Thalia.de

Trigger

Thriller. Originalausgabe

(43)
Der Fall einer misshandelten Patientin wird für die Psychiaterin Ellen Roth zum Alptraum: Die Frau behauptet, vom Schwarzen Mann verfolgt zu werden. Kurz darauf verschwindet sie spurlos. Bei ihren Nachforschungen wird auch Ellen zum Ziel des Unbekannten. Er zwingt sie zu einer makaberen Schnitzeljagd um ihr Leben und um das ihrer Patientin. Für Ellen beginnt ein verzweifelter Kampf, bei dem sie niemandem mehr trauen kann. Immer tiefer gerät die Psychiaterin in ein Labyrinth aus Angst, Gewalt und Paranoia. Und das Ultimatum läuft …
Ein nervenzerrender Psychothriller, der seine Leser schonungslos in die Abgründe der menschlichen Psyche zieht.
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 14.12.09
Wulf Dorn wandelt auf den Spuren von Sebastian Fitzek. Dorns Debüt Trigger ist von ähnlich hoher Qualität wie damals Fitzeks Debüt Die Therapie. Trigger ist ein Verwirrspiel für den Leser und eine beängstigende Tour durch die menschliche Psyche. Mit einem erleuchtenden Twist am Ende.
Portrait
Wulf Dorn, Jahrgang 1969, liebt gute Geschichten, Katzen und das Reisen. Er war zwanzig Jahre in einer psychiatrischen Klinik tätig, ehe er sich ganz dem Schreiben widmete. Für seine Kurzgeschichten, die in zahlreichen Anthologien und Zeitschriften erschienen, wurde er mehrfach ausgezeichnet. Mit seinem 2009 erschienenen Debütroman »Trigger« gelang ihm ein internationaler Bestseller. Auch seine weiteren Romane erreichten Bestsellerstatus und sind inzwischen in zahlreiche Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Herausgeber Angela Kuepper
Seitenzahl 428
Erscheinungsdatum 05.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43402-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 185/118/35 mm
Gewicht 367
Verkaufsrang 10.682
Buch (Klappenbroschur)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32017652
    Ich soll nicht töten / Jazz Dent Bd.1
    von Barry Lyga
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32018432
    Dunkler Wahn
    von Wulf Dorn
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 30501168
    Der Hypnotiseur / Kommissar Linna Bd.1
    von Lars Kepler
    (72)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 29017536
    Das Skript
    von Arno Strobel
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17564305
    Grabesgrün / Cassie Maddox Bd.1
    von Tana French
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33793680
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von Steve Watson
    (189)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 43526269
    Der Schlafmacher / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.10
    von Michael Robotham
    (24)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 39213902
    Das Jesus-Video
    von Andreas Eschbach
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253060
    Opfer / Spiel-Trilogie Bd.1
    von Jeff Menapace
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435663
    Verrat
    von Jamie Doward
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28852176
    Adrenalin / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.1
    von Michael Robotham
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 33718415
    Dünengrab / Tjark Wolf und Femke Folkmer Bd.1
    von Sven Koch
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21439236
    Das Wesen
    von Arno Strobel
    (70)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 33718576
    Der Nachtwandler
    von Sebastian Fitzek
    (119)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 11427000
    Die Insel
    von Richard Laymon
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 28852509
    Schließe deine Augen / Dave Gurney Bd.2
    von John Verdon
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30571143
    Die Komplizin
    von Nicci French
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45228571
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 42462720
    Zerschunden / Fred Abel Bd.1
    von Andreas Gössling
    (56)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 16307302
    Castello Cristo / Vatikan Bd. 2
    von Arno Strobel
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Erfolgreiches Debüt“

Susanne Schiminsky, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Der Fall einer misshandelten Patientin wird für die Psychiaterin Ellen Roth zum Alptraum.Die Frau behauptet vom schwarzen Mann verfolgt zu werden. Als sie einfach verschwindet, macht Ellen sich auf die Suche nach ihr und begibt sich dabei in größte Gefahr.Auch die Psychiaterin wird bald vom schwarzen Mann verfolgt und es entsteht der Der Fall einer misshandelten Patientin wird für die Psychiaterin Ellen Roth zum Alptraum.Die Frau behauptet vom schwarzen Mann verfolgt zu werden. Als sie einfach verschwindet, macht Ellen sich auf die Suche nach ihr und begibt sich dabei in größte Gefahr.Auch die Psychiaterin wird bald vom schwarzen Mann verfolgt und es entsteht der reinste Psychoterror.Die Geschichte ist so spannend, weil der Autor den Leser immer wieder auf falsche Fährten lockt.Ich habe dieses Buch gern gelesen und wäre ich ein Arzt, würde ich es Ihnen verordnen.

„Psychothriller vom Feinsten !“

Martina Denzer, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Glauben Sie ja nicht, dies ist ein üblicher Thriller. Glauben Sie ja nicht, zu wissen um was es geht. Glauben Sie mir, Sie IRREN sich !! Glauben Sie ja nicht, dies ist ein üblicher Thriller. Glauben Sie ja nicht, zu wissen um was es geht. Glauben Sie mir, Sie IRREN sich !!

„Nervenkitzel garantiert“

Kathrin Mehnert, Thalia-Buchhandlung Riesa

Die Psychaterin Ellen Roth behandelt eine
mißhandelte Frau, die behauptet vom schwarzen Mann verfolgt zu werden.
Als ihre Patientin spurlos verschwindet, gerät auch sie , bei ihren Nachforschungen , ins Visier des Unbekannten. Er zwingt sie
zu einer makabren Schnitzeljagd, bei der
es nicht nur um das Leben ihrer Patientin,
sondern
Die Psychaterin Ellen Roth behandelt eine
mißhandelte Frau, die behauptet vom schwarzen Mann verfolgt zu werden.
Als ihre Patientin spurlos verschwindet, gerät auch sie , bei ihren Nachforschungen , ins Visier des Unbekannten. Er zwingt sie
zu einer makabren Schnitzeljagd, bei der
es nicht nur um das Leben ihrer Patientin,
sondern auch um ihr eigenes Leben geht.
Sie muß feststellen, daß der Täter aus ihrem
näheren Umfeld kommen könnte.
Für sie beginnt ein zweifelhafter Kampf,
bei dem sie völlig auf sich allein gestellt ist.

„Es gibt nichts, was es nicht gibt“

Stefanie Ripp, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Ein Psychothriller der Extraklasse!!! Das Buch kann man einfach nicht aus der Hand legen. Bitte schnell mehr in gleicher Qualität!!! Ein Psychothriller der Extraklasse!!! Das Buch kann man einfach nicht aus der Hand legen. Bitte schnell mehr in gleicher Qualität!!!

„Trigger“

Th. Kirmse

„Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?“ – Ein Kindervers aus fernen Tagen wird Realität.
Eine schwer misshandelte Patientin von Psychiaterin Ellen Roth singt nur noch dieses Lied.
Eine Behandlung scheint hoffnungslos bis die Patientin zu Reden beginnt. Doch damit wird
auch für Ellen der Alptraum Realität. Sie wird verfolgt, fühlt sich
„Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?“ – Ein Kindervers aus fernen Tagen wird Realität.
Eine schwer misshandelte Patientin von Psychiaterin Ellen Roth singt nur noch dieses Lied.
Eine Behandlung scheint hoffnungslos bis die Patientin zu Reden beginnt. Doch damit wird
auch für Ellen der Alptraum Realität. Sie wird verfolgt, fühlt sich nicht sicher – langsam
wächst ihre Angst. Der Unbekannte dringt in Ihr Leben: Nun hat sie Angst vor dem
schwarzen Mann – und es wird schlimmer…
Dorn schafft eine beklemmende Atmosphäre, indem er die Abgründe menschlicher Existenz
auferstehen lässt, nicht ist so wie es scheint, doch irgendetwas ist – in uns und irgendwo da
draußen. Was man nicht sieht kann man nicht fassen; das Unfassbare wird zum
Allesergreifenden. Bis zur Wendung mit der niemand rechnen kann, obwohl sie im Dunklen
vorherzusehen war: Doch wer kann im Dunkeln schon sehen …

„Spannung pur“

Erika Föst, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Endlich ein Psychothriller, der ebenso fesselt, wie die Bücher von Stieg Larsson und Simon Beckett. Ort des Geschehens ist eine psychiatrische Klinik. Eine Ärztin verliert fast den Verstand, eine Patientin wird heimgesucht vom „schwarzen Mann“ und verschwindet, mysteriöse Ereignisse aus der Vergangenheit bestimmen die Gegenwart. Wulf Endlich ein Psychothriller, der ebenso fesselt, wie die Bücher von Stieg Larsson und Simon Beckett. Ort des Geschehens ist eine psychiatrische Klinik. Eine Ärztin verliert fast den Verstand, eine Patientin wird heimgesucht vom „schwarzen Mann“ und verschwindet, mysteriöse Ereignisse aus der Vergangenheit bestimmen die Gegenwart. Wulf Dorn führt uns an der Hand durch die schaurigen Abgründe der menschlichen Seele. Ein Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legt.

„Lesen...,mit Blick über die Schulter“

Elisabeth Kothenschulte, Thalia-Buchhandlung Hamm

Beim Lesen ist man froh,das man nicht selbst vom "Schwarzen Mann" verfolgt wird.

Eine misshandelte Patientin ist für die Psychiaterin Dr.Ellen Roth der Auslöser eines Alptraums.Die Frau behauptet vom "Schwarzen Mann" verfolgt zu werden.
Als sie spurlos verschwindet und niemand ihr glaubt,das sie überhaupt da gewesen ist,forscht
Beim Lesen ist man froh,das man nicht selbst vom "Schwarzen Mann" verfolgt wird.

Eine misshandelte Patientin ist für die Psychiaterin Dr.Ellen Roth der Auslöser eines Alptraums.Die Frau behauptet vom "Schwarzen Mann" verfolgt zu werden.
Als sie spurlos verschwindet und niemand ihr glaubt,das sie überhaupt da gewesen ist,forscht Dr.Roth auf eigene Faust und gerät so ins Visir des Täters.

Beklemmend spannend,wobei beklemmend auch so gemeint ist.

David Möckel, Thalia-Buchhandlung Coburg

Gute Psychothriller der einen sofort fesselt und am Ende überrascht zurück lässt! Gute Psychothriller der einen sofort fesselt und am Ende überrascht zurück lässt!

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Packender Psychokrimi. Die Psychiaterin Ellen Roth hat eine misshandelte junge Frau als Patientin. Ehe sie weitere Fragen stellen kann, verschwindet diese wieder. Spannend Packender Psychokrimi. Die Psychiaterin Ellen Roth hat eine misshandelte junge Frau als Patientin. Ehe sie weitere Fragen stellen kann, verschwindet diese wieder. Spannend

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

Achtung! Nichts für schwache Nerven! Für dieses Buch müssen Sie ein Psychothriller-Liebhaber sein, dann kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Achtung! Nichts für schwache Nerven! Für dieses Buch müssen Sie ein Psychothriller-Liebhaber sein, dann kommen Sie voll auf Ihre Kosten.

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Psychothriller sind nicht oft nach meinem Geschmack, aber dieser ist sehr gut und war durchweg spannend. Psychothriller sind nicht oft nach meinem Geschmack, aber dieser ist sehr gut und war durchweg spannend.

Rogondis Klar, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Sehr spannend, man legt das Buch nicht mehr aus der Hand. Sehr spannend, man legt das Buch nicht mehr aus der Hand.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Der spannendste Thriller, den ich je gelesen habe! Unheimlich verstörend und beängstigend. Der spannendste Thriller, den ich je gelesen habe! Unheimlich verstörend und beängstigend.

„Nichts für schwache Nerven!“

Margit Friedrich, Thalia-Buchhandlung Großenhain

Ein neuer nervenzerreißender Psychothrillerautor hat die Thrillerbranche erreicht.
Wulf Dorn liest mit seiner angenehmen, sich der Situation anpassenden Stimme seinen ersten Thriller.
Packend erzählt er die Geschichte der jungen Psychiaterin Ellen Roth.
Diese kommt gerade vom Flugplatz, wo sie ihren Lebensgefährten zu einem spontanen
Ein neuer nervenzerreißender Psychothrillerautor hat die Thrillerbranche erreicht.
Wulf Dorn liest mit seiner angenehmen, sich der Situation anpassenden Stimme seinen ersten Thriller.
Packend erzählt er die Geschichte der jungen Psychiaterin Ellen Roth.
Diese kommt gerade vom Flugplatz, wo sie ihren Lebensgefährten zu einem spontanen Urlaub weggebracht hat.
Während seiner Urlaubsvertretung übernimmt sie seine Abteilung wo sie auf eine namenslose Patientin trifft, die von einem "schwarzen Mann" spricht, der auch zu Ellen kommen und sie holen wird.
Nachdem Ellen zu einem anderen Patienten gerufen wird und wieder ihre Patientin behandeln will, ist diese verschwunden und niemand will auch von der Existenz der Patientin etwas wissen.
W. Dorn, ein junger deutscher Autor, faszinierte mich immer wieder wie er den Hörer auf eine neue Spur führt. Immer wenn man denkt, das nun alles aufgedeckt wird und das Rätsel um die mysteriöse Patientin gelöst wird, bzw. man selber die Lösung gefunden hat, erfährt man, das es wieder falsch war.
Langsam fühlt man sich selbst reif für die Psychiatrie - bis eine ungeahnte Lösung für alles gibt.
Lesen oder hören Sie diesen Thriller selbst, Sie werden es nicht bereuen!

Lukas Limberg, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein düsterer und verstörender Thriller, der dem Leser definitiv unter die Haut geht. Bis zum Schluss gefüllt mit massig Spannung. Ein düsterer und verstörender Thriller, der dem Leser definitiv unter die Haut geht. Bis zum Schluss gefüllt mit massig Spannung.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39262482
    Das Dorf
    von Arno Strobel
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41789101
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 39178927
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 38935602
    Krähenmädchen / Victoria Bergman Trilogie Bd.1
    von Erik Axl Sund
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 32018432
    Dunkler Wahn
    von Wulf Dorn
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40891068
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 11397917
    Die Anstalt
    von John Katzenbach
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 18775886
    Der Trakt
    von Arno Strobel
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 33790483
    Nacht ohne Angst / Tessa Ravens Bd.1
    von Angélique Mundt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35327752
    Das Rachespiel
    von Arno Strobel
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
36
7
0
0
0

Und wenn er kommt? Dann laufen wir...
von Tina V. aus Köln am 03.08.2012

Nachdem ich gleich 2 Thriller hintereinander gelesen hatte, von denen ich restlos enttäuscht war, versuchte ich mich an "Trigger" und... ... konnte nicht mehr aufhören zu lesen!! Es war das erste Buch, das ich von ihm (gerade aus-) gelesen habe und beide anderen dieses Genres von ihm stehen jetzt schon im... Nachdem ich gleich 2 Thriller hintereinander gelesen hatte, von denen ich restlos enttäuscht war, versuchte ich mich an "Trigger" und... ... konnte nicht mehr aufhören zu lesen!! Es war das erste Buch, das ich von ihm (gerade aus-) gelesen habe und beide anderen dieses Genres von ihm stehen jetzt schon im Regal :) Es liest sich total flüssig, der Schreibstil ist gut, die Charaktere sind sympathisch und Ellen lässt einen Blick über ihre Schulter werfen. Ängste, Verzweiflung, Verwirrung, Kampfgeist...alles wird sehr gut beschrieben! Ich war so gefesselt, dass ich einmal sogar extra mit der Bahn statt mit dem Auto zur Arbeit gefahren bin, um weiterlesen zu können! Kann nur 5 Sterne geben! Absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
super !!!!!!!!!!!!
von Blacky am 22.03.2011

Kurzbeschreibung: Die Psychiaterin Ellen Roth übernimmt die Betreuung der Fälle ihres Lebensgefährten und Kollegen Christoph, als dieser zu einem Spontanurlaub aufbricht. Kurz darauf verschwindet eine namenlose Patientin unter mysteriösen Umständen. Ellen stellt Nachforschungen an. Dabei gerät sie an einen Entführer, den die Patientin als den Schwarzen Mann bezeichnet hat. Er... Kurzbeschreibung: Die Psychiaterin Ellen Roth übernimmt die Betreuung der Fälle ihres Lebensgefährten und Kollegen Christoph, als dieser zu einem Spontanurlaub aufbricht. Kurz darauf verschwindet eine namenlose Patientin unter mysteriösen Umständen. Ellen stellt Nachforschungen an. Dabei gerät sie an einen Entführer, den die Patientin als den Schwarzen Mann bezeichnet hat. Er zwingt Ellen, binnen zwei Tagen mehrere Rätsel zu lösen, andernfalls droht er, sie und ihre Patientin zu töten. Weder die Polizei noch ihr Kollege Mark glauben Ellen. Niemand will die Frau gesehen haben. Nachdem Ellen brutal überfallen wurde, kann sie niemandem mehr trauen. Ellens Versuche, dem Geheimnis des Entführers und seiner Geisel auf die Spur zu kommen, bringen sie wiederholt in Lebensgefahr. Zudem wird sie zunehmend von Albträumen geplagt. Des Rätsels Lösung scheint in einem alten Märchenbuch verborgen zu liegen, auf das Ellen bei ihrer Suche aufmerksam wird. Nach obiger Kurzbeschreibung, hatte ich mich auf einiges gefasst gemacht, aber die Story übertraf meine Erwartungen noch. Zwischendurch hatte ich -im wahrsten Sinne des Wortes- Gänshaut, weil es derart spannend war. Ich habe mehr als einmal gedacht "In der Haut von Ellen Roth möchte ich nicht stecken", vor allem als klar wird, dass ihr (zunächst) niemand glaubt. Zwischendurch dachte ich immer mal wieder das ganze in groben Zügen durchschaut zu haben, aber:Fehlanzeige. Megaspannend von Anfang bis Ende und die Auflösung der ganzen Geschichte ist der absolute Hammer. Ein "Thriller" der diese Bezeichnung mehr als verdient hat!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannend bis fast zum Schluss
von Asti am 26.04.2011

Ellen ist Psychiaterin und bekommt eine völlig verängstigte und verstörte Patientin. Als diese am nächsten Morgen nicht mehr zu finden ist, stellt sie auf eigene Faust Nachforschungen an - und gerät dabei selbst in Gefahr, denn der Schwarze Mann, der auch die Patientin verfolgt hat, ist nun auch hinter... Ellen ist Psychiaterin und bekommt eine völlig verängstigte und verstörte Patientin. Als diese am nächsten Morgen nicht mehr zu finden ist, stellt sie auf eigene Faust Nachforschungen an - und gerät dabei selbst in Gefahr, denn der Schwarze Mann, der auch die Patientin verfolgt hat, ist nun auch hinter ihr her. Ein wirklich spannender Thriller, bei dem man leider nicht ganz bis zum Ende auf den Schluss warten muss. Das Ende ist dann ziemlich schnell klar und man wartet nur noch darauf, wie der Autor es erklärt. Daher nur 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1

Wird oft zusammen gekauft

Trigger

Trigger

von Wulf Dorn

(43)
Buch (Klappenbroschur)
9,95
+
=
Kalte Stille

Kalte Stille

von Wulf Dorn

(16)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

18,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen