Adorno: »Unsere Träume sind nicht nur als ›unsere‹ untereinander verbunden, sondern bilden auch ein Kontinuum, gehören einer einheitlichen Welt an, so etwa, wie alle Erzählungen von Kafka in ›Demselben‹ spielen. Je enger aber Träume untereinander zusammenhängen oder sich wiederholen, um so größer die Gefahr, daß wir sie von der Wirklichkeit nicht mehr unterscheiden können.« Die Bedeutung des motivischen Zusammenhangs seiner Träume legte ihm den Gedanken nahe, eine Reihe von ihnen auszuwählen und zu publizieren. Einer kleinen Sammlung solcher Traumprotokolle, die er für die Veröffentlichung vorgesehen hatte, stellte Adorno folgende Vorbemerkung voran: »Die Traumprotokolle, aus einem umfangreichen Bestand ausgewählt, sind authentisch. Ich habe sie jeweils gleich beim Erwachen niedergeschrieben und für die Publikation nur die empfindlichsten sprachlichen Mängel korrigiert.« Die erste Separatausgabe ergänzt die bereits publizierten Traumprotokolle um den größten Teil einer umfangreicheren Auswahl, die als Typoskript überliefert ist.
Portrait
Theodor W. Adorno wurde am 11. September 1903 in Frankfurt am Main geboren und starb am 06. August 1969 während eines Ferienaufenthalts in Visp/Wallis an den Folgen eines Herzinfarkts. Von 1921 bis 1923 studierte er in Frankfurt Philosophie, Soziologie, Psychologie und Musikwissenschaft und promovierte 1924 über Die Transzendenz des Dinglichen und Noematischen in Husserls Phänomenologie. Bereits während seiner Schulzeit schloss er Freundschaft mit Siegfried Kracauer und während seines Studiums mit Max Horkheimer und Walter Benjamin. Mit ihnen zählt Adorno zu den wichtigsten Vertretern der „Frankfurter Schule“, die aus dem Institut für Sozialforschung an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt hervorging. Sämtliche Werke Adornos sind im Suhrkamp Verlag erschienen.
Christoph Gödde ist Mitarbeiter am Theodor W. Adorno Archiv in Frankfurt am Main und gibt im Suhrkamp Verlag die Nachgelassenen Schriften sowie den Briefwechsel zwischen Theodor W. Adorno und Max Horkheimer heraus (zusammen mit Henri Lonitz). Im August erscheinen im Suhrkamp Verlag: Theodor W. Adorno, Briefe an die Eltern 1939-1951, herausgegeben von Christoph Gödde und Henri Lonitz, sowie Adorno. Eine Bildmonographie, herausgegeben vom Theodor W. Adorno Archiv.
Jan Philipp Reemtsma, geboren 1952, ist Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Hamburg und Vorstand des Hamburger Instituts für Sozialforschung. 1981 gründete er die Arno Schmidt Stiftung, deren Vorstand er bis heute ist. Er ist Mitherausgeber der »Bargfelder Ausgabe« des Gesamtwerkes von Arno Schmidt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Henri Lonitz, Christoph Gödde
Seitenzahl 119
Erscheinungsdatum 25.04.2005
Serie Bibliothek Suhrkamp
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-22385-7
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 181/119/17 mm
Gewicht 186
Auflage 3
Buch (gebundene Ausgabe)
15,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3204204
    Studien zum autoritären Charakter
    von Theodor W. Adorno
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 15573812
    Träume
    von Walter Benjamin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,80
  • 44093585
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (67)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 4249290
    Mínima moralia
    von Theodor W. Adorno
    Buch (Taschenbuch)
    26,38
  • 32017752
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (192)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47795014
    Spring in eine Pfütze
    von ViktoriaSarina
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (7)
    Buch (Paperback)
    17,95
  • 47543295
    Heilen mit der Kraft der Natur
    von Andreas Michalsen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (107)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 64002480
    Mix ohne Fix - BAND 3!
    von Wild Corinna
    Buch (Geheftet)
    9,90
  • 47092861
    Paper Palace / Paper-Trilogie Bd.3
    von Erin Watt
    (36)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47093057
    Bonusjahre
    von Gerd Schnack
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47833922
    Einfach schlank und fit
    von Sophia Thiel
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 47951076
    Eine Tussi speckt ab
    von Daniela Katzenberger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (37)
    Buch (Broschur)
    10,99
  • 47366509
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,00
  • 42546239
    Was ich an dir liebe
    von Alexandra Reinwarth
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 44441428
    Was ich an dir liebe, Mama
    von Alexandra Reinwarth
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 47693312
    Grand Prix / Bruno, Chef de police Bd.9
    von Martin Walker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 47093223
    Vogelkoje / Mamma Carlotta Bd.11
    von Gisa Pauly
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Traumprotokolle

Traumprotokolle

von Theodor W. Adorno

Buch (gebundene Ausgabe)
15,95
+
=
Re-Animator

Re-Animator

Film (Blu-ray)
9,79
+
=

für

25,74

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen